Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2019, 09:45   #41
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.485
Den Gedanken hatte ich auch.

Wenn ich mich umbringen will, dann nehm ich doch eine 'todsichere' Methode und nicht son theatralischen Kinderkrams....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 09:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.11.2019, 11:51   #42
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.122
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Ich weiß. Aber es ist das, was in mir vorging.

Sucht und Depressionen, das geht doch oft Hand in Hand. Und Abhängige sind doch in aller Regel auch ziemlich gut darin, zu manipulieren. Obendrein scheint die TE dafür richtig anfällig zu sein. Außerdem ist sich die Pulsadern aufzuschneiden doch eine ganz gute Methode, um seine Ziele erreichen zu können. Man muss es ja richtig machen, um tatsächlich zu verbluten. Ansonsten ist es ja sehr wenig effektiv..

Es sollte einfach ein Hinweis für die TE sein, nochmal darüber nachzudenken, ob es nicht doch eventuell ein Manipulationsversuch von ihm war, sie wieder gefügig zu machen.
Wollen wir grundsätzlich doch mal lieber froh darüber sein, dass es nicht
geklappt hat und im Versuch hängen geblieben ist. Fakt ist, dass der Herr
mächtige Probleme und keine gesunden Strategien hat, diese anzugehen.
Mag es Ausdruck seiner Hilflosigkeit (Ohnmacht) gewesen oder ein destruk-
tiver Manipulationsversuch gewesen sein. Denn weiterer Fakt ist auch, dass
die beiden über Jahre eine destruktive Beziehung miteinander führten und
sich gegenseitig nicht gut getan haben. Von der Basis der Beziehung her je-
denfalls nicht, denn sicher werden sie auch "schöne Zeiten" erlebt haben.

Da ist es nur richtig, sich zu trennen und somit dem jeweils anderen damit
die Möglichkeit zu geben, in eine gesünde Beziehung zu sich selbst, aber
auch mit einem neuen Partner, zu kommen. Darum geht es letztlich doch
nur.

Würde sie zu ihm zurück kehren, weil sie seinen Versuch z.B. als romantisch
verklärte Liebeserklärung missversteht, die deren Basis weiterhin auf De-
struktivitäten halten würde, wären beide weiterhin in ihrer Co-Abhängig-
keit zueinander und würden sich weiterhin nur runter ziehen und sich somit
keinen Gefallen tun.

Außerdem stellt es ja wohl auch eine so ziemlich grausame Härte dar, dass
er es in Kauf genommen oder gar beabsichtigt hat, dass sie ihn oder gar die
Kinder, so vorfinden müssen.

Geändert von Lilly 22 (23.11.2019 um 11:55 Uhr)
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 19:31   #43
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.426
Da bin ich ganz bei dir. Hast du mich diesbezüglich etwa anders verstanden?
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2019, 07:04   #44
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.821
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Die Erkenntnis, dass noch Sympathie, aber keine Liebe mehr vorhanden bzw. möglich ist [...]
Sympathie ist was Gutes
Wenn es ihr hilft, sich aus dieser abhängigen Opferhaltung wegzubewegen, kann sie sich vormachen, was immer sie will. Derzeit braucht sie jedenfalls Abstand, da es ihr alles andere als gut geht. Und wenn sie irgendwann mal wieder emotional und auch von ihrer eigenen Person her auf Höhe sein wird, wird sie sich allenfalls an den Kopf langen und sich über sich selbst ärgern, dass sie so viele Jahre an so einem Typen veschwendet hat.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2019, 07:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.