Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2020, 19:29   #1
DanielCacz
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2020
Beiträge: 4
Gefühlschaos. Trennung?

Hallo ich bin Daniel und 21 Jahre alt.
Ich bin jetzt seit knapp 1 1/2 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Leben getrennt in verschiedenen Orten und sehen uns jedes Wochenende. Haben uns immer super verstanden aber mit einmal beichtete sie mir dass sie sich nicht mehr freuen würde auf unsere Treffen. Sie überlegte öfter einfach wieder mit dem Auto umzudrehen weil sie keine Lust hat. War auch anfangs immer sehr genervt von mir, egal wirklich egal, was ich gemacht habe.
Sind nach langem Kopfzerbrechen auf die Idee gekommen, dass es an ihrer neuen Pille liegen könnte welche sie gewechselt hatte kurz bevor es began.
Nun hat sich das ganze aber sehr hochgeschaukelt. Mir bereitet das Thema sehr Kopfzerbrechen und das merkt sie und macht ihr auch zu schaffen. Haben uns darauf geeinigt den Kontakt runterzufahren und abzuwarten, da wir auch beide nun wichtige Prüfungen haben.
Schreiben dennoch regelmäßig aber sie hat meistens einfach keine Lust drauf mir zu schreiben und lernt sehr viel. Um nochmal über dieses Thema zu reden trafen wir uns, sie hatte die Intention Schluss zu machen da uns das beiden extrem zu schaffen macht und sie dachte es wäre einfacher. Stand dann aber weinend da und meinte das wäre der Größte fehler den sie begehen Könnte mich gehen zu lassen nur leider Fühlt sie eher das gegenteil wenn sie in Münster, wo sie studiert, ist. Sie wünscht sich so sehr die alte Zeit zurück.
Habt ihr so etwas schonmal erlebt und habt eventuell Tipps wie wir die Zeit bis nach den Prüfungen überbrücken können ohne uns weiter zu distanzieren? Dann hat keiner mehr Stress und wir haben beide einen freien Kopf und können gewissenhafter Entscheidungen treffen. Denn so wie es jetzt ist machen wir uns gegenseitig fertig...
DanielCacz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 19:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo DanielCacz, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 13.01.2020, 19:53   #2
Maus19
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 791
Hat sie denn gesagt, wovon genau die genervt ist? Vllt braucht ihr mehr Abwechslung? Weniger schreiben, dafür etwas neues unternehmen?
Maus19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 19:58   #3
DanielCacz
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2020
Beiträge: 4
Sie meinte zu mir ich kann in den Momenten machen was ich will es würde sie nerven.
Sind leider beide sehr im Lernstress was große Unternehmungen nicht so wirklich zulässt.
Ich würde Zeit finden, sie sicherlich auch aber sie hat im Hinterkopf dann immer die nächste Prüfung und kann nicht abschalten.
DanielCacz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 20:09   #4
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.101
Zitat:
Zitat von DanielCacz Beitrag anzeigen
Sie überlegte öfter einfach wieder mit dem Auto umzudrehen weil sie keine Lust hat.
Zitat:
Zitat von DanielCacz Beitrag anzeigen
Sie meinte zu mir ich kann in den Momenten machen was ich will es würde sie nerven.
Das ist in der Regel das Ende einer Partnerschaft. Falls ihr es trotzdem noch probieren wollt, dann empfehle ich euch, den Kontakt bis nach den Prüfungen komplett einzustellen. Damit lasst ihr euch einfach ausreichend Luft, nicht nur für die Prüfungen, sondern euch, falls da noch etwas vorhanden ist, wieder gegenseitig zu vermissen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 21:09   #5
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.284
Vielleicht ist sie so genervt weil du alles mit dir machen lässt. Du sagst selber sie ist genervt "egal was ich tue". Hört sich für mich so an, als würdest du ihr alles recht machen wollen. Also wenn meine Freundin mir erzählen würde, sie sei genervt von mir und würde am liebsten umdrehen, sorry aber der würde ich etwas anderes erzählen. Und dann noch mit ihr Diskutieren wieso sie so scheisse zu dir ist? Sie hat es schlicht nicht zu tun egal ob es die Pille ist oder sonstwas , wenn sie genervt ist soll sie zuhause bleiben und gut ist.

Manchmal muss man auch Grenzen aufzeigen. Du kommst mir aber wie der Liebe ja sager vor, der der Frau alles recht machen will und über alles Diskutieren will.

Vielleicht bist du ihr aber auch nicht wichtig genug, dass sie die Fahrt gerne in Kauf nimmt. Sprich, sie hätte lieber etwas anderes vor mit ihrer Zeit. Oder sie will sich lieber ausleben und ausprobieren und hat kein Bock mehr auf Beziehung. Ich kann mir auch vorstellen, dass sie nicht als die Böse dastehen will und Schluss machen will. Vielleicht wartet sie bis du es tust. Und mit ihren Aussagen provoziert sie es ja auch.

Ich denke auch, dass das Ding durch ist. Ich würde selber Schluss machen an deiner stelle anstatt ihre launen noch Monate zu ertragen, um dann schlussendlich sowieso einen laufpass von ihr zu bekommen. Aber du kannst dir auch erstmal etwas Zeit lassen und schauen wie es nach den Klausuren ausschaut.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 07:40   #6
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.637
Du bist schon Geschichte, weißt es nur noch nicht. Alles, was von ihr kommt, dient dem Zweck, von dir verlassen zu werden, weil sie dafür zu weich ist. Tust Du's dann endlich, wird sie dir mit Krokodilstränen leb' wohl sagen.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 08:16   #7
GreatBallsofFire
Der Sarotti- Mohr
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.197
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Du bist schon Geschichte, weißt es nur noch nicht. Alles, was von ihr kommt, dient dem Zweck, von dir verlassen zu werden, weil sie dafür zu weich ist. Tust Du's dann endlich, wird sie dir mit Krokodilstränen leb' wohl sagen.
Sehr schön gesagt, Dexter!
An die Krokodilstränen schließt sich dann häufig ein Freundschaftsangebot an.
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 10:46   #8
Anique
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.602
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Du bist schon Geschichte, weißt es nur noch nicht. Alles, was von ihr kommt, dient dem Zweck, von dir verlassen zu werden, weil sie dafür zu weich ist. Tust Du's dann endlich, wird sie dir mit Krokodilstränen leb' wohl sagen.
Ich glaube das leider auch.
Wahrscheinlich hat sie Dich aber trotzdem sehr gern und möchte Dich nicht verletzen. Und vielleicht hat sie auch nicht den Mut ins kalte Wasser zu springen und die sichere Verbindung zu verlassen.
An Deiner Stelle würde ich sie bitten, sich ehrlich zu machen oder eben selbst die Beziehung zu beenden. Sonst schmerzt es nur noch länger und viel mehr.
Leider glaube ich auch nicht das es sich wieder einrenkt. Wenn diese Gefühle einmal da sind und der Bruch, lässt sich das auch nicht mehr kitten.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:39   #9
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.101
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
An Deiner Stelle würde ich sie bitten, sich ehrlich zu machen oder eben selbst die Beziehung zu beenden.
Damit würde er sich nur von ihren Entscheidungen abhängig machen und auch Eigenverantwortung aus der Hand geben. Wenn er der Meinung ist, dass die Partnerschaft nicht mehr erfüllend ist, dann sollte er in seinem eigenen Interesse von sich aus Entscheidungen treffen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:23   #10
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.832
Zitat:
Zitat von DanielCacz Beitrag anzeigen
Habt ihr so etwas schonmal erlebt und habt eventuell Tipps wie wir die Zeit bis nach den Prüfungen überbrücken können ohne uns weiter zu distanzieren? Dann hat keiner mehr Stress und wir haben beide einen freien Kopf und können gewissenhafter Entscheidungen treffen. Denn so wie es jetzt ist machen wir uns gegenseitig fertig...
Hallo Daniel

ihr steckt beide ziemlich im Prüfungs- und Lernstress. Wisst ihr ja selbst.
Dazu kommt dann noch eure Fernbeziehung - das ist dann vielleicht ebenfalls Stress (obwohl es ja nicht sein sollte) weil man dann noch für jemanden anderen da sein "muss".

Am liebsten würde man einfach mal für sich sein am Wochenende - aber dann setzt man sich doch ins Auto und fährt zum Freund/in - und am Ende geht man sich doch nur auf die Nerven. Weil man einfach genervt ist - vom Lernen, vom Studium, etc.

Deswegen auch das zurücksehnen nach der "alten Zeit".

Schreibt ihr jeden Tag? Warum das nicht verringern und lieber 2 - 3x in der Woche kurz telefonieren? Zeit ausmachen. Das ist weniger nervig, als wenn ständig das Handy tudelt

Und vielleicht braucht ihr einfach mal ein Wochenende, wo ihr für euch seid - und an einem anderen Wochenende plant ihr zusammen was. Unternehmt was. Beziehungszeit.
Nicht jedes Wochenende stupide aufeinander hocken - das verkommt dann zur lästigen Pflichtübung. Und am Ende ist man genervt.

Also eher weniger Zeit zusammen, die aber "besser" miteinander verbringen.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Matze1985, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
angst, gefühle neu aufbauen, gefühle verschwunden, gefühlschaos, pille, stress, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.