Lovetalk.de 121doc

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2009, 08:56   #1
apfelbaum123
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 14
Verliere ich sie ... oder ist das normal?

Hallo Leute,

ich habe schon ein bisschen in den vorhandenen Beitraegen gelesen, aber keine richtige Antwort auf meine Frage bekommen.

So ist die Situation:
Wir sind beide 28 und kennen uns seit rund einem Jahr. Seit August diesen Jahres sind wir "richtig" zusammen. Am Anfang war alles ganz toll: wir haben uns fast jede freie Minute gesehen und auch viel geschmust.
Ich musste dann gleich zu Anfang auf eine lange Geschaeftsreise, aber das hat uns nicht geschadet, denn wir waren per SMS, E-Mail und Telefon in Kontakt.
Nach meiner Rueckkehr hatten wir ein super Wochenende und auch eine tolle Woche, wo sie fast die ganze Zeit bei mir gewohnt hat. Alles super harmonisch, alles sehr schoen.
Und dann kam die Ernuechterung: sie wollte dann lieber zu Hause schlafen, wollte mehr Freiraum, laesst sich nicht mehr gerne beruehren, beruehrt mich fast gar nicht mehr.
Bevor wir zusammen waren hat sie immer gesagt sie wuenscht sich einen Freund der immer fuer sie da ist, ihr seine Liebe zeigt, mit ihr zusammen wohnt, sie liebkost ... und jetzt scheint sie das alles ploetzlich zu stoeren und zu viel zu werden. Ist das normal? Renkt sich das wieder ein?
Ich habe Angst sie zu verlieren ... obwohl ich meiner Meinung nach nichts falsch gemacht habe, sondern sie so geachtet, geschaetzt, geliebt und behandelt habe wie sie es immer haben wollte.
Jetzt sagt sie, ich erdruecke sie ...
Ist das einer normale Reaktion? Ich muss dazu sagen dass sie vorher eine - unglueckliche - Fernbeziehung hatte, wo sie zwar sehr viel Freiraum hatte, aber eben die Naehe auch sehr vermisst hat. Deswegen wundere ich mich ja sosehr, dass sie ploetzlich meine Naehe nicht mehr moechte ... regelrecht abweisend zu mir ist.

Waere schoen wenn mir jemand etwas dazu sagen koennt.

Danke schon mal im Voraus.
apfelbaum123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 08:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

c-date
Alt 16.10.2009, 10:43   #2
tghh21
Member
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: hh
Beiträge: 160
Unterschiedliches Näheverhalten

Eigentlich klingt es aus dem was Du schreibst einfach.
Sie kommt aus Fernbeziehung. Du weg, sie Sehnsucht. Sehnsucht stillen weil Du wieder da. Du aber nicht wieder weg, jetzt wird die Luft eng.

Sie nimmt den Reißaus. Es ist ihr dann zu eng.
Jeder hat einen unterschiedlcihen Durst nach Nähe.

Lösung:
Platz für Sehnsucht aufbauen (2-3 tage nicht sehen) und dann treffen.
Sehnsucht wächst, mehr treffen.
Sehnsucht wächst nicht dann prüft ob ihr kompatibel seit.
tghh21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 11:43   #3
Sensitive87
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 10
Hi Apfelbaum,
vielleicht ist die Situation, wie du sie schilderst nicht ungewöhnlich. Aber sie ist auf keinen Fall gesund und sollte auch nicht einfach so hingenommen werden. Es tut mir leid, dass du gerade so leiden musst, aber ich kann deine Freundin gut verstehen, weil ich selbst vor zwei Monaten mit meinem Freund die gleiche Situation hatte. Wir haben das jetzt aber gelöst und sind glücklich wie am ersten Tag. Wenn du möchtest, kann ich dir meine Gefühle der Situation damals mitteilen, dann kannst du deine Freundin vllt besser verstehen.Ich glaube, dass du gibst (Zärtlichkeiten und Liebe) und nicht mehr aufhören kannst zu geben, weil du eigentlich nur eines willst. Etwas bekommen. Und sie fühlt sich so, als hätte sie gar keine Chance mal etwas von ihr zu geben, weil du ihr immer zuvorkommst. Das GEben und Nehmen in einer Beziehung ist ein immerwährendes Pendeln um die Mitte. Und es ist natürlich, dass mal der eine mal der andere mehr gibt. Wenn du z.B. merkst, dass du nur noch gibst und sie keine Chance hat auch mal zu entscheiden, wann sie das Verlangen hat dich zu berühren, dann könntest du dich zurücknhemen. Aber dann warte ab und du wirst sehen, sie wird auf dich zugehen. Allerdings sollte sie auch, wenn sie merkt, dass sie einen Verlust an Autonomie befürchtet, dich darauf ansprechen und sagen "Ich will die Nächste sein, die etwas für die Beziehung tut". Ich vermute, dass ihr die Zärtlichkeiten zuviel sind, weil die gar nicht mehr die Möglichkeit hat, selbst die Momente zu erfühlen, in denen sie dich z.B. küssen will. Ich vermute, dass du eigentlich in den Momenten schon fühlst, dass es ihr grade zuviel ist und du aber gerade deshalb dich nicht zurücknehmen kannst und unbedingt Liebe von ihr zurück willst. Versuche dich etwas zurückzuhalten. Eine beziehung ist wie ein Tauziehen. Wenn der eine zieht und immer stärker in die eine Richtung zieht, dann fängt der andere an in die andere Richtung zu ziehen um den Ausgleich zu schaffen.
Sensitive87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 14:55   #4
gabimaus
abgemeldet
für eine Frau ist es auch nicht immer leicht, wenn sie plötzlich erkennen muss, dass ihre Sehnsüchte doch viel weniger stark waren als sie glaubte. Für Fernsbeziehungen, die dann auf Nähe rücken, ist das nicht so ungewöhnlich.

In unserer Fantasie .. jooo ... da gibt es Nähe noch und nöcher

Nun ist es ja auch so, dass Ihr wirklich Euch noch die Zeit geben solltet zu prüfen, ob das tatsächlich mit Euch beiden so passt wie Ihr gehofft hattet - aus der Ferne fühlt sich alles noch ganz anders an als dann Haut an Haut!

Also überstürze nichts - auch Dir zuliebe - und geht es erstmal langsam an.

Und erdrücken sollst Du sie auch nicht mit Deiner Liebe, das ist klar. Ihr müsst Euch beide erst aneinander gewöhnen
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 16:07   #5
Glüqqspilz
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Bruchsal
Beiträge: 5
Dieses Problem taucht bei vielen Paaren auf.

Manchmal hat man einfach zu viel von der Liebe und muss eine Pause machen.
Das heißt jetzt nicht, dass Du etwas falsch machst, sondern, dass sie eine kleine Pause von der Liebe braucht.
Eine perfekte Lösung wäre meiner Meinung nach, wenn Ihr Euch vielleicht ein-zwei Tage nicht mehr seht.
Wenn sie Dich liebt, wird sie Sehnsucht kriegen und wieder auf Dich zugehen.
Glüqqspilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 00:55   #6
apfelbaum123
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 14
@ alle:
Erst mal vielen Dank für eure Antworten.

Im Grunde ist der Tenor ja gleich: unsere Beziehung leidet an zuviel Nähe. Vielleicht trifft es sich da ganz gut, dass ich nächste Woche mal wieder für zehn Tage beruflich nach Singapur muss und wir uns nicht mehr sehen können.

Ich hatte eigentlich etwas Angst, gerade zu einer Zeit wegfahren zu müssen wo es zwischen uns kriselt, aber jetzt wird mir klar, dass wahrscheinlich gerade das heilsam ist.

Ich frage mich nur: warum erzählt sie mir ein Jahr lang - so lange kennen wir uns mehr oder weniger intensiv - dass sie unglücklich ist, weil sie keine Nähe und keine Liebe von ihrem Freund bekommt ... und wenn sie dann jemanden hat der ihr das alles gibt, wird es ihr lästig?

Einen ganz besonderenden Dank an Sensitive87: du hast mir am meisten geholfen. Ich glaube, ich kann sie jetzt besser verstehen.
apfelbaum123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 23:30   #7
apfelbaum123
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 14
Wasch mir den Pelz ...

... aber mach mich nicht nass!

Das scheint ihr Motto zu sein.

Sei für mich da wann immer ich dich brauche - aber komm mir nicht zu nahe!
Sei immer zärzlich und liebevoll zu mir - aber berühre mich nicht!

Offensichtlich denkt sie so, zumindest verhält sie sich so.

Soll ich das länger tolerieren (und darunter leiden), oder soll ich mich von ihr trennen?
apfelbaum123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 02:52   #8
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Ja, trenn dich und such dir Eine, die für dich da ist. Gib der auch gleich den Link zum Forum, wo sie dann einen Thread erstellen wird: "Verliere ich ihn ... oder ist das normal?"
dieLetzte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2009, 21:12   #9
Sensitive87
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 10
Bevor du dich von ihr trennst, rede nochmal mit ihr. Ich weiß nicht was deine Freundin für ein Typ Mensch ist, aber wenn sie bereit ist, die Ursachen für die Situation auch bei sich zu sehen, dann kann das einiges ändern. Wenn sie die Beziehung noch will, und ich nehme an, das will sie, sonst hätte sie schon Schluss gemacht, dann muss auch sie ändern was zu ändern ist. Und das ist dann z.B., dass sie mal wieder etwas für dich tut, dass sie dir rechtzeitig sagt, wenn es ihr zuviel wird und vorallem muss sie es wollen. Wenn es nach Singapur und nach den Gesprächen nicht besser wird und sie dich weiterhin so hinhält, wie einen Hund, der auf sein Leckerli wartet, dann wird es vllt leider das bessere sein sich zu trennen. Aber bis dahin, würde ich was das Reden angeht nichts unversucht lassen. Ich drück dir die Daumen und wünsche mir für dich sehr, dass alles gut wird! Wenn du willst, dann kannst du mir erzählen wie es weitergegangen ist.
Sensitive87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 12:00   #10
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Fragen und dann handeln könnte helfen!
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 12:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Etwas Speck auf die Hüften in Zeiten von Corona bekommen? Bei der 121doc Apotheke gibt es aktuell einen 10 Euro Rabatt auf jede Gewichtsverlust-Behandlung mit dem Gutscheincode BBWL10. Hier einlösen

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehungsproblem naehe

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plötzlich keine Nähe mehr...verliere ich sie gerade?? karlson1201 Probleme in der Beziehung 3 24.10.2008 17:01
verliere ich ihn? golden leaf Herzschmerz allgemein 8 22.02.2007 13:27
Verliere das Interresse p3chv0g3L Flirt-2007 13 19.08.2004 17:09
Verliere ich ihn?(hat die Beziehung zu einem Squaddie eine Chance?) osna_chick Archiv :: Herzschmerz 64 29.10.2002 07:48




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.