Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2010, 10:03   #21
mancunian1
abgemeldet
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
klingt alles ziemlich einleuchtend....

wird schwierig werden aber hiermit muss ich wohl aufgeben....wenn es mir nicht besser gehen sollte in einiger zeit dann muss ich ärztliche hilfe aufsuchen! es nützt alles nichts ich komme über diese frau wahrscheinlich nie weg! bist du auch schon mal verlassen worden stefan3? ich habe nämlich die vermutung dass ich gar keine frau mehr finde die so ist wie sie.....

es ist einfach so hart und ich weiß nicht was ich tun soll! sie verschwindet ja eben nicht aus meinem leben! sie hat auch alle fotos von mir und ihr mitgenommen.....ich glaube nicht, dass sie nicht mehr zurückkommt, wenn sie es tut dann wäre ich unbeschreiblcih glücklich und lasse sie nie mehr gehen!

alles abblasen ist leicht gesagt wenn jede person 700€ fürn urlaub zahlt und nur wegen IHR fährt.....und gebucht haben wir 2 wochen bevor sie schluss macht da muss sie doch da schon was fühlen oder?
Die ganze Bande hier ist so oder so ähnlich verlassen worden wie du! Lies dir am besten alle Threads dazu durch, du siehst dann, dass es zwar dauert, aber tatsächlich irgendwann besser wird. Natürlich wird's kein Spaziergang, aber wir alle hier haben mehr oder minder das Gröbste hinter uns geracht, du wirst das genauso schaffen...
mancunian1 ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.08.2010, 10:04   #22
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
bist du auch schon mal verlassen worden stefan3?
Rhetorische Frage?

Zitat:
ich habe nämlich die vermutung dass ich gar keine frau mehr finde die so ist wie sie.....
Das kann schon sein, ändert aber auch nichts daran, dass du diese hier los bist.

Zitat:
ich glaube nicht, dass sie nicht mehr zurückkommt, wenn sie es tut dann wäre ich unbeschreiblcih glücklich und lasse sie nie mehr gehen!
Genau, mach das. Sperr sie in den Keller!

Zitat:
alles abblasen ist leicht gesagt wenn jede person 700€ fürn urlaub zahlt und nur wegen IHR fährt.....und gebucht haben wir 2 wochen bevor sie schluss macht da muss sie doch da schon was fühlen oder?
Stimmt schon, sie wird die 700eur fühlen *ggg*
Ansonsten fühlt sie gar nichts.
Dass du nur wegen ihr fährst, ist ihr vielleicht gar nicht mal klar. Manchmal haben diese Mädchen eine wunderbare Naivität an sich. Sie denken dann aus ihrer weiblichen Perspektive, dass das ein schöner Urlaub, oder (wie bei mir) ein schöner Arbeitsplatzwechel sei, weil sie selbst für ihren Partner niemals so etwas machen würden, wenn es nicht noch zusätzliche Vorteile bringt. So wichtig ist ihnen der Beziehungskram nicht.

Das ändert aber nichts daran, dass sie wegen 700eur auch nicht zu dir zurückkommen wird.
2 Wochen? Da hat sie sich vermutlich im Kopf fünfmal umentschieden. Ich kenne solche Veränderungen in der Einstellung einer Frau innerhalb von 12 Stunden.
stefan3 ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:14   #23
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
ok....brauchst mich nicht als lächerlich hinzustellen weil ich sowas zum ersten mal durchmache es sind normale fragen und deswegen habe ich mich hier in diesen forum getraut!

ich meine nur bevor wir buchen und 7 weiter leute sind betroffen, und dann einfach alles abbalasen ist in meinen augen schon brutal!

soll ich sie jetzt hassen? soll ich warten? soll ich kämpfen?

ich weiß schon dass du mal verlassen worden bist, aber die geschichte wollte ich eben hören hast du einen thread dazu?

ich glaube schon, dass sie mit ihrer einstellung irgnwann mal auf die schnauze fliegt und sich dann wünscht dass ich bei ihr wäre aber habe auch gleichzeitig die angst dass ich sie dann gar nicht mehr will?!? es ist schon gestört irgnwie!
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:24   #24
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
ok....brauchst mich nicht als lächerlich hinzustellen weil ich sowas zum ersten mal durchmache es sind normale fragen und deswegen habe ich mich hier in diesen forum getraut!
Kein Problem. Du musst aber akzeptieren, dass man mal pointiert die Knackpunkte der Argumentationskette herausarbeitet und nicht nur wortreich drumrumredet.

Zitat:
ich meine nur bevor wir buchen und 7 weiter leute sind betroffen, und dann einfach alles abbalasen ist in meinen augen schon brutal!
Ja und? So ist das nunmal. Eine Trennung ist brutal und das Leben ist es sowieso.
Sollst du jetzt nur aus Rücksicht auf ihre Sippe ein lächelndes Gesicht aufsetzen und mitspielen? Für leute, die du niemals im Leben wiedersiehst? Sie selbst würde das auf keinen Fall tun.
Sie würde es sicher nett finden, wenn ihr alle zusammen fahrt. man kann ja auch noch befreundet bleiben und ausserdem kann sie gleich bei dir die Meinung über ihren neuen einholen. Dein Rat ist ihr schliesslich imer noch wichtig.

Zitat:
soll ich sie jetzt hassen? soll ich warten? soll ich kämpfen?
Mach, was du willst, solange du dich dabei gut fühlst. Es geht jetzt nur noch um dich und wie du am besten drüber weg kommst.
Wenn dir Hass hilft, dann hasse sie.
Mich haben leider meine Echsen nie gehasst und ich sie eigentlich auch nicht (bis auf so einige Momente *ggg*)

Zitat:
ich weiß schon dass du mal verlassen worden bist, aber die geschichte wollte ich eben hören hast du einen thread dazu?
Nö, brauche ich nicht. Meine Story unterscheidet sich in nichts von den -zig anderen hier im Forum. So bemerkenswert sind diese Trennungsgeschichten alle nicht. Ich habe dann nur einige Spezialaspekte an Stellen eingebracht und diskutiert, wo das gerade gepasst hat.

Zitat:
ich glaube schon, dass sie mit ihrer einstellung irgnwann mal auf die schnauze fliegt und sich dann wünscht dass ich bei ihr wäre aber habe auch gleichzeitig die angst dass ich sie dann gar nicht mehr will?!? es ist schon gestört irgnwie!
Nicht gestörter, als bei jedem anderen Verlassenen hier. In ein paar Monaten wird dir das alles nur noch seltsam vorkommen.
stefan3 ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:32   #25
treumx
Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 91
Zitat:
soll ich sie jetzt hassen? soll ich warten? soll ich kämpfen?
Sie ignorieren

Sei froh das sie dich nur verlassen hat, gibt Frauen die zerreißen dann gleichzeitig noch den Freundeskreis und nehmen sich genau den, den du am wenigsten leiden kannst. Da bleibt dann nur die Flucht

Zitat:
einfach ihre "große" Liebe wegschmeißen!
Das passiert so vielen

Zitat:
Die ganze Bande hier ist so oder so ähnlich verlassen worden wie du!
*Ironie* Trennungen passieren nur den anderen aber einem selbst nicht
treumx ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:33   #26
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.528
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
ich glaube schon, dass sie mit ihrer einstellung irgnwann mal auf die schnauze fliegt und sich dann wünscht dass ich bei ihr wäre aber habe auch gleichzeitig die angst dass ich sie dann gar nicht mehr will?!? es ist schon gestört irgnwie!
Glaub daran, es wird dir nichts bringen. Prinzesschen lebt in einer Seifenblase, ob die jemals platzt ist unwahrscheinlich. Denn sie weiß wie man Männer manipuliert, sie wird in der Regel die sein, die jede Beziehung auch beenden wird.

Ungefähr das gleiche gilt für den Trennungsspruch "ich weiß das ich es irgendwann bereuen werde" das trifft allerdings zu 99,95% nicht ein.
zinedine ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:38   #27
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
danke für deine harten aber fairen worte!

ich glaube schon, dass sie das gleiche für meine eltern tun würde! die haben ihr immerhin auch alles zum arsch getragen, mein vater vorallem! hat sie behandelt wie seine eigene tochter uns ist es echt gut gegangen!

er hat auch nie kosten und mühen bei ihr gescheut!

noch will ich das ganze irgnwie nicht verstehen!
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:42   #28
kele
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 48
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
noch will ich das ganze irgnwie nicht verstehen!
liegt vlt daran, dass man sowas gar nicht wirklich "verstehen" kann. ist halt was ermotionales und zugleich irrationales.
kele ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:44   #29
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
@zidane:

Sie ist gerade mal 18 geworden und hat noch nie eine solche beziehung wie mit mir geführt und ich kenne sie....sie fühlt sich wegen allem einsam ist im prinzip noch mamas kleine tochter! i glaube ganz fest daran, dass sie sich in nächster zeit wieder melden wird.....und ihr alles nur noch leid tun wird!


meine theorie ist, dass sie sich wegen der wohnung wegen des zusammenseins 24h am tag in arbeit privat usw.....einfach sehr beengt fühlt und deswegen jetzt ausbricht.....aber wenn wieder ausreichend distanz ist, dann ist auch wieder platz für nähe finde ich! ist das nicht irgnwie logisch?
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:50   #30
kele
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 48
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
Sie ist gerade mal 18 geworden und hat noch nie eine solche beziehung wie mit mir geführt und ich kenne sie....sie fühlt sich wegen allem einsam ist im prinzip noch mamas kleine tochter! i glaube ganz fest daran, dass sie sich in nächster zeit wieder melden wird.....und ihr alles nur noch leid tun wird!
solang du an dem gedanken fest hältst wirds dir sicher nicht besser gehen. ich weiß aus eigener erfahrung das es nicht einfach ist, aber solche gedanken schieb mal schnell beiseite. die schaden nämlich nur behindern dich auf deinem weg der vor dir liegt ungemein.
kele ist offline  
Alt 31.08.2010, 10:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin verlassen, kämpfen oder loslassen?, was tun?

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freundin: "Das ist was ganz anderes" eXact90 Probleme in der Beziehung 12 28.06.2010 20:17
Freundin hat mich verlassen Bär123 Probleme nach der Trennung 7 05.04.2010 10:00
Nach fast 6 Jahren verlassen...ohne richtig zu wissen warum! Gibt´s noch eine Chance? cervelo Probleme nach der Trennung 6 18.08.2009 16:00
nach 10 jahren verlassen einstein73 Probleme nach der Trennung 15 20.03.2008 07:36
Nach 12 Jahren noch eine Chance ???? / für eine Freundin Metamorphosis Singles und ihre Sorgen 5 06.03.2008 00:22




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:14 Uhr.