Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 17.04.2007, 08:26   #1
amonamarth
Member
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: nürnberg
Beiträge: 82
Neue Freundin aber alte Gefühle/Illusionen

Guten Morgen liebe Lovetalker,
mich beschäftigt seit Längerem die Fragen wie sich Verliebtsein/Liebe wohl anfühlt und wie man hinderliche Erinnerungen an alte Beziehungen vergessen lässt.

Vor ca. zwei Jahren wurde ich von meiner damaligen Freundin nach genau einem Jahr Beziehung verlassen - zu recht. Realistisch und mit gehörigen Abstand danach muss ich das so sagen. Sie beendete die Beziehung mit den Worten "Ich liebe Dich aber ich vertraue Dir nicht mehr." Dies sagte Sie mir auch noch zwei Monaten nach der Trennung, eine Woche später hatten sie einen neuen Freund. Von da an war der Kontakt beendet. Ich habe lange gebraucht darüber hinweg zu kommen - knapp 1,5 Jahre. Im Dezember 2006 lernte ich eine neue Frau kennen und seit Februar sind wir zusammen. Es passt eigentlich alles, sie ist mein Typ, intelligent, gutaussehend, ist sehr lieb und zuvorkommend, etc. Ich glaube auch, dass ich mich sehr in sie verliebt habe aber irgendwie weiß ich nicht wie sich Verliebtsein anfühlt. Mir kommt es so vor als hätte ich es vergessen...

Leider taucht in diesen Momenten meine Exfreundin vor meinem geistigen Auge auf und ich ertappe mich, wie ich mich frage wie es ihr wohl so geht. Ich kann sie irgendwie nicht vergessen und lobe sie, nein eher eine Illusion von ihr, auf ein hohes Podest welches nur schwer für meine Freundin erreichbar ist. Meine Ex gab mir nie eine richtige Begründung für ihren Entschluss damals. bzw. lag m.E. kein Vertrauensbruch vor (ich habe Sie nicht betrogen oder sie hintergangen)...ich habe nach der Trennung oft versucht mit ihr darüber zu sprechen. Einfach deswegen damit ich/wir damit abschliessen konnten. Allerdings hat sie den Kontakt komplett abgebrochen.

Nun möchte ich mich aber auf die Beziehung mit meiner neuen Freundin konzentrieren...ich kann es mir vorstellen mit ihr zusammen zu ziehen und ein gemeinsames Leben aufzubauen. Wenn eben diese verdammten Erinnerungen an die Vergangenheit nicht wären...

Kennt jemand dieses Gefühl oder war schon mal in einer ähnlichen Situation? Habt ihr den Absprung irgendwie schaffen können?

Vielen Dank fürs Durchlesen und die eine oder andere Antwort im Voraus,

Amon
amonamarth ist offline  
Alt 17.04.2007, 08:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo amonamarth, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.04.2007, 08:49   #2
Barbie86
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2006
Ort: Hepede*g*(ja ne is klar oma) HEDEPER
Beiträge: 1.344
Hallo

ich denke sie schwirt noch in deinem kopf herum, weil dir das warum fehlt...die fehlt wahrscheinlich der grund für die trennung, aus angst davor, das deine neue auch (in deinen augen) grundlos schluss macht, denkst du über die vergangenheit nach...vermute ich einfach mal aber ich kann mich irren...

wenn deine ex dir keinen grund für die trennung geben will und auch keine gespräche zugelassen hat, ist sie es doch heute nicht wert, weiter an sie zu denken..ich will deine ex nicht schlecht machen, himmel nein, aber nach einer langen beziehung sollte man schon irgendwie auf ein klärendes gespräch sich einigen...wenn einem die antworten fehlen, löst man sich nicht...

versuch deine ex nicht in diesem tollen licht zu sehen....versuche sie neutraler zu sehen... ein mensche, wie jeder andere, der kam und ging...

jetzt hast du eine tolle freundin, sie kann der illusion deiner ex vielleicht nicht das wasser reichen...aber sie ist real für dich...ihr liebt euch...also versuch die vergangenheit abzuschließen und freu dich auf die gegenwart mit deiner tollen freundin...

viel glück
Barbie86 ist offline  
Alt 17.04.2007, 09:22   #3
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Barbie86
...sie kann der illusion deiner ex vielleicht nicht das wasser reichen...
Rückblickend kann ich aus heutiger Sicht für mich behaupten, dass es in Beziehungen, in denen trotzdem Illusionen über eine Ex-Liebe herrschten, sicher nicht zu jenen gehörten, die einem gefühlsmäßig am meisten/tiefsten berührt haben. Auch wenn man damals alles andere behauptet hätte.
Lichtblick ist offline  
Alt 17.04.2007, 09:24   #4
amonamarth
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: nürnberg
Beiträge: 82
Hallo Barbie,
vielen Dank für Deinen Post. Gründe für unsere Trennung kann ich mir schon zusammen reimen bzw. versuche ich die damalige Beziehung objektiv zu betrachten. Allerdings hätte ich Ihre Ansicht dazu doch ganz gerne mal gehört.

Irgendwie trifft es mich jedesmal aufs neue wenn eine Beziehung auseinander geht und man - bei mir leider immer - den Kontakt komplett abbricht. Rückblickend gibt es eigentlich nur zwei ehemalige Lebensgefährtinnen zu denen ich gerne noch Kontakt hätte. Und eine davon wäre sie. Nun bin ich schon 28 und mache mich trotzdem immer noch emotional zu abhängig von meinen Partnerinnen...das nervt extrem.

Du hast natürlich völlig recht - ich lebe hier und jetzt und sollte nicht den Fehler machen aufgrund von Erinnerungen oder Vorstellungen das Zusammensein mit meiner neuen Freundin zu verpassen. Vor allem habe ich Angst, dass sie meine innere Unruhe (mir fällt keine bessere Beschreibung ein) irgendwann bemerkt...

Also müsste ich meine Eingangsfrage eigentlich umformulieren: Wie schaffe ich es mit meiner alten Beziehung abzuschliessen, die Person eben "neutraler" zu sehen?

Amon
amonamarth ist offline  
Alt 17.04.2007, 09:28   #5
Lunar Eclipse
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von amonamarth
Leider taucht in diesen Momenten meine Exfreundin vor meinem geistigen Auge auf und ich ertappe mich, wie ich mich frage wie es ihr wohl so geht. Ich kann sie irgendwie nicht vergessen und lobe sie, nein eher eine Illusion von ihr, auf ein hohes Podest welches nur schwer für meine Freundin erreichbar ist.
Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass deine Neue nicht die Richtige ist.
 
Alt 17.04.2007, 09:29   #6
amonamarth
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: nürnberg
Beiträge: 82
@ Lichtblick: Genau, darüber denke ich gerade auch sehr viel nach...bin ich tatsächlich verliebt? Wenn ja, genauso wie damals bei meiner letzten Freundin?

Andererseits möchte ich aber eigentlich die Zeit nicht mit Nachdenken sondern mit Handeln füllen...ich vermisse meine Freundin, freue mich jedesmal aufs Neue wenn ich sie sehe, das Einschlafen und zusammen Aufwachen ist grandios...undundund. Eigentlich wäre es perfekt...
amonamarth ist offline  
Alt 17.04.2007, 09:34   #7
Barbie86
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2006
Ort: Hepede*g*(ja ne is klar oma) HEDEPER
Beiträge: 1.344
für mich klingt das eingentlich schon an verliebtheit...

und an den ex denken, das kenn ich...ich denke noch oft an ihn (grad wenn es in der neuen beziehung nicht so passt, was es bei dir aber tut) und wünsche manchmal ich wäre noch mit ihm zusammen...aber dann führ ich mir die trennung vor augen und sein verhalten, als wir wieder kontakt anstrebten und dann bin ich froh das es vorbei ist...

versuch es genauso zu sehen und im grunde kannst du froh sein, das ihr keinen kontakt habt...das würde alles nur schwerer machen...
Barbie86 ist offline  
Alt 17.04.2007, 09:44   #8
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von amonamarth
@ Lichtblick: Genau, darüber denke ich gerade auch sehr viel nach...bin ich tatsächlich verliebt? Wenn ja, genauso wie damals bei meiner letzten Freundin?

Andererseits möchte ich aber eigentlich die Zeit nicht mit Nachdenken sondern mit Handeln füllen...ich vermisse meine Freundin, freue mich jedesmal aufs Neue wenn ich sie sehe, das Einschlafen und zusammen Aufwachen ist grandios...undundund. Eigentlich wäre es perfekt...
Mit "genau so" meinst Du sicher, was die Intensität der Gefühle angeht?

Hast Du dich vor deiner neuen Freundin denn irgendwie "einsam" gefühlt?
Lichtblick ist offline  
Alt 17.04.2007, 10:32   #9
amonamarth
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: nürnberg
Beiträge: 82
Ja ich meine damit tatsächlich meine Gefühlsstärke. In den letzten Monaten hatte ich genug Frauen kennengelernt aber bei keiner reichten meine Gefühle für mehr. Sie ist jetzt die erste die mein Herz erreicht. Nur manchmal fühle ich mich in manchen Situationen richtig gefühlskalt...immer nur ein ganz kurzer Moment. Aber so kenne ich mich eigentlich gar nicht da ich normalerweise immer Feuer und Flamme bin.

Einsam fühlte ich mich vorher gelegentlich schon. Nicht dauerhaft da ich beruflich sehr eingespannt war und ansonsten viel mit Freunden unternommen hatte. Aber ich sehnte mich wohl doch schon nach einer Beziehung. Vorher war ich noch nie so lange alleine, war eigentlich fast durchgehend mit jemanden zusammen bzw. in der Zeit dazwischen unglücklich auf der Suche nach einer neuen Frau. Diesmal hatte ich mir bewusst Zeit gelassen...genoß das erste Mal die Zeit als Single. Wobei ich natürlich die ersten Monate sehr an meiner letzten Beziehung knabberte...
amonamarth ist offline  
Alt 17.04.2007, 14:38   #10
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von amonamarth
In den letzten Monaten hatte ich genug Frauen kennengelernt aber bei keiner reichten meine Gefühle für mehr. Sie ist jetzt die erste die mein Herz erreicht. Nur manchmal fühle ich mich in manchen Situationen richtig gefühlskalt...immer nur ein ganz kurzer Moment. Aber so kenne ich mich eigentlich gar nicht da ich normalerweise immer Feuer und Flamme bin.
Vielleicht bist aber gerade dieser kurze Moment Du. Nur Du kannst beurteilen, ob Du Dich in jenen Momenten ggf. selbst dabei ertappst, wie Du Dir was vormachst, weil dein Herz doch noch zu sehr an deiner Ex hängt.

Jetzt mal unabhängig davon, wie Du mit der Trennung umgegangen bist: wünschst Du Dir denn zeitweilig auch deine Ex zurück bzw. würdest Du es noch einmal darauf ankommen lassen, wenn sie plötzlich vor deiner Tür stünde? Und wie fühlt es sich für dich an, wenn Du so darüber nachdenkst?

Wenn dein Herz noch für deine Ex schlägt, bringt es Dir ja nichts, Dir diese krampfhaft auszureden und Dich "zu einer neuen Beziehung zu zwingen". Andererseits kannst Du diese neue Beziehung vielleicht für eine Zeit lang auch ohne großes Feuerwerk genießen, fragt sich dann nur, ob das fair deiner neuen Freundin gegenüber wäre.

Du schreibst im Eingangspost, deine Freundin hätte sich zurecht von Dir getrennt, warum?

Zitat:
Zitat von amonamarth
Sie beendete die Beziehung mit den Worten "Ich liebe Dich aber ich vertraue Dir nicht mehr."
Glaubst Du, dass sie Dich noch liebt?

Geändert von Lichtblick (17.04.2007 um 14:41 Uhr)
Lichtblick ist offline  
Alt 17.04.2007, 14:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lichtblick, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freundin von der EX maurer2003 Herzschmerz allgemein 5 20.10.2005 19:44
Meine Freundin und mein "bester" Freund JayBee Herzschmerz allgemein 22 18.08.2005 19:30
beste Freundin meiner Freundin cancan Herzschmerz allgemein 3 19.07.2005 17:28
Tolle neue Freundin *heul* Luni Flirt-2007 27 08.03.2005 22:22
Wie beichte ich meiner Freundin einen zurueckliegenden Seitensprung mit der Ex coward Flirt-2007 12 20.12.2004 12:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:14 Uhr.