Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2008, 00:00   #21
foreverYours
wie im märchen
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 2.792
ja, das stimmt, es gibt auch reichlich frauen, die untereinander nicht nett sein können. das kenne ich auch. wahrscheinlich hält sich da die waage. die motive für solche lästereien sind auf beiden seiten sicherlich dieselben. nur ist der unterschied eben, dass frauen ja nicht mit den frauen eine beziehung eingehen und mancher mann hat eher das problem, mit einer frau ins bett zu gehen, an der schon "mehr" dran waren, eben aus dem sexuellen gedanken her. frauen denken ja nicht über den sexuellen gedanken nach, wenn sie über andere herziehen, frauen tun dies ja meist aus gründen des neides, wenn sie's denn öffentlich und lauthals tun.
foreverYours ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 00:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 27.03.2008, 00:07   #22
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Gönau.

Aber irgendwie...ganz allgemein... ich denk' nicht schlecht über Frauen, die viele Männer hatten. Und trotzdem wär' ich nicht erpicht drauf über ihre ganze sexuelle Vorgeschichte informiert zu werden, wenn ich etwas von ihr will... oder mit ihr zusammen bin.
Drum denk ich, daß man als Kerl da auch besser... einfach die Klappe halten sollte. Eigentlich... #gruebel#
Ich mag einfach die Illusion... jetzt gibt's nur sie und mich... und was davor war, ist Schnee von gestern.
Wenn sie anfangen würde von dem geilen Sex mit ihrem Ex zu schwärmen, würd's mir auch den Hals abwürgen. Daran mag ich doch gar nicht denken.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 00:11   #23
foreverYours
wie im märchen
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 2.792
mensch, sam, da sind wir uns aber sehr ähnlich! ich frage nie nach den exfreundinnen meines aktuellen kerls und ich begrüße es auch, wenn er mich nicht danach fragt. weil ich einfach auch gar nicht wissen will, wieviele es sind, es interessiert mich nicht und es hält, wie du schon sagst, die schöne illusion aufrecht, dass man gerade von allen diejenige ist, der er sich so hingibt. und das ist schön. auch, wenn ich weiß, dass da sicherlich mehr als eine vor mir war - irgendwie würde es mir auch aus gründen der verliebtheit nicht gefallen, wenn er mir von "alten" geschichten erzählen würde.
foreverYours ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 00:12   #24
satinella
So Raw
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 7.888
Vielleicht denkt ein Mann bei "so einer":Hülfee....die ist besser...cooler...erfahrener..(wählerisch).."in"ner als ich...der, der doch nur 5 Discoschnapsleichen in den letzten 10 Jahren hatte. Wie krank wäre das männliche Hirn, wenn es tatsächlich so ticken würde
satinella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 00:14   #25
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Discoschnapsleichen... hm hm... *auf Kalender guck*...Mittwoch... After Work... ich muss weg!
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 00:47   #26
teatime
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Erstmal bezeichne ich Männer die es vergleichbar oft und unwählerisch tun ebenso als "********n".

Die Typen sind dann halt für mich ********n, und solche will ich nicht.

Zum anderen......... schließ mich da mal Satinella an: Naja......... öhm ....... zwei vielleicht........... aber DREI!!!!!! *Weltbildzusammenbricht*

Erklärung:
Wir waren wie viele andere in der Spätpubertät und uns war langweilig.

Ich hatte allerdings mal einen Ex, der hatte ein RIESENPROBLEM mit meiner Vergangenheit. Obwohl ich zweieinhalb Jahre vor ihm keinen Sex mehr hatte, weil einfach nicht der richtige dabei war.

Entscheidend war für ihn NUR, dass ich mit mehr Leuten als er geschlafen hatte.

Und ganz ehrlich: Seit dieser Erfahrung nehm ich es auch nicht mehr so genau mit der Ehrlichkeit gegenüber meiner Vergangenheit. Wenn Männer halt komplett überfordert sind, sowas zu hören, dann behalt ich es halt für mich.


P.S. Insgesamt betrachtet bin ich wahrscheinlich eine durchschnittlich sexuell aktive Frau. Wenn das jetzt so "krank" rüberkommt, dann empfehl ich mal, in der Türkei zu suchen. Da gibt es noch Jungfrauen.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 05:43   #27
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Tja, manche Männer hätten wohl insgeheim doch lieber Jungfrau, die aber auch gut im Bett sein muss und alle erdenklichen Techniken beherrschen soll. Ich geb auch offen zu, dass ich lieber ne Freundin hätte, die nicht soviel Männer vor mir hatte ... warum kann ich nicht erklären: vielleicht weil ich mir dann nicht so austauschbar vorkomme.

Aber Frauen untereinander sind da schlimm. Ich hab das mal beobachtet, wenn eine hübsche Frau reinkommt und hab mal darauf geachtet wie andere Frauen reagieren, wenn so eine Frau auftauchter Blick dieser Frauen waren aussagekräftiger als 1000 Worte - so eine Mischun aus Verachtung, Ablehnung ... dieses von unten nach oben Begutachten ...
und scheinbar hat sich in dem Kopf der Frau auch gleich dieses Aussage geformt "so toll bist du auch nicht ..."
smithie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 08:22   #28
Rene-in-Trouble
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Also, mit DREI? Ist schon etwas heftig! Fuehlt sie sich wirklich gut dabei? Was sind ihre Beweggruende? Reine Selbst-Bestaetigung? Nymphomanie?

Damit das klar rueberkommt: Ich habe selbst Dreck am Stecken und bin weiss Gott kein Moralapostel.

Nur komme ich mir noch heute (Jahre danach!) irgendwie auch etwas schmutzig vor: Ich hatte damals zwei F---Beziehungen nebeneinander, jede von beiden hielt je etwa 2 Jahre. Was die eine mir nicht gab, holte ich mir bei der anderen. So einfach sah ich das. Und verletzt habe ich SICHER (!) keine von beiden.

So hatte ich das rechtfertigt - bis zu dem Tag, als es mir so aehnlich ging wie der Freundin des TE: Ich uebernachtete bei der einen (wir hatten fast immer Wonne-Sex!) und kam morgens zu der anderen und huepfte zu der ins Bett.

An DEM Tag kam bei mir das Gewissen durch und ich fuehlte mich irgendwie... tja...

Und jetzt stelle ich mir das mal mit DREI vor.

Also das geht bei mir gar nicht. Ich kann ja nur fuer meine Moralvorstellungen sprechen und werde jetzt kein Urteil a la "********", "Flittchen" abgeben.

Aber Sex bedeutet fuer mich nicht nur rein-raus, sondern ich nehme mir abgesehen von Quickies (die auch MAL toll sind), SEHR VIEL ZEIT. Allein schon von diesem Gesichtspunkt finde ich DREI geradezu unmoeglich, ich will doch in Ruhe kuscheln danach.

Fuer mich gehoeren einfach viel mehr Dinge drumherum zu gutem Sex und wenn ich hoere, wie andere so derart promisk sind, dann sind das im Vergleich zu dem, was ich fuer mich fuer guten Sex halte, doch eigentlich nur Quickies.

Irgendwie finde ich das leer. Ich stelle mir mal vor, ich haette die letzten Jahre nur Quickies gehabt. Also, da koennte ich auch in den Puff gehen - bis auf's Geld ist das doch dann fast dasselbe, oder?

Just my 2 cents (aber EUROcents hihi)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 15:02   #29
only-a-man
Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 275
Nun, ich geb auch nochmal meinen Senf dazu.

Generell gilt: Für eine Frau die sich mir hingibt, beginnt ein neues Zeitalter.

Über alles davor, liegt der Schatten der Vergangenheit. Und ich gönne ihr von Herzen jedes einzelne Abenteuer, weil ich weiß, wie wertvoll diese Erinnerungen und Erfahrungen sein können.
Aber nie käme ich auch nur auf den Gedanken, mich mit meinen Vorgängern vergleichen zu wollen. Ich bin einzigartig, ebenso die Leidenschaft, die sie von mir empfängt. Ich bin das Beste, was einer Frau passieren kann. So einfach ist das.

"Du Schatz, ich traue mich ja gar nicht zu fragen aber, wieviele Liebhaber hattest du vor mir? Was so viele? Und ich, bin ich denn gut für dich?"

.....aufhören!!!!!..Die arme Frau die sich so was anhören muss...
only-a-man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 15:52   #30
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von only-a-man Beitrag anzeigen
Generell gilt: Für eine Frau die sich mir hingibt, beginnt ein neues Zeitalter.
das ist doch mal ein satz, den man sich einrahmen möchte.
beta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 15:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage an die Frauen! Wie sehr achten Frauen auf Äußerlichkeiten bei Männern? P!nk Archiv: Umfragen 80 12.09.2008 01:15
Beziehung zu Männern robsi Archiv: Aufklärung 13 24.02.2008 20:21
Freundschaften zwischen Frauen und Männern Elli34 Archiv: Allgemeine Themen 4 01.02.2008 11:15
Heikles Thema: Ist es Männern wichtig, dass sie schluckt? Hamburg Archiv: Allgemeine Themen 257 06.10.2004 10:21
Wie wichtig ist Männern das Aussehen der Frau? whatshallIdo? Archiv: Streitgespräche 94 04.10.2004 11:24




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.