Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2005, 22:15   #71
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von schokomarshmallow
blablabla. männern wird ja eine gewisse naivität nachgesagt, wenn es ums fremdgehen geht, aber so dumm kann ja auch kein mann sein.
ein mann geht fremd und ist wird dann auch zeitgleich skrupellos. ja, sehr clever. ist doch klar, dass ein mann der bleibt oder ist, wie ihn die frau gerne sieht. nämlich der nette ehemann. auch nicht zu nett selberverständlich. einfach natürlich und lieb. frau soll ja nix merken. tut sie aber, wenn man abkühlt.

aber deiner meinung nach ist dass dann so:

man wird kalt und skupellos geht er fremd.
ist er wie immer, nett und lieb, dann kein grund zur sorge.

Sorry Schoko,

das ist deine eigene Interpretation. Allerdings liegst Du mit deinen obigen, selektiven Schlussfolgerungen recht daneben.

Ich finde es keinesfalls mehr liebevoll, wenn mein Mann mich ohne schlechtes Gewissen etc. und mir dabei am besten noch tief in die Augen schauend immerzu belügt und hintergeht. Das tut er aber mit jedem heimlichen Seitensprung.

Ich weiß nicht, wie deine Definition von Liebsein ausschaut. Aber jemand, der mein Vertrauen wissentlich missbraucht, mich von vorne bis hinten belügt, ist für mich definitiv nicht mehr liebevoll, sondern skrupellos und somit das Allerletzte.

Gegenfrage: Für dich ist ein Mann, der dir eine Scheinwelt vorgaukelt, dich nach seinem Seitensprung liebvoll täschelnd rotzfrech belügt und Treue vorgaukelt also ein ganz normaler liebevoller Ehemann, ja?
Hauptsache er tätschelt dich ab und zu mal und zerstört dir deine Illusionen nicht???
Lichtblick ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.06.2005, 22:20   #72
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Marietta
Ahja verstehe. Komische Denkweise hast du... Wenn man ne jahrelange Affäre mit nem verheirateten Mann hat dann hakts wahrscheinlich doch irgendwann da oben aus...und das nennst du "treu sein"???? Und du willst mir was erklären?

ich habe eine komische denkweise? ich glaube bei dir brennen grade alle sicherungen durch. diese affäre hat im februar diesen jahres begonnen, also nix mit jahrelang, kapische? dass er verheiratet ist ist purer zufall! ER hat mich derbst angeflirtet und ja, ich war nicht abgeneigt. zu der zeit wusste ich nichts von seiner ehefrau. später hat er mir offen gesagt dass er verheiratet ist aber wollte mich trotzdem nicht losreißen. warum sollte ich auch? ICH bin solo und demnach fällt das, was ich tue nicht unter die kategorie fremdgehen. was gibts denn da nicht zu kapieren? was mir in meiner partnerschaft wichtig ist hat mit der momentanen beziehung mit diesem mann nichts, garnichts zu tun.

aber was erzähl ich dir das alles eigentlich? ich meine, wie oft musst du wohl von deinen männer betrogen worden sein, dass du so einen hass hast? so einen hass, dass du ihn sogar gegen die singlefrauen richtest, die von verheirateten männern angemacht werden. sie als sexgeile beine breitmachende weiber betitelst obwohl sie nichts schlimmes tun. echt traurig.

Zitat:
Zitat von Marietta
Ich bin nicht deine Liebe, meine Liebe....Bist ja schon ganz schön rumgekommen....super!
dazu schreib ich jetzt mal nichts. der satz hat mir schon gezeigt, dass du unterste schublade bist. komm, lass gut sein.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:23   #73
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Marietta
Ich weiß nicht, wieso sie sich ins Verderben stürzt wenn sie die Pille absetzt? Ich finde das ist ein schöner Abgang....
Nein, das ist es definitiv nicht. Aber vielleicht magst Du mal erklären, warum Du das als schönen Abgang betrachten kannst.
Lichtblick ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:25   #74
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Sorry Schoko,

das ist deine eigene Interpretation. Allerdings liegst Du mit deinen obigen, selektiven Schlussfolgerungen recht daneben.

Ich finde es keinesfalls mehr liebevoll, wenn mein Mann mich ohne schlechtes Gewissen etc. und mir dabei am besten noch tief in die Augen schauend immerzu belügt und hintergeht. Das tut er aber mit jedem heimlichen Seitensprung.
moment, du hast mich jetzt ganz falsch verstanden. ich meinte nicht dass ein mann immer noch lieb ist und nett, acuh wenn er abends zu seiner frau ins bett schlüft, obwohl er 5 stunden zuvor die nette sekretärin gepoppt hat, die ihm so gut gefällt.

mein schreiben war nur auf deine aussage bezogen, dass die threadherstellerin es ja merken würde, dass ihr mann sie betrügt, nämlich wenn er skrupellos wird. also auch kalt und nicht mehr derselbe.
und wenn er weiterhin als lieb und nett rüberkommt, dann hat er sicher nichts getan.

so hab ich deine aussage verstanden und mein einwand war, dass das eben nicht so ist. ein untreuer mann wird grade dann versuchen sich an seiner art nichts anmerken zu lassen.

kann sein dass ich dich falsch verstanden hab, aber dass ein untreuer mann ein a.rschloch ist, versteh sich denke ich von selbst.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:30   #75
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von schokomarshmallow
aber was erzähl ich dir das alles eigentlich? ich meine, wie oft musst du wohl von deinen männer betrogen worden sein, dass du so einen hass hast? so einen hass, dass du ihn sogar gegen die singlefrauen richtest, die von verheirateten männern angemacht werden. sie als sexgeile beine breitmachende weiber betitelst obwohl sie nichts schlimmes tun. echt traurig.
Über die Moralansichten über Affairen zu Verheirateten, kann man sich nun wirklich streiten. Ich persönlich würde dies nicht begrüßen.

Allerdings finde ich absolut nichts Verwerfliches daran, wenn Frau ebenso nach einem sexuell erfülltem Leben strebt und aus diesem Grund auch Spaß am Sex hat. Der Körper der Frau gehört nicht irgendeinem Mann, dem sie diesem lustlos zur Verfügung zu stellen und es mit sich machen zu lassen hat.
Jeder Mensch kann frei über seinen Körper verfügen, wie ihm danach ist und solange er damit niemand anderen schadet.
Und nur weil man als Frau ein erfülltes Sexleben hat, heißt das lange noch nicht, dass man eine ******** ist und für jeden die B**** breit macht.
Hallo? Wo leben wir denn???
Lichtblick ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:32   #76
Dschinni4
bambi
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: weiche warme wiesen
Beiträge: 4.704
Hier gehts schon noch um einen thread von einer Frau, die net recht weiter weiß, weil man sich nach so langer Zeit auch von der schlechtesten Beziehung
aus verschiedenen Gründe wohl schwerer lossagt


Aber das mit dem Abgang habe ich auch nicht verstanden. Was heißt Abgang?
Verlassen oder was?
Dschinni4 ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:33   #77
Dschinni4
bambi
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: weiche warme wiesen
Beiträge: 4.704
Ach so und daß Schoko hier in die Schußlinie geraten ist, ist kaum nachvollziehbar!

Ganz ehrlich!

Das ist hier nicht das Thema, dafür sind die Streitgespräche da und da kann
ja das Thema eröffnet werden, WENN jemand das diskutieren möchte.

Ich bezweifle, daß hier der richtige Ort dafür ist.
Dschinni4 ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:34   #78
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von schokomarshmallow
moment, du hast mich jetzt ganz falsch verstanden. ich meinte nicht dass ein mann immer noch lieb ist und nett, acuh wenn er abends zu seiner frau ins bett schlüft, obwohl er 5 stunden zuvor die nette sekretärin gepoppt hat, die ihm so gut gefällt.

mein schreiben war nur auf deine aussage bezogen, dass die threadherstellerin es ja merken würde, dass ihr mann sie betrügt, nämlich wenn er skrupellos wird. also auch kalt und nicht mehr derselbe.
und wenn er weiterhin als lieb und nett rüberkommt, dann hat er sicher nichts getan.

so hab ich deine aussage verstanden und mein einwand war, dass das eben nicht so ist. ein untreuer mann wird grade dann versuchen sich an seiner art nichts anmerken zu lassen.

kann sein dass ich dich falsch verstanden hab, aber dass ein untreuer mann ein a.rschloch ist, versteh sich denke ich von selbst.
Gut, dann dürfte das Mißverständnis ja geklärt sein.

Nein, ich wollte Orchidee, welche ja bereits betrogen worden ist und nunmehr wiederum davon ausgeht, dass er sie betrügt, nur hinterfragen, ob sie unter diesem Gesichtspunkt noch behaupten möchte, dass er liebevoll zu ihr ist oder nicht doch eher skrupellos zu ihr sein muss, wenn er sie schon wieder eiskalt betrügen sollte.

Aber gut, Orchidee hätte mich durchaus auch falsch verstehen können, was nun wohl ausgeschlossen sein dürfte.
Lichtblick ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:36   #79
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Dschinni4
:
Was heißt Abgang?
Verlassen oder was?

wahrscheinlich. schnell noch schwanger werden und dann ade. kann ja schließlich dauern, bis man wieder jemanden kennenlernt und die biologische uhr tickt. tick, tick, tick....
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:37   #80
Dschinni4
bambi
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: weiche warme wiesen
Beiträge: 4.704
Das würde ich quasi unter Selbstbestrafung verstehen.
Dschinni4 ist offline  
Alt 26.06.2005, 22:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer einmal betrügt, betrügt immer..?! Quitschie Archiv: Streitgespräche 112 20.06.2005 11:38
wie kriege ich seinen Namen? tanja78 Archiv: Loveletters & Flirttipps 23 17.06.2004 19:26
ich kriege es net hin... Arbaal Archiv: Loveletters & Flirttipps 10 14.04.2004 13:35
Betrügt sie mich? The Black Panther Archiv :: Herzschmerz 13 26.08.2002 20:33
Warum betrügt man ? Warum wird man betrogen ? Schnuppi [mRin] Archiv :: Herzschmerz 2008 15 15.04.2001 01:13




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.