Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2010, 12:16   #11
spaghetti743
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: hessenmäßig
Beiträge: 40
hey man ( frau ) !

du denkst dadurch das du n bissel anders bist, bist du n fremdkörper oder wie ?
findest du es nicht schön das du nicht grad 08/15 bist ?
weißte ganz ehrlich sei froh das dier dein exfreund dir nicht das blaue vom himmel versprochen hat, meine ex hats getan. so sprüche gebracht wie : ich kann ohne dich nicht sein oder ich hab das selbe gefühl bei dir wie meine mutter bei meinem vater ( kinder ), du bist der richtige etc. und das ende der geschicht sie verlässt mich wegen einer lesbe. geil ne ? die ich auch noch kenne !

man das leben hat soviel zu bieten lass dich von ihm nicht fertig machen !
schau nach vorne und hab keine angst vor der zukunft. denn du weißt ja nicht was auf dich zukommt.

beispiel : du sitzt morgens im bus da kommt junger netter kerl und ihr kommt ins gespräch, tauscht nummern aus und etc.

aber so gelegenheiten ergeben sich nur, wenn positiv und selstbewusst durchs leben gehst ! capiche ?
spaghetti743 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 12:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo spaghetti743, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 28.12.2010, 18:07   #12
OnlyLetters
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 17
So, ich wollte mich auch mal wieder zu Wort melden. Die Trennung ist jetzt ein Jahr her und ich bin froh, dass jetzt die Jahrestage der Beziehung und der Trennung als auch Weihnachten vorbei sind. Momentan bin ich einigermaßen stabil und ich habe mich zu Weihnachten auch nicht bei ihm gemeldet obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass er über die Feiertage bei seinen Eltern hier in der Nähe ist und man sich so ja möglicherweise treffen könnte.
Seit Oktober haben wir nur ca. zweimal kurz miteinander gechattet und ich halte es ganz gut aus, mich nicht bei ihm zu melden bzw. kann ich mir mittlerweile selbst sagen, dass es nichts bringt und mich nur traurig macht mit ihm zu reden (d.h. ich kann wieder halbwegs vernünftig denken.)
Allerdings fällt mir momentan wieder sehr stark auf, dass ich Probleme habe mein Leben weiterzuführen. Ich mache seit Nov. ein Praktikum und arbeite 40 Std. die Woche, was mir gut tut, weil ich jetzt nicht mehr so viel Zeit habe nachzudenken etc. Allerdings habe ich jetzt seit dem 23. Urlaub und seit ich zuhause bin, habe ich wirklich gar nichts sinnvolles getan. Ich habe den totalen Durchhänger und weiß einfach nichts sinnvolles mit mir anzufangen. Zudem habe ich Angst, da das Praktikum Ende Januar zu ende ist und ich noch keinen neuen Job gefunden habe (zudem habe ich grade mal wieder das Problem, dass ich nicht weiß, was ich mit meinem Leben beruflich anfangen soll). Ich verbringe stunden vor dem Netz und suche nach Stellenanzeigen und lese alles mögliche zum Thema Berufsfindung und komme nicht wirklich voran.
Ich weiß einfach nicht, wie ich weiterleben soll, das alles nimmt mich immernoch so mit und das Problem mit dem Job läßt mich auch nicht grade positiv in die Zukunft schauen.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mal erzählen würdet, was ihr so nach der Trennung gemacht habt, um wieder auf die Beine zu kommen und auch zur Persönlichkeitsentwicklung (ich fühl mich so schwach, habe kein Selbstbewußtsein, bin unsicher etc.)
OnlyLetters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 18:16   #13
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Zitat:
Zitat von OnlyLetters Beitrag anzeigen
Ich würde mich freuen, wenn ihr mal erzählen würdet, was ihr so nach der Trennung gemacht habt, um wieder auf die Beine zu kommen und auch zur Persönlichkeitsentwicklung (ich fühl mich so schwach, habe kein Selbstbewußtsein, bin unsicher etc.)
Bei mir Trennung März/April 2010. Nach dem ich monatelang "außergefecht" gesetzt war, reflektierte ich mein Leben. Lebte es wieder so wie ich es wollte. Als Beispiele, ich war viel auf Reisen, was auch nächstes Jahr noch weitergeht. Ich werde meinen Job nächstes Jahr schmeißen um auf die Bos gehen zu können. Ich hab vieles (radikal) geändert, neue Ziele gesetzt, aber ich hab das gebraucht. Ich baue mir quasi ein neues Leben auf, sicherlich irgendwo mit Risiko verbunden, aber es ist auch so die Richtige(n) Entscheidung(en) gewesen. Falls du soetwas meinst?

Nun hast du die (einmalige) Chance dein Leben in die richigen Bahnen zu lenken, nutze es!
zinedine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 00:31   #14
Haribert
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 55
Hallo OnlyLetters,

eine Trennung kann noch nach Jahren schmerzen. Umso mehr wenn die Liebe zwischenzeitlich aufflammt und man sich Hoffnungen macht. Wobei manchmal auch dies eine Form einer Depression sein kann, in die man fällt.

Da Du nach einem Rat gefragt hast, möchte ich Dir einen unterbreiten. Frage Dich selbst, ob der ganze Verlauf, vor, in und nach der Beziehung in Deinem besten Interesse verlaufen ist? Hat Dein Ex-Partner ein Verhalten gezeigt, dass langfristig zu Deinem Wohl war? - Nachdem was ich von Dir gelesen habe, glaube ich für mich beide Fragen mit einem deutlichem Nein beantworten zu können, aber hier bist Du gefragt. Dabei versuche wirklich zwischen kurzfristigen Komplimenten als Beispiel und langfristen Verhaltenweisen zu differenzieren.

Du hast einen Verstand, eigene Gedanken und Du bist auch in der Lage diese steuern zu können. Stell Dir selbst Fragen die Dir helfen können.
Denn das was Du derzeit machst, ist ganz simpel. Du redest von Problemen, bist von miesen Gedanken umgeben, fühlst Dich schlecht, hast kaum Selbstwertgefühl und so hast Du auch einen solchen Menschen angezogen, der Dich so behandelt wie Du Dich selbst auch fühlst, im Großen und Ganzen schlecht. Trotzdem hoffst Du letzten Endes das Dich dein Ex aus Deinem Tal herauszieht. Und darauf wartest Du und wartest Du, und wie es in Märchen so sein kann, ein ganzes Leben lang.

Der einzig wahre Tipp, den man geben kann, ist mit dem Schmerz, der Idealvorstellung und dem Vermissen einen Umgang zu finden. Dafür aber brauchst Du Abstand, von dem was in Dir diese Gefühle hervorruft.
Es liegt an Dir wie Du Dein Leben gestaltest, aber nicht ohne Grund gehen viele Menschen nach einer Beziehung erst mal auf Abstand zu einander, weil sonst alte Gefühle ständig hoch kommen würden.

Und ohne Vertrauen in die Liebe, wirst Du diese auch nie erwecken und erleben können, dafür musst Du aber jetzt in der Gegenwart etwas investieren und zwar in Dich selbst, denn hinter jedem starken Mann, steckt eine starke Frau dahinter... und diese starken Kerle suchen sich dann auch keine schwachen Frauen
Haribert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 00:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Haribert, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussehen- Selbstzweifel- Kopfproblem Nostra Singles und ihre Sorgen 3 03.09.2012 23:12
Ich habe mich getrennt, nun plagen mich Selbstzweifel vanillasky80 Probleme nach der Trennung 12 14.06.2010 20:49
Selbstzweifel wegen seiner Selbstbefriedigung nightfairy87 Probleme in der Beziehung 11 23.03.2010 10:02




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.