Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2010, 10:26   #1
Fix89
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 32
Immer nur Probleme mit meiner Freundin...

Hallo,
ich hab zur Zeit nur noch Streit mit meiner Freundin und weiß einfach nicht was ich dagegen machen soll...

Da ich momentan mit meiner Freundin öfters wegen Kleinigkeiten, die es nicht mal wert wären darüber einen Streit anzufangen, streite und wir uns nur noch in den Haaren liegen und das auch einfach nicht aufhört, wollte ich euch mal um Rat bitten, was ich jetzt noch machen soll.

Wie gesagt streite ich meiner Freundin seit längerer Zeit (Ende Dezember) öfters mal wegen Nichtigkeiten. Ich hab schon oft versucht mit ihr darüber zu reden, dass wir endlich aufhören könnten damit. Aber es will einfach nicht enden.
Ich muss auch sagen, dass ich etwas eifersüchtig bin und sie damit manchmal anscheinend ziemlich nerve.
Z.B. hat ein Kumpel von mir und auch von meiner Freundin vor 4 Monate etwa seine Freundin verloren. Seitdem macht er sich andauernd an meine Freundin ran. Schreibt ihr oftmals sms oder ruft sie an und hat sie vor 3 Wochen gefragt, ob sie sich nicht mal mit ihm treffen wolle.
Als ich meine Freundin darauf angesprochen habe, da ich das einfach nicht wollte, sagte sie nur, dass er ja seine Freundin verloren hat und sie auch einfach nur gut befreundet wären. Schön und gut, aber als ich einmal bei ihr zu Hause war und wir an ihrem Laptop was suchten, schrieb er ihr im ICQ eindeutige Anspielungen, dass er gerne Sex mit ihr hätte.
Ich finde das geht einfach zu weit, auch wenn er Liebeskummer hat (auch nach dieser langen Zeit, die er jetzt schon getrennt ist). Oder reagiere ich da über?

Ein anderes Beispiel war an Silvester. Ich machte eine Party in meiner Wohnung. Als wir später in die Stadt gingen und in einem Club waren, legte mein Kumpel meiner Freundin andauernde seine Hand über ihre Schultern und sie machte nichts dagegen. Sie sagte zu mir, dass sie ja nicht einfach sagen könne, dass er aufhören solle.

Ein weiteres Beispiel, dass mich auch sehr stutzig macht, ist, dass sich jetzt auch schon ein anderer Kumpel, der selber eine Freundin hat und beide mit mir und meiner Freundin befreundet sind, an meine Freundin indirekt ranmacht. Als wir einmal nur unter Jungs Party machen wollten, hat er auf einmal jeden von uns gefragt, ob wir Empfang in dem Lokal hätten. Da keiner von uns Empfang hatte, ging mein Kumpel für längere Zeit nach draußen. Wie ich dann von einem anderen Freund erfuhr, ging er nur nach draußen, um mit seinem iPhone mit meiner Freundin chatten zu können. Er schreibt ihr sogar mails, wenn sie nicht mal on ist.
Gestern Abend auf einer Party war meine Freundin schon einige Zeit vor mir da und ich suchte sie, als ich dort ankam. Da ich sie nirgends sehen konnte, obwohl sie ja schon dasein musste, hab ich sie 3x angerufen (keine Antwort) und ihr danach eine sms geschrieben, dass ich sie überall gesucht hätte, aber nicht finden könnte und sie mir bitten sagen solle, wo sie ist.
Natürlich bekam ich auch dort keine Antwort. Also hab ich eine Freundin von ihr angerufen und hab gefragt, ob sie schon auf der Party seien.
Als ich sie dann endlich nach einer halben Stunde gefunden habe, stand sie bei den beiden Kumpels von mir, die sie immer anmachten.
Ich ging dann gleich zu ihr und wollte sie begrüßen, sie jedoch wandte sich von mir ab und interessierte sich nur für die beiden.
Wie oben schon erwähnt bin ich schon ein eifersüchtiger Mensch und fragte sie dann, ob ich kurz mit ihr reden könnte. Sie war dagegen, aber ich könnte sie doch davon überzeugen kurz mit mir zu reden. Ich fragte sie, wieso sie zu ablehnend zu mir sei. Sie antwortete, dass sie jetzt eine Beziehungspause will, was für mich sehr überraschend kam. Alle anderen Fragen, die ich ihr stellte ignorierte sie.
Danach ging sie gleich wieder zu den beiden und ich setzte mich zu meinen anderen Freunden, die gleich nebenan saßen. Dabei hörte ich, wie einer der beiden "Kumpels" von mir schlecht über mich vor meiner Freundin redete.
Kurz darauf fing meine Freundin an ständig meinen Kumpel zu umarmen und beachtete mich kaum noch, obwohl sie merkte, dass es mir nicht so gut ging.

Ein weiteres Problem ist, dass ich meiner Freundin kaum vertrauen kann, was mir selber sehr missfällt. Ich würde ihr gerne vertrauen können, jedoch merkte ich des öfteren, dass mich meine Freundin anlügt. Als wir einmal zusammen abends ind die Stadt gehen wollten, ich jedoch krank war und absagen musste, ging sie alleine. Sie hat mir am Telefon jedoch gesagt, dass sie sich dann bei mir meldet später und heute Abend eh nicht viel trinken würde. Auch erzählte sie mir, dass sie gern gehabt hätte dass ich dabei gewesen wäre.
Naja und wie es kommen sollte meldete sich meine Freundin überhaupt nicht und ich bekam mit, dass sie total betrunken war und sich an Typen ranmachte... Auch diesen Donnerstag hatte ich eine Verabredung am Nachmittag mit meiner Freundin. Sie sagte mir jedoch per sms ab, da sie sich für Weiberfasching anscheinend doch den ganzen Nachmittag herrichten müsse, was ich nicht so ganz nachvollziehen konnte.
Abends wollten wir uns dann in einem Club zusammen treffen. Da sie ja nur mit ihren Freundinnen unterwegs war (wie sie es mir gesagt hatte zuvor) ging ich zu denen, als ich in dem Club ankam und wollte zu meiner Freundin hallo sagen. Sie war natürlich nicht bei ihren Freundinnen, sondern stand voll betrunken mitten in einer Runde von fremden Typen.
Als ich dann zu ihr bin und ich sehr wütend auf sie war, da sie mich anscheinend immer nur anlügte, überreagierte ich glaube ich sehr und nannte sie in einem Gespräch (ich war auch angetrunken...) aus dem Affekt heraus ********...was mir jetzt im Nachhinein natürlich sehr leid tut...
Ab diesem Gespräch ignorierten wir uns, aber ich sah andauernd wie meine Freundin von Typen angebaggert und auch angefasst wurde, was mir sehr weh tat.
Als wir uns später vor dem Club wieder sahen, wollte ich sie zu ihrem Taxi begleiten, da sie kaum noch gehen konnte. Dort angekommen standen wir noch einige Minuten rum und ich wollte mich mit ihr unterhalten, sie bekam aber kaum einen Satz heraus, da sie so besoffen war. Als ich sie dann umarmen wollte, schrie sie mich auf einmal an und eine Gruppe Ausländer die hinter uns standen, bekam dass mit uns ging sofort auf mich los. Sie sagte dann, dass ich sie gerade geschlagen hätte, was natürlich nicht stimmte und die Typen fragten sie ob sie mich schlagen sollten. Meine Freundin nickte nur und stieg in ihr Taxi ein.
Natürlich wurde ich dann von denen geschlagen...
Sowas hätte ich meiner Freundin nie im Leben zugetraut...

Als ich sie am nächsten Tag darauf ansprach per sms, was das bitte sollte und, dass ich des wirklich nicht erwartet hätte, dass sie sowas abzieht, hat sie sich nur kurz entschuldigt, mit der Begründung, dass sie einfach nur besoffen war und nicht wusste, dass diese Typen mich wirklich schlagen würden.
Danach hörte ich kein Wort mehr von ihr und abends gab sie mir die Schuld an allem, da ich sie beleidigt hatte...

Ich versteh einfach nicht, wieso meine Freundin so zu mir ist.
Bin ich an allem schuld, da ich zu eifersüchtig bin oder ist meine Eifersucht in gewisser Weise verständlich?

Wenn ich während der Woche in einer anderen Stadt wohne, da ich dort studiere, beschwert sie sich auch, dass ich mich immer kaum melde, was nicht stimmt. Sie jedoch meldet sich wirklich nie bei mir, was mich auch manchmal bedrückt.

Tut mir leid, dass ich jetzt ziemlich verwirrend geschrieben habe, aber ich weiß einfach selber gerade nicht, wo mir mein Kopf steht...

Würde mich um Antworten freuen, danke!!!
Fix89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 10:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.02.2010, 10:42   #2
alesi27
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 565
Such Dir einen Therapeuten,Dir kann nur ein Profi helfen.
Das alles ist so krank,das es fast zum Lachen ist.
Du studierst ? Liest sich als wärt ihr 12.......wie geht das ?
Deine Freundin ist bisexuell ? Ist sie nur ne Freundin ?
kranker scheiß......ganz ehrlich und Du hast keinerlei Selbstachtung,wie soll da jemand anderes welche vor Dir haben ?
alesi27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 10:52   #3
alesi27
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 565
Au weija ,hab irgendwie gedacht Du wärst ein Mädchen......
Wenn Du männlich bist ,ist alles noch krasser.........
einfach nur noch geil,geil,geil
alesi27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 10:57   #4
Mysti86
Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 160
Warum bist du mit ihr überhaupt noch zusammen? Das ist ja alles ne einzige Katastrophe und man liest nicht ein liebes Wort aus deinem Text heraus, wenn es um euer jetziges Zusammensein geht.

Das mit den Typen die dich verprügelt haben ist ja echt die Höhe. Ich war auch schon seeehr betrunken, aber in diesem Zustand würde ich niemals zulassen, das jemand den ich mag verprügelt wird, geschweige denn die Leute selbst dazu auffordern.... und ihre Reaktion am nächsten Tag....wenn sie sich nicht wirklich aufrichtig entschuldigt und gesund pflegt würde ich dieser Person nie wieder mit Achtung begegnen...

Das Problem, das man sagt man geht nur mit den Mädels weg und will eigentlich auch net viel trinken kenn ich allerdings auch von mir. Die ungeplanten Partyabende, an denen man eigentlich immer früh gehen will, sind meistens die legendärsten Außerdem kann man nicht wirklich beeinflussen, wem man denn am Abend noch so begegnet, das würde ich ihr weniger zum Vorwurf machen.....

Aber ungeachtet dessen liegt bei euch noch immer genug im Argen. Eure Beziehung scheint eher eine Last als eine Stütze zu sein und wenn es soweit kommt und sich daran seit 3 Monaten auch nichts mehr ändert... gibt es eigentlich nur 1 das man tun kann....
Mysti86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 11:03   #5
SSPJAP
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 629
Zitat:
Meine Freundin nickte nur und stieg in ihr Taxi ein.
Das ist richtig krank... Bei aller Liebe, aber schiess die olle in den Wind. Wenn sie dich lieben würde, dann würde sie etwas mehr rücksicht auf deine Gefühle nehmen. Und deine Eifersucht ist berechtigt. Anscheinend hat sie mehr Intresse an anderen Kerlen.
Dieses Verhalten ist nicht zu entschuldigen und das Vertrauen sollte auch schon im Keller sein. Beende die Beziehung zu deinem eigenem Wohl. Sie tanzt dir nur noch auf der Nase rum und es wird auch auf ewig so weiter gehen.
SSPJAP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 11:50   #6
chili_3
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 44
Mach Schluss! Das weißt du wahrscheinlich im tiefen Inneren selber, nicht wahr?
Entweder du meldest dich gar nicht mehr und geht von nun an deine eigenen Wege, oder sprich noch einmal mit ihr.

Geh an einem "ruhigen" Tag zu ihr, sage ihr mit ruhigen Worten, ganz sachlich, dass es sehr schade ist, dass sie nicht reif für eine Beziehung sei und dass hiermit Schluss sei. Dann geh.

Ich finde es unglaublich, was du mit dir machen lässt! Sie lässt dich links liegen und beschäftigt sich lieber mit anderen Kumpels, sie schmust vor deinen Augen mit ihnen rum, sie verleugnet dich, lässt dich von ein paar Typen schlagen... Was soll sie denn noch machen, damit du aufwachst????
Freu dich lieber, wenn sie mit den anderen ach so tollen Typen zusammen kommt - dann werden diese schnell auch mal ihre andere Seite kennen lernen und nicht mehr nur das tolle Mädchen, das es zu erobern gilt, in ihr sehen.

Was für ein Kindergarten!

Freu dich, wenn du sie los bist - du hast etwas besseres verdient.

lg, chili
chili_3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 12:22   #7
big_spender
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 7
Also die beste Lösung ist die Trennung. Sie spielt evtl. mit deinen Gefühlen und du leidest. Ich würde auch mal mit den Bekannten reden und nicht nur mit ihr. Es gehören immer zwei dazu.
Lass sie ziehen.
Du solltest etwas für dein Selbstbewusstsein tun. Denn was da bei euch abläuft ist Kindergartenniveau. Hau mal mit der Faust auf den Tisch (sinnbildlich gesehen) und rede einmal Klartext. Dein Wischiwaschi nützt nichts und man nimmt dich gar nicht ernst.
big_spender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 14:08   #8
Ferguson
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Jo...das sollte Meine mal mit mir machen.......
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 14:18   #9
meanless
Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 439
verlass sie, und du hattest volles recht sie so zu beleidigen.
und brich auch gleich den kontakt zu deinen freunden ab die sich an deine freundin rangemacht haben, das sind keine freunde<.<
meanless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 22:55   #10
SSPJAP
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: Hannover
Beiträge: 629
Hab mir eben nochmal alles durchgelesen und ich finds nach wie vor immernoch richtig Krank, was du mit dir machen lässt.
Ich denke mal, die Prügel, die ich wegen ihr einkassiert hätte, währe nichtmal das schlimmste für mich. Ich find es viel krasser, dass sie so arg auf Flirtereien anspringt, und das auch noch von "Freunden". Eifersucht hin oder her, aber das Vertrauen währe hier im Keller und ich hätte keine ruhige Minute wegen Kopfkino.

Diesbezüglich sollteste echt auf die Meinung der Leute hier hören und schluss machen. Nicht einer ist hier dabei, der sagt erzieh sie dir richtig. Sowas kannste nicht erziehen, weil du in ihren Augen ihrer nicht würdig genug bist. Das geht kein Jahr gut und du hast nen Psychischen Schaden, wennde den nicht jetzt schon hast. Alleine biste garantiert besser dran.
SSPJAP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 22:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Bruder, seine Freundin und die Ex Goldkehlchen Kummer und Sorgen 1 11.09.2009 22:28
Probleme mit Freundin Benny2009 Probleme in der Beziehung 23 07.06.2009 15:36
habe freundin betrogen, brauche schnell hilfe brutol Probleme in der Beziehung 33 27.07.2008 08:22
Verknallt in Freundin trotz Beziehung hannes70 Probleme in der Beziehung 5 30.05.2008 15:24
Liebe beste Freundin meiner Freundin herzschmertz Flirt-2007 1 08.02.2004 20:11




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:07 Uhr.