Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.08.2008, 19:04   #1
dArKshaDe19
Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Linz
Beiträge: 432
Bin ich sexsüchtig oder hat sie einfach keine Lust?

Hey Leute!

Ich un meine Freundin sind jetzt seit geschlagenen 7 Monaten zusammen und nachdem es schon fast aus war, haben wir uns doch noch mal zusammengerafft und jetzt lief es die letzten 3 Wochen echt super!

Nur eines fehlt mir... der Sex!

Wir hatten in den letzten 3 Wochen genau 2 mal Sex gehabt und das im Alter von 17 und 19 wo man sexuell doch normal am Aktivsten ist?!

Heute haben wir bei mir nach der Arbeit filmgeguckt und nachdem der Film aus war dachte ich könnte man doch mal anfangen was in Laufen zu bringen...

Wir hatten zwar gestern Sex, aber dafür davor fast 2 Wochen nicht und da ist klar das der "Drang" heute noch recht groß war...

Wir haben schon rumgefummelt, blabla etc.. als sie auf einmal aufgestanden ist und meinte sie möchte sich doch lieber einen anderen Film noch ansehen, als jetzt Sex zu haben...

Ich sagte dann: "Wieso denn jetzt? Können wir denn nicht auch mal an 2 Tagen hintereinander miteinander schlafen, oder muss dazwischen immer eine Woche Pause sein, das ist ja schon fast wie bei einem Ehepaar das seit 20 Jahren verheiratet ist.." sie meinte dann nur:" Ach du bist einfach sexsüchtig sonst nichts.." Ich darauf" Wir schlafen nicht mal einmal in der Woche miteinander, wo bin ich denn da sexsüchtig, wir sind doch immer noch zusammen oder nicht, wäre ich sexsüchtig und nicht in dich verliebt, wären wir wohl kaum noch zusammen.." Sie:" Und warum müssen wir uns dann immer streiten wenn es um das Thema geht?" Ich:" Weil wir keine Achtzijährigen sind die einmal im jahr Sex haben und das zum geburtstag, darauf hab' ich echt keine Lust, in 2 Jahren ist es dann so dass wir nur mehr einmal im Monat Sex haben und das in unserer Blütezeit" Sie:" Also heißt dass, du hast keine Lust auf mich wenn ich nicht mit dir schlafe..gehts dir also nur um das eine..."

Blablablabla...

Es endete dann damit, dass ich gesagt habe ich möchte bitte alleine sein, da mich diese ständigen Streitereien nur fertig machen und sie halt stinksauer gegangen ist und die Wohnunstür zugeschlagen hat..

Ich meine klar, ist es doof sich deswegen zu streiten, aber welcher 19-Jährige hat schon Lust alle zwei Wochen mal mit seiner Feundin zu schlafen, da fragt man sich schon Sachen wie : Ist sie nicht geil auf mich? Hat sie da nen anderen Lover?(was ich ihr aber absolut nicht zutrauen würde, da wir gesagt haben, sobald wer anderes da ist, ist Schluss"

Aber ich finde wenn man deftigst rumknutscht mit seinem Freund und überall hingreift, aber sbald es zum GV kommt, sagt man möchte lieber was anderes machen, dann ist das doch einfach nur scheiße oder??

Ich bin so echt glücklich mit meiner Freundin zurzeit, aber das fehlt mir einfach enorm, ich meine ist es normal in so einem Alter so selten GV zu haben??

Und wenn ich sie frage, warum sie nicht will kommt immer nur "Keine Lust" oder "Zu Müde".. das kotzt auf Dauer echt an, könnt ihr mir glauben, ich meine das ist doch ein teufelskreis..

Sagt mir mal was ihr denkt bitte, liegt es an mir, dass ich vielleicht zu sehr zeige wie gerne ich mit ihr schlafe oder ist sie einfach Sexverdrossen?

Help please!

lg,

darky
dArKshaDe19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 19:04 #00
Administrator
Hallo dArKshaDe19, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 26.08.2008, 19:27   #2
seelentrost
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 28
Jeder tickt eben anders.
War es denn am Anfang eurer Beziehung anders?
Und ihre Unlust kann 1000 Gründe haben.
Wenn du sie unter Druck setzt, macht es die Sache nicht gerade besser.
Verständlich, dass es für dich nicht einfach ist, aber streiten bringt ja nix.

Und mit 17 ist Frau nicht am aktivsten
Frauen fühlen sich vor allem Anfangs (bist du ihr erster Freund bzw hatte sie bisher Sex nur mit dir? Wie verhütet ihr?) sehr unsicher. Oft macht es keinen Spaß, weil es nun mal Jahre dauert, den eigenen Körper zu erforschen.
Bist du sicher, dass sie den Sex mit dir genießt und es nicht nur dir zu liebe tut?
Ich kann es mir gut als einen möglichen Grund vorstellen.

Viel Erfolg noch!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
seelentrost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 19:37   #3
haselinja
abgemeldet
Na ja, dir zu sagen ,dass du sexsüchtig seist, find ich schon frech.
Mir würde das auch nicht reichen und ich bin ein Mädel (und auch fast 7 Monate mit meinem Freund zusammen).

Wieso will sie nicht? Hast sie mal gefragt, wieso sie da nen Rückzieher macht? Weil "Keine Lust" und "zu müde"... Mh, ich weiß nicht. Wars am Anfang noch anders?

PS: Als ich 17 war wollte ich auch jeden Tag Sex (so wie jetzt auch), aber da sind die Leute wohl verschieden. Aber wenn es einfach nicht passt, dann passt es wohl nicht?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
haselinja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 19:53   #4
Schmusebaby
Member
 
Registriert seit: 04/2006
Ort: nähe Mainz
Beiträge: 499
Also Sexsüchtig bist du absolut nicht! Es ist vollkommen normal!! Mir würde so wenig Sex auch nicht reichen und das obwohl wir schon fast bzw. über 30 sind und seit fast 9 Jahren zusammen sind.

Sag mal hab ich richtig gelesen, dass ihr gefummelt habt und sie dich dann mit "geladener Waffe" liegen gelassen hat? Wenn meiner das mit mir bzw. ich mit ihm machen würde, ohje das wäre gar nicht gut!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Schmusebaby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 21:08   #5
dArKshaDe19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Linz
Beiträge: 432
Zitat:
Sag mal hab ich richtig gelesen, dass ihr gefummelt habt und sie dich dann mit "geladener Waffe" liegen gelassen hat? Wenn meiner das mit mir bzw. ich mit ihm machen würde, ohje das wäre gar nicht gut!
Ja genau, mit voller Errektion! Und das war bei weitem nicht das erste mal, da kommt man sich doch verarscht vor, echt..

Zitat:
Na ja, dir zu sagen ,dass du sexsüchtig seist, find ich schon frech.
Mir würde das auch nicht reichen und ich bin ein Mädel (und auch fast 7 Monate mit meinem Freund zusammen).

Wieso will sie nicht? Hast sie mal gefragt, wieso sie da nen Rückzieher macht? Weil "Keine Lust" und "zu müde"... Mh, ich weiß nicht. Wars am Anfang noch anders?

Ich fand es auch dreist, dass sie meinte ich wäre sexsüchtig, das hat mich dann schn sehr verwirrt, weil man ist nunmla scharf aus seine Freundin, sie sollte doch eher glücklich darüber sein, dass ich sie "geil" finde anstatt mich "sexsüchtig" zu nennen, ist doch echt krass..

Natürlich habe ich immer "nachgehakt" wenn es darum ging warum sie nicht wollte oder keine Lsut hat, aber ich bekomme IMMER die Gleiche Antwort :" Ist dir das Thema wirklich so wichtig? Dann such dir doch eine die jeden Tag Lust hat!"

Sie versteht einfach nicht, dass Sex nichts mit meiner Liebe für sie zutun hat, nur weil ich keinen Sex mit ihr habe liebe ich sie ja nicht weniger, aber ich brauche Sex, dass ist biologisch so bedingt und auch wenn ich sie evtl. ewig lieben werde, so kann das doch nicht weitergehen??

Noch dazu war ich der Erste für sie und habe fast 4 Monate lang auf sie gewartet, sie nie gedrängt, auch wenn es mich wahnsinnig gemacht habe, aber ich dachte halt, Liebe ist stärker als Sex und mit der Zeit, werde ich auch den zur Genüge bekommen, jetzt haben wir in 7 Monaten wo wir zusammen sind geschlagene 10 mal miteinander geschlafen...

Das ist doch echt wenig oder nicht? Ich verstehe sie wirklich nicht...

Und wenn sie immer sagt:"Du freust dich doch gar nicht auf mich, sondern nur auf den Sex" dann könnte ich jedesmal ausrasten wenn sie zu mir kommt, das ist nämlich Standartausrede Nummer 3.

Hat jemand eine Ahnung wie ich es anstellen kann mit ihr über das Thema zu reden ohne dass sie wieder ausflippt?

Sie ist ja gerade voll erbost auf mich und hebt beim Handy auch ned ab, weil ich ja der "sexsüchtige Freund der nur auf das eine hinaus ist und mich nicht richtig liebt" bin...

Echt zum kotzen..

lg,

darky

p.s.: Klar hab' ich heute auch Sachen gesagt die nicht in Ordnung waren und zu ihr gesagt sie sei prüde, aber was will man denn von mir erwarten wenn sie immer abblockt und mich "beleidigt"..
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
dArKshaDe19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 21:20   #6
Schmusebaby
Member
 
Registriert seit: 04/2006
Ort: nähe Mainz
Beiträge: 499
Sag mal kann es sein, dass ihr erst seit 3 Monaten Sex habt und du auch noch ihr erster warst?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Schmusebaby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 21:24   #7
seelentrost
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 28
Zitat:
Noch dazu war ich der Erste für sie und habe fast 4 Monate lang auf sie gewartet, sie nie gedrängt, auch wenn es mich wahnsinnig gemacht habe, aber ich dachte halt, Liebe ist stärker als Sex und mit der Zeit, werde ich auch den zur Genüge bekommen, jetzt haben wir in 7 Monaten wo wir zusammen sind geschlagene 10 mal miteinander geschlafen...

Das ist doch echt wenig oder nicht? Ich verstehe sie wirklich nicht...
Vielleicht hat sie Schmerzen?
Oder empfindet nicht so viel dabei?
Wie schätzt du ein war der Sex für sie bisher? (auch wenns wenig war... hast du trotzdem eine Ahnung obs ihr Spaß gemacht hat?)
Hat sie möglicherweise schlechte Erfahrungen?
Sie muss einfach mehr Vertrauen in dich haben... und wenn du so oft sie auf dieses Thema ansprichst, das ihr anscheinend sehr unangenehm ist (aus welchem Grund auch immer), dann ist es klar, dass sie vom ersten Moment eures Treffens gleich unter Druck steht "gleich ist es bestimmt wieder so weit, er will mehr und ich nicht, was soll ich tun?".

Es ist schwer, aber versuch doch mal für eine Weile nicht "weiter zu gehen". Gib ihr das Gefühl, geliebt zu sein und dass du für sie da bist.
Sie weiß ja wie schwer du es hast und wenn sie erstmal genug Vertrauen hat, wird sie auch sagen, warum sie so wenig Lust auf Sex hat.

Es kann natürlich auch sein, dass sie allgemein wenig Lust drauf hat.
Sowas ist aber natürlich nicht festgelegt, sondern kann sich ändern.
Durch die ständigen Streitereien allerdings, wird sie aber noch mehr abblocken.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
seelentrost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 22:06   #8
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
sie wird sich sicher ungeliebt fuehlen. Du willst immer nur...
was ihr nicht so viel Spass macht, wie es sollte...du kapierst das nicht, willst trotzdem....sie fuehlt sich unverstanden.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
onnassis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 22:23   #9
dArKshaDe19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Linz
Beiträge: 432
Zitat:
Zitat von onnassis Beitrag anzeigen
sie wird sich sicher ungeliebt fuehlen. Du willst immer nur...
was ihr nicht so viel Spass macht, wie es sollte...du kapierst das nicht, willst trotzdem....sie fuehlt sich unverstanden.
Jetzt mach mal halblang, ich habe meine Freundin nie gedrängt oder ihr aufgezwungen mit mir zu schlafen, sie hat mich mehr oder weniger immer mit voller Errektion stehen lassen..
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
dArKshaDe19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 07:48   #10
Ysapa
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 500
ich nehme mal an, Onnassiss hat nur spekuliert^^

hör zu, darkshade, sie wird das wahrscheinlich nicht grundlos machen... auch wenn es nicht "in Ordnung" ist, dass sie dich so oft "geladen" stehen lässt, sie wird ihre Gründe haben- und es bringt dir und ihr nichts, wenn es letztlich nur um Schuldzuweisungen geht...

ich würde dir wirklich raten zu versuchen herauszufinden, warum sie das macht... aber geh die Sache vielleicht indirekt und ohne Vorwürfe an... ich VERMUTE zweierlei:

1. ihr macht der Sex lange nicht soviel Spass wie dir - jetzt ist die Frage, warum das so ist? Hat sie Schmerzen? Ist es nicht so, wie sie sich das vorstellt oder wie sie es gerne mag?

2. Ornassiss hat damit vllt gar nicht so unrecht... vllt hat sie manchmal das Gefühl, dass es dir nur um den Sex und nicht um SIE als Menschen geht - diese Vermutung solltest du besser ernst nehmen; es geht ja auch gar nicht darum, dass du sie zu irgendwas gedrängt hast- es kann einfach sein, dass sie denkt, dass für dich das Körperliche im Vordergrund steht... und das sie das verletzt...

Du bist ihr erster Mann... sie weiss vllt selber noch gar nicht, was ihr so richtig gefällt, woran sie Spass hat, oder was eigentlich gar nichts für sie ist. Ich rate, an die ganze Sache eine ganze Portion einfühlsamer heranzugehen - es bringt dir nichts, wenn du ihr vorwirst, dass es bei euch schon wie bei einem alten Ehepaar ist, denn damit setzt du sie letztlich nur unter Druck, und so kann sie es unweigerlich nicht geniessen. Ganz ehrlich, provoziere lieber nicht, dass sie es nur dirzuliebe tut, damit du endlich Ruhe gibst- dadurch wird sie den Spass daran verlieren...

Zeit für Ursachenforschung ...wenn ihr Abends mal ganz entspannt am plaudern seid, frag sie vllt mal -ohne direkt DAS Thema anzusprechen - wie sie sich Sex eigentlich immer vorgestellt hat, was sie gerne alles ausprobieren möchte, was ihr fehlt... motiviere sie, ehrlich zu dir zu sein, sich dir zu öffnen- und fühl dich dann bitte nicht angegriffen, wenn sie sich öffnen sollte und dir die Antworten nicht gefallen... dann wars das nämlich erstmal mit der Offenheit^^
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Ysapa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso verschwindet die Liebe einfach und kann man sie zurückholen? Nuramon Probleme nach der Trennung 8 03.05.2008 01:18
weiß einfach nicht ob ich mir daran die Finger verbrenne?! sony2090 Singles und ihre Sorgen 3 27.04.2008 08:24
ICH + Frauen = Katastrophe ;o) CrustiCroc Singles und ihre Sorgen 17 12.04.2008 22:06
Nun das muss ich einfach los werden.... AnnaLena1977 Probleme nach der Trennung 9 11.04.2008 19:16
"es geht im Moment einfach nicht anders" Lang!! Akina1981 Probleme nach der Trennung 6 18.02.2008 15:45
ich weiß einfach nicht mehr weiter... is.doch.egal Probleme in der Beziehung 31 29.01.2008 08:16
aus allen wolken gefallen-und es tut einfach nur weh... lenabalena Archiv: Loveletters & Flirttipps 2068 14.04.2007 19:12
Da ist einfach kein Ausweg zu erkennen... Welkesblatt Herzschmerz allgemein 10 18.08.2006 14:38
wenn das herz zu zerspringen scheint absolut verzweifelt Herzschmerz allgemein 5 28.06.2006 23:36
Schaffe es einfach nicht!!!!! Kiki1803 Flirt-2007 37 21.01.2005 10:01
Einfach mal rauslassn... Bot Flirt-2007 47 15.01.2005 19:17
Wie soll es weiter gehen? Chreisa Flirt-2007 1 07.01.2004 19:30
Join me...in Death... SaraSalome Archiv :: Liebesgeflüster 68 20.03.2000 08:04
Ohne Hilfe schaff ich's einfach nicht Archiv :: Liebesgeflüster 2 08.03.1999 05:31




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:27 Uhr.