Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2006, 00:09   #11
mi chuli
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 13
aber wie komme ich denn da raus...................und warum bin ich denn immer so traurig ohne ihn und warum muss ich immer heulen..wenn es nichts mit liebe zutun hat..............das ist das was ich nicht verstehe an mir selber
mi chuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 00:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.10.2006, 00:12   #12
Zhanna
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
wenn er nicht da ist, was hast du dann? gibt es da vielleicht dinge in deinem leben, vor denen du wegrennst und die in den problemen mit ihm untergehen?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 00:23   #13
lorusfusion
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 10
Ich stimme dem was Zhanna so gesagt hat vollkommen zu..du MUSST dich von ihm trennen, denn ansonsten gehst du "vor die hunde" kann man so sagen...du musst dir sagen..das war gestern, das ist vorbei morgen ist ein neuer tag, also auc heine neue chance was zu verändern..wenn du traurig bist, wen du weg von ihm bist, dann hat das bestimmt mit nähe und so zu tun...

aber letztendlich gibt es nicht viel zu diskutieren, denn du hast im grudne nur 2 optionen:

Option 1: Du bleibst bei ihm, wirst von ihm geschlagen, nicht geliebt und ausgenutzt und so, und verkümmerst allmählich innerseelisch, bis du kene freunde mehr hast, bis du wirklich alleine bist..

Option 2: Du trennst dich von ihm, das schmerzt, eine Trennung schmerzt immer, du wirst weinen, er wird weinen, und so..aber du bleibst eisern und gehst einfach fertig aus, sagst du dir...dann bist du ein paar tage traurig, willst manchmal u ihm zurück,bleibst aber immer noch eisern und dann irgendwann gehst du durch die stadt und triffst einen netten Kerl, der dich nciht schlägt und es ernst meint und dann strahlt die sonne wieder.

Im grunde hast du deine entscheidung doch schon getroffen, du hast dihc im grunde doch schon für option 2 entschieden, nämlihc wegzugehen, nur musst d udiese noch durchsetzen.

Also hau rein!
lorusfusion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 00:33   #14
Zhanna
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
vor allem solltest du bedenken, dass du vielleicht für ihn alles aufgeben würdest und wenn er dich dann in vielleicht 5 jahren für eine andere verlässt, dann hast du nichts und niemanden mehr...

mein vater sagt immer "lieber ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende", ich muss in vielen situationen daran denken und auch eine tränenreiche und schmerzhafte trennung ist manchmal besser als jahrelange psychische qual.

Geändert von Zhanna (03.10.2006 um 00:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 06:16   #15
mondvogel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.531
das was er macht, ist dich in abhänigkeit bringen

DU würdest, wenn Du erst einmal lange genug von ihm frei wärest eines Tages selber nicht mehr verstehen, wie du das überhaupt mit Dir machen lassen konntest

das Beste ist, das Du überlegst wie Du da abhauen kannst, oder möchtest Du wirklich, das das dein Leben sein soll?
mondvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 12:06   #16
mi chuli
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 13
das problem ist ja wie jetzt zB. jetzt momentan is grade schluss doch ich kann nicht glauben dass es entgültig ist da er immer bei einem streit schluss macht........ja und jetzt momentan melde ich mich nicht bei ihm und ich werd es auch noch länger schaffen aber ich weis wenn er jetzt anruft oder wieder heulend mit rosen vor der tür steht schaff ich es nicht .warum ist das so? ich meine wenn ich ohne ihn bin vermiss ich ihn aber ich würde ihn niemals anrufen bzw. überhaupt mich irgendwie melden doch wenn er dann kommt spring ich ihm auf gut deutsch gesagt sofort in die arme ich lass ihn nicht mal zappeln!! ????????????
mi chuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 12:13   #17
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von mi chuli
bitte helft mir ich weis nicht was mit mir los ist ich weis nicht mal mehr was ich fühle ich hoffe ihr könnt mir vieleicht weiter helfen
dir ist nicht mehr zu helfen.

dass du vorher temperamentvoll, reizend und aufgeschlossen gewesen sein sollst, glaube ich dir nicht.
jemand, der diese eigenschaften besitzt, lässt sich nicht derart demütigen.

du hast keine persönlichkeit. kein rückrat, kein selbstvertrauen und besitzt die naivität einer 9-jährigen.

lass' dich ruhig weiter krankenhausreif prügeln - ER LIEBT DICH JA!

hör auf von liebe zu reden - weder er liebt dich, noch du ihn. das einzige, was dich mit ihm verbindet, ist deine abhängigkeit.

und warum sagen eigentlich deine eltern nichts dazu? du bist noch nicht 18, d. h. die aufsichtspflicht obliegt immer noch deinen eltern.
anscheinend stört es sie aber nicht, dich im krankenhaus aufsuchen zu müssen.

deine eltern könnte man auch anzeigen.

Geändert von Xtina86 (03.10.2006 um 12:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 12:30   #18
tom26yoyo
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von mi chuli
aber ich weis wenn er jetzt anruft oder wieder heulend mit rosen vor der tür steht schaff ich es nicht .warum ist das so? doch wenn er dann kommt spring ich ihm auf gut deutsch gesagt sofort in die arme ich lass ihn nicht mal zappeln!! ????????????
Bin kein Psychologe aber da spielt auf jeden Fall Angst und Abhängigkeit mit rein, denke das kann man so schon sagen. Liebe ist das auf keinen Fall.Und selbst wenn du ihn bisschen zappeln lassen würdest, würde er dir nach ner gewissen Zeit trotzdem wieder die Faust ins Gesicht schlagen.
Aber allein deine Fragestellung zeigt schon das du von alleine nie von ihn loskommen wirst. Du solltest nicht fragen warum du ihn immer zurücknimmst, sondern wie du ihn endlich loswirst. Aber leider kenne ich solche Fälle nur allzugut. Habe leider die Befürchtung das du ein hoffnungsloser Fall bist.
tom26yoyo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 12:38   #19
mi chuli
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 13
doch ist aber so mein 2 vorname war früher party ich bin cubanerin und bestimmt nicht ohne persönlichkeit ich habe mehr als einen starken charackter denkst du ich hab mich immer schlagen lassen...NEIN.....ich habe mir von keinem kerl etwas gefallen lassen wem etwas net gepasst hat der konnte gehn da war mir egal..........er hat mich das erste mal nach 4monaten geschlagen und da hab ich ihn schon mehr als geliebt..............willst du mir da jetzt sagen wenn dein feund dich schlägt,dich betrügt etc. dass dann gleich alle gefühle weg sind ich bin nicht naiv ich weis was er für ein ********* ist das brauch mir niemand sagen.........@xtina
mi chuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 12:46   #20
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
pass mal auf, chulie, mein freund schlägt mich nicht und sollte er es mal tun, dann bin ich weg. dann ertrage ich lieber den liebeskummer, als mich von ärzten wieder zusammenflicken zu lassen!
was erzählst du mir denn jetzt, was für eine tolle frau du bist und wie selbstbewusst du wärst - wo ist das denn alles hin, mhm? hat dein freund deine persönlichkeit komplett aus dir herausgeprügelt, oder was?
das kannst du mir nicht erzählen!

toll, dass du weißt, dass er ein ********* ist - ja und?! du hängst am rockzipfel dieses *********s, meine liebe! du machst dich abhängig von einem typen, der selbst in seiner kindheit misshandelt wurde und das jetzt auf dich überträgt. der keine reue empfindet, bei dem was er tut!

wenn's nicht so traurig wäre, würde ich lachen!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 12:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liebe oder Zwischenlösung? chrunchy Herzschmerz allgemein 12 21.03.2006 21:53
2. Bin verzweifelt, bitte helft mir - Kann Angst über Liebe stehen? Annakatharina Flirt-2007 2 10.02.2005 01:39
nur kumpels oder liebe rainchild Flirt-2007 6 17.08.2004 20:51
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Gibt es die wahre Liebe??? deClive Archiv :: Allgemeine Themen 19 04.02.2001 10:55




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:50 Uhr.