Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2010, 07:26   #1
svngigo9
abgemeldet
Freundin nach 3 Jahren verlassen! Was nun?

Hallo!

Also wie fange ich an?

Ich schreibe mal meine Geschichte:

Meine Freundin und ich waren seit 3 Jahren ein glückliches Paar! Letzten Sommer gab es einen kleinen Knick in unserer Beziehung da ich mit einer anderen SMS geschrieben habe, und sie sich am Wochenende mit einem anderen getroffen hatte, oder sich kurz in ihn "verliebt" hatte!

Ich konnte Sie auf eine Woche Urlaub in Wien überreden und danach lief alles wieder wie geschmiert! Kleinere Streitigkeiten blieben natürlich nicht aus! Aber das finde ich normal, da wir beide ja auch stur sind!

im Februar 2010 habe ich eine Wohnung gekauft, die ich anfangs nur vermieten wollte! Nach gründlicher Renovierung usw. wollte dann meine Freundin doch mit mir einziehen! Das war im Juni 2010! Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wo sie mich auch schon einmal in einem Streit wo auch dann Ihre Mutter anwesend war, verlassen wollte, lief es danach wieder sehr gut meiner Ansicht nach! (war vor ca 1 1/2 Monaten) Und jetzt am letzten Montag 23.08.2010 werde ich nie vergessen wie sie zu mir sagt, dass sie jetzt nicht mehr kann und nicht mehr will!

Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich tun soll es ist als hätte ich ein Loch in der Brust! Alles ist so leer, ich kann nichts essen , hab zu nichts lust und bin den ganzen Tag ziemlich niedergeschlagen! Am Abend und am Morgen ist es am schlimmsten, wenn man alleine aufwacht!

Ich bin vielleicht auch nicht ganz unschuldig, meine Freundin wollte immer ausgehen und mit meiner Schwester Spaß haben und ich wollte ihr das irgnwie verbieten! keine Ahnung warum! aus eifersucht oder angst vielleicht!

Jetzt unternimmt sie jeden Tag etwas mit meiner Schwester, und ich Trottl habe mir in meiner Verzweiflung den ex-zurück-gewinnen.de Ratgeber um 60€ gekauft! Hilft das wirklich was? Ziehe jetzt seit Freitag die Kontaktsperre durch, aber glaube nicht, dass Sie das sonderlich interessiert, weil wenn ich andere leute frage, dann sagen die nur dass sie zurzeit sehr glücklich mit ihrer entscheidung ist! und auch meine Schwester will mir jede hoffnung nehmen und sagt : "Die kommt nie mehr zurück! Finde dich damit ab!"

Was soll ich nur tun??? Kämpfen, Loslassen? ich habe Keine Ahnung!

Ist ein bisschen lang geworden sorry!
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 07:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.08.2010, 07:28   #2
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
achja! und Alter : Ich (22) Sie (18)
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 07:34   #3
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
so schwer das alles auch ist für dich - sie hat sich schon lange vor diesem montag innerlich von dir getrennt.

brich den kontakt dauerhaft ab - und geh dein leben weiter. das erscheint dir jetzt unmöglich und schmerzhaft. ist es auch erstmal gefühlsmäßig, aber es geht vorbei.

akzeptier es - so schwers auch fällt
gefallener stern ist offline  
Alt 31.08.2010, 07:47   #4
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
ich kann doch das alles nicht einfach aufgeben? sie hat eine riesengroße familie mit 3 älteren brüdern mit denen ich super auskomme, die ganze familie liebt mich! und ich weiß 100% dass ich der richtige bin für sie! auch ihre mutter sieht das so! Soll ich einfach aufgeben?
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 07:50   #5
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.751
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
ich kann doch das alles nicht einfach aufgeben
Noch weniger kannst du es festhalten.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 31.08.2010, 07:53   #6
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
du schreibst doch selbst das die kontaktsperre sie nicht zu interessieren scheint. sagt das nicht genug?

was ihre familie denkt ist zweitrangig, weil SIE entscheidet ob sie mit dir zusammensein möchte, nicht ihre familie.

sie ist 18 - ihr seid seit drei jahren zusammen, da war sie 15. ich befürchte, dass sie genau das tut, was viele junge menschen tun in diesem alter... sich finden...sich ausprobieren....neue menschen kennenlernen und irgendwann auch eine neue beziehung.

tu dir selbst einen gefallen und mach dich ihr gegenüber nicht zum affen!
hinterherlaufen und betteln wird dich in ihren augen nur klein machen.
gefallener stern ist offline  
Alt 31.08.2010, 08:10   #7
ClarissaHeart
Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: nähe Berlin
Beiträge: 92
Sorry wenn ich das jetzt sage, hat nix mit dem Thema zu tun, aber ich finds total witzig dass du jeden Satz mit einem Ausrufezeichen beendest


Ok zum Thema:

Du musst versuchen loszulassen. Das sagt dir vermutlich jeder aber es ist tatsächlich wahr.

Du musst dich innerlich von ihr distanzieren und der Wahrheit ins Gesicht blicken. Sie wird vermutlich nicht zurückkommen.

Je schneller du dir das klar machst desto schneller wird es dir auch wieder besser gehen... Ich weiß zwar auch dass du das nicht hören willst, aber leider ist es so

Ach ja und was ihre Mutter denkt ist total nebensächlich, es ist auch egal was du denkst oder ihre Brüder. Sie sieht es eben anders. Sie will nicht mehr, fertig.
ClarissaHeart ist offline  
Alt 31.08.2010, 08:26   #8
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
Das wird aber wirklich schwer werden....kann man da nicht irgnwas tun? kann ich nicht irgneinen weg suchen mit ihr ins gespräch zu kommen? weil wenn sie ihre sachen aus unserer wohnung holt heult sie auch jedes mal! deswegen dachte ich mir, dass es vielleicht noch hoffnung gibt.

ich bin einfach so verzweifelt ich weiß nicht wie ich da drüber hinweg kommen soll.? am Sonntag noch verliebt und "ja ich liebe dich mein schöner mann" " was würde ich nur ohne dich tun?" dann montag der streit und Bamm!! die welt erscheint nicht mehr lebenswert!
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 08:40   #9
svngigo9
abgemeldet
Themenstarter
@ gefallener stern:

es kann schon sein, dass sie sich austoben will und ihren spaß haben will. aber das hat sie mit mir auch immer haben können? verstehe einfach nicht wie man sagen kann ich liebe dich ich brauche dich, was würde ich bloß ohne dich machen? verstehe das nicht! wir wären jetzt am 7. sept. mit ihren und unseren eltern auf urlaub nach ägypten gefahren, und das aus ihrem wunsch, und stornieren geht jetzt nicht mehr!

wie kann man diesen geliebten menschen zurückgewinnen? gibt es da keinen einzigen tipp? ich melde mich eh schon nicht aber bringt das wirklich was?

hab natürlich am anfang alle fehler gemacht die man machen kann, wie vor ihr geweint und so und mich auch nochmals einfach so gemeldet.
svngigo9 ist offline  
Alt 31.08.2010, 08:45   #10
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von svngigo9 Beitrag anzeigen
am Sonntag noch verliebt und "ja ich liebe dich mein schöner mann" " was würde ich nur ohne dich tun?" dann montag der streit und Bamm!! die welt erscheint nicht mehr lebenswert!
Ist nicht ungewöhnlich. Diese jungen Mädels sagen dir am Abend noch "ich liebe dich" und am nächsten Morgen "ich will dich nie wieder sehen".
Damit muss man bei denen immer rechnen und man kann auch nichts dagegen tun, muss es einfach als Wesenszug akzeptieren.

Sie ist 18, ist im Grunde in ihrer emotionalen Entwicklung noch ein Kind.
Wenn du so willst, habt ihr euch einfach zu früh kennengelernt. Männer in diesem Alter haben oft nicht mehr das Bedürfnis, sich auszutoben. Frauen schon.

Sie holt jetzt all das nach, was sie in eurer Beziehung nicht tun konnte, wahrscheinlich fühlt sie sich richtig befreit. Ältere Aussenstehende mögen das "aus Vernunftgründen" natürlich anders sehen, aber darauf kommts nicht an. Ihr sowieso nicht.
Sie will nicht vernünftig sein, will nicht mit einem festen Partener zusammen sein, der doch aber so gut zu ihr passt, will keine Familie gründen.
Sie hat sich innerlich in den letzten Jahren völlig verändert, sie will frei sein und ihr neues "ich" erproben. Bei den jungen Mädels hast du in diesem Alter alle paar Monate eine völlig andere Person vor dir, das geht so schnell, die erkennst du nicht wieder.
Vielleicht wirst du ein paar Monate nach der Trennung auch feststellen, dass das nicht mehr das Mädchen ist, in das du dich verliebt hast, dass sie total anders als früher ist. Auch dafür ist die Trennung einfach notwendig gewesen.

Vielleicht noch ein Klassiker als Lesestoff.
Ersetze das altmodische "Ehe" durch "Beziehung", alles andere (insbesondere über das Austoben der Frau) ist nach wie vor aktuell.
Hier werden von einer sehr aufgeschlossenen Autorin mehrere Beziehungsmodelle diskutiert.

Die moderne Ehe und wie man sie ertragen soll


PS: Es geht auch nicht, dass du ihr einfach nur ihre Freiheiten lässt, so funktioniert das nicht. Sie will wirklich ein neues Leben anfangen.
stefan3 ist offline  
Alt 31.08.2010, 08:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin verlassen, kämpfen oder loslassen?, was tun?

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freundin: "Das ist was ganz anderes" eXact90 Probleme in der Beziehung 12 28.06.2010 20:17
Freundin hat mich verlassen Bär123 Probleme nach der Trennung 7 05.04.2010 10:00
Nach fast 6 Jahren verlassen...ohne richtig zu wissen warum! Gibt´s noch eine Chance? cervelo Probleme nach der Trennung 6 18.08.2009 16:00
nach 10 jahren verlassen einstein73 Probleme nach der Trennung 15 20.03.2008 07:36
Nach 12 Jahren noch eine Chance ???? / für eine Freundin Metamorphosis Singles und ihre Sorgen 5 06.03.2008 00:22




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.