Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2019, 11:09   #11
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.820
Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Das ihr nicht gefällt wie ich aussehe.
Und wie gefällst Du Dir? Denkst Du, dass Du aus rein optischer Hinsicht abnehmen solltest oder nicht?

Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Sie hat nicht etwa gesagt das sie mir helfen wird abzunehmen und das sie mich unterstützen wird. Sondern das ich es schon tun würde wenn ich sie wirklich lieben würde. Ich finde einfach das geht gar nicht.
Emotionale Erpressung ist niemals angebracht. Das solltest Du ihr auch sagen. Aber mach nicht den Fehler, Dich daran festzubeißen. Frag Dich stattdessen lieber, ob sie Dir nicht einfach nur eine unangenehme Wahrheit aufgezeigt hat (falls es dem so ist).

Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Es ist ja in Ordnung wenn sie es anspricht. Aber nach 4 1/2 Jahren? Quasi aus dem Nichts? Wenn vorher (angeblich) ja immer alles okay war? Warum hat sie vorher nie etwas gesagt?
Ok, aber was wäre gewesen, wenn sie es nie angesprochen hätte? Wärst Du diese Sache von Dir aus jemals angegangen? Ihr seid immerhin 4,5 Jahre zusammen. Das ist eine lange Zeit, um selbstständig zu agieren.

Geändert von Damien Thorn (25.10.2019 um 11:13 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 11:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.10.2019, 11:13   #12
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.820
Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
@Damian Thorn
"Jetzt ist das Feedback negativ, also ehrlich"
Also hat sie die ganze zeit vorher gelogen? 4,5 Jahre lang hat sie mich angelogen und mir die heile Welt vorgespielt?
Vielleicht hat sie Dich die ganze Zeit angelogen. Vielleicht haben sich ihre Vorlieben und ihr Geschmack aber einfach nur gewandelt. Es ist jedenfalls schwer zu glauben, dass jemand 4,5 Jahre widerstrebenden Sex mit seinem Gegenüber hat.

Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Und warum sollte sie geglaubt haben ich könnte irgendwie erahnen das ihr mein Gewicht nicht gefällt und sie damit ein Problem hat wenn sie immer das Gegenteil behauptet hat?
LG
Die Frage ist doch viel eher, wie Du selbst zu Dir stehst. Gefällst Du Dir mit den 100 kg optisch oder gibst Du ihr Recht? Falls letzteres zutrifft, dann gibst Du jetzt gerade doch nur Eigenverantwortung aus der Hand.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 11:20   #13
LittleGirl89
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2019
Beiträge: 7
@Damian Thorn
Vielen Dank für deine Nachrichten.
Ich bin schon immer etwas dicker gewesen ich kenne es gar nicht anders. Und ja eigentlich gefalle ich mir so. Ich weiß schon das es gesundheitlich wahrscheinlich besser wäre Gewicht zu verlieren. Aber rein von optischen find ich es eigentlich nicht.
Ich weiß das ihr der Sex gefällt aber ich kenne auch ihre Vergangenheit. Sie war früher sexuell sehr aktiv auch mit mehreren gleichzeitig egal ob mann oder Frau. Ich weiß das sie früher oft nur deshalb Sex hatte um "Druck abzubauen". Sie selbst sagte mal zu mir das für sie das Aussehen dieser Personen damals unerheblich war. Nun weiß ich also nicht ob sie bei mir auch einfach nur Druck abbauen musste.
LG
LittleGirl89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 11:28   #14
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.820
Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Ich bin schon immer etwas dicker gewesen ich kenne es gar nicht anders. Und ja eigentlich gefalle ich mir so. Ich weiß schon das es gesundheitlich wahrscheinlich besser wäre Gewicht zu verlieren. Aber rein von optischen find ich es eigentlich nicht.
Wenn Du Dir optisch gefällst, dann solltest Du auch diesbezüglich kühlen Kopf bewahren. Klär mit ihr, dass sie gern Kritik anführen kann, aber eben ohne Druck aufzubauen oder Dich emotional zu erpressen. Das einfach, um Deine Grenzen zu zeigen und zu verteidigen. Auf der anderen Seite solltest Du die Sache aber auch nicht künstlich hochschrauben. Wenn Du selbst der Ansicht bist, dass es aus medizinischer Hinsicht sinnvoll ist, Gewicht zu verlieren, dann sollte das ohnehin über der Optik stehen (was gibt es schließlich wichtiger als die eigene Gesundheit). Und wenn das Ergebnis für beide zufriedenstellend ist, dann ist doch alles in Butter.

Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Ich weiß das ihr der Sex gefällt aber ich kenne auch ihre Vergangenheit. Sie war früher sexuell sehr aktiv auch mit mehreren gleichzeitig egal ob mann oder Frau. Ich weiß das sie früher oft nur deshalb Sex hatte um "Druck abzubauen". Sie selbst sagte mal zu mir das für sie das Aussehen dieser Personen damals unerheblich war. Nun weiß ich also nicht ob sie bei mir auch einfach nur Druck abbauen musste.
LG
Druck baut man sicher nicht 4,5 Jahre lang ab. Sprich mit ihr, ob sie etwas anderes umtreibt, das sie auf diese Aussage kanalysiert hat oder ob sich einfach nur ihr Geschmack gewandelt hat. Versuch auf jeden Fall, von falschem Stolz wegzukommen und das sachlich anzugehen. Sonst stehst Du Dir nur selbst im Weg und gehst womöglich Wege, die Dir später leid tun könnten (wie oben der Vorschlag, Dich einfach zu trennen).
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 14:00   #15
nebelschein
Member
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 197
Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Vielen dank für eure Antworten.
Also ich weiß das ich abnehmen muss und das es von mir ausgehen muss das weiß ich alles. Ich weiß halt nur nicht wie ich mich ihr gegenüber jetzt verhalten soll. Ich hab das Gefühl es war alles nur eine Lüge. Man kann nicht einerseits das Aussehen vom Partner Scheiße finden und anderseits immer sagen wie wunderschön der Partner ist. Das eine schließt das andere doch aus. Zumal wir ja schon eine ganz schön lange zeit zusammen sind. Und sie hat nie was erwähnt und ich sah schon immer so aus. Das versteh ich einfach nicht.
LG
Hast du schonmal dran gedacht dass sie es eventuell selbst nicht weiß ?

Ich kenne viele so Leute, und ihr seid noch dazu in Lgbtq Kreisen oder wie das heißt. Meine eine Freundin zb ist an einem Tag voll Body positiv zufrieden dann zweifelt sie am nächsten wieder ob nicht Candice Swanepool doch schöner ist als Angela Merkel (deren Figur sie näherkommt) .

Es ist eine schwierige Philosophische Frage was ist schönheit, geschmack usw. !!! Weiters haben viele Angst vor der Frage weil viele mögliche Antworten gefährlich sind weil sozial unerwünscht. Man darf zb heutzutuge nicht den Geschmack haben nur schlank schön zu finden, nur gesund aber schon. Ein MIENENFELD.

Vl schwankt sie und ist unsicher. Und deswegen kommt es nur zögerlich raus. Wenn du jetzt heftig reagierst fördert das nicht grad ihren Mut.
nebelschein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 15:22   #16
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.290
Zitat:
Zitat von LittleGirl89 Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich (weiblich 30 Jahre) bin jetzt seit 4 1/2 Jahren mit meiner Freundin (40 Jahre) zusammen und eigentlich sind wir auch mega glücklich. Das dachte ich zumindest bis heute Abend noch.
Eigentlich...?

Zitat:
Meine Freundin sagte nämlich zu mir wörtlich den Satz: Mir gefällt nicht wie du aussiehst. Außerdem meinte sie wenn ich sie wirklich lieben würde würde ich für sie abnehmen und dafür sorgen, das ich schön bin für sie.
Ich finde es okay, dass sie dich optisch nicht für ihren Traum hält. Aber grenzwertig, das zu äußern, denn außer Problemen führt das doch selten zu etwas.
Vollkommen inakzeptabel aber finde ich den Erpressungsversuch.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 16:26   #17
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.431
Stimme Manati weitgehend zu.

Allerdings nicht ganz, denn: Meiner Meinung nach ist die Aussage "Mir gefällt nicht, wie du aussiehst" nicht grenzwertig, sondern weit weg von allem, was ich einem geliebten Menschen, den ich respektiere, jemals sagen würde. Schon gar nicht, wenn ich diesen Menschen so kennengelernt habe. Denn selbstverständlich ist in einer Partnerschaft wesentlich, ob man füreinander anziehend ist. Und dieser Satz macht einfach rückwirkend viel kaputt in dieser Hinsicht, er ist also sehr verletzend.

Wieso soll ich mit jemandem zusammenbleiben, dem ich nicht gefalle?
Und der darüber hinaus sogar noch die Dreistigkeit besitzt, mir zu sagen: Wenn du mich lieben würdest, hättest du dein Aussehen schon lang verändert.

Das ist Herabsetzung pur und sollte sich niemand gefallen lassen. Deshalb: sehr wohl ein Grund zu gehen, ob nach 4 Monaten oder 40 Jahren.

Aber ok: Unter Berücksichtigung der 4einhalb Jahre würd ich meine Koffer packen, der Frau meine Meinung sagen und dann gehen. Es sei denn, die Pöbelmarie findet Worte, die erklären, was da los war, und dass die Liebe noch da ist.

Geändert von Anna-Lia (25.10.2019 um 16:32 Uhr)
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 16:28   #18
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.283
Übergewicht und Aussehen sind m.E. ein Minenfeld.
Zunächst einmal meine ich, dass Abnehmen nicht so einfach ist, wie Schlanke meinen.

Geht es bei dem "gefällt mir nicht" nur um das Übergewicht, oder auch um so Dinge wie Kleidung, Make-up usw.

M.E. ist die Art und Weise deiner Freundin, wie sie ihre Kritik rübergebracht hat, vollkommen unangemessen.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 17:14   #19
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.820
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Unter Berücksichtigung der 4einhalb Jahre würd ich meine Koffer packen, der Frau meine Meinung sagen und dann gehen. Es sei denn, die Pöbelmarie findet Worte, die erklären, was da los war, und dass die Liebe noch da ist.
Das wäre ebenso eine emotionale Erpressung.

Gerade unter Berücksichtigung von 4,5 Jahren sollte man sich klarmachen, dass zwei Menschen mehr miteinander verbindet als die bloße Optik. Da die Koffer zu packen, impliziert nur, dass man selbst es ist, der die jahrelange Beziehung auf die Optik reduziert. Und wenn man noch pöbeln muss, bevor man die Biege macht, zeigt man damit nur seine Kleingeistigkeit.

Fazit: Unreife Dramaqueens pöbeln und lassen sich von falschem Stolz leiten. Reife Menschen bleiben ruhig und schalten den Kopf ein, bevor sie eine 4,5-jährige Partnerschaft über Bord werfen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 17:35   #20
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.431
Gepöbelt hat die Freundin= Pöbelmarie, nicht LittleGirl.
Und ich habe geschrieben, dass ich die Meinung sagen würde. Das hat mit Pöbeln nichts zu tun. (Bei dir vielleicht schon )


Nein, das halte ich für falsch, was du da sagst: Die Aussage vom Partner, dass man ihm nicht gefällt, würde jeder ernst nehmen, und zwar zurecht. Denn jemandem zu gefallen, ist die Grundlage für Anziehung - und zwar im menschlichen und sexuellen Sinn. Insofern geht diese Abwertung sehr wohl tief, und ist also ganz und gar nichts Oberflächliches.

Außerdem: Man stelle sich mal vor, was da an negativen Emotionen sein muss, um sowas zu sagen. Lauf, Forrest, lauf...

Davon ab würde LittleGirl ja durch die Konfrontation die Chance lassen, das Ganze zu entwirren, bevor sie geht.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 17:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anna-Lia, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.