Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 29.03.2008, 18:39   #371
teatime
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Okay,

gut, dass Du dazu geschrieben hast.

Zu Deinem ersten Post:
"Der Sex war noch nie so toll und häufig..............."


Andererseits aber wieder exzessive Masturbation und Pornos. Da fällt mir noch was ein. Ein Mann, der irgendwie in einer Krise steckt und noch nicht so ganz bindungsbereit ist (irgendwas unverarbeites, emotionales) "KANN" ohne weiteres bei Frauen die ihm nichts bedeuten. Bei ****n, Pornos, One-Night-Stands usw. Sobald da aber Gefühle für eine Frau dabei sind (wie wahrscheinlich bei Euch) geht es irgendwie nicht mehr.

Das könnte es auch noch sein. Zumal ich wie gesagt finde, dass er sich auch ansonsten nicht unbedingt beziehungsfähig verhält (zum Beispiel offene Aussprache mit Dir usw.).


Denn in der Tat: Also bei Männern kenn ich das ehrlich gesagt ein bisserl anders. Egal was sie von mir wollten, mal mehr, mal weniger. Aber eines war _IMMER_ dabei: Sex. Soviel wie möglich. So lange wie möglich, so oft wie möglich. Also dafür hat's noch immer gereicht.

Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Er war übrigens noch nie...auch nicht am Anfang, als ER wollte, dass ich zu ihm ziehe und er mich SEHR geliebt hat...so besonders scharf auf Sex.
Wir hatten selbst am Anfang eher wenig Sex.

Insofern irritiert mich das jetzt. Von daher kann es auch das oben beschriebene sein. Dann hat er irgendwie noch was mit sich auszumachen, innerlich. Also normal ist das nicht.

LG,
teatime

Geändert von teatime (29.03.2008 um 18:43 Uhr)
 
Alt 29.03.2008, 18:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.03.2008, 18:46   #372
chicca84
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich meld mich nochmal kurz zu Wort...

Ja...kämpfen um eine Beziehung...okay...aber ich sag mal so ... bei euch läuft nichts mehr .. ER hat keinen Bock ... er holt sich lieber einen runter ... lügt dich an ....

DU schnüffelst ihm nach ... zählst wie oft er es sich selbst macht .... willst Sex...wenn du nach Hause kommst ... dann soll er sich vorher keinen runterholen...hmm .. also ich weiß nicht, worauf du noch wartest...

Selbst, wenn er es einmal nachlässt, bist du dann zufrieden? IM LEBEN NICHT!

Außerdem merkt man dir einfach an, dass du total frustriert bist...
Er kocht dir was .. geht einkaufen .. okay...dann ist eigentlich alles in Ordnung...
NEIN du meckerst, weil er nicht geputzt hat...hmm ... .ist das denn nun der richtige Weg? Du hättest es auch einfach genießen können und am nächsten Tag sauber gemacht...aber gut ... wenn man was zu meckern finden will, dann tut man es auch!!!
Sorry..aber mach echt mal die Augen auf!!!
 
Alt 29.03.2008, 18:52   #373
teatime
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
D'accord.

Also ich hab jetzt gesagt, was ich dazu sagen kann und bin auch mittlerweile mit meinem Latein am Ende.

Der Sound des gesamten Threads ist immer der gleiche: "Trenn Dich von ihm".

Mir scheint, das ist hier so ein Thread "Bei mir und meinem Mann kommt alles in Ordnung! Bitte um Bestätigung." oder so.

So kommt mir das hier vor.

Ja, er liebt sie!! Sicher!!! Klar! Aber DAFÜR reicht es jetzt nicht mehr, oder was?????

Wenn ein Mann nicht mit einer Frau schlafen will, dann findet er sie _nicht_ begehrenswert, ist sie nicht die "Frau seiner Träume", ist sie nicht die Richtige für ihn und er liebt sie auch nicht. Das heißt nicht, dass er sie liebt, wenn er mit ihr schläft, aber DAFÜR reicht es doch wohl noch am ehesten.


Mir kommt das hier eher so vor wie ne von ihm intendierte WG mit lockendem Marketing oder so am anfang....aus welchen Gründen auch immer.


Mal kkp: Er steht einfach nicht auf Dich.

(Im wahrsten Sinne des Wortes.......)

Er sagt vielleicht, dass er Dich liebt. But words are cheap, Kleines. Ich will nicht _hören_, ob ein Mann mich liebt. Ich will es sehen und erleben!!!

Durch Taten.

Die zählen für mich bei Männern, nicht die Worte. Und irgendwie seh ich da nix bei Euch.


- dazu nichts mehr einfallend -
teatime

Geändert von teatime (29.03.2008 um 19:13 Uhr)
 
Alt 29.03.2008, 19:06   #374
chicca84
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Mir scheint, das ist hier so ein Thread "Bei mir und meinem Mann kommt alles in Ordnung! Bitte um Bestätigung." oder so.
Genau ... irgendwo verständlich, dass man das hören will, aber man sollte sich irgendwann auch einfach eingestehen, dass die Beziehung am Ende ist.

Zitat:
Wenn ein Mann nicht mit einer Frau schlafen will, dann findet er sie _nicht_ begehrenswert, ist sie nicht die "Frau seiner Träume", ist sie nicht die Richtige für ihn und er liebt sie auch nicht.
ich kann das nur bestätigen ... aber man merkt ja ... er sagt ihr, dass es nicht an ihr liegt .. zack! wieder hoffnung für sie ... und sie belügt sich dann weiter ...



Zitat:
Mal kkp: Er steht einfach nicht auf Dich.

(Im wahrsten Sinne des Wortes.......)
TRENN DICH UND SUCH DIR NEN MANN DER DICH GEIL FINDET, DER DICH V******* WILL, UND VORALLEM MIT DEM DU REDEN KANNST obwohl ich mir nicht sicher bin, dass das Kommunikationsproblem alleine bei ihm liegt ...
 
Alt 29.03.2008, 21:20   #375
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
kleinerstern, dass er nicht auf dich steht, finde ich auch mehr als offensichtlich. vielleicht solltest du dir nicht den rest selbstbewusstsein nehmen lassen, den du wohl noch hast.
juliajulia ist offline  
Alt 29.03.2008, 21:23   #376
chicca84
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
vielleicht solltest du dir nicht den rest selbstbewusstsein nehmen lassen, den du wohl noch hast.
Jep,....jenau....aber ich glaub da ist schon nichts mehr, denn sonst würde man sich nicht so erniedrigen lassen!
 
Alt 29.03.2008, 22:07   #377
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ich sage noch einmal, das ist eine Illusion. Wenn er sie wirklich liebt (dabei ist egal, ob er sie auch sexuell attraktiv findet), dann behandelt er sie so nicht, sondern ist ehrlich zu ihr - und zu sich selbst. Sie leben beide in einer Luege.
dass er nicht sofort schluss macht, ist doch gerade ein indiz für seine liebe. früher oder später wird er schluss machen, wenn sie ihn wirklich sexuell nicht mehr anmachen sollte. aber weil er ihre gefühle nicht verletzen wil und er deswegen ein schlechtes gewissen hat, scheut er sich vor einem raschen ende. außenstehende wie du haben da natürlich immer leicht reden, aber wenn du in der situation steckst, würdst du auch nicht knall auf fall schluss machen. das wäre nur der fall, wenn sie ihm scheiss egal wäre und er sie wirklich nicht lieben würde.
singlekrank ist offline  
Alt 29.03.2008, 22:13   #378
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Ihr redet ja so, als wäre das schon immer so...unsre Probleme fingen erst damit an, als ich den Papierkorb damals sah.
Er war übrigens noch nie...auch nicht am Anfang, als ER wollte, dass ich zu ihm ziehe und er mich SEHR geliebt hat...so besonders scharf auf Sex.
Wir hatten selbst am Anfang eher wenig Sex.
das spricht ja für meine these. normalerweise bumst man in der anfangszeit ständig rum, weil man einfach nur scharf aufeinander ist. aber da war von anfang an wohl wenig sexuelle anziehungskraft vorhanden, die du auf ihn ausgewirkt hast.
singlekrank ist offline  
Alt 29.03.2008, 22:16   #379
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
@luthor
Die Versprechen kamen von ihm, weil er angeblich eingesehen hätte wie sehr es mich verletzt. Ich hab ihn da nicht zu genötigt.
was ist das überhaupt für ein schwachsinn? wenn ein mädchen mir erzählt, dass meine sb sie verletzt, dann wäre das einzige versprechen, das ich ihr geben würde, dass ich demnächst einen termin bei einem psychater für sie vereinbare.
singlekrank ist offline  
Alt 29.03.2008, 23:24   #380
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
dass er nicht sofort schluss macht, ist doch gerade ein indiz für seine liebe
Hm, nur, weil man sich nicht trennt bedeutet das nicht, dass man auch liebt. Manche leben ein Leben lang miteinander, aber mehr als Freundschaft ist da nicht.

Zitat:
aber weil er ihre gefühle nicht verletzen wil und er deswegen ein schlechtes gewissen hat, scheut er sich vor einem raschen ende.
Das klingt eher nach Mitleid als nach Liebe, oder?

Zitat:
außenstehende wie du haben da natürlich immer leicht reden,
Das stimmt. Entscheiden muss sie selbst, ich kann nur sagen, wie ich es machen wuerde.

Zitat:
aber wenn du in der situation steckst, würdst du auch nicht knall auf fall schluss machen. das wäre nur der fall, wenn sie ihm scheiss egal wäre und er sie wirklich nicht lieben würde.
Ich bin in dieser Hinsicht absolut. Wenn es nicht passt, dann moechte ich das auch nicht fortfuehren. Erst recht nicht, wenn eine Frau mich mehr mag als ich sie, ich wuerde das unfair finden. Ich wuerde sowieso gar nicht so eine Beziehung eingehen. Das tue ich nur, wenn ich mir sicher bin, dass es passt.
Dazu gehoert auch die sexuelle Anziehungskraft. Wenn die fehlt, was ist das dann? Eine Freundschaft, oder?
Wenn ich mehr Spass an Sex mit mir selbst habe, als an Sex mit meiner Frau, dann ist das wirklich bizarr.

Ich lese hier nicht, dass das die Art von Liebe ist, die sich die TE wuenscht.
Wenn er ihr nicht mehr geben kann oder will, waere es dann nicht fair, er wuerde ihr das auch sagen? Gerade, wenn er sie liebt, sollte er ihr die Chance geben, gluecklich zu sein. Wenn nicht mit ihm, dann muss er das sagen.
Luthor ist offline  
Alt 29.03.2008, 23:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.