Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2008, 00:09   #1
sanny84
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 3
Zwei Extreme: kann sowas funktionieren?

Ja also es geht um folgendes.
Mein Freund und ich sind jetz seit ca. 6 Monaten zusammen und irgendwie will das nicht so richtig klappen.
Also wir sind leider oft verschiedener Meinungen.. na ja er ist halt ein sehr dominanter Typ, hat viele Freunde, sehr extrovertiert, immer auf Zack, spontan und gut gelaunt, lernt schnell Leute kennen usw.
Ich dagegen bin mehr schüchtern und introvertiert, mit neuen Leuten weiss ich nix anzufangen, weiss nicht was ich sagen soll, wie ich mich verhalten soll, bin unsicher usw.

Vielleicht sind wir ja einfach zu verschieden aber ich habe ihn wirklich sehr sehr lieb und will das eigentlich nicht aufgeben, weil er auch so ein Typ ist der mich in die Schranken weißt wenn ich zu zickig bin, der mich aufbaut, mit dem man auch viel Spass haben kann.

Naja nun ist es so, wir hatten heute mal wieder so ein Gespräch über uns und ob wir überhaupt zusammen passen, er meinte so richtig glücxklich in der Beziehung sei er nicht, weil er halt ab und zu mit meiner Art nicht klar kommt. Ich bin halt sehr unsicher und mache mir über wirklich jeden Furz Gedanken. (Warum er nun alle fragt was sie zu weihnachten bekommen haben nur mich nicht, warum er so komisch reagiert hat als ich ihn von nem Kumpel gegrüßt habe, warum er mich mal grad nich küssen will.. warum der und der so und so reagiert hat usw. usf.)
Dann sitze ich da und zieh ne Fresse und alle fragen meinen Freund was mit mir schon wieder ist, und er hat selber keine Ahnung. Ich verstehe das ihn das ankotzt.

Er meinte zu mir ich solle mal aus mir raus kommen, er habe mich mal an einem Abend erlebt, bei seiner Schwester wo ich total locker war, drauf los geredet habe und gut drauf.. das fand er toll und er merkte das ich auch anders sein kann und das wolle er..
Das Ding ist... ICH WILL DAS AUCH!
Ich will ja gar nicht zickig sein, ich will ja gar keine Fresse ziehen aber irgendwie kommts doch über mich..

Ich meine er ist so ein lebensfroher, lustiger Mensch, er will einfach nur eine harmonische Beziehung führen, mehr ja nicht..
Gut er ist leider auch nicht ganz unschuld.. er war 10 Jahre mit einer zusammen vor mir und die haben nur noch nebeneinander hergelebt, er hat halt gemacht was er wollte, das kann er nun nicht mehr, weil er ja auch ab und zu mal auch Rücksicht auf mich nehmen muss, ich möchte halt gerne mal mit ihm alleine sein und nicht alle 2 Tage seine Kumpels im Haus haben oder irgendwo zu denen fahren.. na ja gut das hat er auch verstanden..

Das Blöde ist ich weiss gar nicht so richtig wo das Problem liegt irgendwie..
Ich will ja aus mir rauskommen aber ich bin nun mal schüchtern und kann ja nicht von heute auf morgen mein Wesen um 180 Grad drehen.. ich meine andersrum, bei vertrauten Leuten geht das schon.
Blos anscheinend geht es ja doch, wie an besagtem Abend.. also was mache ich jetzt??

Diese Sache hängt wie ein dunkler Schatten über uns, er ist nicht so richtig glücklich weil ich nicht aus mir raus kommen kann.. ich weiss halt nicht was ich mit seinen vielen Kumpels und Freunden reden soll..
So spontan lustige Sprüche die die Atmosphäre auflockern hab ich auch nich drauf wie er..
Also was soll ich machen.. ich sitze dann immer da rum und denke mir.. mist was kannste denn jetz erzählen, was sagste nun, aber mir fällt nix ein... NIX.. ick sitze also wieder in de ecke und grübel rum oO
So also lange rede kurzer Sinn, wie kann ich aus mir mehr rauskommen?? Oder das lernen oder so?? muss ja ncht von heute auf morgen sein aber einfach so diese lockere Art..

Ich würde gerne ein paar Vorschläge hören oder Erfahrungen wie man dieses Problem eventuell lösen kann ohne gleich Schluss zu machen, weil man vielleicht nicht so zusammen passt..
sanny84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 00:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sanny84, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 27.12.2008, 15:33   #2
Vampgirl
abgemeldet
Aber ich finde wenn es so ist dann ist es so.Du bist halt von der Art eher schüchtern.Es gibt halt so Menschen.Nur ihm zu Liebe würd ich mich nich komplett ändern.Als ich find das hört sich so an als ob die Freunde,Kumpels und alles wichtiger sind.Ist er denn mit dir zufrieden wenn ihr alleine seid?Unabhängig von seinen Freunden.Bleib so wie du bist!würd ich sagen.
Vampgirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 18:53   #3
desidia
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 194
Hm, von der art her sind mein freund und ich genauso wie es bei euch ist.
Ich bin eher schüchtern und er geht sehr offen und locker auch auf wildfremde menschen zu.

Aber bei mir ists eben auch, wenn ich jemanden kenne, kann ich auch anders.
Also haben wir angefangen unseren freundeskreis zu mischen und ich bin mit zu seinen freunden und klar war ich am anfang still, hab nix gesagt (dazu kommt noch, dass er und seine freunde eine andere sprache sprechen und da oft rein wechseln, ich also nicht mal was verstehe), aber mit der zeit kam das dann, dass braucht halt zeit und ich muss die leute ja erstmal kennen lernen.
Das wird dann bei dir auch so sein.
Geh öfter mal mit, lern seine leute kennen.
Aber das du am anfang dann eben stiller bist, muss er dann akzeptieren, du bist ja bereit daran etwas zu tun, aber es ist eben deine art und das muss er auch akzeptieren, wenn er dich liebt.

Allerdings - das mitm gesicht ziehen... daran solltest du wirklich arbeiten.
Meine schwester macht das auch oft und das kommt gar nicht gut an, auch wenn sies in dem moment nicht so meint, oft fragt man sich echt, was sie bitte jetzt wieder hat.
Versuch dich immer mal wieder daran zu erinnern, dass du es machst und überprüfe wie du gerade guckst und versuche dann deine mimik zu entspannen und eben keine fresse zu ziehen.
desidia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extreme Beziehungszweifel ohne Lösung whiteshadow Probleme in der Beziehung 3 10.10.2008 22:35
Extreme Schüchternheit & Depressionen! Yellowcab Singles und ihre Sorgen 8 15.04.2008 17:01
extreme streitgespräching Kuhfladen Archiv: Streitgespräche 686 28.09.2006 12:41
Extrame Stimmungsschwankungen durch Pille? Kathi-chick Archiv: Aufklärung 2 07.09.2006 23:24
Was macht man gegen extreme Schüchternheit??? benny1000 Archiv: Loveletters & Flirttipps 11 19.07.2005 02:36
Extreme Eifersucht Augenstern Flirt-2007 1 03.05.2004 19:51
Songtexte II lenabalena Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 128 23.04.2004 19:18
Extreme Stimmungschwankungen pepper Archiv: Allgemeine Themen 16 07.08.2003 09:53
Liebeskummer-Songs Trinity31 Archiv :: Herzschmerz 47 23.04.2003 11:33
warum gehen menschen fremd? fy Archiv :: Streitgespräche 31 23.12.2001 21:12




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.