Lovetalk.de Bildkontakte

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2010, 14:06   #11
Violettnicci
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 26
Ich habe meine Koffer am 23.03.09 gepackt geschieden sind wir seit dem 31.5.10 wir waren 6 jahre zusammen. doch warum kann ich mit dem thema nicht einfach abschliessen? Ich danke meinem freund sehr für sein verständnis und er hört mir auch zu doch so ganz traue ich mich nicht ihm zu öffnen.
Violettnicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

121doc
Alt 28.07.2010, 14:10   #12
Sunny685
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: NRW
Beiträge: 437
Das ist denke ich mal normal nach solch einer schlechten Erfahrung.
Das braucht Zeit und wird hoffentlich irgendwann aus dem Kopf verschwinden!

Dann werde ich wohl bestimmt das gleiche Problem demnächst haben!
Sunny685 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:16   #13
Violettnicci
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 26
Ich habe es nach meiner flucht einfach verdrängt ich habe nicht einmal richitg geweint denn ich verbiete es mir selbst zuweinen. Ich bin in einem Tiefen loch ich muss antidepressiva nehmen denn durch meine probleme habe ich oft schlaflose Nächte.Argressionen, und an manchen tagen will ich einfach mal mehr raus wenn meine tochter nicht wäre wüsste ich nicht wo ich heute stehen würde. Ich muss jetzt aus hausärztlicher sicht umziehen denn die wohnverhältnisse tragen dazu bei doch ich freue mich und habe zugleich große angst.Ich möchte weine und zusammen brechen doch ich verbiete es mir selbst doch wie lange kann ich es mir verbieten.
Warum glaubst du das es dir auch so gehen wird?
Violettnicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:18   #14
Sunny685
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: NRW
Beiträge: 437
Weil ich auch 6 Jahre hinter mir habe, mit Lügen, betrügen und Schlägen.
Aber ich schaffe es nicht ihn loszulassen, ich hänge so sehr an ihm.

Du bist sehr diszipliniert, wünschte ich wäre es auch, habe schon ganze Badewannen vollgeheult...
Sunny685 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:23   #15
Violettnicci
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 26
Das habe ich auch gedacht das ich nie los lassen kann auf der einen seite ich es ja auch noch nicht.Doch die Demütigung haben mich runtergezogen. Und ich bin irgendwann zu dem entschluss gekommen ich werde mit diesem mann nicht glücklich er erlaubt mir nicht ich selbst zu sein. nehme all deine erinnerungen ob gut und schlecht und denke darüber nach ob er gewillt ist an der beziehung zu arbeiten. Als ich meinem vorgeschlagen zur ehe beratung zu gehen weil wir es alleine nicht schaffen sagte er nein und da war mir klar e wird immer so bleiben wenn ich nichts andere und nur auf mir rumtrampeln lasse
Violettnicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:42   #16
Sunny685
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: NRW
Beiträge: 437
Er will auch nicht mehr, ich habe vor 6 Wochen Schluss gemacht und es bitterlich bereut, aber jetzt gibt er mir keine Chance mehr...

Aber Du bist trotzdem sehr stark und blickst nicht mehr zurück - hörst auf Deinen Verstand!

Es braucht Zeit bis Deine Wunden heilen werden - aber mit dem Verständnis Deines neuen Partners wirst Du das sicherlich schaffen!
Sunny685 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:49   #17
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von Sunny685 Beitrag anzeigen
Weil ich auch 6 Jahre hinter mir habe, mit Lügen, betrügen und Schlägen.
Aber ich schaffe es nicht ihn loszulassen, ich hänge so sehr an ihm.

Du bist sehr diszipliniert, wünschte ich wäre es auch, habe schon ganze Badewannen vollgeheult...

???
Warum macht man das in der Beziehung immer mit?Gut ich bin auch ausfällig geworden in der jetzigen Trennungsphase,auch ein Stück darüber hinaus was absolut schwach von mir war (Drohungen,rumschubsen usw.)...aber schlagen könnte ich sie nie wirklich...
Das würde alles in den Dreck ziehen was man hatte...
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:58   #18
Sunny685
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: NRW
Beiträge: 437
Es war kein Schlag ins Gesicht oder so, halt nur ziemlich grob!2 mal.
Man macht das mit weil man den anderen über alles liebt! Deswegen macht man das alles mit!
Weil das schöne das schlechte überwiegt!
Sunny685 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:02   #19
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von Sunny685 Beitrag anzeigen
Es war kein Schlag ins Gesicht oder so, halt nur ziemlich grob!2 mal.
Man macht das mit weil man den anderen über alles liebt! Deswegen macht man das alles mit!
Weil das schöne das schlechte überwiegt!
Falsch!
Weil man sich nicht gleichberechtigt fühlt...und alles schluckt...
Sowas darf nicht passieren,auch wenns manchmal in einem brodelt...
Da muss ne Grenze sein,die nie überschritten werden darf...
Das ist Schwäche-nix anderes...
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:06   #20
Sunny685
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: NRW
Beiträge: 437
Ds ist mein Problem, bei mir gibt es keine Grenze...
Sunny685 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Bildkontakte
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
abschied, exmann, liebe, rosenkrieg, scheidung, schmerz, trennung

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich werde es ihr sagen damit ich abschliessen kann. LeviCevita Singles und ihre Sorgen 7 01.06.2010 23:54
Kaputte Beziehung und trotzdem kann man nicht damit abschliessen kaufmann73 Probleme nach der Trennung 11 01.09.2009 15:20
Freundin kann alte Beziehung nicht abschliessen Ballmann70 Herzschmerz allgemein 4 19.09.2006 21:33
Abschliessen u in die Zukunft schaun! Black Mouse Herzschmerz allgemein 5 16.05.2006 09:00




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.