Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2011, 17:17   #41
gitta.tuer
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Pirena Beitrag anzeigen
Gerade habe ich vor meine Mauseloch einen KÜHLSCHRANK gestellt gekriegt!!!!!!!! Madre mía!!!!!! Ich bin fast umgefallen. Als die Firma anrief. habe ich gesgat sie hätten sich vertan aber nein mein Herr EX hatte ihn wohl gestern bestellt!!!!!
Er wusste das MEIN Kühlschrank alt ist....aber ist das nicht zum Eierlegen? Was soll ich dann jetzt machen??? Meine Gefühle für Ihn abkühlen??? Madre mia.......Kann mir mal einer sagen wie ich das interpretieren soll? Und wie ich mich dafür bedanken soll???? Und wann???
Naja, wohlgesonnen ist er dir auf jeden Fall........und er denkt mit...selten bei einem Mann zu finden....
gitta.tuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 17:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 18.03.2011, 17:39   #42
hanni2161
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 129
Du hast einen Kühlschrank gekriegt, ich habe gestern eine neue Dusche bekommen. Mit allem Zipp-Zapp. Soll sogar im Dunklen leuchten.
Hatte bloß erwähnt, dass meine irgendwie doof ist. Also sofort in den Baumarkt

Aber glaube mir, was die jetzt wieder mühsam aufbauen, können die mit einem Satz wieder umkloppen. Oder einem harmlosen Telefonat mit der anderen. Und sie denken dann überhaupt nicht mit.
hanni2161 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 18:34   #43
Pirena
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: SPANIEN
Beiträge: 39
Der Kühlscxhrank ist schön.......aber ich habe noch nicht angerufen um mich zu bedanken......Alles sehr merkwürdig. Männer sind wirklich anders als wir.....weiter bin ich noch nicht mir meinen Gedanken....
Pirena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 19:43   #44
Pirena
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: SPANIEN
Beiträge: 39
Hanni, wenn Du Duschen kriegst und ich Kühlschränke sollten wir bald einen Laden aufmachen.....!!!!

Spass beiseite....Irgendwie ist diese Sache mit dem schenken zwar sehr nett, aber auch etwas egoistisch von einem Ex wenn ich auf der anderen Seite keine klaren Aussagen kriegt....Ich bin jetzt ziemlich durchein
ander, und gehe mit Freunden essen......
Pirena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 20:55   #45
hanni2161
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 129
Das fatale ist, dass ich seit fast 21 Jahren mit diesem unbekannten Wesen verbändelt bin. Und es klappte ohne dieses Männerverstehengedöhns.
Jetzt ist er seit über 2 Jahren in der Midlifecrises und hat sich zu so einer Art Urzustand zurück verwandelt.
Und ich muss mir auf meine alten Tage quasi ein Wörterbuch anschaffen, wenn ich mit ihm auf irgendeinem Level kommunizieren will.
Ich vermisse die alten Tage, als man sich noch per Blickkontakt verständigen konnte. Naja, dafür habe ich jetzt viel praktischen Kram. Und eine Dusche, die im Dunkeln leuchtet, wiegt manches auf.
hanni2161 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 00:08   #46
monamania
Nordisch
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: Emskopp
Beiträge: 2.726
Zitat:
Zitat von Pirena Beitrag anzeigen
Und wie ich mich dafür bedanken soll???? Und wann???
Ruf ihn an und bedanke dich nett und freundlich. Kein Wort über die Beziehung. Dann wieder zurück ins Mauseloch.

Wenn möglich, warte noch bis Sonntag mit dem Anruf. Er muss das Gefühl haben, das er nicht mehr dein Mittelpunkt ist.

Sein Geschenk ist eine großzügige Geste. Allerdings solltest du ihm jetzt nicht das Gefühl geben, das du käuflich bist. Er muss sich schon klar äußern zu seinem derzeitigen Gefühlsstand, weil nicht deutlich ist, ob seine Gefühle von romantischer oder freundschaftlicher Natur sind.

Du bist offensichtlich in seinem Kopf. Das ist schon mal ein Zeichen. Sei geduldig und warte ab...
monamania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 09:04   #47
Pirena
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: SPANIEN
Beiträge: 39
DANKE!!!!
Keiner kann sich vorstellen wie hilfreich Eure Tips sind....Meine Freunde haben mich gestern gekipnappt, das war auch gut so.....denn so wie ich bin hätte ich mich sofort bedankt!!!! Logisch!!!! Ich habe gestern auch einmal versucht ihn anzurufen...er war aber nicht zu erreichen......aber gestern habe ich ihm eine ganz kurze SMS geschrieben....

Jetzt warte ich aber bis Sontag um Ihn anzurufen..
Falsche Hoffnungen mache ich mir nicht....Klar war es ein grosszügiges Zeichen, aber mein Ex hatte noch nie den Fehler ein falscher, unehrlicher oder schlechter Mensch zu sein. Aber er hat nie gelernt über Gefühle zu reden. Weder mit seinen Eltern, noch mit seiner Ex Frau.....In der Lage zu sein seinen Kindern sagen zu können das er sie liebt, hat er nach eigenen Aussagen von mir gelernt...

Ich bin genau das Gegenteil....sehr expressiv....und muss viel ganz viel Liebe geben und erhalten....So wie er ist und so wie ich bin ist glaube ich beides mit Unsicherheit verbunden.

Vieleicht ist das ja jetzt der Moment um die gewohnten Verhaltensweisen in einem anderem Licht beleuchten. Aber ohne Angst....und ohne negativität...und ohne Vorwürfe.....Weiter bin ich noch nicht!

Habt einen WUNDERSCHÖNEN TAG!!!!!

Geändert von Pirena (19.03.2011 um 09:24 Uhr)
Pirena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 09:08   #48
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Ich verstehe den Mann nicht, er trennt sich und macht dann wirklich komische Sachen...jemand eine Ahnung warum er das macht?
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 07:33   #49
Pirena
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: SPANIEN
Beiträge: 39
Heute gehts mir nicht gut
....Ich hatte von Anfang an alle Fotos, Zettel usw weggepackt. Aber jetzt steht hier der Kühlschrank....Er mach mich nicht glücklich obwohl alles so schön geordnet reinzustellen ist.

Heute habe ich Angst.

Ich habe den Überraschundsbesuch vor meinem Inneren Auge noch etwa 1000 Mal ablaufen lassen....Und bin zu dem Schluss gekommen das ich Fehler gemacht habe....
Gut war wohl das ich freundlich aber etwas distanziert war....
auch das ich ihm gesagt habe das ich mit der Trennung einverstanden bin,

Schlecht war: Ich bin etwas in die Rolle von "Frau Rothenmeier" abgedrifftet.

Ich war so wenig in meiner Rolle die ich jetzt spielen muss zuhause, (und hatte bis gestern auch das Beraterbuch nicht.)..das ich bestimmte Dinge zu abweisend gesagt habe.
Zum Beispiel habe ich gesgat, ich wäre nicht sauer auf ihn, aber ich wollte jetzt ALLEINE sein. Jetzt habe ich Angst das er sich deshalb nie mehr melden wird.....
Als er mich fragte wie es mir ginge...habe ich gesagt: Am Anfang wäre ich traurig gewesen, aber jetzt ginge es mir gut, und ich wáre zufrieden mit mir selber weil ich immer ehrlich zu ihm gewesen wäre. Mehr habe ich dann nicht über die Beziehung geredt.

Jetzt habe ich mich für den Kühlschrank bedankt.
Aber ER war etwas distanziert....Ich weiss nicht ob er sauer war weil ich mich nicht sofort bedankte....

Mir fällt die Decke auf den Kopf. Als alleinerziehende Mutter in einem Land ohne Kinderunterstützung, sozielhilfe etc kann ich mir auch nicht leisten Kinderbetreung anzustellen. Ich arbeite....und kümmere mich um meinen Sohn.
Mehr geht nicht. Ich kann keine Kurse machen, nicht ins Kino gehen...nicht wegfahren....
Als Mutter bin ich stolz auf mich. Meine Arbeit ist draussen in der Natur...Ich mache jeden Tag Sport.Trotzdem: Rutine macht krank-...mein Leben ist genauso mysteriös und unvorhersehbar wie eine Verkehrsampel.....Nicht besonders spannend für einen Mann. Noch weniger für einen Mann der einen sehr interessanten Beruf hat, immer unterwegs ist, und genau weiss das ich immer zu Hause bin.......

Ich brauche Eure Meinung. War es zu abschreckend das ich ihm gesagt habe ich wollte alleine sein???????
Pirena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 09:52   #50
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Nein,das war schon ok.
Er wird sich melden...
Er "buhlt" doch ein wenig um Dich,....so wie ich das sehe
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 09:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
er ruft an

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kontakt mit der Ex: ich bin verwirrt.... butterflyFX Probleme nach der Trennung 67 30.11.2009 12:50
verlassen aber trotzdem Kontakt??? dontoni Probleme nach der Trennung 5 01.07.2009 10:02
Nach 4 Jahren wieder Kontakt Julisn Singles und ihre Sorgen 3 21.04.2008 23:49
Kontakt abbrechen mit bester Freundin, da eine neue da ist, aber wie? Ratelco Herzschmerz allgemein 1 28.06.2005 19:52
Kontakt abgebrochen - Sehnsucht nach Sex mit ihr.. Ratelco Herzschmerz allgemein 10 03.04.2005 21:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.