Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.09.2009, 11:36   #1
Luby
Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 79
Wieviel Praesenz der Ex ist noch normal?

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal ne Frage. Wieviel Praesenz einer Ex ist noch normal?

Kurze Info zu den Gegebenheiten: Sie war mit meinem Freund ca. 1 1/2 Jahre zusammen, er hat Schluss gemacht. Sie hat sich in der Zeit der Beziehung mit seinen Schwestern angefreundet. Die Beziehung ist jetzt ca. 9 Monate her und er und ich sind seit ca. 1 Monat fest zusammen, das mit uns laeuft aber schon seit ca. 3 Monaten intensiv. Die Beiden waren nicht verheiratet und haben auch kein Kind zusammen. Er ist von ihr einfach nur genervt und er spricht mit ihr, wenn sie aufeinander treffen, auch nur das Allerallerallernoetigste.

So, nun zum eigentlichen Thema. Also die Ex von meinem Freund mischt sich staendig noch in das Familienleben ein. Sie ist einfach ueberall dabei, sei es ein Familiengeburtstag oder ein Krankenhausbesuch. Sie mischt sich in alles ein. Wenn es irgendwas zutun gibt, wo viele Leute helfen muessen, ist sie immer dabei. Ist das noch normal?

Sie ist auf JEDEM Geburtstag oder einer anderen Familienfeier dabei, vor allem auf denen, wo ich auch bin (außer auf dem Geburtstag von meinem Freund, ist ja klar). An solchen Tagen macht sie immer einen auf superhilfsbereit und tut und macht, als waere sie die Freundin, die sich jeder Kerl wuenschen sollte. Nur weiß ich von meinem Freund, dass sie sonst ein faules Stueck ist und nichts tut. Also macht sie das wahrscheinlich mit Absicht, nur um mir zu zeigen, was sie doch fuer n tolles Weib ist und ich ja nicht, weil ich eben nicht bei allem helfe.

Momentan liegt die Oma von meinem Freund im Krankenhaus und ihr geht es wirklich sehr schlecht, sie hat wahrscheinlich nur noch ein paar Tage, wenns gut geht, noch ein paar Wochen. Und natuerlich springt sie, die Ex, staendig im Krankenhaus rum und ist einfach immer praesent. Gestern wurde die Oma auf die Intensiv verlegt, nachdem sie schon ein paar Wochen auf einer normalen Station lag. Ich konnte da gestern leider nicht mitgehen, weil ich mich schon vor Tagen mit ner Freundin verabredet habe und auch erst eine Stunde vor Feierabend erfahren habe, dass die Oma verlegt wird, also meiner Freundin auch nicht mehr absagen konnte. Mein Freund und seine Schwestern sind natuerlich direkt ins Krankenhaus gefahren und wer war noch dabei? Richtig, die Ex. Und natuerlich erschien sie zu der Zeit, zu der ich grad zu ihm gefahren bin, bevor ich zu meiner Freundin gefahren bin. Als ob sie mir zeigen wolle "Schau mal, ich interessiere mich auch noch fuer die Oma, obwohl die Beziehung schon laengst vorbei ist und dir ist n Treffen mit ner Freundin wichtiger". Die ist die ganze Zeit dabei gewesen und als der Arzt irgendwann mal gefragt hat, warum sie denn dabei sei, ob sie auch ne Enkelin der Oma sei, hat sie dann wohl sowas gesagt von wegen "Nee, aber fast". Und ist nicht rausgeschickt worden! Das gibts doch ned!

Ich mein...die Beiden waren nicht verheiratet, haben kein Kind, waren auch nicht sonderlich lange zusammen. Wenn dem so waere und sie waere deshalb noch ueberall dabei, okay. Koennte ich nachvollziehen, obwohl mich selbst das stoeren wuerde. Aber dem war ja nie so. Ich kenn das garnicht, dass man sich als Ex noch so in das Leben der Familie des Freundes reinmischt. Sowas wuerde mir im Traum nicht einfallen. Und meinen Angehoerigen wuerde auch nie einfallen, meinen Ex zu irgendwas einzuladen, egal, wie gern sie ihn hatten. Deswegen wuerd ich gern wissen, ob sowas normal ist. Weil ich es eben garnicht kenne und ich mich tierisch aufrege.

Das Schlimme ist auch, mein Freund kann nichts dafuer, dass sie noch staendig ueberall dabei ist. Wenn es nach ihm ginge, waere sie nirgendwo mehr dabei. Aber seine beiden Schwestern sind gut mit ihr befreundet, eine besonders gut (die schleppt sie auch meistens an). Und wenn er sie mal drauf anspricht, warum sie seine Ex immer mitschleppen und ob das denn sein muss, erst recht, wo er nun ne neue Freundin hat, dann spricht er gegen ne Wand. Da kommen dann nur so Sprueche wie "Die war halt grad bei mir" oder "Die hat mich gefragt, was ich mache und dann habe ich sie mitgenommen" oder sowas. Er beißt da vollkommen auf Granit.

Ich mein...dass sich die Schwestern noch gut mit ihr verstehen, okay. Schoen und gut. Aber muessen sie sie deshalb ueberall mit hinschleppen, ja sogar ins Krankenhaus, wo die Oma im Sterben liegt? Muss das denn sein?

Jetzt am Samstag wollen wir die Wohnung von der Oma ausraeumen und da wird sie zu 99% auch dabei sein. Ich weiß garnicht, wie ich mich da verhalten soll. Am liebsten wuerde ich ihr die Augen auskratzen, so ne Wut habe ich auf sie und ihre staendige Praesenz und das Einmischen in alles. Ich mein, dass man die Ex vom Partner nicht besonders gut leiden kann, ist ja normal. Aber ich hab so ne Wut auf sie. Weil sie sich so dreist ueberall einmischt und immer, wenn irgendwas Groeßeres passiert in der Familie, sie spaetestens den naechsten Tag auf der Matte steht. Das gibts doch einfach garned.

Ist sowas normal? Ich habe das naemlich so noch nie kennengelernt, in meinem gesamten Verwandten-, Freundes- und Bekanntenkreis. Das macht mich noch ganz kirre...

Was sagt ihr denn dazu?? Reagier ich da ueber?

Liebe Grueße,

die aufgeregte Luby
Luby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 11:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Luby, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 02.09.2009, 11:49   #2
baumkuchen
Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 89
Ich denke seine Ex möchte nur provozieren, lass dich auf jeden Fall nicht auf ihr Spiel ein. Steh über den Dingen, das wird sie so ankotzen das sie es nach einiger Zeit sein lassen wird.

Sie ist ja so gesehen keine Konkurrenz für dich, dein Freund steht ja zu dir, er hat sich klar gegen sie entchieden als er damals mit ihr Schluss machte.

Sei einfach höflich und denk dir deinen Teil,wenn du sie grundlos anfälllst (nur weil sie einfach präsent ist, ist kein Grund) schneidest du dir nur ins eigene Fleisch... und würde nur ein negatives Licht auf dich werfen.

LG
baumkuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 12:01   #3
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Ich mein...dass sich die Schwestern noch gut mit ihr verstehen, okay. Schoen und gut. Aber muessen sie sie deshalb ueberall mit hinschleppen, ja sogar ins Krankenhaus, wo die Oma im Sterben liegt? Muss das denn sein?
oh Luby

Ich kann Deine Wut sehr gut nachvollziehen! Würde mich auch wütend machen - nur - und das ist noch viel entscheidender -

DU musst Dich befreien von dieser Wut!

Du musst üben, über diesen Dingen zu stehen - Dir zuliebe

Je mehr Du Dich in diese Wut steigerst, umso schlechter wird es DIR gehen dabei. Das darfst Du nicht zulassen!

Du kannst jetzt nur versuchen, mehr und mehr eine gleichgültige Haltung dieser Frau gegenüber einzunehmen - das musst Du ÜBEN! Dir so lange einreden, dass Dir diese Person am Hintern vorbeigeht, bis Du es selbst glaubst.

Denn solange die eine Schwester Deines Freundes die Ex als Freundin an ihrer Seite haben will, wirst Du leider nichts daran ändern und keine weiteren Begegnungen verhindern können - das ist Dir auch klar, oder?

Stehe weiterhin zu Deinem Freund, lasse Eurer Bindung noch stärker werden

Nur wenn Du und er fest zusammenhaltet, wird sich diese Frau nicht zwischen Euch schieben können!

Sei freundlich zu ihr - oder sagen wir, HÖFLICH ...man weiß ja, was sich gehört

Aber störe Dich nicht an ihrem Übereifer ... die anderen kennen sie ganz sicher auch schon etwas besser und wissen, was sie davon zu halten haben.

Für Dich ist sie eine Fremde, also musst Du Dir von ihr weder etwas sagen lassen, noch musst Du Dich benehmen wie sie = übereifrig ... soll sie man schön alleine tun und Du tust, was Du für richtig und angebracht hälst...

so verkehrt kann das ja nicht sein, wenn Dein Freund Dich für sich auserwählt hat

gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 12:03   #4
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.172
Zitat:
Zitat von Luby Beitrag anzeigen
Ich mein...dass sich die Schwestern noch gut mit ihr verstehen, okay. Schoen und gut. Aber muessen sie sie deshalb ueberall mit hinschleppen, ja sogar ins Krankenhaus, wo die Oma im Sterben liegt? Muss das denn sein?
Warum nicht, wenn sie mit den Schwestern befreundet ist? Ich sehe irgendwie kein Problem...

Zitat:
Jetzt am Samstag wollen wir die Wohnung von der Oma ausraeumen und da wird sie zu 99% auch dabei sein. Ich weiß garnicht, wie ich mich da verhalten soll. Am liebsten wuerde ich ihr die Augen auskratzen, so ne Wut habe ich auf sie und ihre staendige Praesenz und das Einmischen in alles.
Du solltest mal überlegen, was nicht stimmen könnte bei Dir, dass Du solche Gefühle entwickelst.

Zitat:
Ich mein, dass man die Ex vom Partner nicht besonders gut leiden kann, ist ja normal.
Überhaupt nicht normal...warum sollte das normal sein? Unnormal finde ich Dein Umgehen mit der Situation...Warum bist Du nicht Gelassener?

Zitat:
Was sagt ihr denn dazu?? Reagier ich da ueber?
Ja...!
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 12:23   #5
Luby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 79
Ich danke Euch allen fuer Eure Antworten.

Als Erstes: Das mit dem Augen auskratzen ist nicht woertlich gemeint, also ich werde es natuerlich nicht in die Tat umsetzen!!

@ baumkuchen: ans provozieren ihrerseits habe ich auch schonmal gedacht...warum sollte sie sich sonst so verhalten? bloede nuss.

@ gabimaus: Ich versuche das ja schon...gleichgueltiger zu werden. Das ist einfacher gesagt als getan...und gerade gestern, wo sie mit ins Krankenhaus gefahren ist, hat mich das doch mal wieder sehr gewurmt.

Dieses Weib wird sich definitiv nicht zwischen meinen Freund und mich stellen koennen, das waere ja nur der Fall, wenn er noch ned ueber sie hinweg waere - was ja definitiv der Fall ist. Ihn nervt sie einfach nur. Er braucht ihre Anwesenheit nicht.

Ich hab auch nicht vor, mich genauso uebereifrig an irgendwas zu beteiligen wie sie...sowas hab ich nicht noetig.

@ Findus:

Zitat:
Warum nicht, wenn sie mit den Schwestern befreundet ist? Ich sehe irgendwie kein Problem...
...weil sie das vllt nichts mehr angeht? Ich mein, sie kann sich davon erzaehlen lassen und ihr Beileid bekunden und so. Aber deshalb muss sie noch lange ned am Sterbebett stehen. Wenn eine der Schwestern im Krankenhaus liegen wuerde und sie waere da, koennte ich das nachvollziehen. Aber nicht bei der Oma.

Zitat:
Du solltest mal überlegen, was nicht stimmen könnte bei Dir, dass Du solche Gefühle entwickelst.
Was bei mir ned stimmt? Mich nervt es total, dass sie sich immer noch in alles einmischen muss...und eben diese provozierende Art, die sie dabei an sich hat.

Zitat:
Zitat:
Zitat:
Ich mein, dass man die Ex vom Partner nicht besonders gut leiden kann, ist ja normal.
Überhaupt nicht normal...warum sollte das normal sein?
Wahrscheinlich wird man erst im Alter gelassener...bin ja erst 22...

...liegt wahrscheinlich am Alter...und daran, WIE sie sich in das Familienleben einmischt...wuerde sie nicht so provozieren, waere es denke ich mal nicht so, wie es jetzt ist.
Luby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 12:27   #6
gabimaus
abgemeldet
Findus ist ein Mann

dass der das nicht versteht, dass es für uns Frauen eine echte Herausforderung darstellt, wenn sich ne Ex derart zur Schau stellt, ist mir schon klar
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 12:29   #7
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.172
Zitat:
Zitat von Luby Beitrag anzeigen
Als Erstes: Das mit dem Augen auskratzen ist nicht woertlich gemeint, also ich werde es natuerlich nicht in die Tat umsetzen!!
Ich hatte schon Angst...

Wenn die Ex das nur macht, um Dich zu ärgern oder eben Deinen Freund, dann hat sie doch ihr Ziel erreicht...deshalb rate ich zu mehr Gelassenheit, da es ihr ja dann keinen Spaß mehr machen dürfte.

Macht sie dennoch weiter, hat sie eben ein Interesse an der Familie und gut ist. Was kümmert es euch? Sie ist ja auch mit den Schwestern befreundet. Soll sie den Kontakt jetzt abbrechen, nur weil ihr das so wollt? Kann nicht Dein ernst sein, oder?
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 12:32   #8
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.172
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
Findus ist ein Mann

dass der das nicht versteht, dass es für uns Frauen eine echte Herausforderung darstellt, wenn sich ne Ex derart zur Schau stellt, ist mir schon klar
Eine Ex sollte Ex sein, vor allem, da ja auch der Freund der TE Schluß gemacht hat und angeblich gleichermassen genervt ist. Ich sehe hier tatsächlich kein Problem...höchstens vielleicht mit dem Selbstbewußtsein der TE...?
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 12:40   #9
Luby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 79
...ich hab ja nirgendwo geschrieben, dass sie nun den Kontakt abbrechen soll, nur weil mein Freund eben mich hat. Von mir aus kann sie sich jeden Tag mit seinen Schwestern treffen, mit denen ne WG gruenden, whatever. Das, was mich stoert, ist, dass sie sich weiterhin so stark in das Familienleben einklinkt. Und das nicht nur bei den Schwestern, sondern selbst bei der Oma.
Luby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 16:07   #10
LaLane
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Liebe Luby,

dich stört diese Frau. Okay. Sie ist die Ex und du hast wohl insgeheim Angst deinen Freund nochmal an sie zu verlieren, denn ohne Grund wirst du wohl nicht so genervt von ihr sein. Und dein Freund, würde sie ihn auch wirklich nerven, hätte bestimmt den Mumm ihr zu sagen, dass sie sich mal ein bisschen heraushalten soll.

Und mit dem Alter gelassener werden? Nee, meine Liebe, das muss man üben, denn ich bin jünger als du und gebe ganz bestimmt nichts auf das Gehabe der Ex meines Partners, wozu auch? Also entweder hast du ein Problem mit deinem Selbstvertrauen oder du traust deinem Freund nicht so ganz. Ansonsten müsste dir diese Person doch egal sein, oder?

Und wenn mich eine gute Freundin bittet mitzukommen und ihre Oma im Krankenhaus zu besuchen, dann komme ich natürlich mit.

Dann wäre da noch was - wenn man unbedingt Intrigen braucht -: Vielleicht können dich die Schwestern nicht leiden und machen das deshalb? Ich weiß es ja nicht, es gibt da einige Dinge die offen bleiben. Aber ich kenne es halt so, dass man der Ex nicht mal Beachtung schenkt, weil man weiß, dass man auf dem ersten Platz beim jeweiligen Typ gelandet ist...
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 16:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey LaLane, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Kontakt verträgt sie? DerTypausdemForum Singles und ihre Sorgen 2 04.01.2009 12:12
Neu verliebt! Wieviel Abstand/Geduld? Gefühle entschlüsseln? Wie erobern? magicxx Singles und ihre Sorgen 5 18.04.2008 19:52
Wieviel für PC Service bezahlen? AndrewAustralien Archiv: Umfragen 38 29.08.2005 01:27
Wieviel Sex braucht Ihr ? Goatrance Archiv: Allgemeine Themen 52 03.08.2003 18:11
Wieviel Männer darf man haben? cyberspacy Archiv :: Herzschmerz 17 06.08.2002 18:41




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.