Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.03.2009, 01:30   #1
danny2000
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 1
Abstand in der Beziehung

Hallo zusammen,
ich bin am Verzweifeln und weiß einfach nicht mehr weiter!
Ich bin jetzt mit meiner Freundin seit 2 Jahren zusammen und sie kam vor 5 Wochen zu mir und wollte Abstand?!!?!!!
In den 2 Jahren ist sehr viel passiert (ABER KEIN FREMDGEHEN!!!)
Ich war fast ein Jahr nur zum schlafen dort, da ich Selbstständig war und einfach keine andere Möglichkeit hatte.
Wohlgemerkt in dieser Zeit war alles irgendwie in Ordnung.
Dann kam der große Zusammenbruch und von Heute auf Morgen war das Geschäft aus und ich bin irgendwie persönlich und stellenweise auch psychisch zusammengebrochen. Dann kam noch ein Todesfall auf der Seite meiner Freundin dazu, der sie sehr getroffen hat und auch belastet ich bin mir sicher das dies auch Heute noch der Fall ist. Dann ist ihr Sohn andauernd krank.
Ich stehe ihr da immer zur Seite, da ich den Kleinen auch sehr gerne habe.
Wenn etwas ist bin ich immer da. Vielleicht auch weil ich das erste Jahr irgendwie gut machen möchte, aber was passiert es entsteht Stress. Ich halte schon meinen Mund und versuche nicht bestimmend herüberzukommen um Stress aus dem Weg zugehen.
Dann kam von meiner Seite Eifersucht noch dazu, da sie auf einmal kein Verlangen auf Sex und auch nur körperliche Nähe hatte, und da habe ich halt angefangen zu puzzeln und habe sie darauf angesprochen und ab da brauchte sie Abstand. Ich weiß auch das wir jetzt einige Monate aufeinander gehangen haben, vieles habe ich aus dem o.g. Grund nicht gemacht, da ich für sie da sein wollte.
Den Abstand habe ich irgendwie versucht zu akzeptieren, aber es fällt halt sehr schwer. Sie ruft ja auch von sich aus an und wir telefonieren.
Sie sagt wir müssen beide ersteinmal auf die Beine kommen, aber warum könne wir das nicht gemeinsam.
Ich sage nichts und sie meint trotzdem ich setze sie unter Druck.
Jetzt war ich 2 mal mehrere Tage bei ihr, aber das ist dann auch irgenwie in Stress ausgeartet. Ich wie auch sie sind keine einfachen Menschen, das weiß ich.
Sie hat sehr oft eine kälte in ihrer Stimme und so einen "Ankotzton".
Wenn das hier alles ein bißchen wirr geschrieben ist, möchte ich mich im Voraus entschuldigen, ich bin einfach mit meinen Gefühlen völlig aus dem Wind, da es noch keinen Menschen gab der mir soviel bedeutet hat wie sie.

Bitte helft mir.
danny2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 01:30 #00
Administrator
Hallo danny2000, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 29.03.2009, 13:47   #2
jogi12
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hi danny,

kurze meinung von meiner seite: "ich möchte abstand" ist meinstens der erste
schritt zum beziehungsende - muss es aber nicht zwangsläufig sein.

ihr habt beide nicht wenig probleme. wenn sie den abstand benötigt, dann
akzeptiere es. lass sie einfach mal in ruhe. nutz aber auch für dich die zeit,
die situation zu überdenken. mach keinen druck - keinen stress - und eben
die ganze palette. wenn du das machst, ist das ganz schnell das ende.

versuch dich auf deine probleme zu konzentrieren und diese so gut wie
möglich in den griff zu bekommen. sie soll ihre bearbeiten inkl. sohn.
das gibt euch beiden erst einmal luft zu atmen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 15:02   #3
Aboutaboy
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: In the days of yore.
Beiträge: 1.514
Lieber danny2000,

auch hier gilt, was eigentlich bei allen Beziehungsproblemen das Wichtigste ist: Miteinander reden ! Du solltest sie fragen, weshalb sie Abstand haben möchte. Das könnte allerdings, so wie Du sie und Eure derzeitige Situation schilderst, etwas schwierig werden, wenn sie direkt auf stur schaltet oder nicht bereit ist, mit Dir darüber zu sprechen. Da wäre ich allerdings hartnäckig; über Probleme zu reden gehört zu den "Leistungen", die man in einer Beziehung zu erbringen hat, einfach dazu...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Aboutaboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 15:18   #4
gabimaus
abgemeldet
..lieber Danny ... mir fällt auf, dass das Wort "irgendwie" momentan für Dich einen großen Stellenwert haben muss.

Irgendwie - aber wie? Das ist hier die Frage!

Probleme enstehen nicht einfach "irgendwie" .. da hat man lange dran gearbeitet und viel falsch gemacht dabei --- nicht "irgendwie" - das weiß man schon, was schief gelaufen ist und wo man nachlässig war, nicht wahr

Auch Deine Freundin ist jetzt nicht "irgendwie" genervt .. no no .. die weiß schon ganz genau, was sie an Dir so annervt .. und Du denkst, Du weißt den Grund nicht? Bist Du sicher?

Das glaube ich nicht - bestimmt wolltest Du es nur nicht ernst genug nehmen und jetzt hast Du die Quittung für das schlechte Zuhören bekommen.

Anscheinend hast Du nun ersdt zu spät reagiert und wirst jetzt ihrerseits nicht mehr ernst genommen.

Vielleicht ist Abstand ja wirklich erstmal für Euch beide gut, damit jeder für sich einmal nachdenken und eine Lösung finden kann ... oder verschiedene Lösungen

Auf jeden Fall mach Dir Gedanken, wo Du möglicherweise zu spät reagiert haben könntest und ob Du vorher überhaupt Deiner Freundin mal richtig zugehört hast. Auch wenn man sich wegen Arbeit nicht häufig sieht, will eine Beziehung gepflegt sein, damit sie nicht zerbricht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
abstand, angst, beziehung, trauer

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich komme mit seiner Vorstellung einer Beziehung nicht klar... (lange Geschichte!) Franzi248 Probleme in der Beziehung 16 02.06.2007 21:36
Beziehung mit der EX Joe171278 Flirt-2007 8 03.12.2006 14:14
War es richtig Schluss zu machen Uthser Herzschmerz allgemein 81 16.12.2005 19:56
Völliges Chaos in der Beziehung... Soultaker Flirt-2007 5 10.06.2004 11:47
Erste Beziehung...Reinfall...was jetzt??? marcee Flirt-2007 5 04.05.2004 03:01




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:05 Uhr.