Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.11.2011, 17:15   #1
Lalii
Member
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Ist alles vorbei oder hab ich noch eine Chance?

Hallo an alle,


Ich befinde mich gerade in einem total Gefühlschaos und ich weiß einfach nicht was ich tun soll, bzw. was richtig oder falsch ist.

Ich erzähle mal meine Geschichte, vielleicht kann mir ja jemand helfen..

Mein Exfreund hat vor 2 1/2 Wochen mit mir Schluss gemacht. Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen. Am Anfang war noch alles sehr schön und wir haben uns gut verstanden. Doch ein paar Wochen vor unserer Trennung hatten wir fast jeden Tag Streit. Das schlimme war wir haben uns wegen Kleinigkeiten gestritten.
Dann hat er plötzlich am Telefon, nachdem wir schon 3 Stunden telefoniert hatten und uns auch fast nur gestritten haben, mit mir Schluss gemacht. Mit der Begründung ich sei total zickig geworden, wäre eifersüchtig, würde ihn nicht so akzeptieren wie er ist und außerdem hätte ich ja eh immer was an ihm auszusetzen. Ihm reicht es jetzt, er braucht mal seine Ruhe und will mal wieder mit seinem Kumpel Party machen.

Im Laufe unserer Beziehung ist ihm alles immer gleichgültiger geworden, er hat keine SMS mehr geschrieben und nach Treffen hat er auch nicht mehr gefragt.
Allerdings war es schon selbstverständlich dass wir uns am Wochenende immer getroffen haben, da wir unter der Woche wegen der Schule so gut wie nie Zeit hatten etwas zusammen zu unternehmen.

Da von ihm immer weniger kam, hab ich mehr und mehr versucht, alles richtig zu machen. Aber die Stimmung war jedes mal sehr angespannt, wir wussten dass wir uns eh wieder streiten werden, weil das einfach immer der Fall war wenn wir uns gesehen haben. Ich wurde immer anhänglicher weil ich das Gefühl hatte dass er die ganzen Streitereien nicht mehr lange mitmacht. Aber ich glaube durch mein Verhalten habe ich alles nur noch schlimmer gemacht und er hat sich weiter distanziert. Bis er dann eben mit mir Schluss gemacht hat.

Das Problem ist, er ist 17 (ich bin 18) und in dem Alter will man ja noch seinen Spaß. Aber eigentlich war er nie so der Party-Typ, im Gegenteil wenn seine Kumpels Party gemacht haben wollte er lieber zu Hause bleiben. Er sagte immer er würde lieber was mit mir machen.
Und jetzt plötzlich wirds ihm mit mir zu langweilig? Ich versteh das nicht. Er war/ist für sein Alter eigentlich schon ziemlich reif.

Mit seiner Familie hab ich mich sehr gut verstanden, vor allem mit seiner Schwester (22).
Ich habe das gefühl ich will ihn unbedingt zurück. Am Anfang war ja noch alles gut, da sagte er auch zu mir er fände es gut dass ich nich so ne Zicke bin, und jetz plötzlich bin ich anscheinend total zickig geworden. Aber ich glaube er hat das alles nur falsch aufgefasst weil ich eben immer versucht habe ihn dazu zubringen wieder so lieb wie am Anfang zu mir zu sein weil ich schon das Gefühl hatte dass er mich noch liebt, es mir nur irgendwie nicht richtig zeigen kann.

Ich hoffe dass er sich das mit der Trennung vielleicht nochmal anders überlegt. Aber hab ich überhaupt noch realistische Chancen? Ich wollte den Kontakt komplett abbrechen. Wir schreiben oder reden auch nicht miteinander, aber wir sehen uns halt jeden Tag in der Schule, da schauen wir uns nur nett an wenn wir uns über den Weg laufen aber sagen nichts.

Wie soll ich mich jetzt am besten ihm gegenüber verhalten? Ich wünsche mir so dass wir wieder zusammen kommen, denn meiner Meinung nach haben wir sehr gut zusammen gepasst. Auch Freunde und Verwandte meinten das.
Braucht er jetzt vielleicht einfach nur seine Ruhe und auch die Freiheit Party zu machen und dann merkt er vielleicht dass er doch gerne wieder mit mir zusammen bin? Wie kann ich ihm zeigen dass ich eigentlich gar nicht zickig bin?

Oh man ich bin immernoch verzweifelt und wäre wirklich sehr froh über Antworten und Ratschläge.
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 17:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lalii, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.11.2011, 17:30   #2
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Zitat:
Zitat von Lalii Beitrag anzeigen
Wie kann ich ihm zeigen dass ich eigentlich gar nicht zickig bin?
sei einfach Du selbst, und mach erstmal so weiter wie bisher. In der Schule freundlich angucken, aber bloss nicht mehr als das machen.

Wsl. kommt er eines Tages wieder auf Dich zu. Vielleicht erst in 1,5 Jahren, vielleicht auch schon davor.

Ob DU ihn dann noch willst, solltest Du erst in dem Augenblick entscheiden, wenn er wieder auf Dich zu kommt.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 19:22   #3
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Vielen Dank für die Antwort
Das heißt vielleicht ist noch nicht alles verloren wenn ich ihn jetzt einfach in Ruhe lasse? Von seiner Schwester hab ich gestern erfahren dass sie und ihre Mutter die ganze Zeit auf ihn einreden und ihm sagen er hätte da einen Fehler gemacht sich von mir zu trennen.. Er ist ziemlich gut beeinflussbar (deswegen denkt er plötzlich wohl auch dass ich zickig bin) weil er hat noch gesagt er hätte sich da von seinem Kumpel wohl zu viel einreden lassen und er wirds erst mal noch bereuen Schluss gemacht zu haben. Aber in 5 Jahren wird ers nicht mehr bereuen.

Vielleicht wird ihm ja durch seine Familie auch ein bisschen was klar..

Ich hätte auch noch eine andere Frage:
Kann man etwas von den ganzen Ratgebern halten, die man sich zum Beispiel in Form eines E-books im Internet runterlade kann? Oder ist das alles nur Geldmacherei? Gibt's vielleicht irgendwelche Erfahrungsberichte oder so?
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 19:51   #4
Vatergans
Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 51
Ist wie schon erwähnt ein sehr schwieriges Alter und dass jetzt alle auf ihn einreden kann genauso gut kontraproduktiv sein. Er hat erstmal seine Entscheidung getroffen und da es sein Leben ist sollten alle Beteiligten das auch respektieren.
Die Zeit wird alles schon ans Licht bringen was los ist.

Zitat:
Kann man etwas von den ganzen Ratgebern halten, die man sich zum Beispiel in Form eines E-books im Internet runterlade kann?
Zu welchem Sinn und Zweck willst du das tun?
Vatergans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 20:47   #5
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Hmm ja das stimmt.. Womöglich nervt ihn das dann alles nur noch mehr. Naja ich denke ich sollte jetzt einfach mal alles auf mich zukommen lassen. Wird schon alles seinen richtigen Weg gehn. Auch wenns jetzt noch nicht so einfach ist, wirds bestimmt bald besser werden.

In meiner Verzweiflung dachte ich an so Strategien wie man den Ex am besten zurück bekommt. Aber wenn ich so drüber nachdenke ist das vielleicht keine gute Idee und man weiß auch nich obs wirklich hilft.
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 19:39   #6
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Hey, ich bin auch wieder hier
Hier ein kleines Update:

Ich bin tatsächlich wieder mit meinem Ex zusammen gekommen..
Allerdings hat es nur 4 Monate gehalten und letzte Woche hat er wieder mit mir Schluss gemacht. An unseren Problemen hat sich leider nicht sooo viel geändert, und die Beziehung wurde ihm zu langweilig.
Jetzt muss ich wohl der Tatsache ins Auge sehen und brauche mir keine Hoffnungen mehr zu machen.
Mein Problem ist jetzt nur wieder die Schule. Ich mache nächstes Jahr Abi, und bis dahin sehe ich ihn jeden Tag. Wir sind teilweise auch in den selben Kursen.
Wenn ich ihn so oft sehe, werde ich wahrscheinlich nicht so schnell mit ihm abschließen können, was ich ja eigentlich will weil eine 3. Chance doch sehr unwahrscheinlich ist.
Soll ich ihm nun nett und freundlich gegenüber treten oder ihn einfach ignorieren?

Es wäre schön, wenn mir nochmal jemand helfen könnte
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 20:24   #7
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
naja, kannst Du ihn nicht nett und freundlich ignorieren?

Ich meine ausser Hallo und Tschuess sagt man doch sowieso nicht so viel in den Oberstufenkursen zueinander, wenn man es nicht wirklich will.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 20:58   #8
zeitgeist1234
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 912
Zitat:
Zitat von Lalii Beitrag anzeigen
Hey, ich bin auch wieder hier
Hier ein kleines Update:


Mein Problem ist jetzt nur wieder die Schule. Ich mache nächstes Jahr Abi, und bis dahin sehe ich ihn jeden Tag. Wir sind teilweise auch in den selben Kursen.

merk die fürs nächste mal: never fuck the company
zeitgeist1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 15:03   #9
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Hmm ja, nett und freundlich ignorieren wäre natürlich eine Möglichkeit Nur wie genau funktioniert das? Ich bin jemand, der jedes Verhalten interpretiert.. Leider.. So ist es auch bei ihm.
Gestern zum Beispiel in der Schule hatten wir zusammen Kunst. Er war die ganze Zeit in meiner Nähe und musste meinen Freunden und mir die ganze Zeit zeigen wie man was besser machen kann (Wir machen grade so handwerkliche Sachen, damit kennt er sich gut aus). Er stand neben mir, gegenüber von mir, hinter mir und hat mir auch zugeschaut. Was sollte das??


@ zeitgeist1234: Was genau meinst du damit?
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2012, 16:17   #10
Mäuslee
abgemeldet
Zitat:
Am Anfang war noch alles sehr schön und wir haben uns gut verstanden. Doch ein paar Wochen vor unserer Trennung hatten wir fast jeden Tag Streit. Das schlimme war wir haben uns wegen Kleinigkeiten gestritten.
Dann hat er plötzlich am Telefon, nachdem wir schon 3 Stunden telefoniert hatten und uns auch fast nur gestritten haben, mit mir Schluss gemacht.
same here! Auch am Telefon Schluss gemacht-Feiglinge..

Zitat:
Mein Problem ist jetzt nur wieder die Schule. Ich mache nächstes Jahr Abi, und bis dahin sehe ich ihn jeden Tag. Wir sind teilweise auch in den selben Kursen.
Ich steh genau vor dem gleichen Problem. Bei uns ist es so, dass wir uns völlig ignorieren. Aber wirklich gut finde ich das nicht. Gibt wahrscheinlich keine gute Lösung in dem Fall. Ich merke halt, dass es mich jedes Mal runterzieht, wenn ich nur etwas über ihn mitkriege. Es würde mir nur noch schwerer fallen, wenn wir miteinander reden würden, glaube ich.

Wir müssen uns einfach einreden, dass es schon seinen Sinn hat, was gerade passiert & dass wir irgendwann garantiert wieder 100% glücklich sein werden, egal auf welchem Weg.

Mäuslee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2012, 16:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Mäuslee, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine 2 Chance wegen 1 Lüge? ice-dragon Probleme nach der Trennung 9 26.11.2010 06:59
Was meint ihr - gibt es noch eine Chance oder aufgeben? <<Tao>> Probleme nach der Trennung 22 21.06.2010 00:31
Ich hatte keine Chance lain_of_the_wired Probleme nach der Trennung 19 19.12.2009 18:15
Hilfe!!! Ich hatte keine Chance... Technicolor Probleme nach der Trennung 3 03.12.2009 20:43
Everybody Gets A Second Chance Erzengelchen Meine Gedichte 0 06.03.2005 21:59




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.