Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2006, 13:43   #51
tom26yoyo
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 29
das erstmal ne längere distanz zwischen ihr und ihm liegen muss ist klar, und sicherlich wäre so eine einrichtung wie das frauenhaus sicherlich ne möglichkeit. und über eine anschliessende therapeutische behandlung müssen wir nicht streiten. sehe das bei ihr bloß leider nicht, dass sie das von alleine machen wird. denke sie fühlt sie so leer wenn er nicht da ist, das sie einfach nich ohne ihn oder besser jemanden in diesem moment kann. vielleicht bräuchte sie von irgendjemanden in ihrem umfeld, jetzt ne gewisse art von strenge und dominanz wie sie sonst von ihrem "freund" bekommt, bloß das sie so eingesetzt wird, dass sie quasi dazu "gezwungen" wird ihn nicht mehr wiederzusehen.
tom26yoyo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 13:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.10.2006, 13:54   #52
felixx65
Special Member
 
Registriert seit: 09/2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.581
Zitat:
Zitat von tom26yoyo
das erstmal ne längere distanz zwischen ihr und ihm liegen muss ist klar, und sicherlich wäre so eine einrichtung wie das frauenhaus sicherlich ne möglichkeit. und über eine anschliessende therapeutische behandlung müssen wir nicht streiten. sehe das bei ihr bloß leider nicht, dass sie das von alleine machen wird. denke sie fühlt sie so leer wenn er nicht da ist, das sie einfach nich ohne ihn oder besser jemanden in diesem moment kann. vielleicht bräuchte sie von irgendjemanden in ihrem umfeld, jetzt ne gewisse art von strenge und dominanz wie sie sonst von ihrem "freund" bekommt, bloß das sie so eingesetzt wird, dass sie quasi dazu "gezwungen" wird ihn nicht mehr wiederzusehen.
Würde ich zustimmen. Jemand der für sie die Initiative ergreift und sie mal zu einem Beratungsgespräch in ein Frauenhaus bringt! Das wäre schon mal etwas.
felixx65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 19:34   #53
mi chuli
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 13
hallo ihr lieben schön dass sich alle an der sache so beteiligen .......meine mutter hat mich immer gut behandelt und sich auch mehr als sorgen gemacht die anzeige hat sie NICHT zurück gezogen die steht noch...meine mutter macht sich schon seid mon sorgen um mich sie hatte es mir immer wieder verboten hat mit ihm tele. dass er es bitte auch lassan soll (kontakt abrechen) aber wir kamen immer wieder zusammen..........wo ich schwanger war hat er mich geschlagen und danch war ich im kranken haus aber mit dem kind war nichts geschehn allerdings kam dann gleich der nächste einschnitt in meinem leben als ich dieses kind von ihm abgetrieben habe........somit wisst ihr jetzt wie es war........selbsthilfegruppe? ja vielen dank für den rat aber eh ich ein schritt nach dem anderen setze muss ich erstmal den ersten machen und mich von ihm losbinden......das ist ja das warum ich euch um rat gebeten hab weil ich net weis wie ich aus diesem teufelkreis raus komme
mi chuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 19:37   #54
felixx65
Special Member
 
Registriert seit: 09/2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.581
Zitat:
Zitat von mi chuli
hallo ihr lieben schön dass sich alle an der sache so beteiligen .......meine mutter hat mich immer gut behandelt und sich auch mehr als sorgen gemacht die anzeige hat sie NICHT zurück gezogen die steht noch...meine mutter macht sich schon seid mon sorgen um mich sie hatte es mir immer wieder verboten hat mit ihm tele. dass er es bitte auch lassan soll (kontakt abrechen) aber wir kamen immer wieder zusammen..........wo ich schwanger war hat er mich geschlagen und danch war ich im kranken haus aber mit dem kind war nichts geschehn allerdings kam dann gleich der nächste einschnitt in meinem leben als ich dieses kind von ihm abgetrieben habe........somit wisst ihr jetzt wie es war........selbsthilfegruppe? ja vielen dank für den rat aber eh ich ein schritt nach dem anderen setze muss ich erstmal den ersten machen und mich von ihm losbinden......das ist ja das warum ich euch um rat gebeten hab weil ich net weis wie ich aus diesem teufelkreis raus komme
Eine Selbsthilfegruppe kann dich auch begleiten, damit du dich lösen kannst! Von selbst schaffst du das anscheinend ja nicht.
felixx65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 19:53   #55
Moonlighting
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von mi chuli
ja vielen dank für den rat aber eh ich ein schritt nach dem anderen setze muss ich erstmal den ersten machen und mich von ihm losbinden......das ist ja das warum ich euch um rat gebeten hab weil ich net weis wie ich aus diesem teufelkreis raus komme
Das schaffst Du nicht von alleine und das schaffst Du auch nicht mit unserer Hilfe. Du willst den nächsten logischen Schritt machen? Ok, hier kommt er: Eine Therapie. Das raten dir alle hier, warum ignorierst Du das?
  Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2006, 22:30   #56
mi chuli
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 13
hey leute..ich bedanke mich bei euch.......ich habe mich heute bei einer selbsthilfegruppe für beziehungsabhängige angemeldet und bei einem neurologen mal sehn ob das mir weiter helfen wird
mi chuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2006, 22:40   #57
Moonlighting
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von mi chuli
.......ich habe mich heute bei einer selbsthilfegruppe für beziehungsabhängige angemeldet und bei einem neurologen mal sehn ob das mir weiter helfen wird
Das wird es. Viel Glück!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2006, 17:59   #58
felixx65
Special Member
 
Registriert seit: 09/2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.581
Zitat:
Zitat von mi chuli
hey leute..ich bedanke mich bei euch.......ich habe mich heute bei einer selbsthilfegruppe für beziehungsabhängige angemeldet und bei einem neurologen mal sehn ob das mir weiter helfen wird
Wünsche dir viel Glück!!!
felixx65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2006, 19:21   #59
mi chuli
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 13
vielen dank werde euch natürlich über meine weiteren (hoffentlich) fortschritte auf dem laufenden halten...........
mi chuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2006, 12:11   #60
tom26yoyo
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von mi chuli
vielen dank werde euch natürlich über meine weiteren (hoffentlich) fortschritte auf dem laufenden halten...........
richtig stolz auf dich is
tom26yoyo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2006, 12:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liebe oder Zwischenlösung? chrunchy Herzschmerz allgemein 12 21.03.2006 21:53
2. Bin verzweifelt, bitte helft mir - Kann Angst über Liebe stehen? Annakatharina Flirt-2007 2 10.02.2005 01:39
nur kumpels oder liebe rainchild Flirt-2007 6 17.08.2004 20:51
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Gibt es die wahre Liebe??? deClive Archiv :: Allgemeine Themen 19 04.02.2001 10:55




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.