Lovetalk.de Bildkontakte

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2010, 19:37   #11
Trimalchio
abgemeldet
Du hast recht: Man macht so etwas nicht - Frau schon.

Das jedenfalls behauptete mal eien Umfrage, nach der für Männer die Frauen der Freudne meistens tabu sind. Bei Frauen und deren Freundinnnen verhält es sich anscheinend anders. Das Konkurrenzverhältnis mit einer anderen Frau scheint manche Frauen sogar richtig anzuregen.

Also auch wenn er Alkohol getrunken hat, wusste er doch wohl, in wessen Nähe er dabei sein wollte und was er dabei sagen wollte. Alkohol ist einfach nur eine Methode der Tarnung dafür, dass man eben doch sehr genau weiß, was man will.

Dann baust Du mit Deinem Mann ein Haus um und gleichzeitig schaust Du nach einem anderen Mann? Wie schaut es denn ansonsten in Deiner Beziehung aus? Vielleicht solltest Du mit Deinem Mann gezielt daran arbeiten. Dir jetzt aber einen anderen Mann zu schnappen, der nur seinen Spaß haben will und nicht mehr, wird die Probleme mit Deinem eigenen Mann doch nicht lösen.

Du überlegst, ob der andere Mann die große Liebe ist? Das sind wohl eher große Triebe.

Zitat:
Zitat von Haselmaus Beitrag anzeigen
Ich habe mich in den Mann einer Freundin verliebt, ich muß dazu sagen er war mir schon immer sehr symphatisch, aber sowas macht man ja nicht.
Es ist jetzt halt doch passiert, es fing so an, dass ER mir schon mal vor gut 1 Jahr beim verabschieden in Ohr geflüstert hat, ich mag Dich, mich ganz fest mehrmals umarmt hat, das ist dann letzten Sommer nochmal vorgekommen, da hab ich das ganze nicht ernst genommen.Ich muß dazu sagen , wir haben einen großen Freundeskreis mit dem wir öfter auch mal feiern, er hatte jedesmal ziemlich viel Alk,wir das sind mein Mann und ich bauen gerade ein altes Haus um, er hilft uns wo er kann, er sagte zu mir dass er das nur für mich tue.
Jedenfalls laufe ich seit 2Mon. total neben der Spur, er hat mir wieder gesagt dass er mich mag, auf die Wangen geküßt , in die Schulter gebissen, alles so nebenbei bei einer Fete, wenn wir uns mal zufällig ohne Partner übern weg laufen strahlt er mich an, seine Augen glänzen, wir reden ein paar takte und er verabschiedet sich dann immer sehr schnell. Ab und zu schreibt er mir eine Mail in der aber nur, Hallo, drinsteht. Er sucht fast immer meine Nähe sei es bei einem Geburtstag oder sonst einem Anlaß, was mir Sorge macht ist, dass er sehr viel Alk trinkt, je mehr er intus hat desto mutiger wird er, wollte auch schon untern Tisch Händchen halten.
Ich bin total verwirrt, er ist ein sehr konservativer und bodenständiger Typ, ich bin davon überzeugt, dass er niemandem wehtun will am wenigsten seiner Frau, wobei er in letzter Zeit öfter über sie herzieht, was ihm so alles nicht passt usw.nach außen scheint es immer noch die große liebe zu sein, sie klammert sich sehr an ihn.
Könnt ihr mir sagen wie ich mich verhalten soll?
Ich will ihn!
ich will aber auch niemandem wehtun müssen!
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 19:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Bildkontakte
Alt 05.05.2010, 20:47   #12
Haselmaus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 3
Hallo zusammen,
erstmal Danke für Eure Antworten!
Es ist nicht einfach in solch einer Situation zu stecken,vor allem wenn man mit niemandem darüber reden kann und will, mein Verstand sagt mir auch , dass ich die Finger von ihm lassen muß.
Was meinen Mann angeht, er kränkelt schon seit einigen Jahren, er braucht mich, er wäre ohne mich aufgeschmissen, ich kümmere mich um fast alles was eigentlich "Männersache" in Haus und Garten ist und den Haushalt habe ich auch noch und bin Berufstätig, da habe ich mich öfter schon gefragt" wars Das"? Er wird irgenwann zum Pflegefall, wenn wir Glück haben dauert es noch ein paar Jahre, es kann aber in ein Paar Monaten schon soweit sein. Zum Glück haben wir diesen Freundeskreis, wir werden super unterstützt, ich werde von den meisten bewundert wie ich das alles schaffe ohne dauernd zu klagen usw.
Na ja, ich fühle mich gerade wie ein Teenager.
Das Teufelchen sitzt schon ab und zu auf meiner Schulter, dem werde ich aber nicht nachgeben, mir ist unser Freundeskreis sehr wichtig,ich würde alles kaputt machen.
Aber manchmal packt mich die Sehnsucht.
Haselmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 20:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

meet2cheat
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beide verheiratet, freundin, kumpel, verliebt

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trotz Beziehung in die Freundin meines Kumpels verliebt? DoLoRoSo Probleme in der Beziehung 38 29.03.2010 20:00
Ich bin in meine beste freundin verliebt since Singles und ihre Sorgen 1 03.03.2010 21:15
Es ist blöd, aber es ist so... In die beste Freundin meiner Exfreundin verliebt S1ckAndTw1sted Herzschmerz allgemein 7 23.01.2007 16:54
in beste Freundin verliebt PhilB Herzschmerz allgemein 13 03.01.2007 17:47
Verliebt in die Freundin von einem Freund!! Was mache ich nur ?? pvc-becker Flirt-2007 28 17.11.2004 16:17




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.