Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2008, 19:55   #1
make-a-deal-with-god
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 1
Gefahr: zweigleisig fahren

Liebe lovetalk.de-Member!

Ich habe nun seit mehreren Jahren einen Partner und muss gestehen, dass ich vor allem in der letzten Zeit nicht wirklich glücklich mit ihm bin. Mit der Zeit hat er sich in eine Richtung verändert, die mir nicht mehr gefällt. Früher war er viel aufgeschlossener und glücklicher, heute jammert und meckert er fast nur noch. Im Grunde ist unsere Liebesbeziehung aber nicht gefährdet, da er meine erste große Liebe ist und ich wirklich sehr an ihm hänge. Nur seine zeitweiligen Depri-Attacken gehen mir ziemlich auf den Keks.
Nun ist es so, dass ich vor kurzem wieder den Kontakt zu einer alten Internetbekanntschaft aufgenommen habe, weil ich mich, als ich wieder einmal unglück war, an die schöne Zeit erinnern musste, die wir gemeinsam hatten. Damals waren wir unzertrennlich, haben uns in fast jedem Detail ergänzt. Mit ihm verbrachte ich nur glückliche Stunden. Er war wie die zweite Hälte eines Herzens und ich die andere, so gleich waren wir. Mit meinem jetzigen Freund ist es anders; da sind wir schon sehr verschieden.
Eigentlich bin ich eine treue Seele, aber prophezeien, dass ich auch noch mit ihm zusammen bin, wenn der alte Bekannte wieder etwas von mir möchte, kann ich nicht. Es ist so schwierig, ich weiß nicht, wie es weitergehen soll, denn im Grunde möchte ich weder dem einen noch den anderen vor den Kopf stoßen.

Was ratet ihr mir?
Soll ich den Kontakt zu der Bekanntschaft abbrechen?
Oder meint ihr, dass ist nur eine Phase, weil ich momentan so unglücklich über die Situation bin?

Danke für eure Antworten.
make-a-deal-with-god ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 19:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo make-a-deal-with-god, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 27.12.2008, 20:51   #2
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich würde sagen rede ehrlich mit deinem Freund.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 22:51   #3
desidia
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 194
Denke auch, dass das erste sein sollte mit deinem freund zu sprechen.
Und mit ihm auch zu besprechen was dich stört.

Wenn ihr etwas über eure beziehung klärt und die wieder ins loht bringt, intewressiert dich der andere vielleicht sowieso nicht mehr.

Aber auch der kontakt mit dem anderen wär ja nichts schlimmes, solange du eben nicht zweigleisig fährst, wie es in deiner überschrift heißt.

Falls du merken solltest, dass da bei dem mehr ist, dann entscheide dich für oder gegen ihn und steh dann auch dazu und trenne dich von einem von beiden.
Jedenfalls immer bevor du etwas mit beiden hast.
desidia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 02:13   #4
qwertzu
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 53
Wie gut kennst Du die Internetbekanntschaft? Habt ihr euch schonmal gesehen? Wart ihr bereits zusammen? Falls nein, warum nicht?
qwertzu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:29   #5
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Eine gefährliche situation. Allerdings hast du hier 2 baustellen, ordne sie lieber mal, bevor du dich verknotest.

Auch wenn dein partner die erste liebe ist, hat er nicht das recht, sich so gehen zu lassen. Und du hast nicht die pflicht ihm alles durchgehen zu lassen. Da du ihn aber liebst, würd ich dir von spontaner trennung auch abraten. Was du auf jeden fall aber tun solltest ist mit ihm reden, solange noch eine liebesbasis besteht. Diese basis scheint aber rapide zu bröckeln, also haltet das auf solange es noch geht. Rede mit ihm, klär die sache und gib ihm eine chance das er sich aufrafft und sein gejammer in den griff bekommt. Sollte nichts besser werden, solltest du dich trennen. Ein mensch kann sich verändern und wenn dir das so gegen den strich geht ist das ein sich zu überlegen ob das alles auf längere sicht hin sinn macht. Wenn nein, muss man sich frei geben um jemandem platz zu machen der mit ihm richtig glücklich wird.
Auch wenn keiner einen großen fehler gemacht hat, wenn dich nichts mehr hält ist das ein grund zu gehen.

Die zweite baustelle ist deine internetbekanntschaft. In wie fern habt ihr euch schon gesehen bzw. kennt ihr euch. Wenn der kontakt bisher nur übers chatten war, geb ich dir den rat den kontakt abzubrechen bevor du dich in irgent was hinein steigerst. Wenn du dich erstmal in ein ideal von ihm verliebt hast, ist deine jetzige beziehung nicht mehr so weiterzuführen. Sein ideal zerplatzt spätestens wenn die ersten beziehungsschwierigkeiten mit ihm auftauchen und am schluss sitzt du alleine da.
Ist der kontakt schon so weit fortgeschritten das dieses ideal vorhanden ist wird das natürlich für dich verdammt schwierig. Hier musst du konsequent sein. Selber rat wie oben. Rede dir dann ein das bei einem treffen der traum sowieso geplatzt wär.
Hast du schon engeren kontakt mit ihm. Telefon/Treffen, und bist immernoch der meinung an einer affaire mit ihm geht nichts vorbei, tu mir den gefallen und mach erst mit deinem jetzigen lebensabschnittsgefährten schluss. Zweigleisig fahren ist unter aller kanone und dein partner wird dich hassen wenn er das raus findet. Und zu wissen, das jemand den du in gewisser weise noch gern hast dich abgrundtief hasst ist nicht unbedingt angenehm.
listen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrrad fahren? TraumLand08 Archiv: Allgemeine Themen 25 27.10.2008 19:33
Dringend! Bitte helft mir....fahren oder nicht fahren? Mary85 Singles und ihre Sorgen 2 17.08.2008 11:30
Führerschein - Aulösungsbogen? babylady031 Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 57 18.08.2007 19:08
Was denken sich Leute die immer viel viel viel zu schnell fahren??? Purzel1985 Archiv: Streitgespräche 214 12.08.2007 11:02
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.... trauemer71 Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 138 23.04.2007 15:55
Frauen die Motorrad fahren! Black Mouse Archiv: Allgemeine Themen 33 31.07.2006 21:08
Ich geh jetzt Moped fahren - Thread Nightshade Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 63 15.07.2005 23:19
freundin will zu "lesbischer" chatbekanntschaft fahren... Itco Herzschmerz allgemein 42 14.07.2005 14:13
Inlineskates fahren lernen!!! sponki Archiv: Allgemeine Themen 8 16.12.2004 22:21
Wo würdet ihr am besten zum CT fahren? Mischka LT Mitglieder/User Treffen 13 23.09.2004 10:32
auf was fahren die mädels ab? kyjuan Flirt-2007 4 10.09.2004 15:33
Bitte Shutdown fahren MaxPain Archiv :: Support 1 05.03.2004 19:18
Fahren auf der Straße Hendriik Archiv: Streitgespräche 18 29.05.2003 01:14
nach 7 Bieren fahren?! Archiv :: Allgemeine Themen 6 02.10.2001 00:41
Ist es eine Gefahr ? KindlicheKaiserin Archiv :: Liebesgeflüster 7 23.05.2000 05:59




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.