Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2011, 10:04   #21
ratloserHelge
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 14
Leider doch ... war aber nur der AB dran.

2 Stunden später in der Nacht kam ne SMS, warum ich denn angerufen hätte.
ratloserHelge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 10:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo ratloserHelge, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 20.03.2011, 10:10   #22
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Und Du hast darauf geantwortet?
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 10:23   #23
ratloserHelge
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 14
Bis jetzt nicht. Und wenn, würd ich schreiben, dass ich nur hören wollt wie es ihr geht.
was ja auch stimmt
ratloserHelge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 11:40   #24
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Mach was Du für richtig hälst...ich würde es jetzte nicth tun.
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 12:39   #25
ratloserHelge
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 14
Ich hab vorhin mit ihr telefoniert. Nur ungefähr 10 Minuten. Bischen smalltalk und erzählt wie es so geht und was man gemacht hat. Hab nicht raushängen lassen, wie besch***en es mir geht und das ich sie zurück will.
Sie meinte ihr gehts gut, aber ihre Stimme wahr leise und traurig.

Ich denk, das war ok so. Wenn ich mich vor ihr auf die Knie geworfen hätte, wär es nur häßlich geworden und wäre vielleicht das letzte Gespräch gewesen.
ratloserHelge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 15:07   #26
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Zitat:
Zitat von ratloserHelge Beitrag anzeigen
Ich hab vorhin mit ihr telefoniert. Nur ungefähr 10 Minuten. Bischen smalltalk und erzählt wie es so geht und was man gemacht hat. Hab nicht raushängen lassen, wie besch***en es mir geht und das ich sie zurück will.
Sie meinte ihr gehts gut, aber ihre Stimme wahr leise und traurig.

Ich denk, das war ok so. Wenn ich mich vor ihr auf die Knie geworfen hätte, wär es nur häßlich geworden und wäre vielleicht das letzte Gespräch gewesen.
Solche Gespräche reichen für Frauen schon um DAS zu erfahren was sie wissen wollen
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 15:10   #27
ratloserHelge
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 14
Das da wäre?
ratloserHelge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 15:25   #28
hanni2161
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 129
Gott: Mann und Frau, hättest du nicht jedem eine Gebrauchsanweisung in die Wiege legen können?
Aber wir Frauen kapieren ja manchmal auch die Welt nicht mehr.

ratloserHelge, ein Trugschluss ist, dass man aus dem Sinn ist, wenn man sich mal ein paar Wochen nicht meldet.
Aus den Augen, aus dem Sinn, funktioniert erst nach langer Zeit. (Wenn die Liebe echt war, ansonsten kannst du eh auf die Sache gepflegt husten).

Ich war z.B. letztes Jahr 2 Wochen alleine im Urlaub. Mein Mann und ich hatten eine riesige Krise, haben wir eigentlich immer noch, aber jetzt habe ich mich mehr dran gewöhnt.
Im Urlaub also nur eine tägliche SMS, dass ich noch lebe, mehr aus Pflichtgefühl.
Ich wollte nur meine Ruhe haben, ich habe ihn überhaupt nicht vermisst. (Bei ihm sah das anders aus, aber er ist ja auch "Mann").
Zu Hause hat er mich wie den letzten Dreck behandelt, kaum war ich weg, hat er am Rad gedreht und wäre am liebsten hinterher geflogen.
Ich hätte ne Krise gekriegt, ich wollte meine Ruhe. Ich wollte Luft holen, nachdenken, gucken, was ich eigentlich wie will.
Ohne Kontakt mit ihm. 2 Wochen alleine. Und ich habe ihn nicht vermisst, ich wäre am liebsten noch eine Woche da geblieben. Ohne jeglichen Kontakt zu einem anderen Kerl, die waren mir schnurzpiepegal.
Die Auszeit brauchte ich, hatte nichts mit meiner Liebe zu tun.
Und er hätte wirklich alles kaputt gemacht, wenn er mir auf den Keks gegangen wäre. Die SMS gingen immer von mir aus. Aber eben nur aus altem Pflichtgefühl, dass sein Kopfkino nicht loseiert, dass ich irgendwo tot hinter einem Felsen liege
Ansonsten hätte ich mir das auch gespart.
hanni2161 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 17:08   #29
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Zitat:
Zitat von ratloserHelge Beitrag anzeigen
Das da wäre?
Ob Du noch im Orbit bist.
@Hanni, sehr interessanter Post
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 18:47   #30
ratloserHelge
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 14
Eigentlich wollte ich schon fast nix mehr schreiben, weil ich, wenn ich in den anderen Themen lese mich nur runtergezogen fühle. (Da wird immer das jeweils andere Geschlecht verdammt "bla frauen sind so... die schmeissen dich weg und treten nach")

Aber man gut, ich hab noch mal geguckt.

@Hanni: Danke für Deinen Post.

Ich weiß auch, dass es mit dem melden nicht gut war, aber es war der erste Kontakt seit dem ich da weggefahren bin.
Mich hat das einfach krank gemacht gar nichts von ihr zu hören. Außerdem wollte ich ihr auch ne Brücke bauen, falls sie wirklich nachgedacht hat und sich einfach nur nicht zurückgetraut hat, weil ich so fertig war beim Abschied.
Und nen bischen sollte sie mitkriegen, dass ich versuche mich & mein leben zu ändern. Für MICH.

Trotzdem: Ich werd sie nun nicht ständig anrufen oder so. Aber diesen einen Anruf brauchte ich einfach.
ratloserHelge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 18:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey ratloserHelge,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt es sich noch zu kämpfen? Stormy2000 Probleme nach der Trennung 9 03.07.2010 08:38
Soll ich es doch versuchen? Und wie? steve_s Singles und ihre Sorgen 0 18.03.2010 22:48
Beziehungsende - (wann) um sie kämpfen? Bruno99 Probleme nach der Trennung 44 27.12.2009 23:00
Soll ich um sie kämpfen? Jannis Probleme in der Beziehung 1 16.10.2008 21:27
Sollte ich es versuchen oder besser sein lassen? Alexster Singles und ihre Sorgen 5 18.05.2008 14:35




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:15 Uhr.