Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.07.2005, 12:20   #161
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Orchidee,

ich bin mir sicher, dass es ihn total verunsichern würde, er es nicht ertragen könnte, würdest Du mit ihm plötzlich genauso so umgehen und ihm am ausgestrecktem Arm verhungern lassen. Nur wäre es nicht Liebe, die ihn dann erst treiben würde, um dich zu "kämpfen". Es wäre einfach nur wieder diese Kontrollsucht.
Lichtblick ist offline  
Alt 09.07.2005, 12:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.07.2005, 14:15   #162
Dschinni4
bambi
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: weiche warme wiesen
Beiträge: 4.704
Orchidee!

Du bist so auf den richtigen Weg.
Ich kann das gut verstehen, daß Dir bei Deinem Chef der Kragen geplatzt ist.
Er benimmt sich schließlich schlecht. Natürlich solltest Du nicht zu weit gehen um nicht Deine Stelle zu gefährden momentan, aber Du hast es geschafft, daß er nicht mehr bei Dir über andere lästert.
Wenn man lange Ungerechtigkeit erfahren hat und weiß, was sie anrichten kann, wird man sehr genau mit den Menschen. Aber trotzdem nicht den Spaß verlieren!
Du bist echt stark und wirst aus Deiner Ehe nachhaltig rausfinden, sowas passiert Dir nie wieder. Viel Spaß bei Deinem schönen Wellness-Family-Programm. Klingt alles sehr gut.

Dschinni4 ist offline  
Alt 09.07.2005, 21:17   #163
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von orchidee1612
Meine Nichte und Neffe tun mir immer gut. Da vergesse ich immer alles.
Da ist mein Mann immer eifersüchtug gewesen, ich würde die kleinen mehr lieben als ihn.
Ich würde nur die sehen, wenn sie kommen. Blödmann.


http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/e040.gif
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 09.07.2005, 21:20   #164
Dschinni4
bambi
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: weiche warme wiesen
Beiträge: 4.704
Auf jeden Fall :Neutrino-spinnen:
Dschinni4 ist offline  
Alt 09.07.2005, 21:26   #165
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von orchidee1612
Ich habe jetzt seid gestern 3 Wochenurlaub und langweile mich heute schon.
Ich werde am Wochenende mit meiner Kollegin ein Wellness Hotel besuchen, um einfach abzuschalten. Es war seine Idee, wer weiß was er geplant hat.
Jedenfalls belastet mich die Situation.
er war SEINE idee? also, die von deinem mann? und er geht nicht mit? ich glaube, der will dich loshaben für einige tage. korrigiere mich, wenn ich da falsch liegen könnte. also ehrlich, so liest sich das jetzt für mich.
ein hammer, der typ (und das nicht im positiven sinne).
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 10.07.2005, 02:32   #166
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von orchidee1612
Ich höre auch auf euch, nicht das ihr denkt, ich meckere über mein Leben und nehme keine Ratschläge an.
Ach Orchidee,

als Meckern würde ich das nicht bezeichnen wollen, sondern eher als Erkenntnisse, die Du aus der langen Beziehung mit deinem Mann etc. gewonnen hast.
Ja, ich glaube an dich, deshalb gehe ich auch davon aus, dass Du bereits weißt, wie Du dich entscheiden wirst und lediglich noch ein bisschen wackelig dabei bist, diesen Schritt zu vagen. Schau dir deinen emotionalen Zustand an und frag dich, ob Du diesen noch länger ertragen, noch mehr verschlechtern lassen möchtest.
Jetzt geht es dir zwar schlecht, noch bist Du aber stark genug, um rechtzeitig den Absprung zu schaffen.

Und deshalb wünsche ich dir viel Mut! Du hast ein glücklicheres Leben verdient.
Lichtblick ist offline  
Alt 11.07.2005, 21:09   #167
Nicole666
Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: BigCityBeat
Beiträge: 268
Und?

Was hat sich ergeben? Mach mir meine Gedanken!

Gruss aus Köln
Nicole666 ist offline  
Alt 16.07.2005, 01:08   #168
orchidee1612
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 237
Hi Leute,
bin momentan in München bei meinem Bruder und Familie. Ihr hattet Recht, mir geht es richtig gut. Es war eine gute Idee. Hier kann ich Kraft tanken und etwas Abstand gewinnen. Ich denke, es ist nur noch eine Frage der Zeit bis ich den Absprung schaffe.
Wir hatten vor meiner Abreise noch einen riesen Krach. Ich hatte euch ja berichtet das er letzte Woche Freitag weg war und erst auf meinen Anruf um 02.00 morgens Heim gekommen, er hätte nicht gemerckt das es so spät geworden sei!!
Am nächsten Tag bin ich mit meiner Arbeitskollegin in unser Wellnesshotel gefahren, zuvor habe ich ein Diktiergerät in seinem Wagen istalliert, als ich am Sonntag gekommen bin habe ich es raus geholt und am Montag abhören können. Ich hatte ein Gespräch drauf, auf dem mann erkennen konnte das er an dem Abend eine angebaggert hat mit der Clique mit der er da war. Ich hörte wie er ihr komplimente machte und ihr sagte er wolle sie gerne kennenlernen, nur kennenlernen, ich weiß das sie 26 ist und in FFm arbeitet usw. nach dem Gespräch ruft ers seinen Freund an und prallt das sie ihn eben angerufen hätte und das er immer etwas aus seiner alten Kiste verwenden kann usw. er hat richtig angegeben und haben gelacht, der Typ wollte die nR. der Freundin, bei unserem Streit eskalierte alles und ich erzählte ihm vo dem was ich mitbekommen habe. Eigentlich hatte ich vor mehrer Tage abzuhören und dann beim Treffen auf zu tauchen aber ich bin eben nicht aus Stein.
Er erzählte mir es sei lediglich eine blöde Wette unter Jungs gewesen und ie anderen beiden wären bei ihr abgeblitzt und er hätte nicht erwartet das sie ihn anruft da sie den Bierdeckel den die Bedienung ihr mit rüber gebracht hatte nicht annehmen wollte.
Er seih selber total überrascht gewesen.
Jedenfalls eskalierte unser Streit und er wollte eigentlich ausziehen weil er sich nicht konrollieren lassen wollte, dann hat er gesagt das er mich nie im Leben verlassen würde da ich die einzige für ihn sei, dann hat er Zukunftspläne geschmiedet (obwohl er vor 14 Tagen nichts davon Wissen wollte erst mal für ein Jahr) auf einmal sollte ich sofort absetzen damit wir gleich damit anfangen können und dan zum Schluss weil ich ihm nicht sagen wollte wie ich all diese Informationen erhalten habe war er beleidigt und hat im Wohnzimmer auf der Couch geschlafen. Ich habe an einem Abend alle Fassetten durch gehabt.
Er wollte mir nicht glauben, das ich ihn nicht aufgahalten hätte wenn er gegangen wäre. Das konnte er nicht glauben. "Nein, du hättest mich 100% zurück gahalten" hat er gesagt und ich sagte "Nein, das hätte ich nicht!" er wollte es nicht fassen.
Dieses <chaos ist alles andere als gut für mich. Mit ein wenig Abstand scheint alles viel leichter aber sobals ich wieder in seiner Nähe bin und in diesem Gefühlssumpf bin erscheint mir alles so undeutlich und schwierig.
orchidee1612 ist offline  
Alt 16.07.2005, 09:53   #169
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
@ orchidee

Wenn du dich nicht losreisst, dann wird das ewig so weiter gehen....willst du das wirklich?

zu dem Diktiergerät: Scheint ja echt supi zu funktionieren. Was ist das für ein Ding? Schreib mir doch mal das Modell, mit Kassetten oder digital? Wieviele Stunden überwacht das denn?? Wie kommt es dass er nicht merkt wenn es Geräusche von sich gibt? Und an welcher Stelle hast du es im Auto platziert??
Marietta ist offline  
Alt 16.07.2005, 16:32   #170
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Hi Orchidee,

es ist sehr schön zu lesen, dass es dir gut bei deinem Bruder und seiner Familie geht, Du Zeit zum Abspannen und Nachdenken und Mutfassen hast.
Ich wünsche dir ganz ehrlich, dass Du bald den Absprung schaffst und diesen "Kinderkram" mit deinem Ehemann ad acta legen kannst.

Ich schätze es gehört auch zu den Kontrollmechanismen deines Mannes, wenn er dir jetzt vorschlägt ein Kind zu zeugen, um dich an ihn zu binden.
Ich könnte mich echt darüber aufregen, wenn ich so lesen muss, wie dein Mann versucht deiner Weiterenticklung im Weg zu stehen, dich als Besitz betrachtet, wie respektlos er dich behandelt und wie er versucht daran ist, dich mit allen Mitteln zu schwächen.

Genieß deine restlichen Urlaubstage in München noch, hol dir Kraft und neuen Mut. Du wirst das schaffen. Vielleicht kannst Du in Zukunft ja auch öfter mal zu einem Kurzbe-such nach München???

Bis bald,
Lichtblick
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 16:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer einmal betrügt, betrügt immer..?! Quitschie Archiv: Streitgespräche 112 20.06.2005 11:38
wie kriege ich seinen Namen? tanja78 Archiv: Loveletters & Flirttipps 23 17.06.2004 19:26
ich kriege es net hin... Arbaal Archiv: Loveletters & Flirttipps 10 14.04.2004 13:35
Betrügt sie mich? The Black Panther Archiv :: Herzschmerz 13 26.08.2002 20:33
Warum betrügt man ? Warum wird man betrogen ? Schnuppi [mRin] Archiv :: Herzschmerz 2008 15 15.04.2001 01:13




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.