Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 07.03.2012, 19:45   #1
pokerer
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 2
Umfrage zu einem Fall

Liebe Lovetalker

aus persönlichem Interesse möchte ich gerne eine Frage stellen, die mich schon seid langem interessiert. Es soll eine Umfrage sein, weshalb ich -auch wenn das der Fall ist - meine persönliche Erfahrung dazu erstmal nicht in den Vordergrund stellen möchte. Und ich möchte, dass wir alle, insofern wir uns in so einer Situation befinden oder mal in eine solche geraten ein Bild davon machen können, wie diese dann einzuschätzen ist.

Was mich interessiert sind möglichst detaillierte Beschreibungen zu folgendem Fall:

1. Frau macht mit Mann Nr. 1 Schluss (obwohl noch Gefühle da sind)
2. Frau hat darauf nach einer gewissen Zeit einen Neuen Mann Nr. 2 und verliebt sich in ihn
3. Der Neue Mann Nr. 2 macht mit ihr schluss, weil er nur an einer kleinen Sex-Affäre interessiert war!
4. Frau ist ein verletzt und am Ende


Man könnte zum 1. Punkt noch offen lassen, ob die Frau noch Gefühle hat und als Trennungsgrund mit einbeziehen, dass die Gefühle schon abgeflaut sind, weil etwa der Alltag eingekehrt ist. Warum nicht? Deswegen habe ich es mal in Klammern gesetzt.

Ja mir ist es so geschehen. Das tut ganz schön Aua. Und Ja, der meist gehörte Rat in solcher Situation ist es, sich als Mann Nr. 1 innerlich von dieser Frau zu distanzieren und sie wie das Weihwasser zu meiden.
Aber ist dies UNBEDINGT der Weisheit letzter Schluss?

Ich könnte Diese Frage auch aus der Perspektive eines Mannes stellen! Nur geht ja, soweit ich das mitbekommen habe die Allgemeine Annahme davon aus, dass es zumindest ab einem gewissen Alter bei Frauen eine viel bedachtere Entscheidung ist, wenn sie schluss macht, als wenn es vom Mann ausgeht. Und seitens der Männer kenne ich auch mehrere Fälle in denen sie wankelmütig solche Entscheidungen schluss zu machen eher bereut haben, als von Frauen. Daher meine Einschränkung auf diese Richtung. Wenn aber eine Frau in so einer Lage steckt und ihre Situation gerne einschätzen möchte, warum nicht?

Meine Bitte an Alle, die selber einen Fall mit diesen Bedingungen kennen in denen Frau mit Mann 1 wieder zusammen gekommen ist die uns möglichst ein paar kleine Eckdaten zu erzählen wie das geschehen konnte. Ruhig auch nur in Stichpunkten, wenn die Zeit knapp ist

Bin mal gespannt!
pokerer ist offline  
Alt 07.03.2012, 19:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo pokerer, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.