Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2009, 20:23   #1
crossfade
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 10
(LANG !) Schluss? Ja oder nein?

Hallo,
Ich bin normalerweise ein Typ, der versucht, sich selbst aus dem "Dreck" zu ziehen, bzw sich selbst zu helfen. Habe bei diesem Thema aber schon Freunde gefragt, von denen mir keiner helfen konnte, und suche nun hier verzweifelt nach Hilfe.

Ich möchte zuerst, dass ihr daran denkt, wie schwer es ist Gefühle / Gedanken im "Chat" bzw. übers Schreiben auszudrücken. Somit ist es unglaublich schwer für mich, meine Situation gut zu schildern, ich bitte um Nachsicht .. und bitte zieht keine voreiligen Charakterschlüsse, nur, weil ich mich vllt nicht so gut ausdrücken kann ..

Also, nun zu meinem Problem .. ich bin 17 und mit meiner Freundin seit mehr als einem Jahr zusammen. Es lief bis jetzt eigentlich alles super, sie hat mich ein paar mal enttäuscht / verletzt (kein Fremdgehen), aber ich habe ihr alles verziehen, weil ich sie einfach so sehr liebe (geliebt habe? dazu später mehr) wie kein anderes Mädchen zuvor.

In letzter Zeit ist alles irgendwie komisch .. es ist oft so dass ich einfach nur Zuhause sitzen möchte, chillen, entspannen, ohne großartig was zu machen. Wenn ich ihr dann absage (kein versetzen, es war vorher kein treffen geplant - sie ruft an und fragt, ich sage ab, es gibt Stress) akzeptiert sie das nicht, nervt mit 1000 sms, anrufen, plötzlichen erscheinen etc .. das ist echt anstrengend. ich weiß, dass ich eigentlich dankbar sein sollte so eine Freundin zu haben, aber hm ..
Früher hätte ich sie am liebsten jede sekunde gesehen ..

Das nächste Problem ist, dass, wenn wir uns sehen, ich oft total angepisst bin, wenn ich bei ihr bin. Ich zicke bei allem was sie sagt / tut total rum, reagiere total genervt auf alles, und es endet in einem Streit. Ich / sie gehen nach Hause. Das schlimme daran ist, es macht mir kaum etwas aus .. früher bin ich fast gestorben, wenn wir im Streit auseinander gegangen sind, heute ist es mir mehr oder weniger gleichgültig .. wenn sie zB rummotzt weil ich keine Zeit habe, denke ich fast immer "ach, nerv nicht.." (Bitte würdigt wenigstens meine Ehrlichkeit, wenn ich schon so gemein bin ) Wenn ich zuhause bin, sie nicht mehr da ist, geht es mir wieder gut. Ich bin wieder gut gelaunt, nicht mehr sauer etc.. bitte sagt mir, wenn ich ein ********* bin, ich versuche trotzdem nur hier so ehrlich wie möglich zu sein ..

Ein weiteres Problem ist, dass ich auch nicht mehr so wirklich Lust habe mit ihr zu schlafen, weil ich das Gefühl habe, dass wir auch sexuell nicht "gleich" sind, nicht auf einer Wellenlänge .. aber das ist weiß Gott nicht mein größtes Problem ^^

Ich sehne mich nach Freiheit .. ich habe mir oft vorgestellt, wie schön es wäre noch laaange mit ihr zusammenzubleiben, aber in der jetzigen Situation wird der Drang immer stärker, mein Leben in vollen Zügen zu genießen .. Parties, Mädchen, One Night Stands etc .. so wie meine Freunde um mich rum.
Klar, ich weiß es echt zu schätzen dass ich so früh so eine "Liebe" gefunden habe, aber hm .. ist mein Leben nicht noch viel zu lang, als dass ich mich jetzt wirklich schon auf eine Person fixieren kann und sage "Dass ist die Eine"?

Trotzdem gibt es Tage, an denen ich sie einfach liebe .. einfach glücklich bin in ihrer Nähe, mein Herz rumhüpft wenn sie mich anlächelt, ich sie stundenlang beobachten kann oder sie beobachte wenn sie neben mir einschläft und .. ja, einfach glücklich bin. Dann denke ich daran, wie es wäre, mit ihr zusammenzuziehen .. oder (lachen verboten ...) sie zu heiraten. Ja, ich denke auch in so jungen Jahren sogar ans heiraten .. aber in der jetzigen Situation rückt diese Vorstellung in die ferne, der Wunsch nach Freiheit wird stärker ..


Ich hoffe, ich hab alles erwähnt .. ansonsten, keine Angst, ich verlänger den Roman P
Ich hoffe wirklich, dass ihr mir helfen könnt ..
falls ihr Fragen habt oder so, fragt, ich antworte hier so schnell wie möglich, weil mir das thema echt ma Herzen liegt ...

mfg
crossfade
crossfade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 20:23 #00
Administrator
Hallo crossfade, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 03.06.2009, 20:45   #2
Schokili003
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 37
also wenn ich das richtig verstanden habe, will du zum einen sein wie deine freunde, frei und man kann machen was man will etc. und zum anderen ist dass das mädel deines lebens und du kannst dir sogar eine zukunft mit ihr vorstellen.
jetzt musst du dir klar werden, was du willst? freiheit oder beziehung?
und wenn du das nicht weißt, mach von mir aus eine pro und kontra liste ..
dann musst du aber auch bedenken das du das mädel total verletzten wirst und du sie ja liebst .. aber wenn du nicht glücklich bist, nutzt das alles nichts ..
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Schokili003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 20:48   #3
crossfade
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 10
Eins steht fest, ich bin zur Zeit nicht glücklich ..
über den Rest weiß ich nicht wirklich bescheid, deswegen bin ich ja so verzweifelt. Pro + Kontra Liste hab ich schon gemacht Kam kein wirkliches Ergebnis raus, weil ich einfach für beides Argumente finde .. positive wie negative.
Kann ich ein Mädchen lieben, wenn ich sie so behandle, wie ich es manchmal tue? Mit dem "Rumzicken" etc.?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
crossfade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 20:56   #4
wüste
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
ich denke das mit 17 es ist normal wenn man will erfahrung sammeln. Ich denke spatestens mit anfang 20 wirst du wollen dich austoben.
Ich habe erst ausgetobt mitte 20 weil davor war ich in Beziehung. Es hat mir sehr gut getan, so habe ich jetzt bessere vorstellungg von meinen wünschen was Partnerschaft ,das leben betrifft, vor allem weiss ich jetzt das mich auch nicht mehr Partys, ONS locken.Da ich reichlich meine hörner abgestossen hab.
Ich will damit nur dich ermuntern da wenn du diesen drang nach Freiheit verdrängst wirst du früher oder später ausbrechen und doppelt mehr nachholen wollen.
Ich glaube das diesen drang du schon hast und siehst deine freundin in gewisse weise in deinem weg als störr faktor. Vieleicht bist du sager zwichen liebe zu ihr und freiheits drang hin und hergerissen. Es dazu kommt das deine freundin dir die partnerschaft mit 1000 sms senden und nerven nicht leicht macht , macht es dich auch gereizter.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 21:05   #5
crossfade
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 10
Und was würdest du mir raten?
Erstmal danke für deinen Beitrag, hat mir sehr geholfen
Ich weiß jetzt nur nicht, ob ich lieber abwarten soll, wie sich die Sache entwickelt, und dann entscheiden soll ob ich es lieber beende oder nicht, oder lieber jetzt einen Schlussstrich ziehe ..
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
crossfade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 21:10   #6
kruschel
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2
hi du,

geht es dir nur darum deinen kumpels in nichts nachzustehen oder glaubst du wirklich dass dich one night stands glücklich machen? es ist dann wie mit s.x...filmen. erst schaust du einen, dann immer mehr und dann zappst du nur noch dämlich durch und nix gefällt dir wirklich. es wird öde und billig. was stillt dann deine bedürfnisse? mit den mädels ist es ähnlich, du denkst es geht noch besser und irgendwann sehnst du dich nach der zeit zurück, wo du noch wusstest was du willst. wenn du mir ihr nicht glücklich bist, setzt euch zusammen und redet.
viele probleme lösen sich schon so. sollte es dann nicht mehr gehen, dann trennt euch auf faire weise und such nicht den schnellen s…. er saugt dich aus und erniedrigt dich. Selbst wenn du noch das gefühl hast, du kontrollierst die lage und bist der held, die depri folgt, ich verspreche es dir. findest du dann die partnerein deines lebens findest keine ecke um dich zu verstecken, belügst du sie hast du gleich verschi….s.x. ohne liebe machst du am besten selbst. keine krankheiten, keine erklärungen, kein stress, keine depri, keine reue, keine enttäuschung, und das ergebnis ist immer optimal. auch ohne ständigen wechsel wirst du deine erlebnisse haben unser generation ist für beziehungen auf dauer nicht mehr geeignet. du musst der arbeit folgen und jeder hat das gefühl er kommt zu kurz. Denk mal drüber nach
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
kruschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 21:19   #7
horizont
Member
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 347
was würdest du dir denn wünschen wie sie sich verhält damit du nichtmehr so genervt bist
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
horizont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 21:21   #8
wüste
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
ich kann dir nur idee geben aber entscheiden muss du selbst

stell dir vor wo bist du mit deiner beziehung in 1 jahr so wie das jetzt aussieht
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 21:26   #9
crossfade
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 10
@ Kruschel
Ich glaub du hast bisschen was falsch verstanden ^^
Die könn mir Weibergeschichten auftischen wie sie wollen, ich weiß eigentlich dass ich mit meiner Beziehung was besseres erwischt habe. Aber dennoch wandern in meinem Hinterkopf gedanken alá "Könntest du auch andere kriegen?" rum .. auch wenn die total irrsinnig sind.
Und dass ich fremdgehen will, um gottes willen, NIEMALS ! Ich hab einmal NUR Fremdgeküsst, mein Gewissen hat mich umgebracht ^^ nein danke, sowas will ich nicht mehr :p
Hm, wieso denkst du dass nur aufgrund der "Arbeit" unsere Generation keine Beziehungen mehr zulässt? Es gibt genug Paare die das Gegenteil beweisen, aber wiederu auch viele Scheidungen - ich denke, es hält sich die Waage.

Aber egal, sorry, ich will eigentlich nicht abschweifen, mir ist das Thema sehr wichtig ..
Ich denke, ich werde mich mal mit meiner Freundin zusammensetzen, auch wenn es schwer wird .. genau davor hatte ich Angst. Ich weiß wie sie reagieren wird, wenn ich ihr sage, was mich stört & dass ich unglücklich bin ..


@horizont
Mehr Verständnis für meine eigene Meinung, mehr Verständnis dafür wenn ich nicht nach ihrer Nase tanze, mehr Freiraum. Glaube das war alles .. weiß es aber nicht genau :x

@wüste
Hm, ich denke, wir wären nicht mehr zusammen. Auch wenn ich sie liebe, hätte ich bis dahin sicherlich Schluss gemacht, wenn sich nichts ändert, weil ich einfach zu unglücklich bin .. und mich das Gefühl, dass ich sie, weil ich mich so komisch verhalte, runterziehe, innerlich zerfressen hätte.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
crossfade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 21:30   #10
horizont
Member
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 347
was würdest du dir von ihr wünschen
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
horizont ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
angst, beziehungsstress, hilfe, probleme, schluss

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schluss machen? Topfbäumling Probleme in der Beziehung 84 30.06.2009 18:54
Erst macht er schluss, und jetzt will er doch Danielle79 Probleme nach der Trennung 30 21.10.2008 14:42
Zusammenwohnen, dann Schluss durch Depression oder mein Unverständnis? Benny78 Probleme nach der Trennung 18 05.10.2008 20:39
Ich hab schluss gemacht....und jetzt hat er eine andere!!! Mary123 Probleme nach der Trennung 9 01.10.2008 01:55
Mein Freund hat aus heiterem Himmel schluss gemacht :'( _trust Probleme nach der Trennung 15 26.08.2008 12:45




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.