Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.03.2020, 20:20   #11
Jawoll77
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.338
Was heisst hier ein Geisterfahrer.... ne?

Zitat:
Zitat von Melanie1984 Beitrag anzeigen
Ich will ihn nicht verlieren aber will auch nicht alles so hinnehmen.
Jetzt Schluss zu machen ist ungefähr so sinnvoll, wie Vollgas das Auto in die Wand zu fahren und sich dann über den Schaden am Auto wundern.

Hinnehmen muss sie nichts, aber beiden Zeit geben die Gedanken zu sortieren, ohne den täglichen Hirnfick mit seinen Nachrichten.

Auch Du, Melanie, musst für Dich zuerst sortieren, wohin Du willst. Ich persönlich würde daher erst mal den Status aktuell nicht ansprechen und am Freitag in ruhiger Atmosphäre seinen Worten zuhören und auf Dich und Deine Reaktionen und Gefühle achten und in Dich hinein zu hören, was Du willst und ob und wie Du weitergehst im Leben.
Jawoll77 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 20:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Jawoll77,
Alt 31.03.2020, 20:21   #12
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.179
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Was heisst hier ein Geisterfahrer.... ne?



Jetzt Schluss zu machen ist ungefähr so sinnvoll, wie Vollgas das Auto in die Wand zu fahren und sich dann über den Schaden am Auto wundern.

Hinnehmen muss sie nichts, aber beiden Zeit geben die Gedanken zu sortieren, ohne den täglichen Hirnfick mit seinen Nachrichten.

Auch Du, Melanie, musst für Dich zuerst sortieren, wohin Du willst. Ich persönlich würde daher erst mal den Status aktuell nicht ansprechen und am Freitag in ruhiger Atmosphäre seinen Worten zuhören und auf Dich und Deine Reaktionen und Gefühle achten und in Dich hinein zu hören, was Du willst und ob und wie Du weitergehst im Leben.
Genau so!
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 20:50   #13
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.572
Hallo Melanie1984,

Zitat:
Zitat von Melanie1984 Beitrag anzeigen
...Das wirkliche Gespräch findet ja am Freitag statt. Er wollte die Woche nutzen um sein Chaos zu beseitigen und nachzudenken. Diese Zeit gebe ich ihm, aber er meldet sich halt täglich. Das geht nicht von mir aus! Nur sind die Nachrichten eben relativ emotionslos. Ich verstehe sie daher nicht und sie tun mir weh. Soll ich also schreiben, dass er sich besser bis Freitag nicht mehr melden soll oder weiter belangloses Zeug gesendet bekommen? Habe das Gefühl er schreibt mir nur um sein gewissen zu beruhigen.
o.k., dann würde ich natürlich auch erstmal dieses Gespräch abwarten
und mich selbst darauf vorbereiten (was will ich, was geht gar nicht für
mich usw. usf.).

Wenn du seine Nachrichten nicht verstehst und sie dich verletzen, dann
teile ihm halt mit, dass er dich bis zum Freitag in Ruhe lassen möge, da
auch du deine Bedenkzeit brauchst usw.

Und ja, vermutlich wird er auch ein schlechtes Gewissen haben, schließ-
lich will man jemanden, den man mal geliebt hat, i.d.R. nicht absichtlich
verletzen. Trotzdem passiert es halt und den Schmerz darüber kann ei-
nem niemand abnehmen. Von daher mag es gut gemeint sein, wird dir
aber nichts nützen und dich höchstens ständig neu in die Hoffnung ver-
setzen, dass was positives in Richtung eurer Beziehung von ihm kommt.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 21:04   #14
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.872
@Melanie:

Wieso er schreibt, aber emotionslos:
Er fühlt, dass er im Moment nicht mit dir zusammensein will, weil er sich anderweitig interessiert. Gleichzeitig will er dir nicht wehtun - deshalb schreibt er dir und tut es aber auf kühle Weise, um dir keine falschen Hoffnungen zu machen.

Ich bleibe voll und ganz bei meiner Empfehlung, weil es das Einzige ist, was dir helfen wird, wieder glücklich zu sein / zu werden. Und gleichzeitig - als möglicher positiver Nebeneffekt , also nicht(!) als das Ziel - ist es das Einzige, was ihm womöglich klarmacht, dass er noch tiefe Gefühle für dich hat. Die kann er nicht fühlen, wenn du trotz seiner Abweisung weiter um ihn wirbst. Es ist jetzt essenziell, dass du unabhängig von ihm wieder glücklich wirst.

Das Gespräch wird zu nichts führen, im schlimmsten Fall gibt es eine kurzfristige Verlängerung und dann macht er doch Schluss. Dann tut es noch mehr weh. Überleg dir das gut.

LG
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 21:57   #15
Melanie1984
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 8
Ich würde niemals solche Spielchen anfangen. Wir sind 8 Jahre zusammen und abgesehen von meiner Liebe zu ihm ist er auch mein bester Freund. Und wenn ich am Freitag das Gefühl habe, dass er ernsthaft Interesse hat um unsere Beziehung zu kämpfen (zusammen!), Ja dann ist es das was ich mir wünsche. Andererseits weiß ich nicht ob ich mit der Situation umgehen könnte, dass da eine andere im Kopf ist oder war... So oder so wäre es verdammt viel Arbeit von beiden Seiten. Ich wäre dazu bereit, aber dazu gehören nunmal zwei Leute. Und durch diese Distanz in seinem Schreiben geh ich davon aus, dass er sich leider schon entschieden hat
Melanie1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 22:00   #16
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.872
Es geht hier in keinster Weise um Spielchen, sondern um Würde, Unabhängigkeit und Respekt.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 01:53   #17
StG44
Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 491
Zitat:
Zitat von Melanie1984 Beitrag anzeigen
Und durch diese Distanz in seinem Schreiben geh ich davon aus, dass er sich leider schon entschieden hat
Ob die Distanz bedeutet, dass er sich entschieden hat, würde ich bezweifeln, denn die meisten Menschen neigen zu Bequemlichkeit.
Um sich zu entscheiden, bedürfte es hier ja sicher auch des Willens und der Tat der anderen Dame und das ist vermutlich noch nicht passiert.
Ich denke, dass er dich mit seinen Nachrichten bei der Stange halten will, weil er die Beziehung nicht aufgeben will, bevor er die andere nicht sicher im Sack hat.
Jedenfalls ist er emotional nicht mehr bei dir und der Beziehung, was du vorher schon intuitiv wahrgenommen hast und was du jetzt auch bei seinen Nachrichten wahrnimmst.
Leider ist das ein ganz schlechtes Zeichen und in aller Regel auch nichts Vergängliches und Einmaliges, wenn es denn mal soweit gekommen ist.

Möglich, dass er sich diesmal noch für dich entscheidet, möglich, dass er sich willig zeigt, mit dir zusammen um eure Beziehung "zu kämpfen", möglich, dass das eine kurze und einmalige Verirrung ist, möglich, dass er bleibt, weil die andere ihn gar nicht will.
Wahrscheinlicher ist jedoch, dass er ganz schnell weg ist, wenn von der anderen Seite grünes Licht signalisiert wird - und wahrscheinlich ist auch, dass wenn es diesmal nicht diese Frau ist, es dann die nächste und die nächste oder die nächste Frau sein wird.

Vielleicht solltest du gedanklich und emotional doch besser schonmal Abschied nehmen, damit es später nicht ganz so weh tut.

Es tut mir leid, dir nichts anderes dazu sagen zu können und sicher ist es nicht das, was du gerne hören würdest. Aber ein kluger Spruch sagt: "Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende."
Du solltest um die Liebe deines Partners nicht bangen und nicht betteln müssen. Sie sollte sein Geschenk an dich sein.
StG44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 08:09   #18
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.179
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Es geht hier in keinster Weise um Spielchen, sondern um Würde, Unabhängigkeit und Respekt.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute
Ich glaube Dir das Du das wirklich denkst, allerdings sind das Spielchen die Du da immer wieder beschreibst/ vorschlägst. Da kommt auch immer wieder falsch verstandener Stolz durch.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 08:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.