Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.10.2019, 11:25   #21
Colombina
Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 200
Er muss sich umgehend, also morgen - oder wenn bei euch morgen Feiertag ist am Montag - arbeitslos melden! Dafür gibt es KEINE Entschuldigung. Dann ist er wenigstens sozialversichert. Selbst Hilfe für sein Alkoholproblem wird er erhalten. Auch bekommt er etwas Geld, sodaß er damit seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Und er wird arbeiten und für bestimmte Leistungen Anträge stellen müssen, sonst bekommt er nach einer Weile gar nichts und das ist auch dann gut so! So faule Typen dürfen nicht auch noch unterstützt werden. Chancen hatte er wahrlich genug!
Ich pflichte meinen Vorredner bei, er muss erst ganz unten ankommen, sonst wird er sich nicht ändern. Warum sollte er?!?
Rette dich, er ist für sich selbst verantwortlich!
Colombina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 11:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Colombina, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 31.10.2019, 15:34   #22
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.118
Hallo melli19,

Zitat:
Zitat von melli19 Beitrag anzeigen
Ob er sich ändert werde ich wohl nur sehen wenn ich ihm die Chance gebe....
Wenn da nicht nur die Gefühle für meinen fahrlehrer wären...und die vielen Chancen die ich schon gegeben habe...
Ich weiß einfach nicht....
ich denke nicht, dass dein Freund sich nur dann ändern sollte, falls ihr
in eurer Beziehung bleibt. Er sollte es vor allem für sich selbst tun wol-
len, indem er sich mal mit seinem bisherigen Leben, seinen eigenen
Wünschen, Vorstellungen vom Leben, möglichen Zielen und wie er die-
se dann konsequent erreichen kann, auseinandersetzt.

Ihr seid in relativ jungen Jahren bereits "fest" zusammen gekommen
und mir erscheint es so, als ob ihr euch (einzeln, aber auch als Paar)
während eurer Beziehungszeit nicht wirklich im Positiven weiterent-
wickelt habt.
Normaler Weise sollte das in einer gesunden, glücklichen Beziehung a-
ber genau so passieren. Auch, weil man einander fördert und positive
Energie spendet.

Wenn das bei euch "auf der Strecke" geblieben ist und sei das auch
nur bei einem Part, dann stimmt irgend etwas grundlegendes in eu-
rer Beziehung nicht. Ihr könntet euch das ansehen und das vernünf-
tig angehen. Oder es ist einfach Zeit, um von Destruktivitäten loszu-
lassen in der Konsequenz, dass ihr euch wirklich voneinander trennt.

Dein Freund muss (und sollte das auch nicht) dir überhaupt nichts
versprechen. "Versprechen" sind einfach nur sinnlose Floskeln. Ent-
weder will man etwas tatsächlich ändern, dann tut man das auch so.
Oder man will dem anderen mittels Versprechen lediglich nach dem
Mund reden, diesen beschwichtigen und das alles, ohne eigene, ech-
te Motivation.

Dein Freund kennt seine eigenen Problemfelder (Job, Depressionen,
Sucht, Sex usw.) und er will diese offenbar derzeit (aus welchen
Gründen auch immer) nicht wirklich angehen. Sein Schlechtreden
gewisser Hilfeinstitutionen usw. ist nichts anderes, als Ausdruck sei-
ner inneren Abwehr, etwas in seinem Leben mal tatsächlich ange-
hen zu wollen. Er routiert seit Jahren einfach nur vor sich hin, ohne
dass er nach echten Lösungen für seine Probleme sucht. Damit sa-
botiert er gleichzeitig die Qualität eurer Beziehung. Man könnte ihm
zugleich unterstellen, dass er kein wahres Problembewusstsein hat.
Muss er auch nicht "entwickeln", da du ihn darin "stützt", wie eine
Co-Abhängige und du ihm alle Bequemlichkeiten bietest, so dass
er gar keine echte Motivation entwickeln muss bzw. er keine Not
hat (empfindet). Du bemutterst ihn, indem du dir seine Eigenver-
antwortung aufdrücken lässt, so dass er nie mit den Konsequenzen
seines Handelns/ Nichthandelns konfrontiert wird. Meines Erachtens
nach ist dieses Muster zwischen euch so fest eingefahren, dass es
aktuell gar keinen Sinn ergibt, wenn du in dieser Beziehung bleibst.

Er würde dir lediglich irgendwelche Versprechen machen (auf die
du verzichten können solltest), sich temporär "bemühen" um dich
am Ball zu halten und sich so dann erneut in seine Komfortzone be-
geben, in der du seine Dienstleisterin bist. Er kann dich gar nicht
ernst nehmen, in deinen Bedürfnissen usw., wenn du weiterhin in
dieser Beziehung verweilst.

Eine Beziehungspause (mildere Mittel) würde ihm vermutlich eher
den Ernst der Lage vermitteln. Zumal du damit selbst aus deiner
emotionalen Abhängigkeit zu ihm endlich mal ausbrechen und für
dich selbst einstehen müsstest. Das würde ihm die Macht und die
Kontrolle über dich nehmen, mit der er sich bisher seinen Lebens-
wandel erlauben hat dürfen. Er wär dann ebenfalls endlich mal auf
sich allein gestellt, müsste endlich mal sämtliche Konsequenzen, wie
eben eine erwachsene Person, für all das tragen, was er selbst ver-
bockt, wo er sich nicht drum kümmert bzw. sorgt usw. usf. Er könn-
te sich weiter betrinken, bis zum Umfallen und müsste am nächsten
Morgen selbst "erleben", dass er so nicht funktionieren, nichts voll-
bringen, sich um nichts kümmern kann. Vielleicht braucht er es für
sich auch, zunächst einmal alles verlieren zu müssen, um sich end-
lich Hilfe zu suchen und selbst aufzurappeln. Es ist und wird aber
immer seine eigene Entscheidung sein und bleiben, ob und wie er
etwas will.

Du bist jedenfalls nicht dafür verantwortlich, ob er sein Leben end-
lich mal anpackt oder ob er sich weiterhin lieber gehen lässt. Und
genau das solltest du ihm mal klar machen und dich hier selbst von
"befreien" (Schuldgefühle)bzw. gesund von abzugrenzen lernen.

Die andere Seite sind deine eigenen Problemfelder, die du natürlich
auch für dich selbst angehen solltest und wo du ggf. viel mehr Ener-
gie, Muse, Zeit und Motivation haben könntest, fällt das große Prob-
lemfeld: "Partner" / "destruktive Partnerschaft" vorerst einmal weg-
fällt. So lange sich dein Leben nur um seine Probleme kreist, wirst
du dich nie ernsthaft um dein eigenes Leben kümmern können.

Frage dich zudem bitte mal selbst, ob du dich tatsächlich in deinen
Fahrlehrer "verliebt" hast (haben kannst, angesichts der kurzen Mo-
mente) oder ob das nur ein "Fluchtversuch" deinerseits ist, mit dem
Wunsch danach, "gerettet" zu werden. Im letzteren Fall würdest du
geradezu in eine neue emotionale Abhängigkeit, nur zu einem ande-
ren Mann, rutschen. Ich kann mir gut vorstellen, dass du viele unbe-
friedigte Bedürfnisse hast und glaubst, dieser Mann könnte diese stil-
len (Sex, Nähe, Aufmerksamkeit, Spaß, Leichtigkeit usw.). Nur hat
das nicht wirklich etwas mit "Verliebtheit" zu tun. Dann nenn es lie-
ber einfach "Geilheit" usw., ansonsten wirst du dich verrennen und
dabei erneut nur selbst belügen.

Vermutlich wär es tatsächlich gesünder, würdest du erstmal dein ei-
genes Leben regeln, Unabhängigkeit erlangen und gut für dich selbst
sorgen/ einstehen, bevor du dich auf eine neue Liebelei einlässt.

Du weißt überhaupt nichts weiter über diesen Fahrlehrer, außer, dass
er dich mit ein paar Krümeln an Aufmerksamkeit bereits aus der Bahn
zu werfen schafft. Das kann m.E.n. kein "gesundes" Zeichen sein. Es
ist ja nicht so, dass du hier über seine Persönlichkeit geschwärmt hät-
test. Nein, in allem, was dich hier gerade flasht, wär er mit jedem x
beliebigen anderen Mann austauschbar, so lange dieser dir eben auch
hier und da ein paar Krümel an Nettigkeiten hinwirft.

Geändert von Lilly 22 (31.10.2019 um 15:39 Uhr)
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 15:33   #23
kleinergriffin
Member
 
Registriert seit: 02/2013
Ort: NRW
Beiträge: 386
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen


Ein kluger Rat.
Umso mehr, weil von jemandem, dem das Thema vertraut ist.
Vielen Dank.
kleinergriffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 16:25   #24
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.430
sehr gern - habe Respekt vor jedem, der sein Zeug angeht.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 11:12   #25
melli19
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 609
Danke für eure Ratschläge....hab mich gestern nachdem er eine schote gebracht hat getrennt....aktuell geht's mir richtig scheiße....bin hin und her gerissen...kennt das ja sicher alle wenn die Gefühle erst in die eine dann in die andere Richtung umschwenken.
Aktuell denke ich das mir alles egal ist was er macht und ich zurück will...versuche es aber zu unterdrücken da ich so ko bin und es einfach nimmer weiter gehen kann....bin aber soooo traurig....
melli19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 11:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey melli19, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.