Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2011, 18:49   #381
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Treffer
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 18:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo SvenK, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.03.2011, 19:07   #382
Nord79
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 803
Zitat:
Ein Bonuspunkt für mich.
Dich haben keine Bonus- oder Maluspunkte mehr zu interessieren. Dein Handeln bezieht sich jetzt nur noch auf dich. Du bleibst ihr gegenüber fair weil du ein fairer starker Mensch bist. Du kümmerst dich um dich weil du es nicht nötig hast, jemandem hinterherzulaufen, der dich abgeschossen hat.

Zitat:
Was mir aber immernoch zu schaffen macht das Ihre Mutter mich angerufen hat und mir mitgeteilt hat das es ihr aus Ihrer Sicht nicht so gut geht wie ich es denke und das ich nicht so schnell die Flinte ins Korn werfen soll.
Was heißt hier Flinte ins Korn werfen. Es ist ja nicht so als ob du ne Wahl hättest, als ob du nen Schalter umlegen könntest: "Ich kämpfe - ich gehe". Es gibt nur einen einzigen Weg, keinen anderen. Und der heißt: Runter mir ihr vom Thron, kümmer dich nur um dich und deine Kinder, Abstand Abstand Abstand etc. Du willst sie zurück? Dann ist das dein Weg, Du willst abschließen? Dann ist das dein Weg.

Zitat:
Es ist einfach beschissen das man nicht in die Zukunft sehen kann.
Du hast nach Besten Wissen und Gewissen gehandelt, vergiss das nie. Ich sehe bei dir KEINEN richtig krassen Fehler und selbst wenn du einen gemacht hättest, Menschen machen nunmal Fehler. Du kannst Dinge von außen einfach nicht kontrollieren. Also warum sich deswegen kaputt machen, warum sich mit Selbstvorwürfen und hätte/wenn/aber geißeln. Denke immer daran, es liegt nur an dir, mit dem fertig zu werden, was dir das Leben bringt. Du hast es in der Hand das Beste draus zu machen. Du kannst dich dazu entscheiden, wie du die Dinge wahrnimmst und wie du mit ihnen umgehst. Du kannst nicht verhindern, dass ein geliebter Mensch verstirbt, du kannst nicht verhindern dass du unendliche Trauer und Leid emfpindest. Aber du kannst dich entscheiden irgendwann das Beste draus zu machen, irgendwann aufzustehen, irgendwann dein Leben wieder genießen, dich mit Liebe an denjenigen erinnern aber den Verlust akzeptieren. Oder du heulst 10 Jahre rum, warum Gott dir das nur angetan hat. Das ist einzig und allein deine Entscheidung und liegt nur in deiner Macht. Niemand auf der Welt kann dir das nehmen, nicht mal deine Ex. Nimm dir Zeit zum Trauern und danach, versuchst du trotz aller Rückschläge die da noch kommen, wieder aufzustehen und dich an positiven Dingen zu orientieren. Und wenns nen Rückschlag gibt, shice drauf, heule, besauf dich, und dann versuchst du es eben weiter und weiter. Wenn du das so machst, musst du nicht die allergeringste Angst haben, dass dein Leben versaut bleiben wird.
Zitat:
ich eure Ratschläge auch sofort in die Tat umsetzen, aber leider ist es nicht leicht.
Das musst du auch nicht und das erwartet auch keiner. Es soll nur langsam bei dir einsickern. Wie gesagt, das wichtigste ist Geduld und Geduld und Geduld. In 3 Monaten wirst du schon eine andere Perspektive haben. In 6 Monaten wieder anders, usw. Es wird immer leichter und nicht schwerer.

Zitat:
aber Sie muss doch irgendwann mal merken, das nicht nur ich Fehler in unserer Beziehung gemacht habe sonder auch Sie und wann wird ändlich dieser Zeitpunkt kommen an dem Sie nachdenkt über das was gewesen ist und das was Ihr bevor steht.
Das wird sich (wenn überhaupt) erst ergeben, wenn ihr das gleiche widerfährt wie dir. Oder wenn sie schlechte Erfahrungen mit ihrem Neuen macht und sich positiv an dich erinnert. Das kannst du nicht kontrollieren und schon gar nicht kannst du darauf warten. Stell dir vor es ist irgendwann soweit und du bist dann nicht mehr ein Häufchen Elend sondern ein gewachsener und attraktiver Mann. Bonus für dich. Das einzige was du also machen kannst, ist dich um dich zu kümmern.
Zitat:
Für mich ist dieses ein Ausdruck von der "wahren Liebe"
Nein, obwohl ich genauso empfunden habe und dich gut verstehe. Du liebst sie keine Frage. Aber du kannst in deiner jetzigen Lage unmöglich sagen wie sehr du sie liebst. Denn sie hat sich getrennt, der Verlust, die Abhängigkeit, die Ablehnung, die Schuldgefühle, die Sehnsucht, die Angst das alles schlägt im Moment voll durch und vermischt sich alles mit dem Gefühl von Liebe; ein hormoneller SuperGAU in deinem Gehirn. Ob sie deine „wahre liebe“ war, kannst du erst mit einigem Abstand beurteilen. Ich erinner nur mal an deine 3:1 Rechnung.
Zitat:
Warum gehen Frauen immer diesen Weg, unterscheiden wir Männer uns so extrem von den Frauen
Vielleicht weil Frauen emotionaler und Männer bequem sind. Ka.
Zitat:
Ich denke nicht das Sie mich verletzen will oder wollte weil dafür ist Sie nicht der Mensch.
Denke ich auch nicht, das hört sich doch arg nach Verschwörungstheorie an und ergibt auch nicht so viel Sinn. Klar hat sie bei dir was vermisst, sonst hätte sie sich ja kaum getrennt. Aber ne Retourkutsche find ich zu weit hergeholt.

Die wichtigste Regel lautet: Interpretiere nicht den ganzen zehndeutigen Müll der von deiner Ex kommt. Kannst du am Anfang nicht verhindern ich weiß, aber denke zumindest dran, irgendwann kannst du es. Was gehaltvolles und für dich relevantes wirst du immer ganz klar und eindeutig erkennen. Alles andere ist Brainfuck und massive Ablenkung von deinem Ziel: Emotionalen Boden unter die Füsse kriegen und dich unabhängig von dem Verhalten deiner Ex machen.

Geändert von Nord79 (17.03.2011 um 22:04 Uhr)
Nord79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 23:58   #383
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Zitat: Warum gehen Frauen immer diesen Weg, unterscheiden wir Männer uns so extrem von den Frauen

1. gehen Frauen NICHT immer diesen Weg und
2. es gibt genügend Männer, die sich nicht anders verhalten und sicherlich noch mehr, die vorsätzlich böse und schlecht am Ende einer Beziehung sind (ja, es gibt auch solche Frauen - insofern: Verallgemeinerungen waren schon immer "daneben").


Zitat:
Zitat von Nord79 Beitrag anzeigen
... Vielleicht weil Frauen emotionaler und Männer bequem sind. Ka.
Sind sie nicht, aber sie zeigen eher Gefühle bzw. lassen sie zu; unter Männern gilt das als unmännlich - außer sie sind auf dem Fußballplatz. Allerdings gibt es gewisse neurologische Unterschiede, was gewisse evolutorische Gründe hat.

http://www.focus.de/wissen/wissensch...id_152388.html



Zitat:
Zitat von Nord79 Beitrag anzeigen
Denke ich auch nicht, das hört sich doch arg nach Verschwörungstheorie an und ergibt auch nicht so viel Sinn. Klar hat sie bei dir was vermisst, sonst hätte sie sich ja kaum getrennt. Aber ne Retourkutsche find ich zu weit hergeholt.
Es ist keine Retourkutsche und auch nicht so gedacht. Aber wenn sie in FB über die Liebe "philosophiert", dann drückt sie damit gleichzeitig das, was sie bisher nicht hatte und offensichtlich vermißt hat. Im Grunde genommen, gibt sie damit die Erklärung, warum sie sich von ihrem Mann getrennt hat. Sie sagt damit, daß sie sich von ihrem Mann wohl nicht verstanden gefühlt hat oder auch nicht ausreichend verstanden und vor allem nicht so, wie sie es sich gewünscht hatte. Und genau das ist der Fehler, den viele in einer Partnerschaft machen: sie glauben, daß die Liebe den anderen zum "Gedankenleser" macht und erwarten dann, daß der andere, nach dem er die Gedanken und Wünsche "gelesen" hat, entsprechende Handlungen folgen läßt. Doch wer nichts sagt, muß sich nicht wundern, wenn beim "Gedankenlesen" etwas schief läuft. Es würde mich nicht wundern, daß, nach dem in die neue Beziehung die Alltagsroutine eingezogen ist, der Neue vielleicht auch nicht mehr der perfekte Gedankenleser ist oder als solcher angesehen wird - ist ja schließlich auch nur ein Mann .
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 01:49   #384
Nord79
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 803
Zitat:
1. gehen Frauen NICHT immer diesen Weg
Aber öfter als Männer.

Zitat:
Sind sie nicht, aber sie zeigen eher Gefühle bzw. lassen sie zu
Vielleicht sind sie ja nicht von grundauf emotionaler aber pflegen eben ein anderes Verhältnis zu Emotionen und handeln deswegen emotionaler? Keine Ahnung. Es gibt da soviele Studien zu und dauernd ändert sich irgendwas. Aus meiner subjektiven und begrenzten Lebenserfahrung hab ich jedenfalls das Gefühl, dass Frauen tendenziell dem inneren, emotionalen Ratgeber gegenüber aufgeschlossener sind. Kann natürlich sein dass ich falsch liege, aber ich hab noch nie den Ratschlag "Hör auf dein Herz" vonem Mann gehört, von Frauen hör ich das andauernd

Beste Satz aus dem Artikel war btw:

Zitat:
Vielleicht zeigen Gurs PET-Aufnahmen in Wirklichkeit also nur, daß Frauen fortwährend Sätze bilden und das limbische System der Männer aktiv ist, weil sie statt nichts Fußball im Kopf haben – oder Sex.
Nord79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 08:07   #385
Senora.T.
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Nord79 Beitrag anzeigen

Denke ich auch nicht, das hört sich doch arg nach Verschwörungstheorie an und ergibt auch nicht so viel Sinn. Klar hat sie bei dir was vermisst, sonst hätte sie sich ja kaum getrennt. Aber ne Retourkutsche find ich zu weit hergeholt.

wäre schön, wenn eine retourkutsche zu weit hergeholt wäre. sowieso menschen die nicht direkt aussprechen was ihnen nicht passt, greifen dann gerne auf allerhand indirekten mist zurück, um einem dann doch noch eines reinzuwürgen und ihren frust los zu werden.
mich wundert schon die ganze zeit die taktlosigkeit die svenks frau in einigem an den tag legt, wenn da nicht viel angestauter und unausgesprochener frust dahinter steckt, dann weiß ich auch nicht. lg
Senora.T. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 08:57   #386
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Wisst ihr was schön ist, ich bin heute wieder mal mit einem richtig bescheidenen Gefühl aufgestanden, jetzt habe ich eure neuen Posts gelesen und mir geht es gleich besser, es wäre schön wenn es weiter so läuft und ihr mich aufbaut.

DANKE und LIEBE GRÜßE aus dem hohen Norden
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 09:13   #387
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.271
Zitat:
Zitat von SvenK Beitrag anzeigen
Wisst ihr was schön ist, ich bin heute wieder mal mit einem richtig bescheidenen Gefühl aufgestanden, jetzt habe ich eure neuen Posts gelesen und mir geht es gleich besser, es wäre schön wenn es weiter so läuft und ihr mich aufbaut.

DANKE und LIEBE GRÜßE aus dem hohen Norden
Hier gibt es genug Threads die Dich aufbauen,lese auch die anderen
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 09:19   #388
Senora.T.
abgemeldet
wir begleiten dich alle seit deine trennungsgeschichte hier angefangen hat und ich gehe mal davon aus, dass wir dich weiterhin begleiten werden so lange du deinen thread am leben erhältst. du bist auf deinem weg also nicht alleine, auch wenn die begleitung und unterstützung hier nur über den bildschirm läuft. lg
Senora.T. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 09:31   #389
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
@mbrandis

Ich lese fast alle Threads und die helfen echt, aber die von 14 oder 15 jährigen muss ich mir nicht antun.
Ich werde am Dienstag 36 Jahre alt und denke das ich aus dem Teeniealter raus bin, hoffe ich zu mindest.

@Senora.T.

Ich bin auch Wahnsinnig glücklich darüber das ihr mich begleitet, auch wenn es nur online ist, ich glaube sonst hätte ich mir bestimmt schon was angetan oder hätte meine Ex belagert, mit solchen Sprüchen wie, "Bitte nimm mich zurück, ich liebe dich ohne Ende, du weisst das ich dir gut tue" usw.
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 09:44   #390
swambo
Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 173
Zitat:
Ich werde am Dienstag 36 Jahre alt und denke das ich aus dem Teeniealter raus bin, hoffe ich zu mindest.
lach...man ist so alt wie man sich fühlt,bin auch 35 jahre,aber die letzten monate könnte ich auch für 20 durch gehen.

wenn ein das leben wieder hat,leuft alles von alleine.
swambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 09:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey swambo, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
geht jetzt alles kaputt?? herzschmerz007 Herzschmerz allgemein 14 08.02.2007 02:06
computer kaputt - totalschaden - wo ist da die logik??? blaueblume Archiv: Allgemeine Themen 142 09.12.2005 01:26
Eifersucht - Es macht mich kaputt!!! Ace-dude Herzschmerz allgemein 31 04.12.2005 19:47
Mache ich damit alles kaputt??? Nutella Herzschmerz allgemein 9 24.10.2005 17:13
Machen wir nur kaputt? Jaw Archiv :: Liebesgeflüster 1 16.11.1999 05:48




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:04 Uhr.