Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.06.2011, 12:32   #1
kettenhund
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 6
Wie soll ich mich verhalten?

Hallo, ich muss Euch mal um Rat fragen, da ich gerade etwas ratlos bin.

Ich habe vor 12 Jahren eine 15 Jahre ältere Frauen kennen und lieben gelernt. Sie hat damals für mich alles aufgegeben (Ehemann, Kinder, Haus). Wir waren 9 Jahre fest zusammen. Zum Schluss lief es nicht mehr so toll und wir lebten mehr oder weniger nebeneinander her. Sie hat immer versucht unsere Beziehung zu retten. Irgentwann hat sie aufgegeben und ist ausgezogen. Nachdem Sie weg war, wusste ich das es ein großer Fehler war sie gehen zulassen. Wir hatten dennoch weiter Kontakt, haben uns so gut wie jeden Tag gesehen, ich hab bei ihr geschlafen, sie bei mir. Wir hatten weiterhin Sex und die Leute aus unserem Umfeld sagten immer ihr seit doch garnicht auseinander. Waren wir auch nie wirklich. Offiziel waren wir kein Paar mehr allerdings haben wir uns so verhalten und sind auch so miteinander umgegangen. Es war sehr schön für uns beide. Sie wollte nur nicht mehr mit einen Mann fest zusammen leben.

Diese ganze Situation lief fast 3 Jahre und es war ok so wie es war. Vor einigen Monaten merkte ich das plötzlich etwas anders war. Sie war plötzlich ganz merkwürdig. Unsere Treffen wurden weniger, wir verbrachten keine Nacht mehr zusammen und der Abstand in denen wir Sex hatten wurde auch immer größer. Ihr Verhalten mir gegenüber wurde ziemlich kühl. Als ich sie darauf ansprach ob sie einen anderen kennengelernt habe, verneinte sie. Allerdings kenne ich ihre Ansichten bezüglich Beziehung. Sie wollte sich auf keinen neuen Mann mehr einstellen und will auch wie oben erwähnt keine Beziehung mehr. Ihr Verhalten wurde dennoch zunehmend merkwürdiger.

Ich muss dazu sagen, das sie seit einigen Jahren ein sehr erfolgreiches Camgirl ist und von daher auch ziemlich viel Kontakt zu anderen Kerlen hat. Sie besitzt eine leicht dominante Ader und hat da natürlich auch Fans unter den Devoten. Einen davon kennt sie schon mehrere Jahre über das Internet. Allerdings ist der Kontakt zu ihm zunehmend enger geworden.

Seitdem der Kontakt zu dem besagten Kerl enger geworden ist, ist sie so merkwürdig mir gegenüber.

Als wir kürzlich darüber nochmal redeten, sagte sie mir das sie "momentan so eine Phase hat" und das mal ausprobieren muss. Ihr gefällt das, das er sich nur meldet wenn sie es möchte und sie das "Sagen" hat.

Mir wurde plötzlich ziemlich viel klar .....

Das Problem an der Sache ist, das sie mir dennoch verheimlichen will das er sie schon mehrere male besucht hat. Er wohnt paar hundert kilometer entfernt. Außerdem versucht sie es auch ständig so hinzustellen als wenn da rein garnichts wäre. Aber blöd bin ich ja auch nicht....

Wenn der Typ auf Besuch kommt, dann bricht sie vorher grundlos einen Streit vom Zaun, damit ein paar Tage Funkstille ist und sie ihre Ruhe mit dem Typ hat. Danach ist sie auffallend nett zu mir aber das hält immer nur ein paar Tage.

Habt ihr eine Ahnung, warum sie nicht einfach ehrlich sein kann?
Sie sagt auch plötzlich zu mir, das sie mich links liegen lassen muss, damit ich in Ihrer Nähe sein kann. Manchmal lacht sie mich an und sagt: "Ich bin so böse zu Dir, stimmts?" Dementsprechend verhält sie sich auch.

Man könnte jetzt davon ausgehen das sie das macht weil sie Spass an dieser Sache gefunden hat, allerdings ist sie zu "Ihrem Sklaven" ziemlich nett. Er muss wohl auch schon gesagt habe, er braucht eine härtere Hand. Sie ist also nur zu mir so berechnend böse. Keine Ahnung was das soll.

Nutzt sie mich nur aus weil sie weiß das ich sie noch lieb habe? Denn wenn sie mal meine Hilfe braucht, ist sie auch total lieb. Achja nach dem letzten Besuch von dem Typ, hat sie wieder mit mir geschlafen ....

Hätte ich vorher gewusst, das der Typ da war, hätte ich das nicht getan. Habe es erst danach rausgefunden.

Was will sie von mir?
kettenhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 12:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo kettenhund, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 16.06.2011, 13:36   #2
Katamaran
Special Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: zu hause
Beiträge: 2.319
dich warmhalten bis ihr was besseres über den weg läuft. was ist den das für eine kranke situation?! sie pimpert mit nem anderen typen und wenn sie bock auf dich hat kommt sie wieder bei dir vorbei und du lässt sich noch darauf ein. an deiner stelle würde ich auf abstand zu ihr gehen, ansonsten ist die nächste demütigung bereits vorprogrammiert. sag ihr das du dich in der aktuellen situation nicht wohl fühlt und abstand möchtest!
Katamaran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 14:15   #3
kettenhund
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 6
Du sagst es, kranke Situation ....
hätte ich das wie gesagt vorher gewusst, hätte ich mich garnicht darauf eingelassen. Habs leider erst danach erfahren und hab mich dementsprechend ausgenutzt gefühlt. Abstand ist wohl das Beste, ich melde mich schon ne ganze Weile nicht mehr bei ihr. Das geht von ihr aus...auf ihr Mitleid kann ich verzichten.
kettenhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 14:23   #4
Katamaran
Special Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: zu hause
Beiträge: 2.319
wenn sie sich meldet behandel sie wie eine bekannte. freundlich, sachlich, souverän. lass dich auf keine treffen mehr mit ihr ein, du hast dir die situation lange genug angeschaut und warst lange genug damit unzufrieden. wenn sie nicht komplett vom anderen stern ist, wird sie dich verstehen und auch akzeptieren das du das so nicht weiter fortsetzten willst. leb dein leben, vor ihr gab es ja auch einen kettenhund der mit seinem leben zufrieden war, alles andere wäre sich weiter zum spielball ihrer launen zu machen. was wohl ihrer dominaten ader noch zusätzlich entgegenkommt.
Katamaran ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Date, kein Date, oder was? Was ist das für ein Verhalten?? Honigherzchen Singles und ihre Sorgen 4 07.08.2009 08:55
Ich verstehe sein Verhalten nicht ...gibt es noch eine 2. Chance trotz einer anderen? Kauai Probleme nach der Trennung 5 01.06.2009 22:53
Mit meinem Verhalten alles kaputt gemacht Mio84 Probleme nach der Trennung 30 16.02.2009 19:35
Treffen mit Exfreund nach Trennung - wie soll ich mich verhalten?? thomasand Probleme nach der Trennung 4 06.02.2009 10:44
wie verhalten? was tun? shido Flirt-2007 18 05.01.2005 18:25




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:53 Uhr.