Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2009, 19:53   #51
Knicks
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 122
danke für diesen ratschlag..
wisst ihr was soll ich denn noch machen um sie glücklich zu machen...
es hat angefangen als sie sagte das ich mit einem meiner besten freudne damals nichts mehr zu tun haben soll...
wisst ihr ich hab es getan weil ich sie so sehr liebe und um SIE glücklich zu machen...
das war sie dann auch bis das nächste kam..
mit meinem besten freund sollte ich die freundschaft beenden weil sie es für richtig hielt und wisst ihr was ich habe es wieder nur wegen ihr getan damit SIE glücklich ist...
es tat so weh eine person loszulassen die du dein leben lang kennst...
danach habe ich ihr mien leben komplett gewidmet...
ich habe auch auf meine anderen freunde geschissen um nur für sie dazusein..
ich habe es doch getan weil ich sie so sehr liebe...
ich habe alles für sie aufgegeben meine hobbys meine komplettes soziales umfeld..
ich bin morgen glücklich aufgewacht weil ich gewusst habe das ich sie in ein paar stunden sehe...ich habe ihr jeden wunsch erfüllt...
egal ob materiell, seelisch oder anders...

und jetzt sind wir so weit das ich für sie meine eltern fast fallen gelassen habe...
ich würde es so gerne machen um mit ihr wieder zusammen zu kommen aber ich kann es nicht...
wenn ich das machen würde dann würde in 4 monaten wieder was neues kommen...
ich weiss nicht ich bin so zwiegespalten..

was soll ich noch machen damit sie glücklich wird?

ich weiss es nicht...

was mache ich falsch ? ich habe nur für sie gelebt und jetzt lässt sie mich zurück...
sie hat mir versprochen das unsere liebe und unsere beziehung bis in die ewigkeit geht...

ich will doch nur das wir glücklich zusammen sind...
Knicks ist offline  
Alt 06.08.2009, 19:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Knicks,
Alt 06.08.2009, 20:03   #52
Knicks
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 122
was würdet ihr denn an meiner stelle machen?
ich vermisse sie so sehr ...
Knicks ist offline  
Alt 06.08.2009, 20:07   #53
Knicks
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 122
noch jemand da?
Knicks ist offline  
Alt 06.08.2009, 20:10   #54
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Knicks, weißt du, was dein großer Fehler war? Du hast völlig nach ihrer Pfeife getanzt.
So ein Mensch wird für einen Partner schnell uninteressant und langweilig.

Das, was sie dir gegenüber an den Tag gelegt hat, ist keine Liebe, sondern reines Besitzdenken.

Einen Menschen, den man liebt, will man glücklich sehen. Und zum Glücklichsein gehört
auch ein gesunder Freundes- und Familienkreis.

Statt ihr nachzutrauern, solltest du dich lieber bei deinem besten Freund melden, den
du für sie "aufgegeben" hast und versuchen, eure Freundschaft wieder auf die Reihe zu
bekommen.
Dr. Grey ist offline  
Alt 06.08.2009, 20:14   #55
Knicks
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 122
ich hab im mom kontakt mit ein freund..
der sagt mir auch immer wieder das ich mir keine hoffnungen mehr machen soll und das ich mit ihr abschließßen muss...
er sagt sie hätte mich nicht verdient..
aber das stimmt nicht...
ich kann das nicht sie einfach so gehen lassen...
ich hab das gefühl das wenn ich sie gehen lasse nie wieder so glücklich werde wie ich es mit ihr war..
für aussenstehnde hört sich das villeicht unfassbar an aber wenn man in der situation ist denkt man ganz anders...

ich liebe dieses mädchen doch..
ich will eine glücklich beziehung und mit ihr eine famile gründen..
warum kann ich nicht einfach glücklich sein?
warum können WIR nicht einfach glücklich sein..
warum muss sie uns das nehmen..
fragen die ich mir nicht beantworten kann..
wodrauf ich auch wahscheinlich kein antwort drauf finden werde...
es ist alles so scheisse
Knicks ist offline  
Alt 06.08.2009, 20:19   #56
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Dann sprich mit ihr und hau mal ordentlich auf den Tisch. Nicht böse sein, aber es ist
sehr unmännlich, wenn man sich einer Frau so derartig unterordnet.
Dr. Grey ist offline  
Alt 06.08.2009, 20:49   #57
Knicks
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 122
ich hab gerade mit ihr gesprochen
eine frundin war im hintergrund...
ich hab sie nach einem treffen gefargt sie hat voll abbgeblockt und meinte nein und hat jetzt ihr handy aus...
ich kann nicht mehr
ich stehe kurz vor dem nervenzusammen bruch
ich schaff das nicht ohne sie
bitte helft mir
Knicks ist offline  
Alt 06.08.2009, 20:55   #58
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Knicks, bitte beruhige dich. Bitte laß dich doch nicht so schlecht von ihr behandeln.
Du brauchst eine Frau, die liebevoll und gut zu dir ist, keinen bösen Drachen.

Du bist viel zu gutmütig für sie. Und du steigerst dich auch viel zu sehr in die Sache rein.

Das ist nicht Liebe, das ist Abhängigkeit. Kannst du keinen Freund anrufen, der dich ein
wenig aufmuntert? Du brauchst dringend Ablenkung, damit du auf andere Gedanken kommst.
Dr. Grey ist offline  
Alt 06.08.2009, 20:57   #59
Knicks
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 122
ich schreibe mit einen fereund der sagt ich sill nicht dahin fahren...
ioch bin kurz davor loszufarhen ...
sie hat das alles am telefon sol locker geniommen
es macht mich so fertig ..
ich würde jetzt sogar auf meine eltern scheissen

ja ich bin abhängig von ihr das stimmt
ich kann nicht mehr
Knicks ist offline  
Alt 06.08.2009, 21:05   #60
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Das ist keine gute Idee, in dieser Stimmung zu ihr hinzufahren. Du würdest sie nur anflehen,
und das ginge wieder nach hinten los.

Wahrscheinlich werden sich auch deine Eltern große Sorgen um dich machen, weil du
an ein so übles Mädel geraten bist.

Das einzige, was du wirklich tun solltest, ist, ihr die kalte Schulter zu zeigen. Und ihr
mitteilen, daß sie so nicht mit dir umgehen kann. Schreib ihr eine SMS, daß du keine
Lust mehr auf dieses Kindertheater hast, und sie sich gerne melden kann, wenn sie wieder
normal ist.

Alles andere wird dir nichts bringen. Du mußt dich von ihr befreien.
Dr. Grey ist offline  
Alt 06.08.2009, 21:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Dr. Grey,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
eltern, freundin, stress, verbieten

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich kann nicht mehr :( Tarik22 Probleme nach der Trennung 7 09.08.2009 02:25
Fernbeziehung inkl. weiterer Probleme Aeronautic Probleme in der Beziehung 2 16.05.2009 12:52
Bitte helft mir..ich weiß nicht mehr weiter-sie hat nur gelogen dreamfm Probleme nach der Trennung 31 27.01.2009 20:07
Meine Freundin und mein "bester" Freund JayBee Herzschmerz allgemein 22 18.08.2005 19:30
@Szeline - die 2te (Episode VIII) Dewitt Megapostings 697 10.01.2002 17:41




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.