Lovetalk.de c-date

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2010, 13:06   #1
mayflower13
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 32
Könnt ihr es mir erklären ?

Hallo Ihr alle !

Wir hatten keinerlei Unstimmigkeiten, keinen Streit, keinen Streß.
Im Gegenteil, ich war für ihn endlich die Frau in seinem Leben, die keine Xanthippe war, der er voll und ganz vertrauen konnte. Ich sei die Frau, die ihn wirklich lieben würde, meinte er immer und daß es ihm das Herz brechen würde, wenn ich ihn eines Tages mal verlassen würde. Ich hatte keinerlei Grund ihn jemals zu verlassen, denn ich fühlte mich geborgen und angekommen bei ihm.
Wir waren beide schon einmal verheiratet, kennen uns bereits seit Kinderbeinen und wollten im Herbst diesen Jahres zusammen eine Weltreise machen.
Wir konnten immer über alles reden. Über intimes, privates wie auch geschäftliches.
Wir wohnten nicht zusammen, aber waren doch mindestens 3 - 4mal in der Woche entweder bei ihm oder bei mir. In meiner Wohnung sind von ihm Sachen, in seiner von mir.

Nun um auf den Punkt zu kommen. Nach einem gemeinsamen WE fuhr ich am Montagmorgen von ihm aus zur Arbeit um dann bis Donnerstag bei mir zu Hause zu sein. Als ich ihn am Mittwoch anrufen wollte, ging er nicht ans Handy. Kurz darauf kam eine sms: "Brauche grad Zeit für mich, sorry"

Da hatte ich schon ein großes Fragezeichen im Gesicht.
Ich schrieb ihm abends zurück, daß ich seinen Wunsch respektieren würde, es aber irgendwie gerne verstehen möchte.
Er schrieb, er wisse garnicht, wie er es mir sagen solle, aber er wäre halt nicht in mich verliebt, ihm fehle da was und sonst gäbe es noch Gründe, die er aber jetzt nicht benennen möchte.

Ich schrieb ihm einen Brief, in dem ich schrieb, daß ich seine Art und Weise mir gegenüber recht unfair finde und daß ich eher glaube, daß es bei ihm doch eigentlich darum geht, ob er so viel Gefühl zulassen kann.

Ich habe die letzten 6 Wochen nichts von ihm gehört. Lediglich erfahren, daß er wohl z.Zt. für sein Umfeld unausstehlich wäre.

Meine Sachen sind nach wie vor bei ihm, seine bei mir.
Was ist das ?
Torschlußpanik ?
Midlife-Krise ?
Warum meldet er sich verdammt noch mal nicht ?
Schlechtes Gewissen - hin oder her ?
Wie lange braucht ein Mann um zu wissen, was er letzten Endes wirklich will ?
mayflower13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 13:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

meet2cheat
Alt 08.06.2010, 13:32   #2
Cassandra17
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: nähe MUC
Beiträge: 128
'ne andere kennengelernt?
Cassandra17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 13:39   #3
Krampus75
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 511
da gibt es keine regel.
ich denk auch dass er wem anderen kennengelernt hat.

ihr seid nicht miteinander verheiratet, such ein gespräch in dem du ihn um offenheit bittest.
Krampus75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 13:53   #4
mayflower13
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 32
Okay !
Wenn ich davon mal ausgehe, daß er eine andere kennen gelernt hat usw.,
dann könnte er doch kommen und sagen: Hey Du, ich habe .... !"
Eben eine klare Ansage machen.
Aber dem ist leider nicht so.
Und ich werde ihm sicherlich nicht den Weg zu mir abnehmen, in dem ich zu ihm gehe und nachfrage.
Soviel Charakter sollte er dann doch schon selbst haben ?!

Er schmeisst mit Steinen nach mir und ich soll für ihn die Kohlen aus dem Feuer holen ?
mayflower13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 16:13   #5
Krampus75
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 511
der mensch ist eben nicht perfekt. es ist schwer seiner freundin zu sagen, dass er jemanden gefunden hat, der ihm mehr zusagt und er will dich nicht verletzten.
Krampus75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 17:25   #6
mayflower13
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Krampus75 Beitrag anzeigen
der mensch ist eben nicht perfekt. es ist schwer seiner freundin zu sagen, dass er jemanden gefunden hat, der ihm mehr zusagt und er will dich nicht verletzten.
Keiner ist perfekt, keine Frage.
Aber, sollte er tatsächlich eine andere kennengelernt haben, dann sollte er trotzdem den Mut aufbringen klare Verhältnisse zu schaffen.
Ich finde das hat nichts mit Perfektion sondern mit Charakter zu tun.
mayflower13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 17:35   #7
mayflower13
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 32
daily soap - love hurt

Ich möchte hier einfach meinen Trennungsschmerz loswerden und auf Eure Erfahrungen hoffen:

Die ersten 10 Tage konnte ich nichts mehr essen. Allein der Geruch von Essen brachte mich zum Würgen.
Ich wollte auch mit niemanden reden. Stellte das Telefon ab, das Handy aus und meldete mich in der Arbeit krank.
Ich brachte es die ersten Tage nicht einmal fertig meine übliche Hausarbeit zu verrichten.
Ich fühlte mich wie gestorben ohne tot zu sein.

Sein Entschluß kam aus heiterem Himmel. Alles war noch in Ordnung.
Dann schrieb er mir eine sms, nach dem er nicht ans Handy ging, daß er momentan Zeit für sich bräuchte.
Dicke Tränen rollten mir übers Gesicht - ich verstand nichts.
mayflower13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 18:13   #8
Soulmirror
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
mayflower.. ich weiß wies dir geht sowas ist schlimm, aber es geht vorbei. Es wird immer schwächer. Nach einigen Wochen denkst du nicht mehr pausenlos an ihn, irgendwann kaum noch. Und dann kommt der Tag an dem es fast gar nicht/überhaupt nicht mehr weh tut. Darauf kannst du vertrauen. Spätestens wenn ein anderer Mann in dein leben tritt, und vertrau mir, das wird er(!) wirst du keine Träne mehr für deinen Ex vergießen.
versuche erstmal die schlimmste Zeit heil durchzustehen. lass es raus, halt deine Trauer nicht zurück. Wein dich bei Freundinnen aus, schreib hier wies dir geht. Unternimm viel um dich abzulenken. Anfangs wird dich jeder Stein und jedes Wort an ihn erinnern, aber rauszugehen ist besser als sich alleine zu Hause zu verbarrikardieren und sich Fragen zu stellen wie "Warum?" "ist es alles meine Schuld?" und über den ganzen Scheiß nachzudenken, denn das bringt herzlich wenig. Natürlich wird es dir in den nächsten Tagen oder Wochen nicht aus dem Kopf gehen, aber das ist gut so, denn es hilft dir die Trennung zu verarbeiten.
Tut mir Leid dass es dich so unglücklich macht
LG, Soulmirror
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 19:45   #9
mayflower13
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 32
Vielen Dank, das hast du schön beschrieben.
Und es tut ein wenig gut, zu erfahren, daß frau/man nicht alleine solches Leid erfahren muß. Wobei ich keinem solch einen Schmerz wünsche.
Die Liebe ist ein machtvolles Wesen.
Raus kann ich noch immer nicht.
Es ist manchmal sehr schlimm. Man schaut nur mal kurz auf die Uhr, sieht die Uhrzeit und schon fällt einem dazu etwas ein: Ach, jetzt fährt er gerade nach Hause, oder ach, jetzt hat er gerade Kaffeepause, usw.
Und schon rollen wieder die Tränen und schon sind wieder 1000 Gedanken da.
mayflower13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 22:19   #10
Cassandra17
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: nähe MUC
Beiträge: 128
natürlich "sollte" er den mut aufbringen. aber vielleicht redet er sich ein, dass dich das zu sehr verletzen würde oder, oder...
wer weiss schon, was in einem männerkopf vorgeht *grins*
Cassandra17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 22:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

43einhalb Sneaker Store
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
feige, freund wegnehmen, sms, tolle freundin, torschlusspanik, unfair

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.