Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2010, 14:22   #1
smokeybear11
Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 233
trennung vor 1.5 jahren

vor 1.5 jahren hat sich meine ex von mir getrennt. es war eine ca 11 monatige fernbeziehung. seitdem hatten wir ein paar mal kontakt, doch es endete öfters im streit. ich wollte kontakt halten, doch weil mir ihre beweggründe zur trennung nicht klar waren und ihr desinteresse resp. ignoranz mir gegenüber und zeitgleich sagte, sie möchte mich als menschen nie verlieren, erzürnten, ergab sich dieses hin und her.

nun seit ein halbes jahr sind wir wieder auf facebook befreundet, ich hab mich inzwischen mit der trennung abgefunden, auch wenn beim gedanken an ihr eine mischung aus wut und sehnsucht nach versöhnung auftritt. sie schrieb mir auch zum geburtstag, ich nicht zu ihrem.

ende oktober schrieb sie mir, wie leid es ihr tue, was sie angerichtet hatte. sie hätte in letzter zeit viel darüber gedacht, weil genau dasselbe ihr geschehen würde. sie hoffe, dass wir ab und zu mal miteinander reden können. sie ist mit dem typen nicht mehr zusammen.

vor 2 wochen fragte ich sie noch, was laufen würde, da ich sie nie online auf skype gesehen hätte. sie entschuldigte sich und sagte, sie müsste viel beruflich arbeiten, für prüfungen lernen und ihre bachelor arbeit vorbereiten. sie hoffe, dass wir um weihnachten vielleicht einbisschen reden können... darauf gab ich keine antwort. nun ist bald neujahr und sehe bald keinen sinn mehr, diese pseudo-"freundschaft" ein für alle mal vom koma befreien, den stecker ziehen und sterben lassen.

ich finde es ok, freundschaftlich mit ihr umzugehen. ich wollte von anfang an kontakt halten, fühl mich aber wieder wie damals, wie sie mich einfach fallen liess und so tat, als ob da nix gewesen wär.

was denkt ihr?
smokeybear11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 14:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo smokeybear11, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 30.12.2010, 21:56   #2
ein Kern
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 286
Hi. Ohje ich spühre förmlich wie du an ihr hängst. Meine letzte Beziehung war auch eine Fernbeziehung, es war die beste Zeit meines Lebens. Zu Weihnachten war dann schluss, naja hab dazu n eigenes Topic.

Du hast schon nen Fehler gemacht und dich mit Freundschaft abgegeben... ich mein du merkst doch selbst dass das mist ist und dich nur fertig macht.

Sicher sagt sie sie möchte dich nicht als Menschen verlieren, niemals, und den Kontakt halten. Das hat auch meine Ex gesagt

Nur wer da den Schlussstrich zieht hat leicht reden.

Kann mir nur vorstellen das du den Kontakt aufrecht erhalten willst weil es dir dann besser geht, weil du evtl. Hoffnungen hast, die da in dir brodelt.

Du wirst selber schon merken ob es eine "Pseudo-Freundschaft" ist wenns drauf ankommt, ob dir das gefällt musst du wissen. Kannst versuchen ein klärendes Gespräch zu führen.

Viel Glück !
ein Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 23:13   #3
smokeybear11
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 233
hey, das tut mir leid für dich, gerade jetzt zu weihnachten sich zu trennen ist doof. ich werd mich mal da reinlesen

ja, einige gefühle tauchen da auf, wüsste nicht wieso sie es nicht tun sollten. gerade weil wir im streit seit der trennung sind und schon vor 2 monate wir miteinander reden wollten. und jetzt steh ich wieder da mit der frage "was denn jetzt?"

so wie es aussieht, will ich etwas von ihr, was sie mir nicht mehr geben kann. das weiss sie und hält mich deshalb auf distanz. damals sagte ich bereits, ich möchte freundschaft halten und dazu müssten wir etwas mehr kontakt haben, was sie mir nicht glauben wollte. heute nervt es mich immer wieder an, dass sie all die jahre mir nicht mal entgegenkommt. es wäre doch einfacher zu sagen: wir gehen definitiv unsere eigenen wege... anstatt dieses hin und her!
smokeybear11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 23:47   #4
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Zitat:
Zitat von smokeybear11 Beitrag anzeigen
fühl mich aber wieder wie damals, wie sie mich einfach fallen liess und so tat, als ob da nix gewesen wär.
du hast dir die Antwort selber gegeben. Eigentlich sollte klar sein was du tun solltest. Diese "Freundschaft" tut dir nicht gut. Wenn du deine Ex richtig geliebt hast, wird es immer eine gewisse Anziehung von deiner Seite aus geben. Las Sie los, sag ihr auch das Sie dich loslassen muss, sag ihr, ihr müsst getrennte Lebenswege gehen, auch wenn dir dieser Schritt schwerfällt.

Das ist meiner Meinung der einzige Schritt, damit es dir gut geht!
zinedine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trennung während einer Schwangerschaft 01gina Probleme nach der Trennung 0 11.07.2010 13:11
Trennung nach 22 Jahren Annalena1966 Probleme nach der Trennung 13 03.05.2010 19:28
Trennung nach 6 Jahren Beziehung?? Wiwi100 Probleme in der Beziehung 4 26.06.2009 09:32
Trennung nach 3,5 Jahren - Gefühl vs. Reflexion retroreflective Probleme nach der Trennung 5 03.09.2008 23:21
Trennung nach 5 Jahren Partnerschaft lostsoul1 Probleme nach der Trennung 21 24.07.2007 16:33




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.