Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.11.2022, 20:34   #11
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.188
Zitat:
Zitat von dnnsschmtz Beitrag anzeigen
Außerdem ist seit einiger Zeit unser Sex Leben auch nicht mehr vorhanden geschweige denn kuscheln oder sonstige Zweisamkeit. Sie war am anfang ganz anders und mittlerweile läuft einfach überhaupt nichts mehr, wenn ich meistens zu ihr komme zum Beispiel auf der Couch dann sagt sie genervt ich soll es lassen da ich sie zu sehr einenge. Genauso auch im Bett. Da gibts allerhöchstens wenn wir uns vorher nicht angezickt haben nen gute nacht Schmatzer und das war es.
Wenn schon vor einer Ehe keine Lust auf gemeinsames Liebesspiel besteht, wird es später sicher nicht besser.
Tu Dir das nicht an...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2022, 22:22   #12
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 5.302
Wochenlang nur daheim aufeinander hängen kann natürlich schon ein Grund sein. Wenn es recht eintönig geworden ist und dazu noch Haushaltsstreitigkeiten kommen wie du es beschrieben hattest dann schürt das jetzt nicht gerade die Leidenschaft.

In dem Fall wäre es ggf. einen Versuch wert gemeinsame Zeit wieder bewusster als Qualitätszeit zu verbringen und dabei auch wieder mehr vor die Tür zu kommen. Zum Beispiel sowas wie eine bewusste Date Night pro Woche die ihr abwechselnd gestaltet... zusätzlich aber auch zu schauen dass man genug Zeit getrennt voneinander verbringt. Zum Beispiel mit Sport oder Freunden. So dass man auch mal was ohne den anderen erlebt und sich was zu erzählen hat. 2-3x die Woche zum Beispiel.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2022, 22:24   #13
Cowgirl-81
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von dnnsschmtz Beitrag anzeigen
Das einzige was ich noch dazu sagen kann zu ihrer Verteidigung ist, dass wir seit unserem Umzug von vor knapp 3 Monaten kaum noch etw. unternommen haben.

Und sie meinte zu mir dass wenn ich wieder öfter was mit ihr unternehmen würde, das andere auch von alleine wieder kommt.
Dann teste das doch mal.
... Wenn sich nach einer bestimmten Zeit während der Testphase nichts ändert, dann kannst du weiterüberlegen was du dann machen willst.
Ich würde dann ein Gespräch suchen mit ihr, und wenn das nichts bringt, dann kannst du immer noch den Schritt der Trennung antreten.

Nimm dir dafür am Besten ausreichend Zeit, und dränge sie zu nichts. Das sollte dann von ihr schon von selbst kommen.
Der Winter ist dafür vielleicht sogar ganz gut geeignet, und wenn der rum ist, und sich nichts gebessert hat, dann solltest du das Gespräch suchen.
Versuch etwas mit ihr zu machen, wovon du weißt das sie daran Spaß hat.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Cowgirl-81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2022, 09:37   #14
Paladin301
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 647
Solche "wenn..., dann...." Sätze (bitte beliebig einsetzen: Unternehmungen, zusammenziehen, heiraten...) sind nur eine versteckte Form der Erpressung. Davon nicht beeinflussen lassen oder gar annehmen, es läge in deiner Hand etwas zu verändern oder gar zu verbessern. Letzten Endes (war auch bei mir so) dient es auch nur als vorgezogene Ausrede, wenn dann doch die Trennung erfolgt, was DU alles nicht gemacht hast.

Fazit: in der jetzigen Situation kannst du eigentlich nur verlieren, wenn du nicht konsequent bist und die Trennung einleitest.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Paladin301 (21.11.2022 um 12:28 Uhr)
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2022, 11:57   #15
MiaMarietta
Special Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 2.657
Und wenn genau dieses ihr doch fehlt, dann hat sie es gesagt und er hat es ignoriert.



Ich finde auch, dass du es mal mit etwas Abwechslung im Alltag probieren könntest. Vielleicht fühlt sie sich dann wieder etwas mehr (als eigene Persönlichkeit) von dir wahrgenommen und nicht nur als Berufstätige und Hausfrau.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2022, 12:32   #16
Paladin301
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 647
Wo war dann im Umkehrschluss vielleicht mal IHRE Inititative für eine gemeinsame Unternehmung?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 10:55   #17
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 14.109
Zitat:
Zitat von Paladin301 Beitrag anzeigen
Wo war dann im Umkehrschluss vielleicht mal IHRE Inititative für eine gemeinsame Unternehmung?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:54 Uhr.