Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.08.2010, 11:05   #41
Baldarin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 30
ich weiss, dass alles unlogisch klingt - und jeder "normale" mensch sich denkt dem ganzen einen schlussstrich zu verpassen. mhm leichter gesagt als getan - wenn doch ansich alles stimmte ... bis auf nunmal das leidige thema ...

was ich wohl wirklich in angriff nehmen sollte sind ihr klare grenzen zu setzen - bis hier und nicht weiter.
Baldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 11:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Baldarin,
Alt 10.08.2010, 11:13   #42
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
nicht mal ein "Bis hierhin"

Vorwürfe? Ignorieren bis daraus Wünsche formuliert sind, die mit "ich wünsche mir..." anfangen

Sticheleien per sms? Keine Antwort mehr, bis nicht eine normale gekommen ist.

Tränen? Ignorieren und gehen und sagen, wenn du wieder sagen kannst, was du möchtest, melde dich

also komplett aus dem alten Beziehungsspiel aussteigen und das eigene Muster anfordern und gehen, wenn es nicht läuft.
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 11:17   #43
liebespraline
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich weiß, dass das nichts mit "normal" zu tun hat - war bei meinem Ex selbst die ersten Jahre eifersüchtig (wenn auch nicht wegen der U-Bahn-Zeitung ) und als ich diese dann bekämpfen konnte, sind wir immer mehr draufgekommen, dass wir doch nicht so gut zusammenpassen (auch aufgrund seiner Fehler, die immer mehr ans Tageslicht traten). Auch er hat immer gemeint: "Du wärst die perfekteste Freundin, wenn diese Eifersucht nicht wäre" - aber nein, mit dieser Eifersucht "überstrahlt" sie wahrscheinlich nur andere Fehler, denn perfekt ist niemand.

Nicht falsch verstehen, aber deine Geschichte erinnert mich ein wenig an meine Ex-Beziehung und es war (zumindest für mich, auch wenn mir mein Ex noch monatelang nachgetrauert hat) VIEL besser, Schluss zu machen. Dieses "Eifersuchtsthema" war irgendwie in der Ex-Beziehung viel zu festgefahren und es hangen einfach zu viele negative Gedanken daran... Und meinem neuen Freund (mit dem ich mittlerweile seit über einem Jahr zusammen bin) konnte ich nun (für mich selbst) beweisen, dass ich eine Beziehung ohne Eifersucht führen kann - denn da bin ich noch nie auf die Idee gekommen, ihm zu zeigen, wenn ich mal kurz eifersüchtig war. Und ich bin richtig stolz auf mich Ob es in meiner alten Beziehung so weit gekommen wäre - ich glaube nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 11:36   #44
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von liebespraline Beitrag anzeigen
Wenn sie WEISS, dass IHR Verhalten falsch ist, warum wirft sie ihm dann auch noch den Kuss PERMANENT vor? (Keine seiner geposteten SMS war außerdem ohne Sticheleien).

Und bitte jetzt nicht mit dem Argument "Sie macht eh eine Therapie" kommen. Wer weiß, wie "ernst" sie die ganze Therapiegeschichte nimmt, ob sie die Wahrheit sagt usw. Denn eine Therapie kann nur dann gut funktionieren, wenn sie WIRKLICH bereit ist, an sich zu arbeiten.

Aber ja, es ist mir auch klar, dass man Gefühle nicht einfach so abstellen kann. Wenn Baldarin sich noch immer zu seiner Ex hingezogen fühlt, kann das aber auch daran liegen, dass die beiden erst seit etwa Juni 2010 getrennt sind. Eine langjährige Beziehung vergisst man nunmal nicht so schnell (vor allem nicht, wenn man irgendwie noch immer in Kontakt ist). Aber der TE hat auch geschrieben, dass er zwei Nervenzusammenbrüche hatte (und das mit 23 Jahren!) - also, wo soll das alles noch hinführen?
Na ja, die Schwierigkeit ist, dass sie ihre Eifersucht vermutlich körperlich erlebt. Mir jedenfalls war immer schlecht, wenn ich richtig, richtig eifersüchtig war. Gott sei Dank habe ich dieses Gefühl seit Jahren nicht gehabt, aber ich konnte dann wirklich nicht anders, als eben traurig/verzweifelt zu sein.
Bei mir lag der Grund allerdings in einer nicht verarbeiteten Beziehung (keine Gefühle mehr, nur sehr schlechte Erfahrungen), nicht in der Familie; ich denke, das hat die Aufarbeitung (ohne Therapie) wohl leichter gemacht, da der Kontakt zum Problem nicht mehr bestand.

Dass sie eine Therapie begonnen hat, kann man sicher als Zeichen des guten Willens deuten. Ob es hilft, wird man aber erst sehen. Die SMS jedenfalls finde ich krass. Die beiden waren getrennt und es war nur ein Kuss - er hat ja ziemlich schnell erkannt, dass er seine Ex noch liebt. Da sind die SMS und vor allem dieses "Ich habe immer gewusst, dass ich Dir nicht trauen kann! Du bist also DOCH schuld an meiner Eifersucht." (implizit enthalten!) keine besonders passenden Reaktionen, sondern zeigen eher, dass die Therapie noch nicht angeschlagen hat.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 12:34   #45
Baldarin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 30
ja sie ist noch ganz am anfang - guter wille ist da - aber irgendwie noch kein verständnis. das liegt sicherlich auch an ihr umfeld - dass sie weiterhin in ihrer eifersucht gestärkt wird ...

sauer auf ihre mutter und ihren bruder bin ich - oh ja - und das ich wohlmöglich als "schuldiger" abgestempelt werde, macht mich rasend ...

es ist alles extrem - niemals bequem ^^ .... mhm
Baldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 13:18   #46
liebespraline
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Die beiden waren getrennt und es war nur ein Kuss - er hat ja ziemlich schnell erkannt, dass er seine Ex noch liebt. Da sind die SMS und vor allem dieses "Ich habe immer gewusst, dass ich Dir nicht trauen kann! Du bist also DOCH schuld an meiner Eifersucht." (implizit enthalten!) keine besonders passenden Reaktionen, sondern zeigen eher, dass die Therapie noch nicht angeschlagen hat.
Genau DABEI drehte sich mir ja der Magen um. Vorher hab ich Baldarin ja noch (trotz der Sache mit der Eifersucht) geraten, an der Beziehung zu arbeiten. Aber so wenig Einsicht und eine dermaßen kindische Einstellung - ich weiß nicht. Gut, aber wenn du sie noch liebst, dann wird dir wohl nichts Anderes übrig bleiben, als zu hoffen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 16:53   #47
Baldarin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 30
ach, wie heisst es immer so schön?
DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT

oh weh oh weh
Baldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 19:31   #48
Zoe345
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 2
Hallo Baldarin!

Ich rate dir einfach nur:

Zieh dich komplett (erstmal 3-4 Wochen) aus ihrem Leben zurück und habe gar keinen Kontakt zu ihr, sie braucht erstmal ein wenig Zeit, Ruhe und Abstand von dir um selber mal über ihr Verhalten nachzudenken und um dich zu vermissen.... Ich war auch immer mal sehr eifersüchtig und habe bisher (4,5) Wochen keinen Kontakt zu meinem Ex und ich weiß, dass er sich mit anderen Frauen trifft, sich jetzt fühlt wie der tollste Hecht im Karpfenteich und am rumbaggern ist wie ein Weltmeister, seine wiedergewonnene Freiheit in vollen Zügen ausnutzt.... Und ich weiß dass wir nicht mehr zusammen sind und dass er jetzt leider ein freier Mann ist und tun und lassen und rumknutschen und rummachen kann mit wem er will, darauf habe ich eh keinen Einfluss, es tut sehr weh klar aber er ist Singel das ist die Tatsache also darf er sowas und das werde ich ihm später, falls ich nochmal Kontakt zu ihm bekomme, ihm auch nicht vorwerfen! Was ich mit meiner kurzen Geschichte sagen will, ist dass sie Zeit braucht und Abstand um sich erstmal drüber klar zu werden (richtig klar zu werden!!) dass du in dieser Zeit wo die Sache mit diesem anderen Mädchen und dem Kuss passiert ist, Single warst und nicht mehr mit ihr zusammen, das hat sie zwar verletzt aber sie muss sich einfach klar werden das ihr zu dieser Zeit kein Paar mehr wart, dementsprechend kann sie dir das auch nicht mehr vorwerfen!!

Warte erstmal ab bis sie sich bei dir meldet und dann schreib ihr aber auch nicht sofort zurück, warte ein paar Stunden oder einen Tag, lass sie etwas zappeln

Geändert von Zoe345 (10.08.2010 um 19:35 Uhr)
Zoe345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 22:07   #49
Baldarin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 30
sie hat zwar ein problem mit dem kuss - und kann nicht verstehen wie ich das nach so kurzen zeit machen konnte - aber das große problem ist nicht sie - sondern die familie. die mir anscheinend vorwirft, dass ich der schuldige bin, dass es meiner " ex " so scheisse geht - was natürlich stimmt, ich habe schluss gemacht - aber aus dem grund der eifersucht - aber dennoch projeziert ihre mutter und Bruder irgendwelche "hassgefühle" auf mich ... solch ein kinderkack... naja
Baldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 20:18   #50
Zoe345
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 2
Ihre Familie sollte nicht dein Problem sein, und sie sollte auf ihr Herz hören und sich nicht von ihrer Familie einlullen lassen! Sie führte schließlich nur mit dir eine Beziehung und nicht mit dir und ihrer Familie gemeinsam!!! Wenn sie ihre Familie in ihre Entscheidungen einbezieht ist sie noch viel zu unreif das bringt dann alles nichts! Endweder sie will dich und die Meinung ihrer Familie ist ihr egal oder sie mag dich nicht so sehr und die Meinung ihrer Familie ist ihr wichtiger als du..... So ist das halt, bei einer richtigen Liebe sollte es einem egal sein was die Familie vom Partner hält, hauptsache man ist glücklich mit seinem Schatz!!
Zoe345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 20:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Zoe345,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, eifersucht, neue beziehung, trennung, verzweifelt; hilfe

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie weiter, Trennung nach 9 Jahren Beziehung Sunny_28 Probleme nach der Trennung 153 24.05.2008 16:29
perfekte Beziehung vs. Gedanken an die Ex Beziehung... Becci8881 Kummer und Sorgen 11 27.02.2008 17:02
Trennung oder Beziehung....?? Das gefühl tut so weh.... liebesMädel89 Herzschmerz allgemein 22 03.11.2006 06:51
beziehungsangst bei trennungskinder frankk Herzschmerz allgemein 26 20.02.2006 15:18
Sehnsucht nach Beziehung Gurly--- Flirt-2007 6 26.04.2004 22:29




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.