Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2008, 10:05   #131
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Bin gestern Abend rüber, hab gesagt, dass ich ihn liebe und das Ganze doch nur endlich klären will und auch muss.
Er schien abwesend...hab gefragt, ob er mir überhaupt zuhört. Er verneinte.Sagte, dass wir schon öfter über das Thema geredet haben und er einfach nicht mehr will. Wir hätten das ja schon beim letzten Mal geklärt.

Ja, beim letzten Mal hat er gesagt, dass ich an erster Stelle stehe, das Ganze mit der Beziehung nix zu tun hat und er es gar nicht so nötig hat, wenn es mich so verletzt.
Und meine "Forderung" war, dass partnerschaftlicher Sex dem anderen vorgezogen wird.

Hab ihm gesagt, dass er das leider nicht eingehalten hat und wir deshalb erneut drüber reden müssten.
Er wollte mich ja nicht mehr so verletzen. Hab gesagt, wenn man einen Menschen liebt, dann verletzt man ihn nicht absichtlich.
Da sagte er - und das verwirrte mich - das grade ich sowas sagen würde.
Und dann wollt ich wissen, in welchen Situationen ich ihn angeblich absichtlich verletzt hätte. Aber da kam nix.
Er sagte nur: "Vielleicht mach ich das ja bei dir auch nicht mit Absicht."
Ich: "Wenn ich dich jeden tag erinner, wie verletzend es ist, dass du nicht redest und gleich wieder an den PC springts - und dies nach meinen Worten jeden Tag wieder tust - das ist ABSICHT, außer du kannst den Handeln nicht steuern.
Aber er hätte kein Problem.Das wäre es nicht.
Dann hab ich gefragt, ob es denn für ihn möglich wäre seine Worte vom letzten Gespräch einzuhalten und die Sache auf 2-3 Male im Monat oder so zu beschränken, wenn WIR Sex zusammen haben.
Oder ob er das aus irgendwelchen Gründen nicht könne, dann solle er mir das jetzt sagen.
Er schwieg.
Ich sagte, dass ich jetzt einfach eine Entscheidung möchte, ihn danach in Ruhe lasse, aber ich möchte eine ernst gemeinte Entscheidung.
Damit ich mir- je nach Antwort - weiterhin Gedanken machen kann.
Er sagte dann plötzlich: "Ja, es wäre möglich."
Allerdings lag er im Bett, von mir weggedreht. Ich wusste nicht, wie ernst ich das nehmen konnte.
Also sagte ich nochmals, dass ich ernst gemeinte Worte hören will...nur das, was er auch einhalten kann.
"Es ist möglich, ok." sagte er.
Ich musste weinen.
Hab ihm den Kopf gestreichelt und er sagte, dass ich hier schlafen könne, wenn ich wollte.
Dann haben wir keinen Ton mehr über das Thema gesprochen, heute Morgen hat er sich mit den Worten: "Bis heute Abend, Mausbär" verabschiedet.
Ich hab ihn umarmt und naja...hab heute frei.

Nachdenken muss ich allerdings über seine Äußerung "Diese Worte grade von dir zu hören."
Ich kann mich schon an Dinge erinnern, in denen ich ungerecht zu ihm war, aus Eifersucht, weil ich ihn liebe...und nicht, um ihn absichtlich zu verletzen. Hätte er einmal so mit mir geredet, wie ich in den letzten Tagen mit ihm, ich hätte schon nach dem ersten Mal damit aufgehört.

Nur er meinte, es wäre von ihm aus auch keine Absicht. Wie kann man das sonst erklären?
Etwas vergleichbares gibt es nicht, wo ich ihn absichtlich verletzt hätte.
Verletzt sicher, aber nie vorsätzlich...es steckte immer der Wille eines Gesprächs oder eben Liebe dahinter.
Es ist scheinbar für ihn unverständlich, wie mich diese Sache, die für ihn ja nichts mit der Beziehung zu tun hat, umhaut.

Im nächsten Atemzug fragte er mich aber, ob ich mich noch an die Zeit erinnern könnte, wo wir schonmal kaum Sex hatten.
Damals hätten wir viel Streit gehabt und er hätte einfach keine Lust auf mich gehabt und wäre deshalb lieber an den Pc.
Ich fragte: "ok, also wenn ich also jetzt ein paar Monate die Klappe halte, das ganze ertrage, dann bekommst du wieder mehr Lust und lässt die PC-Sache, weil du dich dann wohler fühlst ohne mein Gelaber."
Er sagte, 5 Monate würde es wohl nicht dauern..aber ja.

Hmm...wusste nicht, was ich drauf sagen sollte. Aber eins weiß ich.Ertragen kann ich das nicht so einfach. Er hat gefälligst auch seinen Teil dazu beizutragen, dass es wieder läuft.Und ich hoffe, das seine Worte ernst gemeint waren.

Geändert von kleinerstern83 (13.03.2008 um 10:24 Uhr)
 
Alt 13.03.2008, 10:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.03.2008, 12:48   #132
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Das wird nix mehr !
Ducati ist offline  
Alt 13.03.2008, 12:51   #133
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
ich denke das auch ...
er hat durch diese vereinbarung einfach zeit gewonnen.
juliajulia ist offline  
Alt 13.03.2008, 12:55   #134
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Ich fragte: "ok, also wenn ich also jetzt ein paar Monate die Klappe halte, das ganze ertrage, dann bekommst du wieder mehr Lust und lässt die PC-Sache, weil du dich dann wohler fühlst ohne mein Gelaber."
Er sagte, 5 Monate würde es wohl nicht dauern..aber ja.
Super-Beziehung! Warum läßt du dir nicht gleich einen schriftlichen
Verhaltenskodex geben?
Dr. Grey ist offline  
Alt 13.03.2008, 13:49   #135
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Stellt sich natürlich noch die Frage ob es jemals etwas war?
Ducati ist offline  
Alt 13.03.2008, 15:39   #136
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Vergiss es, die luft ist bei euch raus. Wie schwer das für dich auch zu begreifen ist.
Er hat wirklich nur zeit gewonnen. Vermutlich hat er überhaupt kein intresse mehr an dir und wartet jetz nur noch ab.

Du kannst dich gerne noch jahrelang damit quälen, oder gleich drastische maßnahmen rausholen.
Ich hab dir ja gesagt, trenn dich für einige zeit und du siehst ob er was von dir will oder ob er sich eigentlich nur durchmogelt.
listen ist offline  
Alt 13.03.2008, 15:57   #137
mooncaster
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 12
listen hat Recht du solltest dich mal zurück ziehen und ihn spüren lassen wie sehr er dich wirklich braucht (oder nicht). Ich glaube aber nicht, dass er dich nicht mehr liebt. Aber ehrlich gesagt glaube ich kaum, dass er sein "neues" Versprechen halten kann, denn wenn er ES so oft macht wie du gesagt hast, ist das wirklich pathologisch!
mooncaster ist offline  
Alt 13.03.2008, 16:15   #138
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von mooncaster Beitrag anzeigen
listen hat Recht du solltest dich mal zurück ziehen und ihn spüren lassen wie sehr er dich wirklich braucht (oder nicht). Ich glaube aber nicht, dass er dich nicht mehr liebt.
Und ich glaube, daß er sie überhaupt nicht "liebt". Was hat so ein Neben-
einanderherleben mit sporadischem Sex mit einer guten Beziehung zu tun?

KleinerStern, du versuchst noch immer dein Möglichstes, alles irgendwie
hinzubiegen, aber da sehe ich schwarz.

Wie du schreibst, habt ihr auch getrennter Zimmer, also darf man sich das
so als Art Beziehungs-WG vorstellen?

Ich an deiner Stelle würde so schnell wie möglich die Kurve kratzen und ihn
mit seinem PC alleine lassen. Schade um die vergeudete Zeit.
Dr. Grey ist offline  
Alt 13.03.2008, 16:53   #139
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Und ich glaube, daß er sie überhaupt nicht "liebt".
Das würde ich so nicht sagen. Vielleicht liebt er sie, aber er hat es absolut verlernt ihr das zu zeigen. Und hat irgentwie auch kein intresse mehr das wieder zu lernen.
Von daher...trennung unausweichlich.

Die pornos sind wahrscheinlich nicht schuld, es liegt an was tieferen. Denn wie ich hier rauslesen konnte geht die TE ja durchaus offen mit dem thema um,solange sie an erster stelle kommen würde.
listen ist offline  
Alt 13.03.2008, 20:45   #140
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Heute ist er gleich zu mir gekommen...hat mich begrüßt und wir waren eine rauchen.
Dann saß er bis eben am Pc...zocken.
Hab Osterkekse gebacken und ihn einen aussuchen lassen. Als ich gehen wollte hat er mich zurück gehalten und mich kurz auf den Mund geküsst.
Generell scheint er heute gute Laune zu haben.
Naja, ich hoffe noch, dass er sich irgendwann vom Pc wegbewegt und vielleicht doch noch bissl Zeit mit mir verbringen will.

Ich hoffe so sehr, dass er es nicht sofort ausnutzt, wenn ich mal nicht da sein sollte und sich an seine Worte gestern hält.
Dann sieht er doch, dass die Beziehung viel besser wird und die lästigen Gespräche wegfallen.
Sollte es anders verlaufen ziehe ich meine Konsequenzen. Mehr kann ich dann auch nicht tun.

Vielen Dank für eure mentale Unterstützung, das hat mir sehr geholfen.
 
Alt 13.03.2008, 20:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.