Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2010, 08:48   #11
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
selbstverständlich kannst du sie um ein er-klärendes gespräch bitten. sollte das schon stattgefunden haben und sie dir definitiv erklärt haben, dass es aus ist, dann gibts auch kein zurück.

natürlich kannst du es nochmals versuchen.
ich habe aber zweifel das es etwas bringen wird....

sehr selten , bekommt man im leben die antworten, die einem gefallen und auf die man hofft.
gefallener stern ist offline  
Alt 31.08.2010, 08:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.08.2010, 08:54   #12
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
@stefan3:

Das mit den schlagartig ändern kann schon sein. aber ich glaube ich kenne sie jetzt schon ziemlich gut. wir hatten nicht einfach so eine "jugend" beziehung. wir sahen uns wirklich tagtäglich wir haben alles zusammen getan! zusammeneinkaufen zusammen fussball geschaut einfach alles zusammen. und ich habe ihr auch soviel getan. sie hat den job was sie jetzt hat durch mich usw....ich war immer für sie da und sie schmeisst einfach 3 jahre so weg? irgnwie kapier ich das nicht! und ich will es irgnwie nicht verstehen! ich liebe sie wirklich überalles für mich gibt es keinen anderen menschen. in der früh und am abend wenn ich alleine in der neuen wohung bin, die ich mir so gar nicht mehr leisten kann, ist es total schwierig und aussichtslos und ich finde einfach keinen sinn mehr am leben und spiele manchmal mit echt cshwierigen gedanken!
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:07   #13
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Ja und? Erwartest du Dankbarkeit? So funktioniert das nicht.

Das ist dem Mädels völlig egal. Auch die drei Jahre.
Ich will gar nicht sagen, dass sie dich planvoll und bewusst ausgenutzt hat, das tun die nie.
Aber sie hat sich eben so weit verändert, dass eure Beziehung einfach nur ein Erleben einer ganz anderen Frau ist und für sie nur noch im Nebel der Erinnerung steckt und nicht mehr real ist.

Du wirst sie mit Hinweisen auf deine Zuwendungen und deine Liebe einfach nur nerven, das ist für sie alles nicht mehr Bestandteil ihrer Welt.

Leb damit, so ist das nunmal.
Ich bin für meine letzte auch 600km umgezogen. Am Tag vor meiner Ankunft hat sie mir gesagt, dass das endgültig nichts mehr wird. Seitdem haben wir uns nur ein paarmal gesehen und ich konnte auch erstmal in der neuen Bude rumsitzen und mir die Nüsse schaukeln. Sie wusste wahrscheinlich gar nicht, worüber ich mich aufrege, in den letzten Monaten ist sie ziemlich erwachsen geworden.

Inzwischen habe ich wieder eigene Pläne, hat aber ein paar Monate gedauert. So what, das ist eben nunmal alles so...
stefan3 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:22   #14
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
@stefan3:

nein ich erwarte keinerlei dankbarkeit! den sie war immer dankbar! ich finde es nur so schade und so dumm einfach alles hinzuschmeißen! mich wirklich regelrecht im regen stehen lassen.
einfach ihre "große" Liebe wegschmeißen!
ich glaube irgnwie wenn sie sich gut genug die hörner abgestoßen hat, dann merkt sie, wie sehr ich ihr fehle und wie wenige typen es gibt, die so sind wie ich! ich trinke nichts ich rauche nichts bin sportlich sehr aktiv und immer für sie da gewesen! ich war im prinzip das beste das ihr je passiert ist. glaube ich zumindest!
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:31   #15
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Naja, sei da mal nicht zu eingebildet. Viele der verlassenen Kerle reden sich ein, dass sie nie wieder einen besseren als ihn finden würde.
Das ist aber Quatsch und wird eigentlich schon wiederlegt, wenn man sich anschaut, wie glücklich sie mit dem Nachfolger ist.
Man kann sich dann noch einreden, wie unglücklich sie eigentlich sei und dass das alles ein schlimmes Ende mit ihr nehmen würde, wenn sie so weiter macht mit dem Austoben.
Ist aber auch niemals so. Irgendwann findet sie einen liebevollen Mann mit dem sie glücklich ist und alles andere aus der Vergangenheit vergessen sein wird - einschliesslich der Episode mit dir.
Du wirst leider niemals wieder dieser Mann sein und du wirst sie auch niemals mit rationalen Argumenten von den Vorteilen deiner Freundschaft überzeugen können.
So richtig diese Argumente auch sein mögen, so sehr sie von ihrem sonstigen Umfeld gestützt werden, so unbedeutend ist das alles für sie - die kleine Gefühlsturbine, die sich eher aus Trotz in die Opposition getrieben fühlt *gg*

Das mag jetzt alles hart klingen, aber es kürzt vielleicht den Leidensweg durch die KS etwas ab für dich.
Jeder gute Freund würde dir die gleichen harten Worte entgegenbringen, wenn er auch nur ein bisschen den Überblick hat.
stefan3 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:32   #16
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Hat sie die Trennung einigermaßen vernünftig begründet?
Wenigstens "Ich liebe dich nicht mehr" wäre sie Dir schuldig.

Ihr Geheule kann alle möglichen Gründe haben: schlechtes Gewissen, sentimentale Trauer um vergangene Zeiten - das muß nichts mit Liebe zu tun haben.

Wenn sie Dich nicht mehr liebt, ist es wirklich besser, es bleibt bei der Trennung.
Ich meine: Was willst Du mit einer Freundin, die keine Gefühle für Dich hat?

Meistens hat bei einer Trennung nicht der eine oder der andere Schuld. Sondern meistens hat es einfach nicht (oder nicht mehr) wirklich gepaßt.
Wenn einer Fehler macht, und der andere liebt ihn aber, dann werden Fehler wieder gutgemacht und verziehen.
Wenn aber die Liebe nicht mehr da ist, fallen Fehler auf einmal ins Gewicht und mutieren zu Trennungsgründen.
Sorum läuft es meistens.

Deswegen: Wirf Dir nicht Deine möglichen Fehler vor, die sind meistens nicht der eigentliche Grund.
Such lieber nach einer, die besser zu Dir paßt und die Dich so liebt, wie Du bist!
Mein Freund hat in mir auch die erste Frau gefunden, bei der er sich nicht verbiegen muß.
Und das ist nicht, weil ich weniger anspruchsvoll bin als andere, sondern weil ich genau so einen wie ihn wollte. Die anderen waren nur zu blöd, seinen Humor zu verstehen und sich für seine Hobbies zu interessieren.

Ihr seid ohnehin noch viel zu jung, um Euch schon endgültig aneinander zu binden.

Ich weiß ja, das alles tröstet nicht wirklich. Um den Schmerz kommst Du wohl nicht drumrum.
Aber vielleicht hilft es wenigstens ein bißchen, wenn Du realistisch denkst und die Welt siehst, wie sie ist und nicht nur so, wie Du sie gern hättest.

Alles Gute!
helfi

Geändert von HelftMir (31.08.2010 um 09:36 Uhr)
HelftMir ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:38   #17
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
ok sind harte worte von dir stefan3 aber ich werde es zu herzen nehmen....vielleicht kommt sie noch drauf die hoffnung darf man jetzt wohl doch noch nicht aufgeben?

@helfi:

Nein! einen wirklichen Grund gab es nicht sie mag mich aber nicht mehr soo....ich habe ihr aber auch im streit gesagt sie braucht nie mehr was mit meiner schwester zu unternehmen (weil die nur ausgehen und party machen) oder ich bin weg!

das blöde ist jetzt, am 7. sept würden wir alle mit unserer familie und ihrer familie urlaub nach ägypten fliegen und jetzt weiß ich nicht was machen! stornieren geht nicht mehr! soll ich dableiben? es ist unser ferienhaus und deswegen denk ich so drüber nach!

ich brauche einen guten rat!
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:40   #18
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Ihr Geheule kann alle möglichen Gründe haben: schlechtes Gewissen, sentimentale Trauer um vergangene Zeiten - das muß nichts mit Liebe zu tun haben.
Stimmt. ist bei Frauen nur ein Zeichen allgemeiner Gefühlsbewegung. Das kann nun die Aufregung über die Trennungssituation sein, vielleicht auch Genervtsein, weil sie die Situation eigentlich beklemmend und peinlich findet und am liebsten hunderte Kilometer weit weg wäre. Vielleicht auch ein bisschen Sentimentalität.

Aber an ihrer Trennungsentscheidung ändert das nichts. Die steht bei einer Frau in Stein gemeisselt, wenn es erstmal ausgesprochen ist. Keine Chance, sie noch zu überreden.
stefan3 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:43   #19
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
.vielleicht kommt sie noch drauf die hoffnung darf man jetzt wohl doch noch nicht aufgeben?
Doch, das sollte man!

Zitat:
Nein! einen wirklichen Grund gab es nicht sie mag mich aber nicht mehr soo....ich habe ihr aber auch im streit gesagt sie braucht nie mehr was mit meiner schwester zu unternehmen (weil die nur ausgehen und party machen) oder ich bin weg!
Aha, der beliebte "keine Liebe mehr"-"Grund". Ist bei Frauen der absolute Trennungs-Spitzenreiter.

Zitat:
das blöde ist jetzt, am 7. sept würden wir alle mit unserer familie und ihrer familie urlaub nach ägypten fliegen und jetzt weiß ich nicht was machen! stornieren geht nicht mehr! soll ich dableiben? es ist unser ferienhaus und deswegen denk ich so drüber nach!

ich brauche einen guten rat!
Alles abblasen, so ist das nunmal. Eine Trennung, gerade wenn das Umfeld eingebunden ist, ist eine schmutzige Sache.

Wenn ganzen Sippen da unbedingt hinfahren wollen, solltest du dich da raus halten. Auf keinen Fall mitfahren, das wäre für dich Folter-pur. Willst du sie da mit ihrem süssen arabischen Animateur sehen?
Erspar dir das, bleib zuhause und mache deine KS! Jetzt!
stefan3 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:57   #20
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
klingt alles ziemlich einleuchtend....

wird schwierig werden aber hiermit muss ich wohl aufgeben....wenn es mir nicht besser gehen sollte in einiger zeit dann muss ich ärztliche hilfe aufsuchen! es nützt alles nichts ich komme über diese frau wahrscheinlich nie weg! bist du auch schon mal verlassen worden stefan3? ich habe nämlich die vermutung dass ich gar keine frau mehr finde die so ist wie sie.....

es ist einfach so hart und ich weiß nicht was ich tun soll! sie verschwindet ja eben nicht aus meinem leben! sie hat auch alle fotos von mir und ihr mitgenommen.....ich glaube nicht, dass sie nicht mehr zurückkommt, wenn sie es tut dann wäre ich unbeschreiblcih glücklich und lasse sie nie mehr gehen!

alles abblasen ist leicht gesagt wenn jede person 700€ fürn urlaub zahlt und nur wegen IHR fährt.....und gebucht haben wir 2 wochen bevor sie schluss macht da muss sie doch da schon was fühlen oder?
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 09:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin verlassen, kämpfen oder loslassen?, was tun?

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freundin: "Das ist was ganz anderes" eXact90 Probleme in der Beziehung 12 28.06.2010 20:17
Freundin hat mich verlassen Bär123 Probleme nach der Trennung 7 05.04.2010 10:00
Nach fast 6 Jahren verlassen...ohne richtig zu wissen warum! Gibt´s noch eine Chance? cervelo Probleme nach der Trennung 6 18.08.2009 16:00
nach 10 jahren verlassen einstein73 Probleme nach der Trennung 15 20.03.2008 07:36
Nach 12 Jahren noch eine Chance ???? / für eine Freundin Metamorphosis Singles und ihre Sorgen 5 06.03.2008 00:22




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.