Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.05.2008, 12:00   #171
wolle0231
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: bo do
Beiträge: 114
ich ärgere mich,über mein verhalten.hätte ich gestern zugesagt,wüsste ich schon woran ich bin.nun muss ich wieder warten.und nur weil ich zu feige war.am telefon ist es einfach über sex zu reden,aber auge in auge ist es schwierig.zumindest für mich.ich stelle im moment alles in frage,was ich bis jetzt erreicht habe.wir haben über dinge gesprochen über die ich noch nie mit einer frau so offen war.über meine phantasien,und auch über ihre.und statt zu ihr zu fahren,suche ich nach einer ausrede.
wolle0231 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 12:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.05.2008, 12:03   #172
Drachenträne
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wolle, Du stehst nicht vor einem Prüfungskommitee, sondern vor einer Frau, die dich offensichtlich mag.

Ihr könnte es ja erstmal mit überhaupt nahe Beisammen sein beginnen. Keiner setzt Euch unter Druck. Wenn deine Schwägerin so viele Jahre an deiner Seite war, ohne ungeduldig zu werden, dann wird sie jetzt nicht in drei Tagen Sex wollen...

Bedenke: Frauen sind ohnehin in erster Linie an Nähe, Intimität und Zärtlichkeit interessiert. Also streicheln, umarmen, sprechen und küssen zum Beispiel...

Mach Dir keinen Stress. Freue dich einfach auf euer Wiedersehen. Sie wird dich nicht be- oder verurteilen. Sie wird froh sein, daß du endlich da bist.

Es langsam angehen wird sowieso nötig sein, denn langsames Herantasten erspart böse Schocks, die unbeabsichtigt passieren könnten.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 12:21   #173
wolle0231
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: bo do
Beiträge: 114
irgendwie komme ich mir wie ein betrüger vor.meine frau weiss noch nichts von meiner schwägerin.und ich fühle mich,trotz der räumlichen trennung,immer noch zur treue verpflichtet.ich weiss das klingt für einige doof aber ich empfinde das nun mal so.treue ist für mich die grundvoraussetzung für eine beziehung.und daran habe ich mich auch mein leben lang gehalten.und das soll sich nun ändern?
wolle0231 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 21:13   #174
Drachenträne
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Du hattest Dich von Deiner Frau getrennt, oder nicht?!

Gib Dir Zeit ... es wälzst sich Deine komplette Welt in etwas neues, völlig unbekanntes!

Immer mit der Ruhe...
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 22:36   #175
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von wolle0231 Beitrag anzeigen
dein optimismus in allen ehren.aber ich habe einige jahre keine frau mehr berührt.und deshalb meine bedenken,wenn es so weit kommen sollte.deshalb habe ich jetzt große angst.
Deine Schwägerin ist eine reife Frau - sie wird Dich verstehen, glaube mir #lieb#

trau Dich nur, sage ihr Deine Bedenken und sie wird Dir zeigen, dass sie Dich versteht und dementsprechend einfühlsam mit Dir sein
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 10:40   #176
wolle0231
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: bo do
Beiträge: 114
hallo! ich muss heute und morgen arbeiten.heute fällt es mir sehr schwer.ich habe heute nacht mit ihr telefoniert.zwischen 1uhr+3uhr es war ein sehr heisses gespräch.allerdings hat sie mit keinem wort gesagt das sie mich auch liebt.wir haben uns etwa 1h nur über sex unterhalten.das hat mich sehr angeheizt.umso mehr habe ich heut nacht bereut das ich nicht zu ihr gegangen bin.also in gedanken und worten bin ich fremdgegangen.es erstaunt mich das ich kein schlechtes gewissen habe.ich freue mich jetzt auf sonntag.ich habe allerdings erst um 18uhr feierabend.aber montag arbeite ich erst mittags,da kann ich ausschlafen.ich habe auch weniger angst,wenn es zu mehr als einer unterhaltung kommen sollte.
wolle0231 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 13:18   #177
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von wolle0231 Beitrag anzeigen
...ich habe auch weniger angst,wenn es zu mehr als einer unterhaltung kommen sollte.
Keine Sorge, Sex verlernt man nicht durch jahrelange Enthaltsamkeit.

Es ist sowieso mit jedem Menschen wieder ein Neuanfang. Man muß immer und bei jeder neuen Liebe die Intensität der Gefühle beim anderen erspüren.

Und dann muß sich diese Partnerschaft auch noch im Alltag bewähren. Nur jemanden zu lieben bedeutet nicht automatische Harmonie auf allen anderen zwischenmenschlichen Ebenen.

Ich hoffe, Du verstehst, was ich damit sagen will.

Sie hat ebenfalls Kinder, deren Onkel Du bist? Wie alt sind diese Nichten oder Neffen?

Sorry, ich kann mir vorstellen, dass Du diese ganzen möglichen Schwierigkeiten am liebsten ausblenden möchtest.
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 14:28   #178
wolle0231
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: bo do
Beiträge: 114
die kinder sind so alt wie meine eigenen,+ 1 26j.
wolle0231 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 14:54   #179
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von wolle0231 Beitrag anzeigen
die kinder sind so alt wie meine eigenen,+ 1 26j.
Haach, das ist doch schon mal sehr gut!

Dieses Posting von Dir hatte mich verwirrt und ich dachte, dass da noch kleinere Kinder zum Haushalt gehören.

Zitat:
Zitat von wolle0231 Beitrag anzeigen
gestern abend hat mich meine schwägerin angerufen,und gefragt ob wir uns diese woche noch zu einem kaffee treffen wollen.wahrscheinlich bei ihr zuhause,weil ihre kinder nicht da sind..
Dann fang jetzt wirklich langsam damit an, Deine Liebe in der Realität zu leben und zu schauen, wie ihr im Alltag miteinander zurecht kommt.

Du gehst nicht fremd, denn die Trennung von Deiner Frau ist schließlich bereits beschlossene Sache.
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 15:29   #180
wolle0231
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: bo do
Beiträge: 114
bei ihr leben aber auch noch alle kinder in ihrem haushalt.und das macht es schwierig.
wolle0231 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 15:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man die erste große Liebe vergessen?? Dezem89 Probleme nach der Trennung 68 25.04.2011 20:19
was ich an dir so liebe sunflower123 Flirt-2007 18 28.05.2006 00:05
Fortsetzung, das Einzig Lohnenswerte mondvogel Archiv: Allgemeine Themen 3 17.12.2004 02:57
Lest das einfach mal!(was ist Liebe?) These Archiv :: Herzschmerz 15 18.12.2001 22:34
Was ist Liebe???? Princess_Toni Archiv :: Streitgespräche 11 25.03.2001 07:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.