Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2011, 09:08   #11
deife80
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 11
...

@laminarprofil

danke für deine antworten. ich gebe dir absolut recht. sie ist es nicht mal wert, noch ein wort zu wechseln. unter normalen umständen, hätte ich mich schon längst von ihr getrennt. da sie aber immer wieder weinte und mir ihre depressionen erklärte (die absolut gelogen waren) sah ich es als meine aufgabe an, für sie da zu sein und das halt alles für sie auszuhalten. aber du hast recht. es ist niemand wert, sich so fertigmachen zu lassen. längst hätte ich jede zum teufel gejagt. ich denke sie hat genau gewusst, daß sie mich hält indem sie mir das vorlügt. hab mich heute früh mit dem techtelmechtel dass sie vor mir hatte unterhalten. das war zwar viel kürzer aber in der art genauso. er wollte auch für sie da sein und sie war gemein zu ihm und hat ihm nie gesagt, was in ihr vorgeht.

was soll man von so einem menschen halten? man kann sich sicherlich vorstellen, daß ich normal-menschlich innerlich nach vielen antworten suche. sie plante sogar vor 4 tagen noch die weiter zukunft und urlaub mit mir und das alles wieder werden soll....was hat denn dieser mensch davon. sorry wenn ich mir da so viele gedanken mache aber du kannst dir nicht vorstellen, was das für ein martyrium war, nahezu 24 stunden in fast täglich das zuhause zu erleben. ich wollte manchmal schon gar nicht mehr heim (in meine wohnung). wenn ich mal luftschnappen musste, wurde mir das vorgeworfen. das ist doch krank, oder!?

Danke daß ich mich hier ausheulen kann!! Meine Freunde geben sich echt Mühe aber sie wissen selbst nicht, was sie dazu sagen sollen.
deife80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo deife80, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.06.2011, 09:19   #12
Lea2011
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 238
@deife, um so eine Frau solltest du dir wirklich keine Gedanken mehr machen. Sie ist nicht einen Schuss Pulver wert. Bereits mit 20 Jahren mehrere Männer verschlissen.....was willst du mit so einem verlogenen F*ckspaten?

Such dir eine andere Frau, Gott sei Dank sind nicht alle so wie deine EX.
Lea2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:23   #13
Lea2011
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Laminarprofil Beitrag anzeigen
Hallo Stefan,
Was du tun sollst? Ich würde sie an deiner Stelle eiskalt ignorieren. Auch wenn das sauschwer ist, stelle sie NICHT zur Rede! Schau ihr nicht in die Augen, übernimm dein Zeug und JAGE SIE GRUSSLOS ZUM TEUFEL! Gib ihr verbal einen A.rschtritt

Das dürfte dem TE nach diesen Erkenntnissen doch auch nicht schwerfallen, so einer verkommenen Schl*mpe weint man doch nicht eine Träne nach.
Lea2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:23   #14
deife80
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 11
..

@lea2011

da hast du wohl recht. sie hat mir ihr wahres gesicht gezeigt. das was mal war und was so toll war, war nur so kurz dass es schon verblasst ist.
trotzdem tut es verdammt weh, daß ich mich so habe verarschen lassen.
schon krass sowas, oder!? was für motive könnte eine frau für sowas haben?
deife80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:34   #15
Lea2011
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von deife80 Beitrag anzeigen
@lea2011

da hast du wohl recht. sie hat mir ihr wahres gesicht gezeigt. das was mal war und was so toll war, war nur so kurz dass es schon verblasst ist.
trotzdem tut es verdammt weh, daß ich mich so habe verarschen lassen.
schon krass sowas, oder!? was für motive könnte eine frau für sowas haben?
Naja, du kannst nicht alle über einen Kamm scheren.

Sie ist noch sehr jung, sie spielt noch. Das kann passieren, wenn man sich auf halbe Kinder einlässt.
Ich habe mit meinem Freund damals, als wir uns das erste Mal kennenlernten (ich war 19) auch nur herumgespielt. Erst jetzt, 15 Jahre später, ist es richtig schön mit uns, bin ich beziehungsfähig.

Lass den Kopf mal nicht hängen, es kommen noch andere Mädels, da wird schon noch eines dabei sein, dass dich zu schätzen weiß.
Lea2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:53   #16
deife80
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 11
Um gottes will nein. ich würde nie alle über einen Kamm scheren. Dafür bin ich zu herzlich und aufgeschlossen.

Ja ich hab ihr Verhalten auch oft etwas "Spätpupertär" gefunden. Mit fast 21 dachte ich eigentlich und so wie ich sie kennegelernt habe, daß sie das schon längst hinter sich hätte.

Dreist -> hab grad ne sms von ihr bekommen. Was ich eigentlich will und sie hätte ein reines Gewissen. Dachte Du vertraust mir. Ich liebe Dich.

Das hat sie zu oft gesagt aber es folgten keine Taten. Gar keine. Dem schenke ich keinen Glauben mehr...

Ich bin so froh, daß ich so beliebt bei den Leuten bin und in der letzten Zeit, als ich so stark an mir zweifelte, soooo viel Bestätigung von allen seiten bekam. Auch in der Disco in der ich manchmal arbeite kamen hunderte auf mich zu, als sie sahen wie es mir geht und haben mir gesagt, wie sehr sie mich lieben und die disco "name nicht genannt" ohne mich gar nicht mehr das wäre. alle wollten mir helfen. das hat mir geholfen ich selbst zu bleiben. war kurz davor, daß man mich einliefern kann vor lauter gehirnwäsche...wobei ich eigentlich ein recht stabiler Mensch bin der viel Halt gibt. Aber das hatte es in sich.

DANKE EUCH ALLEN :-*
deife80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:12   #17
Laminarprofil
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2010
Ort: östlich von Westlich
Beiträge: 1.292
Zitat:
Zitat von deife80 Beitrag anzeigen
was soll man von so einem menschen halten? man kann sich sicherlich vorstellen, daß ich normal-menschlich innerlich nach vielen antworten suche. sie plante sogar vor 4 tagen noch die weiter zukunft und urlaub mit mir und das alles wieder werden soll....was hat denn dieser mensch davon. sorry wenn ich mir da so viele gedanken mache aber du kannst dir nicht vorstellen, was das für ein martyrium war
Was davon halten? NICHTS... da gibt's nix zu verstehen, nur zum sich Wundern.
Und ob ich mir das Martyrium vorstellen kann... am Abend zuvor Pläne gemacht (zusammenziehen), in der Früh noch heftigst geschnackselt - danach ist sie zu ihrem heimlichen Lover gefahren. Die hat mir an dem Vormittag im Bett eiskalt die Erregte vorgespielt, während sie schon längst das Treffen mit IHM (nur wenige Stunden später!!!) geplant hatte...

Mir hat sie erzählt, sie ginge mit ihrer Freundin Rad fahren... hab mich noch gewundert, dass sie sich so herausputzt, die Haare fönt usw.
Laminarprofil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:17   #18
deife80
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 11
---

oh das hat viel wiedererkennungswert! Schon sehr dreist sowas.
woanders ne baustelle anfangen aber den gewohnten und sicheren Hafen auch nicht verlieren wollen. Das ist so charakterlos und rücksichtslos.

Aber sag mal, wie schaffst Du es wieder vertrauen zu gewinnen und unbelastet auf jemanden zuzugehen? Das fällt mir sehr schwer nach dem ganzen.

P.S.: Tut mir auch sehr leid für Dich, daß Du sowas durchleben musstest. Ich finde sowas hat kein Mensch verdient, auch wenn es mal nicht so toll läuft oder man gestritten hat. Ehrlichkeit ist immer Trumpf.
Alles Gute für Dich auf jeden Fall! Bist hoffentlich schon drüber weg...?
deife80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:19   #19
Laminarprofil
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2010
Ort: östlich von Westlich
Beiträge: 1.292
Zitat:
Zitat von deife80 Beitrag anzeigen
hab grad ne sms von ihr bekommen. Was ich eigentlich will und sie hätte ein reines Gewissen. Dachte Du vertraust mir. Ich liebe Dich.

Das hat sie zu oft gesagt aber es folgten keine Taten. Gar keine. Dem schenke ich keinen Glauben mehr...
Haha... diese Parallelen...
Hat mir auch Mails geschrieben "du bist der Mann, den ich liebe und mit dem ich alt werden will... kein Mann könnte dich jemals toppen" - zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Mail hatte sie schon etliche Treffen mit anderen Männern hinter sich, wie ich nachträglich herausgefunden hatte (hoch lebe Google Desktop in Zusammenarbeit mit Outlook und gelöschten Mails)
Laminarprofil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:24   #20
Laminarprofil
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2010
Ort: östlich von Westlich
Beiträge: 1.292
Zitat:
Zitat von deife80 Beitrag anzeigen
Aber sag mal, wie schaffst Du es wieder vertrauen zu gewinnen und unbelastet auf jemanden zuzugehen? Das fällt mir sehr schwer nach dem ganzen.
Entweder: gar nicht. Sich NIE wieder auf was einlassen. Oder: Worte schön und gut sein lassen und auf die Taten achten - dann erkennst du, wer dich WIRKLICH liebt!

Zitat:
P.S.: Tut mir auch sehr leid für Dich, daß Du sowas durchleben musstest. Ich finde sowas hat kein Mensch verdient, auch wenn es mal nicht so toll läuft oder man gestritten hat. Ehrlichkeit ist immer Trumpf.
Alles Gute für Dich auf jeden Fall! Bist hoffentlich schon drüber weg...?
Nein, darüber kann man glaube ich niemals hinwegkommen, so verarscht, belogen und benutzt worden zu sein. Narben bleiben auf jeden Fall! Aber bei mir ist's noch nicht gar so lange her, wurden ja noch nicht mal die Fäden gezogen - also kann ich über die Narbenbildung vorerst nur mutmaßen...
Laminarprofil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Laminarprofil, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beide Verzweifelt , aber gehen nicht Aufeinander zu . Michi24 Probleme nach der Trennung 1 13.03.2011 21:06
Wie soll ich auf ihn zugehen? orchidee89 Singles und ihre Sorgen 11 05.11.2010 21:06
Zu direkt auf Männer zugehen? Robin_Rae Archiv: Loveletters & Flirttipps 46 29.11.2008 22:40
Aufeinander zugehen Sarinachen Meine Gedichte 0 04.10.2008 13:21
Auf fremde Menschen zugehen ungeduldig Archiv :: Herzschmerz 56 10.06.2002 19:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:26 Uhr.