Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2009, 16:12   #11
Bierkanonier
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Osnabrück
Beiträge: 919
Fahre zu ihr, an einem Samstag Abend oder so, ob du sie auf nem Trödelmarkt triffst?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Bierkanonier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2009, 16:23   #12
neotrace2
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.213
Ich würde es auch so sehen, oder sie ist völlig balla balla
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
neotrace2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2009, 16:34   #13
parmesan
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.491
Bei der Geschichte wäre ich auch extrem stutzig... Ihr seit ein halbes Jahr zusammen, selbst wenn die Geschichte mit den Eltern stimmt (schon ein riesiger Zufall dass beide so erkrankt sind), wie findet sie dann immer wieder Zeit abends so lange im ICQ zu sitzen? Und wieso dann nicht telefonieren?

Kann ja verstehen dass man seinen Partner erst nach einer bestimmten Zeit vorstellt, aber ein halbes Jahr??? Und genug Zeit mit anderen zu flirten scheint sie ja auch zu finden.

Mag da komplett falsch liegen, aber mein Bauchgefühl leutet da Alarm. Auch wie sie sich verhält. In meinen Augen hat sie Dich da ganz schön an der Leine, Du springst und tust wie sie das möchte und sie selber bringt fast nichts ein. Könnte sehr gut sein dass Du aufgrund Deiner lieben Art echt von ihr ausgenutzt wirst. Passiert leider immer wieder, dass Frauen Männer ausnutzen, die es nicht schaffen klare Verhältnisse zu schaffen bzw. sich nehmen was sie wollen.

Dummerweise wiedersprichst Du Dir selber auch im Text, vor allem im Bezug ob Du glücklich bist. Das schreibst Du, aber schickst sofort hinter her was Du Dir wünscht.

Pass da auf DIch auf, mach nur was Du willst und lass Dich nicht von ihr lenken. In meinen Augen machst Du da gar nix falsch, eher zu viel für sie.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
parmesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2009, 17:07   #14
ms83
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 24
oh mann...

also die krankheiten ihrer eltern, das stimmt schon! Zum Vater ins Altersheim sind wir schon gefahren, um Wäsche abzuliefern.
Und weggehen oder ähnliches, das tut sie nicht. Sie war noch nie in einer Disko oder auf nem Fest. So viele Freundinnen hat sie auch nicht, ums genau zu sagen, nur eine, und die ist bereits verheiratet mit bald kind.
Mit den Typen ist so: Mir scheint es so als ob sie mir das "beichtet", wenn ein Typ sie angeredet hat (3 mal s-bahn) und 9mal eine Dateeinladung im studivz.dabei sieht man nur ihr bild.
Zu ihrer Person muss man auch sagen, dass sie früher mal massiv Probleme hatte und sich mit Tabletten umbringen wollt, weil sie nicht klar kam mit ihrem Vater...
So hart es klingt aber was ihr mit "mich benutzen" schreibt widerspricht meiner Erfahrung.
Würde sie sonst zb. für mich 5 Pullis, cooles Buch, Unterhosen, ne astronomische Karte von 1892 in einem Bilderrahmen (was ich hammer finde), Glücksschweinchen mit Glücksbüchlein, franz. Süßigkeiten(bin franz. fan), zu Weichnachten Bilder von ihr, Anziehsachen, Regendach(weil ich keins hab),zu Ostern neue Bettwäsche kaufen und aktuell vorhaben zu meinem Zimmer kommen und mir Putzen helfen, drum gucken (also online Angebote ), dass ich ein neues besseres Zimmer finde??

Das sind doch Argumente, die für UNS sprechen, oder? dass da doch schon mehr läuft zwischen uns?

Ich hab mir so lange gewünscht, dass es mit einer Freundin bei mir mal klappt. Mit meinen 25 bin ich ja auch nicht gerade der, der bisher Glück hatte.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
ms83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 08:15   #15
hiccups
Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 465
Ich finds es sehr sehr merkwürdig, daß sie nicht mit dir telefonieren möchte. Das kenn ich aus keiner Beziehung.

1. Möglichkeit
Du meldest dich eine Zeit lang garnicht mehr und schaust mal wieviel von ihrer Seite tatsächlich wirklich kommt.
2. Möglichkeit
Du setzt ein Gesprächstermin an (damit mein ich ein persönliches Gespräch bei dem man sich gegenüber sitzt... nix Chat oder Telefon!) und redest mal mit ihr Tacheles.

Deine Entscheidung! Aber keinesfalls würde ich ihr weiter hinterher laufen und versuchen ihr alles recht zu machen. Denn Beziehungen bestehen aus NEHMEN UND GEBEN und was ich hier so lese, scheint sie viel zu nehmen aber wenig zu geben.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
hiccups ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 10:18   #16
neotrace2
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.213
Und dabei ist es absolut unerheblich wieviel sie dir schenkt!!!!!!!!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
neotrace2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2009, 09:34   #17
Dunkle Fee
Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 153
Hallo ms83,

mir scheint, Deine Freundin ist einfach mit der häuslichen Situation überfordert: Die Eltern beide krank, dadurch vermutlich auch finanzielle Schwierigkeiten, den Haushalt schmeißen und Studium, das ist ganz schön viel in so jungen Jahren! Dass da die Beziehung häufiger hinten an stehen muss, ist zwar nicht schön, aber vielleicht unvermeidlich...
Könnte es sein, dass sie es einfach vermisst, von Dir etwas Unterstützung zu bekommen? Mir ist klar, dass Du ihr im Haushalt nicht helfen kannst, wenn sie Dir nicht erlaubt, sie zu besuchen. Ich meine damit auch eher folgendes: Fragst Du sie, wie es ihr und ihren Eltern geht? Ob Du etwas für sie tun kannst? Zeigst Du Interesse an ihren Schwierigkeiten?
Ich habe in früheren Beziehungen auch manchmal einen Liebesmangel verspürt, der wie mir später bewußt wurde, eigentlich ein Interessemangel war.
Versuche, gedanklich an ihrem Leben außerhalb Eurer Treffen teilzunehmen (wenn Du das nicht schon tust). Und nimm es ihr nicht übel, wenn sie weniger Zeit für Dich hat, als Dir lieb ist. Sie wird durch die häusliche Situation schon genug unter Druck gesetzt.

Liebe Grüße,

Dunkle Fee
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Dunkle Fee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2009, 10:21   #18
ms83
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 24
Halllo Dunkle Fee!

Ich meine, dass ich sie schon unterstütze,schon auch deswegen, weil die dinge, die sie so außerhalb macht, mich auch sehr interessieren bzw. ich zu meinen "Hobbys" zählen würde. Bei allem was mir möglich ist, um ein paar Beispiele zu nennen: Dinge, die sie für die uni schreibt, les ich probe oder helf ihr bei dingen, wo sie keine Ahnung hat oder weil sie jetzt die letzte Zeit krank war, versuch ich mich bestmöglich um sie zu kümmern. oder mach ihr Mut, wenn sie ne Prüfung hat, mit Ratschlägen aus meiner Erfahrung...Gerade, weil ich denke, dass sie soviel um die Ohren hat, will ich ihr ja auch entgegenkommen, fordere ganz wenig von ihr.
Ich wünsch mir halt einfach, dass man zusammen mehr macht, dabei ist es mir egal, was... die Hausarbeit oder egal was, hauptsache zusammen.

An die allgemeinheit

wegen telefonieren: ist mir anfangs auch sehr komisch vorgekommen, aber gelegentlich gibts hinweise, dass sie das mit niemanden tut, sogar mit der besten freundin nicht.

hab mal versucht mit ihr Klartext zu reden, und gesagt, dass eine Beziehung nicht "einer macht ist, sondern ein wir..und wenn es was gibt, soll sies mir erklären, was sie iwie nie tut (vllt kapier ichs nicht, weiß nicht..)" Hat dazu keine Stellung genommen. Hab auch schon öfters gesagt, sie solls mir sagen: frei raus, auch wenn es mich vllt verletzten könnte.

Aber so wie dunkle Fee schreibt, so denk ich auch. Und da hab ich versucht, darauf immer einzugehen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
ms83 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
traumfrau, unsicherheit, unzufriedenheit

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Freundin hat ihre Gefühle für mich verloren, will mich aber lieben. Was tun??? kuschelbaer75 Herzschmerz allgemein 41 23.05.2006 20:53
Meine Traumfrau versteht selber nicht, warum sie sich nicht zu mir hingezogen fühlt.. New_Gast Herzschmerz allgemein 27 09.11.2005 21:39
Tritt meine Gefühle mit Füssen Uthser Meine Gedichte 6 14.08.2005 15:08
Traumfrau verloren......festhalten?? Stone112 Flirt-2007 0 06.02.2004 21:06
Ein Traum ist kein Versprechen Archiv :: Liebesgeflüster 1 19.07.1999 09:42




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.