Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2011, 09:30   #331
Senora.T.
abgemeldet
Zitat:
Zitat von SvenK Beitrag anzeigen
@Senora.T. Ich weiss das diese Sms nicht gerade fair und nett war, aber ich denke das ich mich angegriffen fühlte durch Sie, als Sie den Typen in der Wohnung hatte und er ja so dringend diese Sch... Lampe anbauen musste. Sogesehen sehe ich die Sms als Kurzschlussreaktion, sie tut mir auch im Nachhinein Leid, aber ich denke das wenn meine Kinder mir soetwas sagen, ich auch das Recht und die Pflicht habe meine Ex-Frau dieses mitzuteilen.

Mir ist klar das Sie sich jetzt angepisst fühlt und sich noch mehr dem anderen Typen zugenährt hat aber das muss ich leider in Kauf nehmen, ich Liebe diese Frau ohne Ende aber werde Sie ziehen lassen, da das scheinbar das beste für Sie ist.

Ich werde jetzt den Kampf aufgeben da ich diesen sowieso nicht gewinnen kann, an erster Stelle stehen jetzt meine Kinder und alles was die Zukunft bringt werde ich dann sehen, ich denke nicht das es noch eine Zukunft mit meiner Frau geben wird, aber eine Zukunft für mich.

Ich gehe davon aus das ich zwar nie wieder eine Frau so lieben werde wie diese aber vielleicht springt mir auf der Strasse ja ein scheues Reh vor das Auto und ich muss es dann pflegen.

Ich bin eigentlich nicht der Typ der negativ denkt und handelt aber bei Ihr sehe ich das zur Zeit so, Sie hat sich neu verliebt und verbringt mehr Zeit mit dem Typen als mit mir im gesamten letzten Jahr und die können sich laut Aussage meiner Kinder auch sehr gut unterhalten.

Vielleicht hat Sie ja soviel Glück und hat jetzt den Mann für Ihr restliches Leben getroffen, ich wünsche Ihr das von Herzen, Sie hat zwar mein Herz zerstört aber man soll nicht Gleiches mit Gleichem vergelten.


deine kurzschlussreaktion war eh noch human, im gegensatz zu anderen "rivalen" die sich verbal bekriegen oder gleich an die gurgel springen. außerdem wollte ich dich nicht an den pranger oder sowas stellen, sondern dir nur die andere seite aus sicht einer frau erklären, weil du wegen der sms von deiner frau nicht gerade begeistert warst. verständlich. deshalb wollte ich dir die andere seite nahe bringen, denn dann sieht meistens alles wieder ganz anders aus, sobald man versteht warum der andere so oder so reagiert hat.
aber einen weltuntergang fand ich deine sms-kurzschlussreaktion auch nicht, sowas kann vorkommen und ist nur zu menschlich.

wie al pacino im film "der duft der frauen" schon sagte, wenn beim tango tanzen ein fehler passiert, einfach weiter tanzen (machen) http://www.youtube.com/watch?v=dBHhSVJ_S6A

du hast eine zukunft, egal ob mit oder ohne deine frau. lg
Senora.T. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 09:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Senora.T., ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 16.03.2011, 10:06   #332
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Guten morgen SvenK.

Zwar geht wohl der Trend dahin, daß sich getrennte Partner nicht wiederfinden, aber das muß nicht immer so sein - das ist keine Naturkonstante. Manchmal finden zwei, die sich getrennt haben, auch erst nach ein paar Jahren wieder zu einander und oftmals eben auch nicht. Aber ein wichtiger Schritt nach einer Trennung ist, daß man losläßt und daß das eigene Gefühlsleben wieder ins Lot kommt. Alles andere bringt die Zeit.

Für mich war und ist es immer ganz wichtig, daß man sich das, was schön war, nicht durch unschöne Trennungsszenen nehmen läßt. Ich selber sehe immer eher das Gute im Menschen und ich bleibe bei dieser Grundeinstellung, auch wenn das manchmal durch Grobheiten, Gedankenlosigkeiten oder bewußte Bosheiten anderer schwierig ist.

Loslassen ist gut und sehr wichtig, aber man sollte niemals aufhören, an ein Happy End zu glauben - wie immer das auch aussehen mag. Das kann dann z. B. für Dich bedeuten, daß Du wieder eine tolle Frau kennen und lieben lernst, aber es kann auch bedeuten, daß Du Deine Frau irgendwann zurück bekommst - entgegen aller Prognosen und auch nur, wenn Du sie dann noch willst. Man sollte niemals nie sagen, aber nicht alle Hoffungen auf das Unwahrscheinliche legen ist. Das gilt für alles im Leben.

Die KS ist so wichtig um erst einmal zu sich selber zu finden und vor allem, daß man lernt, das man nicht so schnell stirbt, wie es sich anfühlt. Insofern schätzt Du Deine derzeitige Situation und den Weg, den Du nun gehen mußt, sicherlich realistisch ein. Wie heißt es doch so schön und trefflich: nichts muß, alles kann!

Wünsche Dir jedenfalls alles Gute und Liebe. Und denk daran, Du wirst mit Sicherheit noch etliche Male weit über Deine emotionale Schmerzgrenze gehen müssen. Aber laß Dich dadurch nicht verbittern und stell das Gute dadurch niemals in Frage.

Max Frisch hat einmal gesagt: "Eine Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen".

Geändert von ceres (16.03.2011 um 10:11 Uhr)
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 10:18   #333
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Danke, das sind sehr gut gesprochene Worte und ich werde Sie mir zu Herzen nehmen und du hast ja gesehen das ich auch ein positiv denkender Mensch bin und dieses auch nicht ändern werde. Aber ich denke mit diesem Kapitel ersteinmal abzuschliessen und dann sehen was auf mich zukommt ist die beste Entscheidung die ich treffen kann!
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 10:29   #334
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Noch ein kleiner Vorschlag: wenn Du wieder einen bösen Tiefschlag zu verkraften hast, dann schreib lieber hier im Forum, bevor Du noch mal eine sms im Affekt schreibst.

Nachträgliche Ergänung:

Für solche Fälle habe ich z. B. mein "Wutbuch". Da schreibe ich dann erst einmal alles rein, was ich am liebsten aus lauter Wut und Verletztheit sagen möchte oder was mich bedrückt. Da kann ich mich gut abreagieren. Wenn ich dann fertig bin, schlage ich das Buch zu und lege es zurück in die Schublade. Jedesmal fühle ich mich dann ein klein wenig von meinen "bösen" Gedanken befreit und kann wieder die Dinge so sehen, wie sie tatsächlich sind.

Geändert von ceres (16.03.2011 um 10:39 Uhr)
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 10:46   #335
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Der Vorschlag ist auch sehr gut mit dem Wutbuch, ich werde das sicherlich auf dem Computer tun.

Es sind aber immer so viele Gedanken, und ich kann leider keine Wut auf Sie aufbauen und das ist echt schlecht, vielleicht wird sich das mit der Zeit ja noch aufbauen.
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 10:51   #336
Senora.T.
abgemeldet
Zitat:
Zitat von SvenK Beitrag anzeigen
Gut wir sind jetzt knapp 6 Wochen getrennt und Sie ist vor 17 Tagen ausgezogen und Sie ist wahnsinnig verliebt in den neuen und Sie kann mit Ihm sehr gut reden.

wie war es denn mit deiner frau und dir am anfang? ihr habt euch sicher nicht gegenseitig nur angeschwiegen, außerdem war sie mit dir jahrelang zusammen und mit dir zusammen hat sie kinder.

das kann man mit dem neuen gar nicht vergleichen, der anfang ist so gut wie immer toll, am anfang ist man immer verliebt und kann sehr gut miteinander reden und wie gut man es dann wirklich miteinander kann, zeigt sich sowieso erst, wenn die ersten probleme auftauchen und es kriselt.

als du und deine frau zusammen gekommen sind, war alles noch viel viel leichter, weil noch keine kinder im spiel waren. in ihrer neuen beziehung sind aber auf beiden seiten kinder im spiel und zudem noch die paarbeziehung, das alles auf dauer unter einen hut zu kriegen ist keine leichte übung und das wird deine frau dann schon noch feststellen. lg
Senora.T. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 11:11   #337
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Deine Worte in Gottes Gehörgang, ich hoffe auch das Sie es noch merkt das nicht alles mit Ihm perfekt sein wird. Aber meine Frau ist schon damit zufrieden das er so gut mit Kindern kann und so wie meine Kinder mir erzählt haben, spielen diese immer zusammen und meine Frau sitzt mit Ihm auf der Couch und erzählen miteinander.

Die Kinder sind dann ersteinmal egal, das ist so eine Sache die mich zur Weissglut bringen kann, da Sie vorher immer mit den Kindern was unternommen hat und jetzt nur noch er wichtig ist.

Aber ich denke mal das ist die Phase des verliebt seiens und die wird nach ein paar Monaten sich auch in Luft auflösen und wenn nicht ist er halt der richtige für Sie und ich war der falsche!
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 11:42   #338
mancunian1
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lebenslüge Beitrag anzeigen
Ich lese Deine Beiträge ehrlich gesagt aber nicht mehr.
Das ist sehr vernünftig, ich halte das ähnlich.
mancunian1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 11:48   #339
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von mancunian1 Beitrag anzeigen
Das ist sehr vernünftig, ich halte das ähnlich.
Ich amüsiere mich köstlich.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 11:52   #340
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Was ist hier bloss los, könnt ihr euch nichteinmal wie Erwachsene Menschen unterhalten und vernünftig miteinander umgehen!
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 11:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey SvenK, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
geht jetzt alles kaputt?? herzschmerz007 Herzschmerz allgemein 14 08.02.2007 02:06
computer kaputt - totalschaden - wo ist da die logik??? blaueblume Archiv: Allgemeine Themen 142 09.12.2005 01:26
Eifersucht - Es macht mich kaputt!!! Ace-dude Herzschmerz allgemein 31 04.12.2005 19:47
Mache ich damit alles kaputt??? Nutella Herzschmerz allgemein 9 24.10.2005 17:13
Machen wir nur kaputt? Jaw Archiv :: Liebesgeflüster 1 16.11.1999 05:48




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.