Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2010, 16:31   #1
manqen
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 10
Einfach so verlassen..

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt und war mit meinem Freund vor kurzem 1 & halb Jahre zusammen. Am Anfang der Beziehung war er ein Traum.
Wenn wir mal Streit hatten ist er mir hinterhergelaufen, er hat vor seinen Freunden geheult , sagte seinen Freunden das ich das Mädchen bin mit der er für immer zusammen sein will. Wenn wir Stress hatten hat er vor meiner Haustuer geschlafen bis ich morgends die Tuer aufgemacht hab undso..
Als wir ein halbes Jahr zusammen waren hab ich mit ihm schluss gemacht wegen einem anderen Jungen.. was der größte Fehler war , was ich aber natuerlich diereckt bemerkte.
Er hatte nich diesen einzigartigen Charackter & auch gar keinen Sinn für Humor.
Außerdem bemerkte ich was ich an meinem ex freund hatte und wollte nichts mehr als ihn wieder deshalb beendete ich so schnell wie möglich die Beziehung wieder und bekam auch den anderen wieder was mich eigentlich wunderte aber wiederum auch richtig gefreut hatte.
Ab da wusste ich was ich an Ihm habe und das keiner besser ist als dieser eine Junge. Ich habe mich für ihn geändert & wurde Tag für Tag ein stückchen netter.
Doch vor 2 Monaten aufeinmal wurde er ganz anders..
er ist mich weder hinterhergelaufen noch würde er mir eine Träne hinterher weinen. Wenn ich sagen würde es ist schluss würde er sagen ja okay.
Ja und jetzt vor einer Woche hat er Schluss gemacht mit der Begründung "ich kann das nich verkraften was frueher passiert ist" aber das glaube ich nicht! Das ist genau ein Jahr her?
Wieso kommt er damit nach einem Jahr?
Und wieso will er aufeinmal nur noch mit seinen Freunden alleine sein & feiern gehen, was er früher nich wollte?
Früher waren wir immer zusammen und er brauchte kein Feiern.
Ich bin total am Ende , ich heul mich jedesmal bei Ihm aus und er sieht wie dreckig es mir geht doch er bleibt hart und bleibt bei Nein. Trotzdem kuesst er mich undso und sagt ich liebe dich ABER warum will er nich mehr..?
Ich verstehe es einfach nicht..
Er sieht doch wie ich leide, macht mir hoffnung und sagt trotzdem immer und immer wieder Nein ich kann dir wegen damals nich verzeihen.
hallo? Das fällt einem doch nicht ein jahr später ein? Komisch.. oder?
Was denkt ihr?
Was soll ich tuen :/ ?
manqen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 16:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo manqen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 09.08.2010, 19:40   #2
Kon
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hallo manqen

Ich erkenne mich in deiner/eurer Geschichte wieder und weiß wie das ist. Ich habe mit meiner Freundin auch Schluss gemacht ist auch ähnlich verlaufen wie bei euch.
Ich kann dir leider keinen Tipp geben der dich deinen freund zurück bringt.
Lass ihm zeit vielleicht überlegt er es sich nochmal wenn ein eine pause hatte.
Es ist schwer mit jemandem zusammen zu sein nachdem dieser jemand schon mal wegen einem anderen Schluss gemacht hat. Auch wenn das ein Jahr zurück liegt ist es gut möglich das dein freund immer noch darunter leidet.

Es ist schwer ich weiß aber du schaffst das schon.

Ich hoffe für dich das es alles gut mit euch ausgeht.

MfG Kon
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 09:05   #3
manqen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 10
Ja aber ich würde ja gerne etwas Abstand haben aber da ist ja noch das Problem das ich bei Ihm wohne, weil ich zu Hause aus bestimmten Gründen nich wohnen kann & wie gesagt wir sind ja noch wie zusammen wir schlafen zusammen küssen uns halt alles was man in einer Beziehung auch macht nur das wir einfach nich zusammen sind und er es nich will und das er nix mehr mit mir unternehmen möchte und feiern gehen will usw.
manqen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 09:20   #4
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
ich denke, dein Freund ist einfach ein Stück erwachsen geworden und sieht jetzt was du mit ihm gemacht hast..

das was du "einen Traum" bezeichnest, dass er hinter dir herläuft, auf der Straße übernachtet usw. ist für den anderen ein Alptraum.

Und jetzt ist er eben wach geworden und denkt sich "mein Gott, was hab ich da nur mit mir machen lassen" und schämt sich vllt. sogar dafür.

Jetzt fragst du "sieht er denn nicht, wie ich leide" und denkst er müsste das beenden.

Nein. Er kann nur für sich feststellen, ob er mit eurer Geschichte klarkommt oder nicht, und wenn nicht, dann muss er es eben beenden.
Und du musst dann damit klarkommen.

Und jetzt fühlst du mal ein kleines Bisschen das, was er gefühlt hat, als du es so "traumhaft" gefunden hast.
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 14:30   #5
manqen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 10
Ja aber das fällt einem nicht nach einem Jahr ein oô ?
manqen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 14:38   #6
Eagleeye
abgemeldet
was du tun solltest ? dich vergraben

xD ne spaß^^

aber mal ehrlich, das ganze hört sich total besitzergreifend an

wie: los hund, bettel nur für deinen knochen
und hast dann noch dazu wegen nem anderen schluss gemacht?

aj aj..

ich will dir anders helfen, nämlcih so dass du verstehst was in ihm vielleicht vorgeht

er hat dich vllt am anfang zurück genommen, weil er dir vllt irgendwann weh tun wollte oder weil er sich ein leben ohne dich nicht vorstellen konnte sprich zu abhängig
denke wohl eher das 2.

wieso er schluss gemacht hat? die sache hat ihn sicher 1 jahr lang mitgenommen und irgendwann wies leo so schön gesagt hat, ist er erwachsen geworden und hat gesehen dass du wohl doch nicht alles in seinem leben bist

ich an deiner stelle würde ihm das ganze gönnen und als entschuldigung ihn in frieden lassen

mfg
Eagleeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 14:40   #7
Klump
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 748
Warum nicht, wer weiß schon wie lange er sich damit jetzt schon herrumgequält hat und versucht hat es zu vergessen. Aber wenns nunmal nicht klappt....
Klump ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 14:36   #8
manqen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 10
Ja wenn das so leicht wäre.
Mir tut das auch unglaublich leid alles & er weiß auch wie sehr ich Ihn liebe & ist ja klar das ich nach 1 & halb Jahren nich sagen kann
"Ja okay als entschädigung lass ich dich jetzt einfach gehen"
Ist ja normal das ich an dem haenge wie sonst was, ich hab diesen Jungen wie einen Prinz behandelt.
Ganz ehrlich , als ich scheiße zu dem war , wurd ich gut von dem behandelt behandel ich den gut behandelt er mich scheiße.
Wo ist der Sinn?
Ich hab alles gemacht , mich geändert für den & der weiss das ja alles auch.
Und dann wenn ich Feiern geh kommt der mir so "ja bla hat dich ein Typ angemacht" , wenn du einen Neuen hast kannste Dich verpissen du ******** & so. bla bla..
Ach ich war wegen dem Jungen fast in einer Anstalt wegen Selbstmordgefährdung alles. Ihr denkt jetzt vielleicht so ja bla die liebt den zwar aber das was die dem angetan hat hat die jetzt somit verdient.
Aber ihr muesst das auch mal aus meiner Sicht sehen, ich hab den Fehler eingesehen okay. Aber das kann ich nicht mehr rueckgaengig machen & ich habe mich für den Jungen nich um 180 grad geändert sondern noch weiter drüber. Ich koche für den , ich wasche seine Wäsche , ich mache alles für den. Ich lauf dem hinterher wie sonst iein Trottel der küsst mich noch bla und sagt dann NEIN ich will Dich nich.
& vorallem WIE.
guckt mich an und sagt
ICH WILL DICH NICH MEHR
UND SO SACHEN
das ist hart. wie ein schlag ins gesicht ganz ehrlich..
manqen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 01:18   #9
manqen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 10
Naja habe es so gemacht wie Ihr es gesagt habe.
Ich lag Abends im Bett & hab gesagt komm mal her ich muss mit Dir reden
dann musste ich ziemlich anfang zu weinen & sagte
" Nico ich lass dich jetzt frei, du hast was besseres verdient ich wünsche Dir das Du endlich wieder gluecklich wirst & eine neue findest die dir alles bieten kann.
Ich habe jemanden wie Dich nich verdient.
Du bist einfach so ein toller Mensch und nutz das. Wenn Dich ein Mädchen verarscht schnapp ich mir die denn Du hast das tollste Mädchen der Welt verdient
& so Sachen..
Naja dann hat er Angefang zu weinen , dann haben wir zusammen geweint dann nahm er mich in die Arme & dann ging das erstmal 5 min so.
Er sagte dann
ich will keine Freundin mehr ich will dich aber ich kann nich mit Dir zusammen sein.
Dann hab ich gesagt Nein du hast wirklich was besseres verdient bla.
Hm, dann war er wieder so süß :/ !
& am nächsten morgen wieder total anders..
Was soll man machen :/
manqen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 01:57   #10
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von manqen Beitrag anzeigen
Hallo, ich bin 17 Jahre alt und war mit meinem Freund vor kurzem 1 & halb Jahre zusammen. Am Anfang der Beziehung war er ein Traum.
Wenn wir mal Streit hatten ist er mir hinterhergelaufen, er hat vor seinen Freunden geheult , sagte seinen Freunden das ich das Mädchen bin mit der er für immer zusammen sein will. Wenn wir Stress hatten hat er vor meiner Haustuer geschlafen bis ich morgends die Tuer aufgemacht hab undso..
Als wir ein halbes Jahr zusammen waren hab ich mit ihm schluss gemacht wegen einem anderen Jungen.. was der größte Fehler war , was ich aber natuerlich diereckt bemerkte.
Er hatte nich diesen einzigartigen Charackter & auch gar keinen Sinn für Humor.
Außerdem bemerkte ich was ich an meinem ex freund hatte und wollte nichts mehr als ihn wieder deshalb beendete ich so schnell wie möglich die Beziehung wieder und bekam auch den anderen wieder was mich eigentlich wunderte aber wiederum auch richtig gefreut hatte.
Ab da wusste ich was ich an Ihm habe und das keiner besser ist als dieser eine Junge. Ich habe mich für ihn geändert & wurde Tag für Tag ein stückchen netter.
Doch vor 2 Monaten aufeinmal wurde er ganz anders..
er ist mich weder hinterhergelaufen noch würde er mir eine Träne hinterher weinen. Wenn ich sagen würde es ist schluss würde er sagen ja okay.
Ja und jetzt vor einer Woche hat er Schluss gemacht mit der Begründung "ich kann das nich verkraften was frueher passiert ist" aber das glaube ich nicht! Das ist genau ein Jahr her?
Wieso kommt er damit nach einem Jahr?
Und wieso will er aufeinmal nur noch mit seinen Freunden alleine sein & feiern gehen, was er früher nich wollte?
Früher waren wir immer zusammen und er brauchte kein Feiern.
Ich bin total am Ende , ich heul mich jedesmal bei Ihm aus und er sieht wie dreckig es mir geht doch er bleibt hart und bleibt bei Nein. Trotzdem kuesst er mich undso und sagt ich liebe dich ABER warum will er nich mehr..?
Ich verstehe es einfach nicht..
Er sieht doch wie ich leide, macht mir hoffnung und sagt trotzdem immer und immer wieder Nein ich kann dir wegen damals nich verzeihen.
hallo? Das fällt einem doch nicht ein jahr später ein? Komisch.. oder?
Was denkt ihr?
Was soll ich tuen :/ ?
Dieses Hin- und Her / Vor- und Zurück in Eurem Alter ist ganz normal, Beziehung und ein Zusammenleben viel zu früh.

Lasse ihn laufen und sich noch mit seinen Freunden austoben, sonst macht er das später als Ehemann und Vater.
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 01:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey GiselleDortmund, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
einfach vorbei, exfreund, komisch, liebe, schluss, was soll ich machen?

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freundin verlassen BladeGDX Probleme in der Beziehung 64 10.07.2009 16:44
Sind Mensch die einen Verlassen Ar*chl*cher oder sind Sie doch nette Menschen? drkoto Archiv: Streitgespräche 82 19.05.2009 22:15
gedichte übers verlassen werden pandabaerengel Meine Gedichte 257 24.03.2008 20:33
Verlassen und trozdem wieder zusammen? So_sad Herzschmerz allgemein 22 25.02.2006 21:44
Fortsetzung2: Verlassen von der Großen Liebe Gopping Flirt-2007 0 14.02.2004 16:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.