Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.01.2011, 16:48   #1
Alex81
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 21
Nach Heiligabend schluss gemacht! die schlimmesten Weihnachten meinens lebens!

Hallo erst mal.. bin neu hier ,
und Klar habe ich ein Problem bei dem ich nicht mehr weiter weis. Sonst hätte ich mich hier nicht angemeldet.
Weil ich einfach ein paar Ratschläge gern hätte, von Leuten die es Neutral sehen eben von außen stehenden.
Währe euch echt dankbar! Wenn ich ein paar Ratschläge hättet bzw. was ihr davon haltet.

Versuche mich kurz zu halten.. aber fange mal von vorne an.

Hatte meine Freundin im Februar kennen gelernt. Via interent platt form.
Sie war erst kurz vorher umgezogen und hatte ein paar tage bevor sie mich kennen gelernt hat ihren kleinen Bruder (Teeanger) bei sich aufgenommen. Hatte zuerst Zweifel gehabt ob das was wird, mit ihr und mir., weil ich es noch nicht lange her (paar Monate) war es her. Wo ich sehr enttäuscht wurde. Aber eigentlich hatte mich schon beim ersten date total in sie verknallt! Und sie sich in mich.

Jedenfalls einige Monate ging es uns wirklich gut (Rosarote Brille eben) Auch wenn ich zuerst Zweifel hatte weil ihr kleiner Bruder bei ihr lebt. Sie hat keine Kinder, ich habe auch keine, Wir sind beide ende 20j.
Aber ich fing an meine neu gewonnene kleine Familie zu lieben und fühlte mich richtig Wohl.
Bis zu dem tag wo in ihrem Freundeskreis alles drunter und drüber ging. Eine Freundin starb an krebs, das sie sehr mitnahm und der kleine Bruder hatte jede menge Probleme was auch dazu kam, weil sie eben ein sehr gefühlsvoller Mensch ist. Und Sie sich sehr für ihre Freunde und verwandten aufopfert, auch wie ich meine sich dann selbst ganz außer acht lässt bzw. Sich selbst vernachlässigt! Jeden falls war sie zu dieser zeit sehr ruhig. Wir redeten zwar über alles was geschah, was von meiner Seite eine Selbstverständlichkeit war.
Dann gingen wir auf ein Dorffest, den tag zuvor hatten wir die schönsten Sex gehabt. Alles schien gut zu laufen und ich meinte zu wissen das es ihr wieder besser ginge.
Aber am Abend als ich ein wenig angetrunken nach hause kam zu ihr, sie ging schon etwas früher mit ihren Freundinnen heim, sagte Sie auf einmal wir müssen reden. Ich dacht mir nix besonderes dabei.
Als sie auf einmal sagte “es ist Schluss... “Sie fühlte sich Eingeengt, ich würde sie mit meiner liebe erdrücken, und das es ihr so leid täte ich hätte das nicht verdient bzw. sie hätte es nicht verdient , und sie könnte mir niemals das geben was ich ihr gab!“.
Dabei wollte ich ihr nur zur Seite stehen als es so schlecht ging.
Ich war natürlich total geschockt, weil es vorher nie richtigen streit gab und alles in Ordnung schien!
jedenfalls nach langer Diskussion bin ich gegangen... weil für mich eine heile Welt total zusammen brach . Dann nach zwei Wochen Funkstille meldete sie sich wieder.. Sie wolle es noch mal probieren.
Und wir sollten öfters miteinander reden und zwar über uns und nicht über andere! “was ich auch gut fand weil das haben wir tatsächlich nicht.. und uns eben nicht jeden Tag sehen.
Was auch klappte.. weil wir zwei getrennt Wohnen. Danach lief vieles besser.. wir waren echt Glücklich miteinander!

Wir wollten zusammen ziehen... egal ob Wohnung mieten oder haus kaufen. Wo bei wir uns für letzteres entschieden und gefunden hatten.
Notar Termin stand schon fest. Für die Woche Zwischen weihnachten und Neujahr!
Es war alles okay.. bis auf einmal sie zu mir meinte Sie hätte ihren Freundinnen in der letzten zeit vernachlässigt. Das war zwei Wochen vor Weihnachten! In sofern das sie alleine schon ewig nicht mehr weg war! Wir hatten viel miteinander unternommen so ist es nicht ob jetzt mit befreundeten Paaren oder wir zwei zusammen. Aber ich gab ihr schon recht damit! Weil sie alleine wirklich schon eine ganze weile nicht mehr weg war!

Darauf hin ging sie eine Woche vor weihnachten an einem Sonntag Abend , es war schon relativ spät! ca. Halb Elf weg.. ganz spontan. wusste vorher nix davon bzw. hatte auch vorher nix gesagt... und dachte mir auch nichts dabei. Zumal sie ja sagte sie möchte ihre Freundinnen mehr sehen!
Bis auf die Tatsache dass ich schon einwenig verwundert war.. weil sie ja den nächsten morgen arbeiten musste und sie das noch nie tat seit wir zusammen sind. Also So spät noch weg zugehen!
Aber oki.. dachte ich.. ist ja ihr Ding. Geh ruhig sagte ich und ich ging schlafen.. weil ich um 2 uhr nachts zur Arbeit musste.
Also ich vertaute ihr vollkommen war nicht eifersüchtig oder sonst irgendwas wollte sie nie ein Einengen alles war wahrscheinlich OK . Eben ein gesundes Maß .
Dann wollte sie nach einem hektischen Geschenke- Einkauf- Tag vor Heiligabend noch auf eine Weihnachtsfeier von der selben Freundin wo sie schon sonntags war. Ich hatte dann gesagt ja Oki gehe ruhig.. Zumal sie mir das schon vorher gesagt hatte. Aber dann meinte das sie vielleicht doch nicht gehen wolle. Aber dann ging sie doch. Obwohl ich ja schon lieber gehabt hätte sie währe zuhause geblieben.. weil sie am nächsten tag Heiligabend ist, auch weil sie hätte ab morgens früh Arbeiten müsse und dann noch zu ihren Eltern und zu meinen gehen wollten.. “volles Programm eben”... und weil wird beide ein stressig Woche hatten.
Aber sagte nichts.. weil wir ja darüber gesprochen hatten.

Bin dann zufällig nachts um drei wach geworden. Und sie war noch nicht dar.. nicht weiter schlimm. Eine stunde Später bevor ich mich wieder schlafen lege wollte. Hatte ich ihr eine SMS geschrieben.. ob alles Ok sei... und sie vielleicht dort schlaft?. Muss dazu sagen ich hatte diese woche Nachtschicht und werde dann immer so um die Uhrzeit Automatisch wach obwohl ich Heiligabend frei hatte!. Naja hatte mir schon einwenig sorgen gemacht! Weil draußen es anfing heftig zu Schneien. und ich auch nicht gewohnt bin von Ihr, daß wenn sie Arbeiten muss am nächsten tag; so lange weg bleibt. Aber egal bin dann wieder eingeschlafen.
Habe dann von ihr gegen halb sieben eine sms bekommen von der ich auch wach wurde.
“Bin noch auf der Feier weis nicht wann ich nach hause kommen. Liebe dich!”

Da nach konnte ich nicht mehr schlafen... hab mir Kaffee gemacht usw. normaler morgen Ablauf eben
hab mir dann vielleicht wegen Garnichts sorgen machen müssen, aber irgendwie habe ich es doch getan.
Als sie dann nachhause kam kurz bevor sie zur arbeit musste... “Sie total gut gelaunt und ein kleines bisschen Angeschwipst!” Sie ist heimgefahren worden.. was ich ja zu diesem zeit punkt nicht wusste.

Ich war jedenfalls (weis der Geier warum) irgendwie schon sauer auf sie... Weil es ja Heiligabend war und ich nicht wollte das sie den ganzen Abend dann Müde in der Ecke sitzt und auch vielleicht sauer war in diesem Moment. Weil sie nicht einfach geschrieben hat das sie dann und dann nach hause kommt und auch nicht ob sie selbst fährt. “egal so im nachhinein weis ich auch das diese sorgen total unberechtigt waren!” Aber hatte sie eben gehabt!
Ich dann eben ein bisschen mürrisch drauf.. und sagte ihr es so... “Also hab sie nicht Beschimpft weder Angeschrieen “ einfach in einem mürrischen Ton. Dann hat sich ihre Stimmung schlag artig geändert!
Sie meinte dann nur, Brauchst dir keine sorgen zu machen ... bin doch da. Und wusste ja nicht das es so spät wird.. Sie selbst wollte ja gar nicht so lange bleiben. Aber war eben so schön gewesen.
Naja ich dann nichts gesagt zuerst. Dacht ist okay... hatte mir nur sorgen gemacht weiter nichts.. und wiederholte es .. und Entschuldigte mich dafür!
“dacht das Thema wäre dann vom Tisch!”
Aber im gegen teil... sie fing dann teilweise an völlig aus zu rasten. “Du hast mir jetzt die ganze Weihnachtsstimmung verdorben“... “bist du jetzt glücklich. usw....”
Als ich sie dann zur arbeit fuhr.. sagte sie kein Wort! Aber ich Entschuldigte mich noch mal.. und das es nicht so gemeint war von mir!
Als sie dann von der arbeit kam.. ich durfte sich auch nicht abholen.
die Diskussion ging dann kurz weiter.. als sie nach Hause kam , bis ich dann sagte das es mir leit tut das “das ganze!” Ich mir wegen nix sorgen gemacht habe! Und mir meinen Fehler eingestand das ich vielleicht ein wenig überreagiert hatte!

Aber sie dann. Du hast bestimmt gedacht ich gehe dir fremd! Ich bin kein kleines Kind mehr! Wir hatten doch darüber geredet gestern! usw... konnte mir vieles anhören bzw. hab vieles an den Kopf geworfen bekommen. Dann kam der absolute schock für mich!
Nicht das sie das Haus mit mir zusammen nicht mehr Kaufen möchte!
Das was mich so sehr schockierte war... Als sie Meinte!
Sie hätte Angst gehabt nach Hause zukommen, weil sie genau wusste ich würde so reagieren.. deswegen ist sie auch so spät gekommen bzw. erst in der früh!
Auch hätte ja am Sonntag schon so komisch geschaut als sie ganz spontan noch spät weg gegangen ist!
Es wäre wie in einer ihrer früheren Beziehung gewesen.. wo sie nichts machen durfte! Quasi eingesperrt wurde.. ich war total geschockt! Wer sitzt da den vor mir dachte ich!

Ich hab dann nur noch gemeint.. Das das doch gar nicht Stimme! Hatte mir nur sorgen gemacht und nichts weiter! Und an diesen Sonntag war ich nur überrascht das du so spät noch weg bist! Aber ich war dir niemals böse deswegen! Würde mir auch niemals erlauben dir zu verbieten das du Ausgehst! Weswegen auch... auch wenn es dir so vorkam als hätte ich komisch reagiert! Es stimmt nicht es war nicht so! So sehr ich versuchte es ihr zu erklären um so mehr blockte sie ab!
Als ich merkte das ich gegen ein wand rede .. ging ich spazieren und sagte nur noch das es mit leid tut das ich mir sorgen gemacht habe! UND bin gegangen!

10minuten später ging mein Handy ich soll zurück kommen!
Wir hatten dann noch den Heiligabend doch noch miteinander Verbracht.. aber nur ihrem Bruder zuliebe. Wo ich auch zustimmte! Des weitern meinte Sie noch... das ich heute Abend nicht bei ihr übernachten solle und Sie da nach, einige zeit für sich brauch!
Ich wurde den Ganzen Abend Komplett ignoriert von ihr... und jeder hatte natürlich gemerkt das was nicht stimmt meine Eltern sowie ihre!
Und jeder versuch von mir doch noch mal mit ihr zureden wurde komplett von ihr Ignoriert!
Und abends als ich sie dann nach hause brachte.. Immer noch kein Wort! Nur schweigen! und so auch gegangen.. kein blick rein nichts!!!!

Den Nächsten tag hatte ich ihr dann geschrieben per SMS das es mir leit tut! und ich mich dafür Entschuldigen möchte! Bekam auch prompt antwort!

Das ich mein versprechen nicht von damals gehalten habe! Das es immer so sein wird! Ich könnt mich niemals ändern! und Das sie ihr leben, leben möchte und sie sich auf sich selbst konzentrieren will! Es tut ihr leid es geht nicht!

Ich war total und bin es immer noch; zutiefst Geschockt!
Schon wieder... in einem Moment ist alles okay.. Pläne werden geschmiedet für die Zukunft!
Bekomme jeden tag von ihr gesagt das sie mich liebt! Und dann dass!!! HALLOO
Habe ich was falsch gemacht? Haben Wir vielleicht nicht genug miteinander geredet!?
und selbst wenn.. jeder Mensch macht mal ein fehler oder nicht?
und steht mal mit dem falschen Fuss auf.....

Bin total am boden zerstört! Auch herrscht funkstille seit dem!
Ich weis gar nicht mehr was ich überhaupt machen soll.. bzw... denken soll..
und das es mir leid tut!
ICH weis einfach nicht mehr weiter!!! außer das ich auf jedenfalls mit ihr noch reden möchte! Weil ich alles nicht so einfach aufgeben kann und will...!
Alex81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 16:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.01.2011, 17:15   #2
Lebenslüge
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2009
Beiträge: 859
Ich weiß schon, wer Dir jetzt alles auf diesen Thread antwortet... Als Mann in Deinem Alter würde ich mir gleich nen Kopfschuß setzen... Wenn ich das immer so lese, bin ich mittlerweile auch schon geschockt, wie manche Frauen heutzutage so drauf sind.

Nein, aber im Ernst. Hak' sie ab. So schmerzhaft es auch ist. Sie ist eine unreife Göre. Du könntest machen, was Du willst, Du könntest es ihr nicht recht machen.

Schon der Satz ganz oben "Du engst mich ein". Irgenwo gelesen und dahergeblökt. Sie ist es doch, die sich um Gott und die Welt kümmert...da ist es nicht zuviel verlangt, wenn der Partner vielleicht auch ein Quentchen Zeit und Beachtung ab will.

Sei froh, daß sie Dir wenigstens noch rechtzeitig gesagt hat, daß das mit dem Haus nix wird. Undenkbar, wenn Ihr dadurch "aneinandergekettet" wärt.

Auch wenn Du sicher Fehler gemacht hast, sie hat Dich nicht verdient. Scheinbar ist es heutzutage ungemein schwer, mit jemandem Pläne zu machen, die 4 Wochen Bestand haben.
Lebenslüge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 17:42   #3
Jack83
Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 153
Sie hat echt nen Knall. Völlig gestört. Nach paar Wochen wirst du froh sein
Jack83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 17:55   #4
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
Lass dir nicht die Schuld in die Schuhe schieben für ihr Fehlverhalten..
Sei froh, denn nun must du nicht auch noch für eine Frau riesen Schulden machen...
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 18:54   #5
Nord79
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 803
Zitat:
Pläne werden geschmiedet für die Zukunft! Bekomme jeden tag von ihr gesagt das sie mich liebt! Und dann dass!!! HALLOO
Du hattest doch schon eine schlechte Erfahrung... warum hast du nicht draus gelernt? Wieso willst du ein Haus kaufen mit einer Frau die du grad mal 10 Monate kennst... das doch totaler Quatsch. Wach auf und leg deine Naivität ab. Du bist dem Grauen grade nochmal entkommen.

Zitat:
Habe ich was falsch gemacht?
Ja, zum Beispiel hast du dich viel zu oft entschuldigt. Du hast es ihr erklärt, von mir aus kannste dich auch 1x fürs allgemeine Mißverständnis entschuldigen wenn du grad lieb bist. Und wenn sie dann immernoch rumzickt zeigst du ihr mal knallhart wo ihre Grenzen liegen. Jede Frau auf der Welt wird den Respekt verlieren, wenn du dich so zum Spielball ihrer Launen machst.

Zitat:
außer das ich auf jedenfalls mit ihr noch reden möchte!
Es gibt nichts mehr zu reden, es sei denn du willst es noch schlimmer machen. Sie "fühlt" sich eingeengt, mal davon abgesehn das dass nicht so gemeint ist, wie es sich anhört, nimm es trotzdem ernst. Lass sie komplett in Ruhe. Du brauchst dringend Macht und Macht bekommt man mit Abstand (Kontaktsperre) und der erfolgreichen Suche nach seinen Eiern.

Kopf hoch und alles gute!
Nord79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 19:04   #6
miss_brightside
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Nord79 Beitrag anzeigen
Du hattest doch schon eine schlechte Erfahrung... warum hast du nicht draus gelernt? Wieso willst du ein Haus kaufen mit einer Frau die du grad mal 10 Monate kennst...
Das finde ich auch sehr überstürzt.

Denk nicht, dass du an allem Schuld bist, sie hat sicherlich auch sehr viele Fehler gemacht. Ich kann mir schon vorstellen, dass du dich vielleicht ein bisschen allein gefühlt hast, wenn sie sich um alle möglichen Leute kümmern "musste". Vielleicht hat sie sich in dieser Hinsicht auch selbst überschätzt und jetzt wächst ihr alles über den Kopf.
miss_brightside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 23:21   #7
Jadawin667
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Waterloo
Beiträge: 1.025
In Ihren Kopf kann niemand schauen, aber ich kann Dir nur den dringenden Rat geben, ganz ganz vorsichtig zu sein!

Sie überträgt Verantwortung auf Dich und reagiert über in Dingen, die nicht nur auf Deinem Mist gewachsen sind.

Ich sag Dir einfach mal, was mein gefühl mir sagt... Sie ist in gewissen Dingen sehr instabil und vermutlich entweder nicht glücklich oder im Kopf noch bei jemand anderem. Bist Du der Übergangsfreund? Ihre Aktionen stellen Dich ins Abseits...

Meiner meinung nach kannst Du grad nichts machen, außer den Kontakt abbrechen. Aber egal wie Du es anpackst, die lady scheint mir so gestrickt zu sein, dass ab jetzt alles Deine Schuld ist.

Du meldest Dich bei Ihr - Sie ist genervt.
Du meldest Dich njicht bei Ihr - Du hast Sie fallen lassen und die Chance auf Euer Glück vertan.
...
...
usw.

Kopf hoch!
Jadawin667 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 00:42   #8
Harier
Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 305
hast du. eigentlich auch noch was anderes gemacht als dich ständig für normale sachen zu entschuldigen?
Harier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 03:19   #9
Alex81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 21
Danke für die reaktion und Antworten von Euch...

Ich denke mir im moment.
Weil wir einen Tag vorher darüber gerdet hatten, das ich ihr es nicht böse nehmen solle wenn sie sich in nächster Zeit, wieder mehr mit ihren freundinnen was "Alleine" unternimmt. Wo ich zugestimmt hatte!
und doch am nächsten Tag bzw. Morgens.. so drauf war!? Das sie deswegen Total geschockt war... bzw total enttäuscht!

Auch ,Weil ich ja die Woche zuvor, zuerst komisch reagiert hätte....
in sofern... Nicht direkt Antwort gegeben bzw. Sie komisch angeschaut hätte als es mir nicht passen würde, Als sie dann ging!
Naja vielleicht hat sie sich das nur eingebildet " das ich so denk ".
Aber wie gesagt, war ich in dieser Situtation einfach überrascht das sie noch so spät weg ging.. und dannach Sie noch fraget wann sie ungefähr wieder Heim käme.. mehr nicht!

Zitat:
Habe ich was falsch gemacht?

Ja, zum Beispiel hast du dich viel zu oft entschuldigt. Du hast es ihr erklärt, von mir aus kannste dich auch 1x fürs allgemeine Mißverständnis entschuldigen wenn du grad lieb bist. Und wenn sie dann immernoch rumzickt zeigst du ihr mal knallhart wo ihre Grenzen liegen. Jede Frau auf der Welt wird den Respekt verlieren, wenn du dich so zum Spielball ihrer Launen machst.
Nun hab ja schon zu einem gewissen Zeitpunkt während der Diskussion auch die Nase voll gehabt! Als ich merkte das ich immer wieder gegen eine Wand spreche! Und Sagte das mir das alles leid tut, habe mir nur sorgen gemacht.. das ich weder Böse noch Eifersüchtig war - Aus und fertig! Und bin gegangen!

Zitat:
Denk nicht, dass du an allem Schuld bist, sie hat sicherlich auch sehr viele Fehler gemacht. Ich kann mir schon vorstellen, dass du dich vielleicht ein bisschen allein gefühlt hast, wenn sie sich um alle möglichen Leute kümmern "musste". Vielleicht hat sie sich in dieser Hinsicht auch selbst überschätzt und jetzt wächst ihr alles über den Kopf.
Mmmh.. oki Sie hat sich ja nicht ständig um andere gekümmert, Sie nam sich aber vieles zu Herzen, bzw. Hat sie in den letzten beiden Monaten wirklich wenig bei ihren freundinnen gemeldet! Dann kam noch hinzu, weil wir ja ihren kleinen Bruder (ist im teenager alter) in Pflege haben..- Also sie hatte Ihn kurz bevor wir uns kennen gelernt hatten, bei sich aufgenommen! Sie sich in vielem Eingeschränkt hat bzw. wir! Zumal, wenn wir bei ihr waren (Sie hat ein kleine Wohnung!) Nie wirklich mal alleine zu zweit waren. Ausser wenn wir bei mir waren, was auch in letzter Zeit sehr selten der Fall war!

Geändert von Alex81 (03.01.2011 um 03:57 Uhr)
Alex81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 03:43   #10
Alex81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 21
Zitat:
Zitat von Jadawin667 Beitrag anzeigen
In Ihren Kopf kann niemand schauen, aber ich kann Dir nur den dringenden Rat geben, ganz ganz vorsichtig zu sein!

Sie überträgt Verantwortung auf Dich und reagiert über in Dingen, die nicht nur auf Deinem Mist gewachsen sind.

Ich sag Dir einfach mal, was mein gefühl mir sagt... Sie ist in gewissen Dingen sehr instabil und vermutlich entweder nicht glücklich oder im Kopf noch bei jemand anderem. Bist Du der Übergangsfreund? Ihre Aktionen stellen Dich ins Abseits...

Meiner meinung nach kannst Du grad nichts machen, außer den Kontakt abbrechen. Aber egal wie Du es anpackst, die lady scheint mir so gestrickt zu sein, dass ab jetzt alles Deine Schuld ist.

Du meldest Dich bei Ihr - Sie ist genervt.
Du meldest Dich njicht bei Ihr - Du hast Sie fallen lassen und die Chance auf Euer Glück vertan.
...
...
usw.

Kopf hoch!
Ob sie nicht Glücklich war? Glaube nicht! Sonst hätten wir auch nicht so viele schöne momente zusammen gehabt! Das einzige was ich wusste, das Sie sich in der kleinen Wohnung nicht wohl gefühlt hatte! Aber Sie hatte ja damals nicht gewusst, als sie sich die Wohnung mietete. Daß ihr kleiner Bruder (teenager) paar tage später bei sich aufnimmt! Und zudem dann noch mich kennen gelernt hat!

Sie sagte ja damals, Eigentlich währe jetzt der Falsche zeitpunkt für sie eine Beziehung zu führen. Aber Sie bzw. Wir haben es trotzdem Probiert! "Obwohl ich auch Zweifel meiner seits zuerst hatte. Sprich neue Beziehung und dann gleich schon ein Pflegkind der 16j ist mit dabei.. "Sprich" Elterlische Pflichten und so. Aber es funktioniert und waren glücklich.

Ihre letzte Beziehung hatte sie vor fast 5 Jahren.Seit dem war sie Alleine. Also denke ich nicht das sie noch an ihren Ex-freund gehangen hat!
Aber nach fünf jahren Singel und dann auf einmal hatte Sie mich und ihr quasi Pflegkind (ihren Bruder!)
Aber es war wirklich Harmonisch zwischen uns drei... auch wenn es auch mal Schwierig war! In sofern.. teeanger bauen eben ab und an mist!

Geändert von Alex81 (03.01.2011 um 03:58 Uhr)
Alex81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 03:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
eingeengt, heiligabend, nach dem ersten streit, nicht mehr weiter, probleme, schluss, schluss gemacht, streit

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:40 Uhr.