Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2008, 16:03   #511
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Liebes Tagebuch...
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.04.2008, 16:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.04.2008, 16:04   #512
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@Drachenträne

Leider ist das, was meine Eltern da haben keine Beziehung.
Ich hab immer nur Streit mitbekommen und sie sind nicht wirklich aus Liebe zusammen. Find ich für beide total schade...obwohl ich weiß, wer oder was da den Bruch getan hat.
Eben aus den Erfahrungen heraus wollte ich immer was ganz anderes, als das haben. Nie will ich mal so leben...
 
Alt 29.04.2008, 16:14   #513
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Liebes Tagebuch...
.. mein Freund onaniert lieber, anstatt mit mir zu schlafen.
Ich glaube, dass er sogar perverse Phantasien hat.

Was soll ich nur machen?
geen ist offline  
Alt 29.04.2008, 16:39   #514
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
kleinerstern, wie solls weitergehen?

Was hast du jetzt vor?
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 29.04.2008, 16:49   #515
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Eure Beiträge helfen nicht wirklich...

Aber noch was ganz anderes: gibt es viele Männer, die sich vor ihrem eigenen Sperma ekeln?
Wenn ich z.B. oben war und er bekommt nen Tropfen ab, dann wird er echt grantig. Den Geruch kann er auch nicht ab. Und meinen Wunsch (meine Fantasie), dass er mir mal auf den Bauch spritzt, der wird ignoriert und er sagt, dass er das eklig findet und das nicht könne.
(ins Gesicht würd ich nie wollen, das find ich erniedrigend, aber auf den bauch find ich heiß)
Komischerweise stört es ihn nicht, wenn er in meinem Mund kommt..
Nach Sex muss alles peinlichst gesäubert werden...nix kuscheln, find ich auch oft schade. Mich stört das weniger.

Irgendwie isser ja schon komisch, was Sex angeht...

Wenn ich ihn nicht irgendwo lieben würde, wärs auch leichter...dann wäre ich längst weg.
Frustration und nächtelanges Grübeln, warum er meine Hand immer wegschiebt tagelang...dafür dann ***, darauf kann ich verzichten.
Viele andere Dinge machen ihn allerdings besonders liebenswert, bei denen ich mir nicht sicher bin, sie bei einem anderen zu finden.

Ich hätt halt gern Klarheit, was seine SB angeht. Bin ein Sicherheitsmensch und deshalb fällt es mir unheimlich schwer, bestimmte Dinge im Unklaren zu haben.
Wenn ich mich mal mit jemandem streite, dann will ich das immer klären. Und meist klappt es prima. Danach gehts mir immer besser.
Ich hasse es, wenn evtl. Missverständnisse im Raum stehen, denn diese kommen immer wieder hoch und sind für mich - grad in ner Beziehung - tödlich.

Geändert von kleinerstern83 (29.04.2008 um 16:55 Uhr)
 
Alt 29.04.2008, 16:56   #516
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Eure Beiträge helfen nicht wirklich...
Dir ist auch nicht zu helfen.

Sperma: Manche finden es "schwul" mit ihrem eigenen Sperma konfrontiert zu werden... aber das was Du beschreibst ist (mal wieder) nicht normal.
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.04.2008, 17:02   #517
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Wenn ich mich mal mit jemandem streite, dann will ich das immer klären. Und meist klappt es prima. Danach gehts mir immer besser.


Denkst du wirklich, du tust ihm Gutes, wenn du aus der Drucksituation heraus ('Hör auf mit der Selbstbefriedigung oder ich gehe') ihm ein Versprechen abringst und ihm anschließend seine Verfehlung lautstark nachweist?

Wie kannst du bei dem Verhalten davon sprechen du würdest ihn lieben?
Sollte dir bei Liebe nicht zuallererst sein Wohl am Herzen liegen?
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 29.04.2008, 17:06   #518
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@sam
Für dich wäre Trennung der einzig richtige Weg?
Ich denke mal, dass ich das auch raten würde, wenn meine Freundin oder ne Bekannte sowas erzählen würde.
Aber da steckt man nicht drin und das ist ja grad das blöde. Wenn´s einen selber betrifft, dann trifft man Entscheidungen eben sorgsamer, vor allem die, die sich aufs ganze Leben auswirken.
Mit diesem Kerl wollte ich mal Kinder...es war alles zu schön, um wahr zu sein...bis dann diese Sache kam.

Eigentlich komisch, denn im ersten Jahr unserer Beziehung hat er nur 2mal geschrubbelt, als ich bei meinen Eltern war für ne Woche. Und damals hab ich noch gelächelt drüber. Das fand ich normal und hatte absolut keinen Stress damit.
Sonst war ich immer zuhause..und wir hatten nur ein Zimmer. Hmm, vielleicht hatte er nur keine Möglichkeit und hat tierisch gelitten. Aber so kams mir nie vor, denn der Sex war häufiger und wesentlich besser und zwangloser.
Internet hatten wir da auch und haben sogar 2mal Pornos geguckt...meine Idee.
Mittlerweile isses mir vergangen sowas mit ihm zu schauen.
 
Alt 29.04.2008, 17:16   #519
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
r.u.m.b.i
ER sagte, er liebt mich, er MUSSTE gar nix versprechen. So ein Quark.
Du wirfst mir vor, ihn nicht zu lieben?
Hmm, ich liebe ihn weniger, sicher.
Dreh das mal um, von wegen aus Liebe des anderen Wohl usw.
ER hatte nicht diese beschissenen Tage...ich habe geheult, während er geschrubbt hat. Also wessen wohl war hier beeinträchtigt?
Sollte ihm denn MEIN Wohl nicht auch am Herzen liegen?
Immerhin hat er mir immerzu weh getan und war sich dessen bewusst, hat es aber trotzdem schonungslos überzogen.
Hey, ich meine, wenn meine Freundin echt fertg ist, 12kg abnimmt und weint, dann würde mir meine SB aber vergehen..zumindest mal nen Tag.
Aber ihm war das egal, hat mich so sitzen lassen und sich fröhlich einen gewedelt.
Sein Wohl ist doch in Topform...worüber soll er sich beklagen?

Es war seine Entscheidung es einzuschränken, um mich nicht zu verlieren.
Er hätte sich genauso gut anders entscheiden können. Ich KANN nicht damit leben, wie er sich verhält.Das weiß er nun.
Sein Versprechen, es wirklich jetzt wieder zu ändern (er macht das ja erst ab juni´07 so krass) gab mir Hoffnung, da ich ihn ja eigentlich nicht verlieren will.
 
Alt 29.04.2008, 17:28   #520
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
@sam
Für dich wäre Trennung der einzig richtige Weg?
Ich denke mal, dass ich das auch raten würde, wenn meine Freundin oder ne Bekannte sowas erzählen würde.
Mhm... weil Dritte nicht mit Emotionen belastet sind, die einen vernebeln.
Dasselbe Spiel ist es doch mit Typen, die Ihre Frauen verprügeln.
Sie hauen zu... es tut weh.
Aber nicht nur körperlich sondern vor allem innerlich.
Und weil es innerlich so weh tut, MUSS es ja Liebe sein.

Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Aber da steckt man nicht drin und das ist ja grad das blöde.
Oh je...

Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Wenn´s einen selber betrifft, dann trifft man Entscheidungen eben sorgsamer, vor allem die, die sich aufs ganze Leben auswirken.

So kann man sich die eigene Schwäche auch schönreden...

Zitat:
Zitat von kleinerstern83 Beitrag anzeigen
Mit diesem Kerl wollte ich mal Kinder...es war alles zu schön, um wahr zu sein...bis dann diese Sache kam.

[...]
..und wenn's dann mal 'nen Monat gut läuft, nimmst Du Deinen Plan wieder auf?
Und dann hast 'nen dicken Bauch und er hat plötzlich wieder keinen Bock auf Dich? Und Schuld ist dann die Schwangerschaft und nicht er?
So dann ziehst Du wieder "den Stecker"?
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.04.2008, 17:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.