Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2010, 23:29   #1
Cecily84
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 197
So traurig... und ratlos... bitte helft mir!

Hallo an alle!
Ich hätte eine Frage, die ich insbesondere an die Jungs/Männer des Forums richten will, aber die Mädels können mir bestimmt auch ihre Meinung dazu sagen.

Vor kürzer Zeit habe ich einen Jungen in meinem Alter kennengelernt (wir sind beide 25). Ich fand ihn toll, deswegen habe ich mit ihm etwas smalltalk gemacht und dann nach einigen Tagen gefragt, ob wir was unternehmen sollten. Er hat ja gesagt, dann waren wir in einem Pub und haben 2 Stunden miteinander geredet. Da er keine Freundin erwähnt hat, dachte ich mir, dass er single ist. Ich habe ich am Ende des Abends an der Wange geküsst.
Ich habe ihm dann auch geschrieben und gesagt, dass ich den Abend toll fand. Er meinte, wir könnten das gerne mal wiederholen. Ich habe ihn also mal wieder gefragt, ob wir uns treffen sollten und er meinte, er meldet sich und das machen wir aus.
ER schrieb mir aber 2 Tage später und sagte, er hat eine Freundin. Wir könnten aber ruhig Freunde bleiben und ab und zu was unternehmen.
Ich fühlte mich schrecklich... wieso hat er nicht erwähnt, dass er eine Freundin hatte???
Jetzt frage ich mich, ob es diese Freundin wirklich gibt oder ob er einfach nett zu mir sein wollte, um meine Gefühle nicht zu verletzen. Vielleicht ist er gar nicht vergeben: er will nur Freundschaft und will mich nicht traurug machen. Ich habe ihm geschrieben, dass ich mich nicht mehr mit ihm treffen kann, da ich Gefühle für ihn habe und er meinte es wäre sehr schade; ich sollte mich einfach bitte melden, wenn ich später dafür bereit bin. Aber sollte dann seine angebliche Freundin nicht was dagegen haben, auch wenn es klar wäre, dass ich mir keinerlei Hoffnung mache??? Deswegen habe ich gedacht, dass er eigentlich Keine Freundin hat...

Es hört sich vielleicht dumm an, aber wenn er wirklich eine Freundin hätte, würde ich mich nicht so schlecht fühlen. Ich fände es 100 Mal besser als einen Korb bekommen zu haben....

Was meint ihr dazu?
Cecily84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 23:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Cecily84, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.12.2010, 23:39   #2
pk1993
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 47
finde doch über seine kumpels raus ob er wirklich vergeben is
geh mit ihm wieder in nen klub und frag ihn ob er nich ein paar kumpels mitbringen wollte da es ja jetz freundschaftlich is
pk1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 23:45   #3
Narrenopfer
__________________
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 8.896
Warum sollte er keine Freundin haben? Der Zeitpunkt es zu erwähnen scheint noch passend. Ebenso müsste seine Freundin keineswegs gegen Treffen sein.
Narrenopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 00:39   #4
Cecily84
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 197
Danke!

Leider kenne ich seine Freunde nicht... Ich fühle mich aber nicht so wirklich in der Laune dazu, mich mit ihm zu treffen. Ich habe schon Gefühle für ihn und habe Angst, dass diese sich mit der Zeit steigern könnten, wenn ich mich mit ihm treffe.

@Narrenopfer: also vielleicht seid ihr Jungs anders, oder ich persönlich bn einfach so: als ich noch mit meinem (jetzt Ex-) Freund zusammen war, habe ich ihn doch erwähnt... einfach so: vielleicht habe ich über ein Urlaub erzählt, oder irgenwas... naja egal.
Und zweitens: ich bin Südländerin und da. woher ich komme, würde kein Mädchen es in Ordnung finde, dass ihr Freund sich mit einer trifft, die Interesse für ihn gezeigt hat. Ich sage nicht, dass es richtig ist, aber ich ging einfach davon aus... vielleicht ist es hier in Deutschland anders...
Cecily84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 00:49   #5
Narrenopfer
__________________
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 8.896
Zitat:
@Narrenopfer: also vielleicht seid ihr Jungs anders, oder ich persönlich bn einfach so: als ich noch mit meinem (jetzt Ex-) Freund zusammen war, habe ich ihn doch erwähnt... einfach so: vielleicht habe ich über ein Urlaub erzählt, oder irgenwas... naja egal.
Ja gut, man erwähnt das schon zeitnah. Aus Deinen Zeilen ist nicht ersichtlich, wie viel ihr bereits miteinander gesprochen habt. Er kann es auch erstmal verschweigen, damit es zu eurem Treffen kommt. Er kann aber auch erst beim Treffen merken, dass von Deiner Seite aus wohl mehr ist - und hält es bis dahin garnicht für nötig, seine Freundin zu erwähnen. Es könnte sie auch nicht geben. Und so weiter. Es dürfte schon das Beste sein, wenn Du die Freundin als gegeben nimmst.

Und in Deutschland ist das keineswegs anders.
Narrenopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 00:53   #6
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
ging mir auch schonmal so.. sie hat es dann irgendwann nach dem 1. Date beiläufig erwähnt.. ich hab mich dann distanziert.
Sie war sauer und hat ihren Online-Status geändert und Fotos von ihm gelöscht
Sisyphos08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 01:12   #7
Cecily84
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 197
Zitat:
Aus Deinen Zeilen ist nicht ersichtlich, wie viel ihr bereits miteinander gesprochen habt
Also wir haben mindestens 2 Stunden beim ersten Treffen gesprochen, aber auch andere Male, z.B. 3 Mal per msn. Nicht seeehr viel, aber ich hätte bestimmt erwähnt, wenn ich einen Freund gehabt hätte. Nicht weil ich es "nötig" finde oder so, aber einfch weil er ein Teil meines Lebens wäre und dann käme ich einfach dazu...
Naja... ich hoffe einfach, die Freundin gibt es wirklich... vielleicht stellt es sivch auch später heraus!
Cecily84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 03:38   #8
Jones04
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 109
Erzählen kann man viel. Vielleicht sehe ich das nur so aber in einer festen Beziehung ist der Partner ein wichtiger Teil meines Lebens (wenn ich denn einen hätte). Wenn man es dann in einem mehrstündigen Gespräch nicht schafft, diesen nicht wenigstens einmal zu erwähnen, kann es mit der Beziehung wohl nicht mehr all zu weit her sein.

Entweder das oder es war einfach nur ein vorgeschobenes Alibi für einen Korb. Einige halten es eben für geschickter, irgendeinen Vorwand vorzuschieben, in diesem Falle die vorhandene Freundin, um hinterher nicht selber als derjenige welche dazustehen, der nicht erkannt hat, was er an einem hätte haben können.

Irgendwie so was eben. Viele Frauen haben es ja eher mit unterschwelligen Botschaften, als wir Kerle. Also dem, was wir so sagen, und was wir wirklich meinen. Da ist ein Korb, in welcher Form auch immer, ein Korb und nicht etwa die Aufforderung euch ein wenig mehr ins Zeug zu legen.

Zumindest gilt das für mich.

Jetzt liegt es an dir. Trotz geringer Erfolgsaussichten weiter dran bleiben oder einfach links liegen lassen (und schnell versuchen, die Sache zu vergessen).
Jones04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 08:24   #9
Kopfkino
Member
 
Registriert seit: 09/2010
Ort: Mit beiden Beinen fest in den Wolken...
Beiträge: 437
Korb ist Korb, aúch wenn man ihn von allen Seiten betrachtet.
Kopfkino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 08:49   #10
Kalani
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Universum, zweite Ausfahrt links
Beiträge: 470
Hmm, also ganz ehrlich: wenn ich ne Freundin habe, gehe ich nicht mit einer anderen was trinken oder übe sonst irgendeine Art von Aktivität aus, die nach Date schmeckt...
Kalani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 08:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kalani, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oh je, traurig, traurig.... gutschy Neu dabei? 6 01.12.2010 11:32
Ich bin nur noch traurig in meiner Beziehung juliaff Probleme in der Beziehung 5 05.11.2010 14:13
Es ist so traurig zu leben Schmidtschnauze Probleme nach der Trennung 5 10.08.2010 02:26
oft traurig MRarmstrong Kummer und Sorgen 26 24.06.2008 20:54
Traurig, Lustlos und andere Probleme... Miina x3 Kummer und Sorgen 5 05.06.2008 21:04




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:31 Uhr.