Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2009, 00:10   #151
Sidy
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Baden
Beiträge: 566
Also wollen wir uns jetzt darauf einigen, dass Franks Freundin eine Hausfrau ist, die in den letzten Jahren gewaltig zugelegt hat und ihre eigenen "Fantasien" auslebt? - Was schon irgendwo wieder normal ist.

Womit sich wieder die Frage stellte, worauf dieser Thread zielt.
Sidy ist offline  
Alt 18.09.2009, 00:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 18.09.2009, 01:50   #152
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
frank,

was purpleswind schreibt, ist kein quatsch!

deine freundin steigert sich da so rein, weil sie nichts anderes im leben hat! sie hat es sich aus langeweile so angewöhnt. und sie dachte lange, es stört dich nicht, weil du nichts gesagt hast.

wenn es die körperliche veränderung ist, auf die sie steht, dann ist das eure chance!!!! versuch das dann umzudrehen und sag ihr, dass es auch unheimlich erotisch und sexy sein kann, wenn der körper sich in die andere richtung verändert.

du hast mal geschrieben, es ist unmöglich, weil eine frau, die sich dünn toll findet kann man auch nicht davon überzeugen, dass dick schön ist. täusch dich nicht, man kann!

ok, du liebst sie, und es ist toll, dass du um rat gesucht hast und dich wirklich um eine lösung bemüht hast, aber warum willst du etwas einfach nicht hören? nämlich dass sie es zu ihrem hobby gemacht hat, weil es das bequemste und einfachste ist und du es auch akzeptiert hast. stimmt, sie hatte die fantasien schon immer. aber man hat viele fantasien schon immer. ob man welche auslebt hängt auch damit zusammen, ob man eine möglichkeit dazu hat. und diese schaffst du ihr nunmal.

aber womöglich steigern wir uns alle da einfach zu sehr hinein. solange sie nicht mehr zunimmt, passt es ja für euch. sollten wir auch akzeptieren.
nanni676 ist offline  
Alt 18.09.2009, 01:52   #153
Die_Pirigkeit
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
warum schreibt ihr hier eigentlich noch? der TE pickt sich doch eh nur die antworten raus, die ihm selber in den kram passen. er verfügt weder über ein problembewusstsein noch über selbsteinsicht. er redet sich alles schön, egal, welchen einwand man hier bringt. mir kommt das ganze langsam wie wichtigtuerei vor. weil seine freundin nun mal einen abgefahrenen fetisch hat, stürzen sich alle wie die geier darauf, und diese aufmerksamkeit genießt der liebe frank.
 
Alt 18.09.2009, 01:57   #154
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
ja, man hat hier einfach das gefühl, dass man helfen muss. echt krass diese geschichte, obwohl, wie bereits gesagt. ich meine fast, das problem ist mit der aussprache, die frank hatte für ihn gelöst und das ist auch gut so. kommt mir schon fast so vor, als ob wir hier eher ein problem damit haben.

er muss mit ihr leben und sie haben sich mal geeinigt. eigentlich ja perfekt, nur halt schwer nachzuvollziehen.
nanni676 ist offline  
Alt 18.09.2009, 07:28   #155
DerFrank1981
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 48
Ich bin sehr froh diesen Thread begonnen zu haben, denn beim Erstposting wußte ich das warum ja noch nicht. Und jetzt schon von definitiven Lösungen zu reden, wäre ja wohl ein wenig früh, oder?

Sexualität entwickelt sich und so manche Vorliebe lebt man in den Teenagerjahren noch nicht aus! Der Zeitpunkt unserer Beziehung und der Beginn des Auslebens sind eher zeitlich zusammengefallen.

Das mit dem Umkehren ihres Fetisch ist allerdings sehr naiv. Jemand der auf SM steht soll demnach dann extra zärtlich gestreichelt werden, als Umkehrung seines Fetisch??
DerFrank1981 ist offline  
Alt 18.09.2009, 12:00   #156
bennybunny1978
niece of the white rabbit
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 2.530
Ich hab keine Ahnung, ob es möglich ist, einen Fetisch "wegzutherapieren".

Allerdings sehe ich das so: Wenn eine Frau mal mit vorgehaltener Pistole vergewaltigt worden ist und danach immer nur Lust empfinden kann, wenn jemand ihr eine Pistole an den Kopf hält, dann stimmt etwas nicht. (Habe ich mal in einem Buch gelesen, habe ich mir nicht ausgedacht, das Beispiel.)

Wenn jetzt jemand besonders auf Füße abfährt - naja, will man das auch therapieren? Oder will man das einfach akzeptieren? Will man dem, der den Arsch voll kriegen will, therapieren oder lieber vermöbeln?

Ich denke, der springende Punkt bei Tamara ist folgender:
1. Sie hat sich in den letzten 3 Jahren fast völlig auf ihren Fetisch und auf nichts anderes konzentriert. Wenn ich mich jahrelang fast nur für mein Sexleben interessiere, leidet alles andere.
2. Ihr Fetisch ist auf Dauer gesundheitsschädigend.

Nun, ansonsten kommt mir die Beziehung so schlecht nicht vor - komisch aber, dass sie jetzt erst mit dir drüber spricht. Sollte man nicht viel eher über seine sexuellen Vorlieben sprechen? Spätestens kurz vor dem Zusammenziehen?
Ihr scheint es ja auch gut zu gehen und due liebst sie, sie liebt dich - auch wenn ich normale sexuelle Vorlieben habe, kann ich ja nicht meine gesamte Freizeit dem Sex widmen, oder? Ich meinte, ich könnte, aber wäre das nicht übertrieben und schädlich für meinen restlichen Alltag?
bennybunny1978 ist offline  
Alt 18.09.2009, 15:28   #157
Morcheeba
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 183
Schade, dass einer der ganz wenigen Beiträge hier, der sowohl kompetent als auch zielführend war, von Dir als Quatsch abgetan wird, Frank.

Ich befürchte - ohne, dass ich Dir zu nahe treten möchte - dass Du die Gdankengänge, die dem Beitrag zu Grunde liegen, nicht so ganz verstanden hast, denn das Thema ist ein wenig komplexer, als Du darstellst und vor allem: als es von den meisten hier betrachtet wird.

Ihr seht nur: Frau futtert wie wild und Mann ist zwar nicht very amused, aber ist soooo tolerant, trotzdem bei ihr zu bleiben...

Dafür willst Du von uns gelobt werden, nicht wahr, so wie Deine Freundin für's Futtern bzw. dessen Folgen gelobt werden will... ?!
Morcheeba ist offline  
Alt 18.09.2009, 16:27   #158
Verloren-im-All
abgemeldet
Ich habe mir jetzt nicht alle Antworten im Thread durchgelesen, aber nach dem Lesen des Beitrags des Threaderstellers, wusste ich sofort, dass dies ein Fettfetischst geschrieben hat. Vermutlich gibt es Tamara nur in seiner Fantasie und ihn turned es total an über sie zu schreiben, über ihr aufquellendes Fett usw
Das merkt man schon an seiner positiven Wortwahl und eine Userin hat richtig erkannt: wenn sie sich wohl fühlt und du sie weiterhin liebst, wo liegt dann das Problem? Es gibt gar keins. Wie soll es bei einem Fettfetischsten auch ein Problem mit Fett geben? -.-

Ich habe auch so meine Gewichtsprobleme und wenn ich nicht explizit hungere und wirklich auf jeden Bissen achte, gehe ich auf wie ein Kuchen. Bin wieder am Abnehmen. Der Schalter ist gekippt. Wird dir Frank sicher nicht gefallen.

Und falls du doch kein Fettfetischst bist dann lass dir gesagt sein, dass es für einen eigentlich dicken Menschen nichts schwereres gibt, als dünn zu sein. Du sagst ja selbst, ihre ganze Familie ist dick. Dagegen muss man dann sein ganzes Leben ankämpfen.
Verloren-im-All ist offline  
Alt 18.09.2009, 17:11   #159
haselinja
abgemeldet
Die Theorie finde ich nicht so abwegig. Da passt auch der kafkaeske (und sogar Kafka ähnelnde) Schreibstil dazu und dass er diese abartige Website so schnell gefunden hat.
haselinja ist offline  
Alt 18.09.2009, 17:45   #160
DerFrank1981
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 48
Die ganze Sache kommt mir fast genauso unrealistisch vor, wie sie sich für Euch liest. Allerdings habe ich Besseres zu tun, als irgendwelche Threads zu erfinden und dann noch Eure und meine Zeit zu stehlen. Und nur weil ich eine vielleicht männeruntypische Toleranzgrenze habe (die Tamara allerdings überschritten hat!), bin ich bestimmt kein Fettfestischist. Diesen Mist darf ich mir ja schon seit Monaten aus meinem Umfeld anhören und das nervt extrem!
Und wie sollte ich denn zu Beginn des Threads anders schreiben, um nicht wie der typische "Ihhh, meine Freundin hat zwei Kilo zugenommen!" Mann zu klingen? Ich mußte das auch so drastisch darstellen, wie es nun mal (optisch) ist.

Ok, ich erwähne jetzt noch ein paar Dinge, damit man merkt, daß Tamara auch noch andere Dinge im Kopf hat. Sicher hat sie einige Betätigungen, die auch andere jungen Frauen "dick machen" (Playstation, Chatten), aber sie malt auch und schreibt für eine Tageszeitung 1 x pro Woche den Musikteil (CD-Kritiken). Evtl. rutscht sie sogar bald in ein echtes Musikmagazin mit rein
DerFrank1981 ist offline  
Alt 18.09.2009, 17:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Bruder, seine Freundin und die Ex Goldkehlchen Kummer und Sorgen 1 11.09.2009 22:28
Ich habe meine Freundin Betrogen....nun ist alles aus! Corsa3105 Probleme nach der Trennung 15 03.12.2008 11:00
freundin und beste freundin der freundin serYs Herzschmerz allgemein 161 02.03.2006 00:09
Ich, eine Freundin und Ihre Freundin? kirchgasser Herzschmerz allgemein 48 31.10.2005 16:14
Die Zukunft der Menschheit und des Planeten Erde Tommy Casagrande Archiv: Streitgespräche 120 18.03.2005 19:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.