Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2011, 10:06   #431
Entsorgt
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 388
@ceres
wenn du schon so schlau daherschreibst, dann erkläre doch bitte dem te und uns einmal, deine sicht der dinge. wer, wenn nicht eine anwältin (aus sicht des te) soll das verhalten seiner künftigen ex frau und ihre begehrlichkeiten im streitfall vor gericht richtig einschätzen und daraus die für ihren mandanten richtigen schlüsse ziehen können?

nur hier phrasenweise von vorurteilen zu schreiben und etwas von differenzieren zu schwafeln um dann auf die konkrete aufforderung, etwas sachliches zu dem problem des te zu schreiben, mit "dto." zu antworten, ist doch für eine kommentatorin a´la ceres weit unter ihrem niveau.
Entsorgt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 10:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Entsorgt, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 24.03.2011, 10:17   #432
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Hallo Ruhe bewahren und sanft durch den Schlüppfer atmen, nicht wieder mit Kleinkrieg anfangen bitte!
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 12:14   #433
Entsorgt
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 388
@svenk
von kleinkrieg kann nicht die rede sein. es geht einzig und allein um dein problem und da sind ratschläge von männern, denen übel mitgespielt wurde, doch wirklich gold wert. denn warum solltest du fehler, die deine geschlechtsgenossen vor dir gemacht haben wiederholen, nur weil hier selbsternannte alpha-kommentatoren meinen, die weisheit mit löffeln gefressen zu haben. mein tip kommt aus der praxis für die praxis und diesen solltest du im eigenen interesse beherzigen. basta!
Entsorgt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 12:41   #434
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Ich stimme Entsorgt zu. Bisher gab es zwei Lager an Tips. Die einen predigen ruhig sein und Verständnis zeigen.

Die Anderen predigen aktiv sein und schnell handeln und zwar in deinem Interesse.

Du warst ruhig und verständnisvoll. Wie sehen jetzt die Fakten aus?

Du hast als Besserverdiener 400.-€ zum Leben und mußt emotional sehr viel hinnehmen.

Ich wünsche dir, immer kritisch in Bezug auf deine Berater zu sein.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 12:50   #435
Entsorgt
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 388
@team u / svenk
wenn er als besserverdiener nur 400 euro zum leben hat, liegt er definitiv 600 euro unter seinem selbstbehalt; daher war meine vermutung so, daß der te in unbändiger und blinder liebe zu seiner künftigen ex einfach viel zu viel freiwillig zahlt. mit diesem blödsinn aus verblendung sollte der te sofort aufhören. der selbstbehalt des te ist 1000 euro und er sollte nur soviel zahlen, wie er lt. düsseldorfer tabelle und anwaltsberechnung zahlen muß.

Noch ein tip: die überweisung sollte den text "unterhalt (name des kindes)" und "rücklagen aus ku bilden" tragen, dann kann der te vor gericht bei späteren auseinandersetzungen immer darlegen, daß die unterhaltsempfängerin darauf hingewiesen wurde, daß sie aus dem unterhalt rücklagen für vorhersehbare sonderausgaben bilden muß. nicht daß der te aus allen wolken fällt, wenn plötzlich zusätzliche zahlungen eingefordert werden, die in der regel bereits mit dem unterhalt abgegolten sind. und vor allem die kontoauszüge penibel aufbewahren, sie können später bares geld wert sein. wie geschrieben: aus der praxis für die praxis.

Geändert von Entsorgt (24.03.2011 um 12:59 Uhr)
Entsorgt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 13:11   #436
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
wenn er als besserverdiener nur 400 euro zum leben hat, liegt er definitiv 600 euro unter seinem selbstbehalt; daher war meine vermutung so, daß der te in unbändiger und blinder liebe zu seiner künftigen ex einfach viel zu viel freiwillig zahlt. mit diesem blödsinn aus verblendung sollte der te sofort aufhören. der selbstbehalt des te ist 1000 euro und er sollte nur soviel zahlen, wie er lt. düsseldorfer tabelle und anwaltsberechnung zahlen muß.
Er gibt ihr die Bestätigung, daß alles super läuft und sie alles richtig macht, da trotz Trennung keine Engpässe zu befürchten sind.

Mann entsorgt, Lover, sowie Freundeskreis geangelt und Kohle kommt.

Für sie läuft es perfekt.

Das ist alles so eine Riesenverarsche...
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 13:38   #437
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Ihr habt recht, ich bin schon dabei alles aufzuräumen, finanziell und alle anderen Sachen, ich habe auch schon mit meinem Anwalt mal kurz gesprochen und er sagt das müssen wir genau durchrechnen aber ich scheine mit der Vereinbarung die bis jetzt getroffen wurde sehr gut da zu stehen, eigentlcih müsste ich mehr zahlen. Aber mal abwarten was draus kommt wenn wir uns pers. mit Unterlagen getroffen haben!

Mir ist vollkommen klar das hier verschiedene Meinungen abgebildet werden und das ich mir daraus eine eigene bilden muss und das werde ich auch, zur Zeit kann ich nur sagen das es seelisch bergauf geht und ich mir nicht mehr den ganzen Tag den Kopf zerbreche!
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 14:19   #438
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
@ entsorgt: wenn Du etwas aufmerksamer in diesem thread gelesen hättest, wäre Dir vermutlich dieser Hinweis nicht entgangen (Seite 42) und Du hättest Dir Deinen Rumpelstilzchenauftritt sparen können; keine Sorge, Du darfst gerne das Alphatierchen sein - da ist wohl Dein eigener Wunsch Vater Deiner Beschimpfungen.

http://www.lovetalk.de/showthread.ph...9u#post3801869
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 08:40   #439
SvenK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 140
Hallo auch,

Gestern war ein schöner Tag für mich.
Ich habe meine Kinder von der Schule abgeholt und bin einkaufen gefahren, während des Einkaufs, rief meine Frau an, wann ich denn zu Hause wäre, ich sagte nur in einer halben Std. und fragte worum es gehe.
Antwort um unseren kleinen!

Mir war es klar worum es geht, ich teilte Ihr mit das ich Sie nicht sehen will, daraufhin legte Sie auf. 5 min später wieder der Anruf, ich möchte aber das du mit unterschreibst da es ja um die Schule des kleinen ginge, Sie zwar auch alleine unterschreiben könnte aber Sie auch will das ich mit in diese Entscheidung eingebunden werde. (Schulwechsel des kleinen, wegen Diagnostizierter LRS)

Alles klar, ich bin in 5 min. zu Hause und unterschreibe das dann.

Sie wartete draussen und ich fuhr vor, meine Kinder begrüssten Sie, ich sagte nur gibst du mir den Zettel und ging rein, unterschrieb diesen und brachte ihn wieder raus.

Ich habe kein Wort mit Ihr gewechselt und das hat Sie gemerkt, als Sie los fuhr hat Sie sich nichteinmal mehr umgesehen oder mir zugelächelt.

Jetzt denke ich das ich Sie ganz doll getroffen hatte, da ich noch nie in meinem Leben so abweisend gegenüber jemandem gewesen bin.

Sie wird sich jetzt sicherlich denken was für ein ARSC......., aber aus meiner Sicht war ich das beste was ich machen konnte um ersteinmal zu zeigen das ich nicht nach Ihrer Pfeiffe tanze.

Liege ich damit richtig?
SvenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 09:03   #440
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.271
KORREKT!!!
Weiter so
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 09:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey mbrandis, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
geht jetzt alles kaputt?? herzschmerz007 Herzschmerz allgemein 14 08.02.2007 02:06
computer kaputt - totalschaden - wo ist da die logik??? blaueblume Archiv: Allgemeine Themen 142 09.12.2005 01:26
Eifersucht - Es macht mich kaputt!!! Ace-dude Herzschmerz allgemein 31 04.12.2005 19:47
Mache ich damit alles kaputt??? Nutella Herzschmerz allgemein 9 24.10.2005 17:13
Machen wir nur kaputt? Jaw Archiv :: Liebesgeflüster 1 16.11.1999 05:48




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:14 Uhr.