Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2010, 11:20   #11
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
Zitat:
Zitat von HiLFLOS<3 Beitrag anzeigen
Es gibt Momente, da bin ich der glücklichste Mensch mit ihm und liebe ihn, doch dann gibt es auf einmal wieder Momente, wo ich so unglücklich bin und nur weinen könnte und an allem zweifel.
Was ist das nur?
Ich versteh mich ja selber nicht.
HART! Bist du meine Freundin?

Nein mal ehrlich. Habe deinen Beitrag komplett gelesen und bemerke üble Parallelen. Ich hoffe nur, dass es nicht so ist, aber ich kann dir empfehlen meinen Thread durchzulesen, vielleicht siehst du dann ein paar Dinge aus der männlichen Sichtweise, die manchmal gar nicht so gefühlslos ist wie es scheint. Bei mir hat es sich für den "Moment" wieder gefangen und sind auf dem Bergaufweg. Deine Geschichte und euer Leidensweg ist mit unserem identisch. 2 Jahre und ein tiefer Einschnitt. Lies es mal durch, vielleicht kannst du dir was rausnehmen, was wichtig für eure Beziehung ist und hilft. Danach können wir uns gerne noch ein wenig unterhalten !

http://www.lovetalk.de/probleme-der-...ht-machen.html

LG
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 11:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Gesper, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 08.11.2010, 11:52   #12
HiLFLOS<3
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 193
Hey,
also als ich den Text gelesen habe, dachte ich echt auch: "Bist du zufällig mein Freund" ?

Am Ende ist es dann etwas verschieden, aber ist ja auch echt ne harte Sache, die du da jetzt mitgemacht hast, aber wie ich auch gerade gelesen habe, seid ihr beide wieder auf dem richtigen Weg.
Ich fand deinen Thread sehr interessant und werde ihn auch weiterhin verfolgen.
Er hat mir auch in einigen Dingen die Augen geöffnet.
Vorallem wo du geschrieben hast, dass du einfach garkeine Lust mehr hattest, weil sie nur rumgemeckert hat und du dich auf die Abende mit deinen Freunden viel mehr gefreut hast.
Das hat mir echt zu denken gegeben und ich möchte dass es nicht soweit kommt oder wenn es sogar bereits schon so bei meinem ist, versuchen einfach mal nichts anzusprechen und es einfach laufen zu lassen.
Er ist ja auch zum Glück kein herzloser Mensch und auch nicht gefühlskalt, daher habe ich ja auch eigentlich keinen so großen Grund immer wieder nur zu diskutieren.

Ich drücke dir weiterhin die Daumen
Liebe Grüße
HiLFLOS<3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 12:27   #13
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
Zitat:
Zitat von HiLFLOS<3 Beitrag anzeigen
Hey,
Er hat mir auch in einigen Dingen die Augen geöffnet.
Vorallem wo du geschrieben hast, dass du einfach garkeine Lust mehr hattest, weil sie nur rumgemeckert hat und du dich auf die Abende mit deinen Freunden viel mehr gefreut hast.
Genau das wollte ich dir zeigen!
Den gleichen Fehler habe ich nämlich am Ende selbst gemacht. Ein Mensch braucht Luft zum atmen, erst recht WENN er so viel arbeitet und so wenig Freizeit hat (ist bei mir ähnlich). Wenn dein Freund dich so liebt wie ich meine Freundin, dann bleibt er dir treu, egal wer da hergelaufen kommt wenn er mal alleine unterwegs ist - auch wenn er ab und zu mal flirtet und damit seinen Marktwert für sein Ego demonstriert. Das braucht Mann (und auch Frau, hab ich gemerkt)! Vertrauen ist in jeder Beziehung wichtig, aber wenn man sich wenig sieht - noch viel wichtiger!

Ich kann dir nicht genau sagen, was du tun kannst um dich wieder interessanter zu machen. Ihn dazu zu bringen, dass er lieber mit dir weg geht, als mit seinen Kumpels.

Aber Klammern ist es auf jedenfall nicht...
Das ist verdammt schwer, ich weiß... vor allem wenn man schon in dem Stadium ist, dass man seinem Partner misstraut (was ja bei dir zum Glück noch nicht der Fall ist?). Dann kommt nämlich noch eine ungesunde Portion eiffersucht hinzu und man will wissen was der Partner macht... alle 10 sec. am besten und jeder Kontakt mit anderen wird angekreidet.
Und Klammern wirkt sich so tödlich auf die Beziehung aus wie Katzen auf Mäuse. Eine Rose im Monat ist eine tolle Sache, bei der 5. Rose wird es langweilig und bei der 10. Rose sogar lästig!

Meine Freundin hat es ja im Endeffekt mit Klammern auch nicht geschafft. Erst als ich sie einige Zeit lang nicht mehr hatte, wurde mir klar was mir gefehlt hat. Das kann natürlich auch anders sein. Aber ich glaube das vernünftigste ist zu sich selbst zu stehen und sein Ding zu machen. Den Partner mal das machen zu lassen was er gern will.

Vielleicht kannst du ja auch mal mit zu seinen Kumpels. Aber wenn du das machst, dann TU NICHT so als würde es dir gefallen, wenn es dir nicht gefällt. Gefällt es dir, dann ist es ja umso besser! Vielleicht ist er so angetan von dir, dass er dich immer dabei haben will... Aber wie gesagt, dafür fehlt mir die Erfahrung und ich denke es gibt kein Erfolgsrezept, da jeder verschieden ist.


€: Und in den Momenten, in denen es dein Freund DIR nicht mehr Recht machen kann, dann ermittle den Grund WARUM dies so ist. Das kannst schließlich nur du wissen. Ich schätze mal du hast zu dem Zeitpunkt einfach keine Lust auf ihn, weil du lieber was anderes machen würdest. Da er wenig Zeit hat versucht er natürlich auch den für sich passenden Zeitpunkt rauszusuchen, andem ihr was zusammen macht. Vielleicht passt es dir ja gerade DANN nicht. Das ist schwierig, aber er brauch einen Grund WARUM du dich nicht darüber freust, dass er grad da ist.

Schwierig schwierig... weißt du, ich will nicht zu viel labern und ich will nicht, dass du dich zu sehr auf meinen Fall versteifst, da ich gerade auch erst auf dem Weg zur Besserung bin und die ganzen Zusammenhänge nur mit Mühen verstehen kann. Dein Fall ist bestimmt irgendwo auch individuell. Ich drück dir auf jedenfall auch die Daumen und wünsche für dich und deinen Freund, dass es nicht so weit kommt wie bei mir und alles gut wird!

PS: Eine Sache noch:

Zitat:
aber mir fehlt es einfach, dass er mir es einfach mal wieder richtig zeigt, dass ich ihm wichtig bin, mich überrascht oder ähnliches.
Hast du ihm das direkt gesagt?


Liebe Grüße

Geändert von Gesper (08.11.2010 um 12:33 Uhr)
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 12:53   #14
HiLFLOS<3
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 193
Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Aber Klammern ist es auf jedenfall nicht...
Das ist verdammt schwer, ich weiß... vor allem wenn man schon in dem Stadium ist, dass man seinem Partner misstraut (was ja bei dir zum Glück noch nicht der Fall ist?). Dann kommt nämlich noch eine ungesunde Portion eiffersucht hinzu und man will wissen was der Partner macht... alle 10 sec. am besten und jeder Kontakt mit anderen wird angekreidet.
Also leider ist es schon so, dass ich sehr misstrauisch geworden bin, aber es hat sich schon etwas gebessert.
Er hat ja eine zeitlang sehr um mich gekämpft und auch dass er bis jetzt noch bei mir geblieben ist, obwohl ich es ihm wirklich die letzte Zeit nicht leicht gemacht habe, hat mir schon gezeigt, dass ich ihm wieder vertrauen kann.

Ich gehe ja selber gerne weg, zwar nicht so oft wie er, aber vielleicht wird sich das auch wieder ändern, wenn Alles wieder besser wird.



Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Aber ich glaube das vernünftigste ist zu sich selbst zu stehen und sein Ding zu machen. Den Partner mal das machen zu lassen was er gern will.
Genau das werde ich auch tun!


Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Ich drück dir auf jedenfall auch die Daumen und wünsche für dich und deinen Freund, dass es nicht so weit kommt wie bei mir und alles gut wird!
Dankeschön, das ist lieb von dir, ich werde ja auch weiterhin posten, wie es zurzeit läuft.

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
PS: Eine Sache noch:


Hast du ihm das direkt gesagt?
Ja, das habe ich ihm auch schon persönlich gesagt.
Er hat darauf nur so in der Art gesagt: "Ja, Okay Schatz, hab ich verstanden, mach ich."
Naja, daran merkt man ja auch, dass es ihn eher nervt, als alles andere.

Vielleicht ändert sich das wirklich, wenn ich dieses Klammern und rumjammern lasse, dass er von ganz Allein wieder Lust bekommt etwas schönes zu machen.

Nochmal Danke für deine Ansichten, das hat mir wirklich weitergeholfen!!
HiLFLOS<3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 13:55   #15
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
Zitat:
Zitat von HiLFLOS<3 Beitrag anzeigen
Nochmal Danke für deine Ansichten, das hat mir wirklich weitergeholfen!!
Kein Problem! Freut mich sehr, wenn ich jemandem mein (hoffentlich Vergangenheit) Leid ersparen kann.

Aber daran sieht man doch auch das Gute:
Man liest immer nur, dass es schon zu spät ist und man Schluss machen soll. Ich bin wenigstens mal ein Beispiel an dem man erkennt, dass es auch einen guten Ausgang haben kann und vielleicht ein Hoffnungsschimmer für die, die in meiner Situation sind und Angst haben "loszulassen", auch wenn es nur ein Kleiner ist!

Liebe Grüße
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 14:09   #16
_Diiiddy_
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 3
Hey...
Danke Für deinen lieben rat schlag ; )
ZWischendurch unternehmen wir auch was , kla.
Wir gehen mal ins Kino oder zusammen auf Feiern oder machen auch einfach mal nen ruhigen zusammen.
Nur es ist dann so das er zb da sitzt/liegt und fernsehen guckt ich ich einfach daneben sitze und gerne kuscheln würde oder sonstwas...seine nähe einfach spüren. Habe aber immer wieder Angst ihn auf die Nerven zu gehen.
Wir haben schoon öfter darüber geredet, er sagt dann immer das er halt nicht sooo der typ dafür ist.. Das es ab und an echt schön ist aber es ihm meistens zuviel wird.
Ich kann das ja auch verstehen das man einfach mal seine ruhe will oder sowas in derart.
Aber ich weiß nicht ob es richtig ist das ich das dann alles zügle. Also das ich das total einschränke und warte ob von ihm was kommt...
Ich werde auf jedenfall noch mal mit ihm darüber reden..
Dankeschöön!!
LG _Diiiddy_
_Diiiddy_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 14:23   #17
HiLFLOS<3
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 193
Kannst mir ja dann mal erzählen, wie das Gespräch gelaufen ist.

Vielleicht hilft es aber wirklich den Spieß mal umzudrehen, dass du auch dein Ding machst und auch nicht mehr auf ihn zukommst für eine Weile.
Dann wird er vielleicht aufmerksam und wundert sich und kümmert sich auch wieder mehr um dich.

Viele Liebe Grüße und viel Glück für das Gespräch!
HiLFLOS<3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 15:04   #18
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
Zitat:
Zitat von _Diiiddy_ Beitrag anzeigen
Hey...
Danke Für deinen lieben rat schlag ; )
ZWischendurch unternehmen wir auch was , kla.
Wir gehen mal ins Kino oder zusammen auf Feiern oder machen auch einfach mal nen ruhigen zusammen.
Nur es ist dann so das er zb da sitzt/liegt und fernsehen guckt ich ich einfach daneben sitze und gerne kuscheln würde oder sonstwas...seine nähe einfach spüren. Habe aber immer wieder Angst ihn auf die Nerven zu gehen.
Wir haben schoon öfter darüber geredet, er sagt dann immer das er halt nicht sooo der typ dafür ist.. Das es ab und an echt schön ist aber es ihm meistens zuviel wird.
Ich kann das ja auch verstehen das man einfach mal seine ruhe will oder sowas in derart.
Aber ich weiß nicht ob es richtig ist das ich das dann alles zügle. Also das ich das total einschränke und warte ob von ihm was kommt...
Ich werde auf jedenfall noch mal mit ihm darüber reden..
Dankeschöön!!
LG _Diiiddy_
Diiiddy,

nein - rede nicht mehr mit ihm darüber "vorerst zumindest nicht"... er weiß doch was du gern hättest und hör auf zu klammern. Das pendelt sich im Normalfall "irgendwann" ein. Lass ihn einfach und warte bis er Zuneigung will und nicht du. Gefühle kann man nicht erzwingen und das alles hört sich für mich so an, als hätte er nicht wirklich Lust nach dir, vielleicht auch weil du ihn unter Druck setzt. Hätte er nämlich Lust, dann hätte er auch Lust auf Nähe mit dir. Entweder das gibt sich früher oder später (oder mit Pech auch sehr viel später) bei ihm oder es bleibt erstmal dabei...

Du kannst nicht viel tun, aber eins ist sicher:
Klammer weiter und nerv ihn mit dem einen Thema so lange, bis es ihn weit genug von dir weggetrieben hat, dass er Schluss macht! (Eigenerfahrung)

PS: Ihr seid beide noch recht jung, richtig?

Jetzt hört mal zu, ich rede von mir und meinen Freunden - Fakten sind:
Männer (vor allem Jugendliche bis junge Erwachsene) ticken nunmal so. Da gibt es nichts schönzureden. Frauen erwarten dann für jeden Liebesbeweis den sie bringen irgendetwas zurück... dabei empfindet der Mann es nach dem 3. Liebesbeweis schon gar nicht mehr als schön, sondern vielmehr als lästig und fühlt sich verpflichtet irgendetwas dafür tun zu müssen. Auch wenn es nach außen so aussieht, als würde Man(n) sich darüber freuen, es ist meist nicht so. Wir denken dann immer:
"Gott jetzt muss ich ja schon wieder was tun und wenn ich heut Abend weg will, wird mir vorgehalten, dass sie mir etwas geschenkt hat und... ach gott ey... dabei will ich doch nur mit Kumpels weg..."
Und da ein Mann meist nicht so kreativ und bemüht ist, fällt bei den jungen Damen die Enttäuschung sehr hoch aus, wenn dann wenig bis gar nichts kommt. Daraufhin entsteht natürlich wieder Streit und es folgen Worte â "Du liebst mich nicht mehr" oder "Du hast eine andere".

Mädels das macht euch doch selbst kaputt... aber nein! Männer denken nicht so kompliziert. Es IST meist alles in Ordnung. (nicht immer, aber das ist ja die Kunst... herauszufinden, ob es echt nur Einengung ist oder nicht)

Bei euch Frauen steckt bestimmt öfter etwas dahinter wenn ihr keine Liebesbeweise mehr bringt, aber ihr könnt eure Denkweise nicht auf uns Männer projizieren. Wir denken uns nichts dabei... wir haben Feierabend und sind schon glücklich wenn wir ne Pulle Bier trinken und eine Zigarette rauchen können. Evtl. noch ein Gespräch mit Kumpels führen und/oder Fußball schauen! Traum... perfekter Abend! Aber wir lieben euch trotzdem wie sau!!! Auch wenn wir vor Kumpels sagen: "Ja, die Alte nervt wieder"! Weil wir ja Eier zeigen wollen, freuen wir uns trotzdem euch im Arm zu haben, wenn kein Kumpel mehr da ist... (Das Ganze darf man jetzt natürlich nicht für 25+ Jährige sehen, hier gehts ja noch um die Jugend)

Es ist bestimmt auch manchmal anders, vor allem im mittelständigen Alter. Aber bei jungen Männern... meinen Kumpels und mir... da steckt meist nichts dahinter. Oft will man die Freundin auch nicht dabei haben, damit man mit seinen Kumpels offen über Themen reden kann, die ihr Frauen abstoßend findet. Da geht es um Frauen und Pornodarstellerinnen, usw.! Das ist die Dummheit männlicher heranwachsender Jugendlicher und hat nichts damit zu tun, dass wir nichts für euch empfinden. Männer brauchen das halt einfach ^^. Da wir aber selbst sehr einfach gestrickt sind, machen wir es eben auch einfach mit Liebesbeweisen... kaufen ne Rose und dann ist die Sache für uns meist erledigt. Manchmal gibt es auch mehr. Aber... was erzähl ich eigentlich!

Gegenbeispiel

Aber wir denken nicht so (hat meine Freundin mal gemacht):
Beim Eislaufen hat sie sich extrem dumm angestellt (obwohl sie es eigentlich kann), nur damit ich herkomme und ihre Hand nehme und wir zusammen Hand-in-Hand Eislaufen. Ich bin da einfach nur zum Schlittschuh fahren hin gegangen... ich hätte das nichtmal gemerkt, würde sie es mir nicht im nachhinein erzählen. Da krieg ich nämlich zum Teil auch mal mit, wie kompliziert Frauen wirklich denken und was sie anstellen um Aufmerksamkeit zu erhalten. Ihr seid echt kreativ. Wir Männer (nicht alle) sind es in der Regel nicht. Wir denken uns auch nichts dabei, wenn wir einfach mal nicht zurückschreiben... auch wenn Zeit da wäre!

Nicht verzweifeln... das ändert sich alles, wenn Man(n) älter, reifer wird und Zukunftsplanungen beginnen...

Geändert von Gesper (08.11.2010 um 15:19 Uhr)
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 15:35   #19
HiLFLOS<3
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 193
Man Man, Gesper, dich hat echt Gott geschickt.

Du öffnest mir bzw. bestimmt auch anderen Frauen hier echt die Augen.
Es ist sehr interessant und hilfreich, das alles mal aus der Sicht eines Mannes zu hören.
Dass man alles nicht so eng sehen sollte, weil sich Männer bei vielen Sachen einfach nichts denken und für sie alles Okay ist.
Klar sind bestimmt sind nicht alle Männer so, aber auf meinen Freund trifft es alle Male zu.

Ich werd mir diesen Text bestimmt noch mehrere Male durchlesen und immer wenn ich einen "Rückfall" bekomme, wird er mir helfen.
Danke für deine Mühe!

LG
HiLFLOS<3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 18:06   #20
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
Nicht zu sehr darauf versteifen, ich kann NUR von mir und meinen Freunden sprechen! Nicht für den Rest der Menschheit. Und es gibt verdammt viele Menschen (mal nebenbei gemerkt). Aber ich glaube in unserem Kulturkreis, in unserer Gesellschaft, dürften viele Punkte zutreffen. Die Mehrheit macht den Staat und die Wenigsten schwimmen ja gegen den Strom. Das heißt, dass nicht alle Menschen hier gleich sind, aber ähnliche Erfahrungen durchmachen. Vor allem weil unsere Liebeskultur im Moment von Sex and the City oder Desperate Housewifes geprägt wird... was halt die Kurzlebigkeit der Beziehungen und die "Schlussmachquote" nach oben zieht, sobald es mal ein Zacken schlechter läuft...

Das ist leider vermutlich die Wahrheit... aber dagegen kann man sich nicht wehren. Wir leben nunmal im Konsumwahn! Anpassen und verstehen hilft da glaub ich mehr, als sich dagegen aufzubrechen!

LG
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 18:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Gesper, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum können wir nicht einfach glücklich sein????? cmerci88 Probleme nach der Trennung 22 09.12.2007 09:41
Liebe ihn und tue trotzdem alles dass er glücklich mit ner andren wird...=( serafe33 Singles und ihre Sorgen 8 06.10.2007 12:53
Glücklich sein??? sad_maja Archiv: Streitgespräche 74 02.09.2005 17:19
Ich müsste glücklich sein... Brokendream Herzschmerz allgemein 10 25.07.2005 00:49
Eigentlich.....bin ich glücklich verliebt! Sleeplesss Flirt-2007 9 26.01.2005 18:33




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.