Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2021, 18:01   #1
lovetalk5
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2021
Beiträge: 39
Ist das zu viel verlangt?

Hallo

Ich habe ein ziemliches "Problem" bzw. eine Sache, die mich echt belastet.

Mein Freund ist jemand, der immer anderen Frauen nachstarrt. Er war auch während unserer Beziehung auf mehreren Dating-Apps aktiv. Erst kürzlich hat er seine Konten da gelöscht...!! Und zwar ALLE, er hat es mir sogar gezeigt! Er ist nirgends mehr angemeldet!

Naja, vor 2 Wochen war er dann mit einem Freund auf einem "Saufabend". Er hat mir erzählt , dass sie sich einfach betrinken wollen und in verschiedene Bars gehen werden. Okay. Er ist dann mit der Bahn los. Ich war in der Zwischenzeit zuhause. Kurz nachdem er weg war bin ich ins Schlafzimmer um ein Handtuch zu holen. Da fiel mein Blick auf den Nachttisch. Oben drauf lag eine Packung Kondome, die offen und komplett leer war. Morgens (bevor er ging) waren dort noch Kondome drin, da war ich mir sicher. Ich habe ihn damm gefragt und er hatte sie tatsächlich mitgenommen. Er schreib" "Ich will sie dabeihaben für den Fall abends unterwegs total besoffen zu sein. Sorry." Er brachte die Kondome nachts wieder mit und meinte er hätte sie nicht benutzt. Am Tag danach verharmlost er es total und meinte er würde mich doch nicht betrügen. Warum nahm er dann Kondome mit zu einem Saufabend?

Naja, jetzt will er in einigen Wochen auf einen Junggesellenabschied von einem Freund. Er hat mir schon erzählt dass einer der Freunde in einen Stripclub will. Ich will das ehrlich gesagt nicht dass er da hingeht nach allem was war. Versteht mich da jemand oder findet ihr das zu viel verlangt?????

Bevor gesagt wird, dass wir nicht zusammen passen bzw unterschiedliche Vorstellungen einer Beziehung hätten: Er hat mir am Anfang ständig erzählt er würde nie fremdgehen und dass für ihn schon der GEDANKE an einen anderen / eine andere fremdgehen sei!! Und dass er lieber was mut der Freundin als mit Freunden macht und er sowas wie Männerausflüge nicht braucht. (GENAU so jemanden wollte ich!)
Wenn es gelogen war (was wohl so ist) macht es mich einfach mega wütend. Wenn es war wahr, frage ich mich wie es zu so einer Wendung kommen kann...

(Ja, ich habe hier schon Themen und darin viele gute Ratschläge bekommen! Meine Frage jetzt ist aber, ob mein Wunsch zu viel verlangt ist eurer Meinung nach! Würdet ihr eurem Partner einen solchen (einschränkenden) Wunsch erfüllen?)
lovetalk5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 18:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.07.2021, 18:04   #2
lovetalk5
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2021
Beiträge: 39
Zitat:
Zitat von lovetalk5 Beitrag anzeigen
Hallo

Ich habe ein ziemliches "Problem" bzw. eine Sache, die mich echt belastet.

Mein Freund ist jemand, der immer anderen Frauen nachstarrt. Er war auch während unserer Beziehung auf mehreren Dating-Apps aktiv. Erst kürzlich hat er seine Konten da gelöscht...!! Und zwar ALLE, er hat es mir sogar gezeigt! Er ist nirgends mehr angemeldet!

Naja, vor 2 Wochen war er dann mit einem Freund auf einem "Saufabend". Er hat mir erzählt , dass sie sich einfach betrinken wollen und in verschiedene Bars gehen werden. Okay. Er ist dann mit der Bahn los. Ich war in der Zwischenzeit zuhause. Kurz nachdem er weg war bin ich ins Schlafzimmer um ein Handtuch zu holen. Da fiel mein Blick auf den Nachttisch. Oben drauf lag eine Packung Kondome, die offen und komplett leer war. Morgens (bevor er ging) waren dort noch Kondome drin, da war ich mir sicher. Ich habe ihn damm gefragt und er hatte sie tatsächlich mitgenommen. Er schreib" "Ich will sie dabeihaben für den Fall abends unterwegs total besoffen zu sein. Sorry." Er brachte die Kondome nachts wieder mit und meinte er hätte sie nicht benutzt. Am Tag danach verharmlost er es total und meinte er würde mich doch nicht betrügen. Warum nahm er dann Kondome mit zu einem Saufabend?

Naja, jetzt will er in einigen Wochen auf einen Junggesellenabschied von einem Freund. Er hat mir schon erzählt dass einer der Freunde in einen Stripclub will. Ich will das ehrlich gesagt nicht dass er da hingeht nach allem was war. Versteht mich da jemand oder findet ihr das zu viel verlangt?????

Bevor gesagt wird, dass wir nicht zusammen passen bzw unterschiedliche Vorstellungen einer Beziehung hätten: Er hat mir am Anfang ständig erzählt er würde nie fremdgehen und dass für ihn schon der GEDANKE an einen anderen / eine andere fremdgehen sei!! Und dass er lieber was mut der Freundin als mit Freunden macht und er sowas wie Männerausflüge nicht braucht. (GENAU so jemanden wollte ich!)
Wenn es gelogen war (was wohl so ist) macht es mich einfach mega wütend. Wenn es war wahr, frage ich mich wie es zu so einer Wendung kommen kann...

(Ja, ich habe hier schon Themen und darin viele gute Ratschläge bekommen! Meine Frage jetzt ist aber, ob mein Wunsch zu viel verlangt ist eurer Meinung nach! Würdet ihr eurem Partner einen solchen (einschränkenden) Wunsch erfüllen?)
Also ich will nicht, dass er auf den Junggesellenabschied geht! Der geht mehrere Tage mit Übernachtungen.
Es geht nicht nur um Stripclub!
lovetalk5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 20:39   #3
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.341
Zitat:
Zitat von lovetalk5 Beitrag anzeigen
Würdet ihr eurem Partner einen solchen (einschränkenden) Wunsch erfüllen?)
Nein. Ich wäre aber auch mit keinem Menschen zusammen der mir etwas verbieten möchte.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 20:50   #4
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 7.558
Ihr passt wirklich gut zusammen. Er sagt dir, dass er die Kondome mitnimmt, damit er gefahrlos mit anderen Frauen schlafen kann, wenn er zu besoffen ist. Deine Reaktion: Statt zu rennen willst du ihm sagen was er darf und was nicht.

geile Beziehung
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 21:14   #5
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.357
Zitat:
Zitat von lovetalk5 Beitrag anzeigen
Kurz nachdem er weg war bin ich ins Schlafzimmer um ein Handtuch zu holen. Da fiel mein Blick auf den Nachttisch. Oben drauf lag eine Packung Kondome, die offen und komplett leer war. Morgens (bevor er ging) waren dort noch Kondome drin, da war ich mir sicher. Ich habe ihn damm gefragt und er hatte sie tatsächlich mitgenommen. Er schreib" "Ich will sie dabeihaben für den Fall abends unterwegs total besoffen zu sein. Sorry." Er brachte die Kondome nachts wieder mit und meinte er hätte sie nicht benutzt.


Nur 1% von sowas und ich bin weg für immer.

Er sagt dir ins Gesicht, dass er Kondome dabeihat und dich betrügen würde. Wahnsinn.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 21:21   #6
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.590
Was ist los mit den (jungen) Frauen heutzutage?

Wo waren eure Mütter?

OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 21:50   #7
MiaMarietta
Special Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 2.191
Dreh den Spieß um, geh am Wochenende auch weg um jemanden kennen zu lernen. Vielleicht findest ja was besseres. Ich jedenfalls hätte mir das nicht bieten lassen.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2021, 00:46   #8
StG44
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 611
Schau mal, du eröffnest hier einen Problemthread nach dem anderen.
Du quälst dich da durch etwas, das du Beziehung nennst und kannst sicher niemandem erzählen, dass du glücklich bist.

Dein Freund behandelt dich hochgradig respektlos und ist offenbar mehr als nur gewillt, dich bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu betrügen (wenn er das nicht schon längst gemacht hat).

Er steckte die Kondome ein, als er noch nicht besoffen war. Also war ihm bei klarem Verstand bewusst, dass er sich auf einen Seitensprung vorbereitet.
Dann fragt sich die kluge Frau: Wie besoffen kann ein Mann eigentlich sein, um zu vergessen, dass er eine Freundin hat, sich jedoch noch daran zu erinnern, dass er Kondome eingesteckt hat und sogar noch fit genug zu sein, eine fremde MUschi beglücken zu können?
Mit andern Worten: Das passt nicht zusammen. Mal ganz davon abgesehen, dass ein Kerl, der sich derart die Kante gibt, dass ihm dann alles Mögliche passieren kann, ja auch nicht das ist, was sich eine Frau als Partner erträumt.

Dein Freund ist ein kleiner mieser Wicht, der sich nur dadurch groß fühlt, dass er dich klein macht. Das braucht er, um sein Ego zu pushen und das wird er so lange machen, wie du es zulässt.

Entweder, du schießt ihn in den Wind und suchst dir einen Mann, der dich ordentlich behandelt, oder du lebst damit, hörst auf zu jammern und akzeptierst, dass du dir deine Beziehung genau so ausgesucht hast, wie sie sich jetzt gestaltet. Niemand zwingt dich schließlich an deinem Unglück festzuhalten.

Trenne dich von dem Gedanken, der Typ könnte sich ändern und trenne dich von dem Gedanken, dass du ihn ändern könntest. Das wird nicht passieren.
Du kannst nur dich ändern und genau das solltest du dringend tun.

Erzählen kann er dir übrigens viel und um dich für ihn zu begeistern, hat er dir genau das erzählt, was du hören wolltest. Dass das inzwischen ja schon seit mindestens zwei Jahren nicht mehr zutrifft, beweist er dir ständig durch sein Verhalten.
Was also bestimmt dein Leben mehr? Die schönen Worte aus grauer Vorzeit, die offensichtlich nichts wert sind, oder das respektlose Verhalten und die verletzenden Taten, mit denen du gegenwärtig konfrontiert bist?


_______

Geändert von StG44 (25.07.2021 um 01:01 Uhr)
StG44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2021, 00:54   #9
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.853
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Dreh den Spieß um, geh am Wochenende auch weg um jemanden kennen zu lernen.
Wäre auch mein Vorschlag. Er hat seinen Saufabend, Du hast einen besonderen Mädelabend. Dazu habt ihr euch einen Stripper eingeladen und das könne dann sehr lustig werden. Du hättest Dir vorsorglich Kondome eingepackt.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2021, 01:10   #10
StG44
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 611
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Wäre auch mein Vorschlag. Er hat seinen Saufabend, Du hast einen besonderen Mädelabend. Dazu habt ihr euch einen Stripper eingeladen und das könne dann sehr lustig werden. Du hättest Dir vorsorglich Kondome eingepackt.
Meinst du, mit solchen Aktionen könnte man eine Beziehung verbessern?
Haust du mir auf's Maul, hau ich dir auf's Maul und danach haben wir uns endlich wieder ganz lieb?
Mia hatte einen anderen Vorschlag. Nämlich dass sie einen anderen Mann kennenlerne sollte, um den jetzigen endlich in die Wüste zu schicken.
StG44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2021, 01:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.